Jump to content

Frage zur Pille Valette

Rate this topic


Herbstwunder211
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle,

wie man sieht bin ich komplett neu hier und viele werden sich sicher auch fragen was ich hier verloren habe, wenn ich doch gar kein Kind erwarte oder gar schon Mutter bin.

Jedoch habe ich ein Problem und weiß mittlerweile nicht mehr weiter.

Ich nehme seit dem 18.04.2007 die Pille "Valette", dies ist meine erste hormonelle Verhütung. Bisher hatte ich soweit keine Probleme außer das ich ein leichtes Ziehen in der Brust bemerke und nun seit ca. 1 1/2 Wochen täglich Kopfschmerzen, mal schwach mal mittel und mal stark. Seit Freitag, 27.04., leide ich an starkem Druck im Kopf, zeitweise Migräneanfälle.

Freitag war es so arg, dass ich erbrochen habe. Die "Valette" hatte ich 16 Uhr genommen, mich allerdings innerhalb der darauffolgenden 4 Stunden erbrochen und vergessen eine neue "Valette" zu nehmen.

Hatte allerdings am nächsten Morgen ungeschützten Verkehr mit meinem Freund...

Am Sonntag, 29.04., war ich dann ins Krankenhaus gefahren weil der Druck im Kopf wieder einmal unerträglich wurde und ich mich vor Schmerzen nur noch so gewunden habe und nichts half mehr.

Dort wollte man ein CT machen, was jedoch erst einmal verschoben wurde, da der Arzt meinte wenn eine Schwangerschaft nicht zu 100% ausgeschlossen ist würde er kein CT veranlassen.

Nun meine Fragen an euch.

Kann es erstens sein, dass dieser Druck im Kopf von der Valette kommt?

Bei meiner GYN kommt man derzeit sehr schlecht ran. Volle Praxis... Und Auskunft am Telefon nicht möglich.

Und meine zweite Frage, besteht die Möglichkeit, dass ich nach diesem besagten Freitag bzw. Samstag und dem ungeschützten Verkehr mit meinem Freund schwanger sein könnte?!

Falls ja, ab wann kann ich einen Test machen der mir Klarheit verschafft um auch endlich meine anderes (oben genanntes) Problem erforschen zu können.

Also mit Test meine ich entweder Schwangerschafts-Frühtest oder halt ab wann meine GYN das sehen kann.

Über Hilfe von euch würde ich mich sehr freuen.

Danke schonmal im Vorraus.

Liebe Grüße

DarkHeart

Link to comment
Share on other sites

Hi

Es kann durchaus sein das diese Kpfschmerzen von der pille kommen. Als ich damals anfing mit der Pille hatte ich das auch, würde aber sagen, das es nicht unbeding an der Valette legen muss. Kann auch bei jeder anderen Pille passiern.

Es könnte durchaus passiert sein das du SS geworden bist, ich persönlich halte es aber für unwahrscheinlich. Hast du dnn die anderen tage die Pille weitergenommen?

Lg

Link to comment
Share on other sites

Hallo

kann Dir nur sagen, dass ich damals auch die Valette genommen habe und ich regelmäßig immer pünktlich wenn ich meine Tage hatte ziemliche Migräne Anfälle bekommen habe. Habe die Pille dann ganz abgesetzt und hatte dann auch keine Probleme mehr. Meiner Meinung nach lag es an der Valette. Habe schon von anderen gehört, dass das wohl eine ziemlich starke Pille ist. Kann gut sein. dass du sie nicht verträgst.

Mit dem Schwanger werden ist das so eine Sache. Wenn Du regelmäßig deine Tage hast, kannst Du Dir hier bei adeba deine fruchtbaren Tage ausrechnen. Wenn ihr in dieser Zeit GV hattet, würde ich eine Schwangerschaft nicht ausschließen. Wobei das durch die Hormonumstellung eher unwahrscheinlich ist.

