Jump to content

Was ist das denn nun?

Rate this topic


Guest Nessa1980
 Share

Recommended Posts

Guest Nessa1980

Bin diese Nacht mit höllischen Schmerzen wach geworden (halten immer noch an, aber nicht mehr so schlimm) schwer zu lokalisieren, würde sagen der schmerz "hängt" genau zwsichen Scheide und Damm (zieht manchmal bis zum Steiß hoch). So ein Druck als würde man enorm fest mit zwei Fingern aufs Handgelenk drücken. Kennt Ihr das, ist das normal, gehört das zur Lockerung meines Beckens? Wenn ja tut das aber auch schon ganz schön weh

Werde wohl abwarten müssen, wie der Tag weiter läuft, vllt. kams von einer zu langen einseitigen Lage? Wenns nicht besser wird im Laufe des Tages werd ich zum KH fahren, nicht dass sich da gerade was am Mumu tut?! Würde man das merken?

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Hm, also ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was das sein könnte...

Der Ischiasnerv kann natürlich in alle möglichen Richtungen ausstrahlen,aber das wäre ja doch ein bisschen arg?!

Ich kann mir die Art des Schmerzes aber auch nicht so gut vorstellen, hab schon versucht mir feste aufs Handgelenk zu drücken, aber irgendwie :D

Vielleicht weiß ja jemand anderes Rat?

Link to comment
Share on other sites

Guest Nessa1980

Danke... mal ists gut, dann kommts wieder, echt eigenartig. Wenns Wehen wären würde ich es ja auch am bauch spüren... aber da ist nix. Ich geh jetzt mal ne Runde Relax Duschen :) vllt. hilfts ja :confused:

Link to comment
Share on other sites

Guest Nessa1980

Das Duschen ansich war natürlich, wie immer, schön... aber beim Ausstieg aus der Wanne wars schon wieder da...

Ich versuch mich selber zu beruhigen, stelle mir einfach auch vor ... die letzten 10 Wochen stehen an, da wachsen die Kinder ja auch am meisten?!... Vllt. macht die kleine grad nen Mega Schub und das Ziehen der Mutterbänder strahlt so weit rum?! Wäre meine einzige logische erklärung...

Ich werd abwarten, und wie Du schon sagst, wenns nicht besser wird, ruf ich Montag beim Doc an... grrr das der erst ab nachmittags da ist, ist ja nun wieder typisch - aber vllt. ist es bis dahin besser. Wenns schlimmer wird fahr ich eh zum KH, schlimmer wäre mir suspect.

Schönes weekend Ihr Hübschen!

Link to comment
Share on other sites

Hi nessa,

und was ist, wenn Du eine Hebamme anrufst?

Geht Dir sicher besser, wenn Du Klarheit hast:)

Wie geht´s Dir denn mittlerweile? Ich weiss, wie man sich fühlt, wenn sich grad was unerklärbares/beängstigendes tut, und das WE hat grad angefangen:eek:

Also, fühl Dich gedrückt.

Liebe Grüsse, Minchen

Link to comment
Share on other sites

Guest Nessa1980

huhu Ihrs,

hmm ist schwer zu beschreiben, finds manchmal sogar äußerst schwer zu sagen "es zieht" oder es ist eher "ein Druck" ...

Da ich auch seit einigen Tagen wieder leistenziehen habe, ich nehme an die Mutterbänder, strahlt es vllt. ab und zu da runter?!

Das Leistenziehen ist heute wieder stärker, dafür ist es unten besser geworden. Ich hab eh die Woche meine VU, werd einfach morgen früh anrufen ob wir den Termin vorverlegen können - dann hoffe ich, dass Sie mich morgen Nachmittag noch dazu nehmen...

Danke nochmal für Eure Antworten.

Link to comment
Share on other sites

*andenkopfschlag*

Klar, die Mutterbänder! Also ich habe während der SS wenig damit zu tun gehabt, aber ab dem siebten Monat immer nachts. Das ist dann immer tierisch schmerzhaft bei mir, ich würde mich am liebsten zusammenkrümmen, weil es sich anfühlt, als ob da unten etwas richtiggehend kaputt reißt. Und das ist auch sehr tief.

Link to comment
Share on other sites

Guest Nessa1980

dann lag ich ja vllt. gar nicht falsch und konnte mich so tatsächlich selber "runter holen" - die Psyche spielt einem ja dann leider auch schon mal einen Streich und verschlimmert alles.

Gerade gehts mir viel besser... hoffe geht so weiter

Schönen Rest Sonntag noch! :)

Link to comment
Share on other sites

Schön, zu hören! Aber sollten die Beschwerden nochmals wiederkehren, dann lass bitte vom FA nachschauen, ob alles o.k. ist! Kann ja trotzdem möglich sein, dass sich am MuMu was tut und das sollte NOCH nicht sein.... noch. Nicht, dass es doof ausgeht. Und Abklären kostet ja nix und Du bist beruhigter danach! Ich wär an Deiner Stelle auch nicht anders, glaub mir - das wäre keine hier!;)

Alles Gute und halt uns auf dem Laufenden!

Link to comment
Share on other sites

Guest Nessa1980

Meine Hebi riet mir heute morgen ich solle zum Arzt es kontrollieren lassen... vor allem jetzt vor dem Feiertag... nu bekomm ich bammel :confused:

Hab direkt beim Doc angerufen, er ist heute nachmittag zum Glück da, sie schieben mich um 17:30h dazwischen, drückt mir die Daumen Mädels.

Link to comment
Share on other sites

Keine Bange Nessa,

ich kenne das von meiner Hebi. Jedes Mal, wenn ich irgendwelche Sorgen hatte, hat sie mich zum Arzt geschickt, weil sie so auf die Schnelle ja auch nichts sagen kann. Finde ich auch gut so, weil ich Telefondiagnosen so ganz und garnicht mag. Also bin ich dann immer schön brav ins KH gedackelt, weils meistens Mittwoch war. Beim ersten Mal wars gut so, beim zweiten mal wars zum Glück garnichts.

Link to comment
Share on other sites

Guest Nessa1980

Sooo Hallo, re vom Doc.

Zunächst einmal Alles ok! Haben die VU von Donnerstag dann gleich auf heute verschoben...

Im Urin ein bissl Zucker, aber denke er wäre drauf eingegangen wenns was wäre. CTG in Ordnung, keine Wehen. Blutdruck bestens.

Jetzt kommts... US ergab unser Knirps ist nun 37cm groß und wiegt stolze 1,4kg und wird zu 100% ein Junge

Ich war natürlich erst mal perplex aber überglücklich, dass alles ok ist, nun lassen wir uns überraschen, hauptsache alles gesund

Die Schmerzen kamen wohl vom Druck des Köpfchens, was schon sehr nach unten drückt, bisher aber nicht bedenklich ist, Mumu ist nach wie vor schön zu.

Danke nochmal fürs "da sein"

Link to comment
Share on other sites

Hatte auch diese Schmerzen wegen des Köpfchens, dass schon recht weit nach unten drückte ca. zur gleichen Zeit. Wird auch wahrscheinlich nicht mehr viel weniger. Kann nur raten, nichts schweres zu heben und immer schön die Beine hochzulegen. Bei mir hat es geholfen. Aber nicht zu viel schonen, sonst wirds langweilig und man rostet ein. Aber das sagt dir auch deine Intuituion. Wir bekommen auch einen Jungen, waren auch superstolz bei jeder Untersuchung über Größe und Gewicht. Und sind es hoffentlich bald, wenn er Kleine geschlüpft ist.

Lg

Pia

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.