Einen Schwangerschaftsfrühtest kannst Du so viel ich weiß an dem Tag machen, an dem Du normalerweise deine Periode bekommen solltest. Bis dahin musst Du dich gedulden, oder am besten doch deine Gyn aufsuchen. Das solltest Du sowieso machen, weil Du allem Anschein nach die Pille, bzw. die Valette nicht verträgst.

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Vielen dank auch für deine ausführliche antwort =)

Naja das problem ist, dass ich halt nicht erst zu Mens Anfang Kopfschmerzen/Migräne/diesen Druck im Kopf verspüre sondern halt genau jetzt in der Mitte der Einnahme, also nach ca. 1 1/2 Wochen und meine Mens bekomme ich normalerweise erst in ca. 2 Wochen.

Werde morgen mal zur GYN gehen und hoffe das ich dran komme, da zurzeit grosser Andrang ist...

Irgendwie "schlimm" überall die schöne Babybäuche zu sehen :o

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

ich habe mal einen SST gesehen, den man schon 4 Tage vor den ausgerechneten Mens nutzen kann. Ich frage mich nur, wie genau der ist *mitschulternzuckt*

Ich selber kann nur sagen: Ich habe die Valette 11 Jahre genommen und war sehr zufrieden damit. Nebenwirkungen habe ich nie bemerkt.

Ich habe sie das letze Jahr sogar sehr oft vergessen (wahrscheinlich wegen dem großen Kinderwunsch) aber nie ist was passiert.

Ich hoffe, dass du eine Pille findest, die dir keine Probleme bereitet.

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Also meine Freundin verträgt überhaupt keine hormonellen Verhütngsmittel, weder Pille ncoh Spirale, sobald Hormone dabei sind geht's ihr dreckig. Kann also leicht sien das du sie nciht verträgst. NAchde, Hormonelle Präperate eisprungunterdrückend sind ist die Möglickeit einer SS nach 14 tägiger Einahem gering, du solltest sie aber laut Beipacktext wenn du denkst es wäre möglichs chwnager zu sien nicht weiter einnehmen, ich schick dir mal den link, aber eigentlich müßtest du den Beipacktext ja eh daheim in der Schachtel haben, da müsste eigentlich alles drinstehen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe die Valette mal 2 Monate lang genommen. Hatte die FÄ mir wegen ein paar Pickelchen verschirieben, anstatt meiner gewohnten Lovelle.

Das war die schlimmste Zeit meiner Verhütungsphase!

Ich hatte sooo dermassen Kopfschmerzen und einen Druck auf den Augen, dass ich die Linsen nimmer rein tun konnte. Auto fahren waren schlimm; mir war total schlecht. Ne, da hab ich dann bei der FÄ angerufen und die meinte darauf hin, dass die dann doch wohl zu stark wäre und ich wieder mit der Lovelle weiter machen sollte.

Gesagt getan und es ging mir die darauf folgenden Jahre wieder gut.

Also denke ich dass das auch nicht die richtige Pille für Dich ist.

Hast Du sie wegen Pickeln/Ackne bekommen? Wenn ja dann kann ich Dir von ner Freundin nen anderen Namen nennen wenn ich sie das nächste mal spreche.

wenn nicht, dann ruf die FA/Ä an und sag Bescheid, dass Du ne andere ab dem nächsten Zyklus haben magst.

Viel Glück!!!

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona
das problem ist, telefonische auskunft krieg ich bei meiner FÄ net mal, wenn muss ich hin, aber wenn ich das derzeit mache darf ich mit mind. 3 stunden wartezeit rechnen wenn nicht sogar mehr und das mir zurzeit echt zu viel...

und nein habe sie nicht wegen akne bekommen

Sorry, das ist eine schlechte Praxis!!!

Entweder sich bei der Ärztin über die Mädels am Telefon beschweren, oder den Arzt wechseln!

Zum einen steht bei der Valette in dem Beipackzettel die Nebenwirkungen, und zum anderen sollten die Mädels da entweder Auskunft geben können, oder die Ärztin zurück rufen!

Die Valette ist bekannt dafür, dass viele Migräne von ihr bekommen. Was mich wundert, wenn es die erste Pille ist, die du verschrieben bekommst, warum gleich so eine Hammerpille?!

Brauchst du eine Pille mit androgener Wirkung?!

LG Laloona

Link to comment
Share on other sites

Na, eigentlich istr es so, das die AH am Telefon keine Auskunft geben dürfen (viele machen es trotzdem). Sie sind halt "nur" Helferinnen.

Aber ich denke wohl auch, dass dies eine schlechte Praxis ist, wo dir bei sowas nicht geholfen wird.

Mein FA hat z.B. ein, manchmal sogar 2x am Tag eine Telefonsprechstunde, die für so Fälle wie deinen wirklich Ideal sind.

Und wenn du mal sofort in die Praxis kommst, wenn die aufschließen ???

Wenn du als erstes da bist, kommst du doch wohl auch als erstes dran (hoffe ich)

Link to comment
Share on other sites

Naja ich werde es am Montag mal versuchen und wenn ich nicht gleich dran komme, werde ich wohl die Ärztin wechseln, weil das tue ich mir ehrlich gesagt nicht an, Beratung war auch nicht so besonders. Dürfte mir nur anhören, nicht mehr rauchen, keine kopfschmerztabletten mehr nehmen, antibotika ja sowieso nicht und alkohol soll ich keinen mehr trinken.

ich meine mal entschuldigung wieviele zig millionen frauen nehmen die pille und rauchen und trinken alkohol und vorallem KEINE (?!) kopfschmerztabletten?! verstehe ich ehrlich gesagt nicht.

@Laloona: Ich habe die Valette wohl wegen meiner etwas stärkeren behaarung bekommen, aber meine FÄ meinte die Valette wäre keine starke Pille von der Zusammensetzung her.

Habe nun seit 2 Tagen nur noch ganz leichten Druck im Kopf, habe nun aber täglich immernoch Angst das sich dies wieder ändert und die Schmerzen wieder unerträglich werden. Ich weiß nicht wirklich weiter.

Werde wohl Montag abwarten müssen =(

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

@Darkheart

Wegen der stärkeren Behaarung?! Ja aus diesem Grund wurds mir auch angedreht... und zuvor die Diane35 und und und ...

Das ganze hat nur einen Haken:

Die Behaarung bleibt, es wird nciht mehr, aber sobald du die Pille absetzt kommt noch mehr :(

Ich bin mittlerweile an dem Punkt angekommen, dass ich resignierend damit lebe. Solang ich die Kohle nicht habe, um es mir kosmetisch dauerhaft zu entfernen, wird entweder epiliert oder rasiert.

Als Frau bekommst Du eh nur zu hören: "Sie sind halt ein Südländischer Typ"

Aber jeder Kerl, der meint er sei ne Frau im Männerkörper, der bekommt sofort alles, damit die Haare verschwinden.

Das uns Frauen die Haare auch psychisch belasten können... egal ... wir sind halt südländisch *grummels*

Wenn das der einzige Grund für die Pille ist, lass es bleiben.

Ich hab die Pillenodyssee bitter bereut...

Link to comment
Share on other sites

WAS???? nach absetzen der pille wird des noch mehr? na prost mahlzeit des genau des gegenteil von dem was ich will. :mad: :mad:

bzw hab ich mir die pille vorrangig wegen der verhütung verschreiben lassen weil ich kondome echt leid bin. ja sicher es gibt ja zb auch noch den nuvaring, aber ich weiß nicht, so unbedingt haben will ich den irgendwie nicht, keine ahnung warum, irgendwie hab ich keine lust immer rein und raus... da isses mir schon bequemer jeden tag eine pille zu schlucken.

aber das regt mich gerade tierisch auf weil meine FÄ mir genau das gegenteil davon erzählt hat, also eins is klar ich such mir gleich ne neue ohne da nochma hinzugehen, verschaukeln lass ich mich selbst von einer person die sich dr. med. schimpft nicht!!

eine frage hab ich da mal noch so generell, was wäre denn wenn man die valette nimmt und schwanger wird aus welchen gründen auch immer, man es aber nicht weiß und die pille halt weiter nimmt, schadet das dann dem baby?

aber auf jeden fall schonmal danke für eure ganze hilfe !! :)

bin euch echt dankbar :)

Link to comment
Share on other sites

HeeeY !

Also es gibt bei jeder Pille Nebenwirkungen und zwar genau die, die du beschrieben hast.

In seltenen Fällen kann es sogar sein, dass Leute auf die Pille allergisch sind.

Ich glaube, dass du die Pille einfach nicht verträgst - solltest so bald wie möglich einen Termin bei deiner GYN machen und dir eine andere Pille verschreiben lassen.

Und wegen der möglichen Schwangerschaft: JA!! Es kann möglich sein dass du schwanger bist. War es in der ersten, zweiten oder dritten Einnahmewoche dass du erbrochen hast?

In der ersten ist es am Schlimmsten, in der dritten am harmlosesten.

Ich kann dich gut verstehen, hatte auch das Problem dass ich einmal erbrochen habe und die Pille erst spät am Abend nachgenommen habe (nehme die Pille immer um 6 Uhr morgens) und meine Tage kamen erst heute, hätten aber schon am Mittwoch da sein sollen.

Hab gestern nen Schwangerschaftstest gemacht, war negativ.

Würde an deiner Stelle auch einen Test machen damit du Gewissheit hast.

Alles Liebe

Link to comment
Share on other sites

Ach ja und wegen der Frage ob die Pille dem Baby schadet:

Ja die Pille kann dem Baby schaden hat mir mein GYN gesagt, deshalb schnell nen Test machen und wenn du es bist auf KEINEN FALL noch eine einzige Pille nehmen.

Alles Liebe

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Also rechne vom ersten Tag der letzten Regel, geh von einem 28 Tage Zyklus aus und ab dem 28. Tag kannst du einen Test machen, gibt auch Frühtests, aber die kannst du max 3-4 Tage vorher machen soviel ich weiß. So wie es klingt, solltest du die Valete sowieso nicht weiternehmen, schwanger oder nicht. Hab noch eine 2. Seite für dich gefunden....schick ich dir per PN

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Ja, wegen der Migräne. Wenn du die erst hast seit du die Pille nimmst und es ja eine bekannte Nebenwirkung ist, würd ich mir das echt nicht antun und einstweilen anders verhüten. Wenn es so schlimm war das du sogar ins KH bist deswegen muss es ja echt übel sein. Ich hab halt eine Freundin die die hormonellen Verhüter gar nicht verträgt. Die hat alles von Hitzewallungen bis Migräne, Übelkeit, Schwindel und es wurde immer sofort besser wenn sie das Präparat abgesetzt hat und nach dem 3. oder so hat sie es gelassen. Ich würd mich halt nicht weiterquälen. Aber wenn du zusätzlich noch den Verdacht auf einen mögliche Schwangerschaft hast sind das schon 2 gute Gründe sie abzusetzen.

Link to comment
Share on other sites

naja ich weiß net ob ich denken soll schwanger sein zu können, weil jeder was anderes erzählt... drum eben werde ich so schnell wie möglich einen arzt aufsuchen

eben auch um mir dann eine andere pille verschreiben zu lassen, wobei es derzeit mit den schmerzen geht... kann es vllt sein das sich das so langsam einpegelt, bin nun ende der 3ten einnahmewoche.

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

also da kenn ich mich mit der Valette echt nicht aus, schau dir doch einfach die Seite noch mal an,d a steht sicher sowas auch mit drauf

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.