Jump to content

Ganztagsschule

Rate this topic


4erMama
 Share

Recommended Posts

Hallo !

Wir sind nun am Überlegen , ob wir unsere Großen in einer Ganztagsschule anmelden sollten . Was haltet Ihr davon ? Hat jemand schon seine Kinder in einer Ganztagsschule und wie kommen sie dort zurecht ? Ich habe im Moment nichts positives darüber gehört und bin nun total in der Zwickmühle . Könnt Ihr mir helfen ? Freue mich über Eure Berichte . Danke !!!

Link to comment
Share on other sites

Also ich war in einer....Muss sagen an sich ist das ne tolle Sache...Aber es muss halt zum Kind passen!!

Ich war nie jemand der es leiden konnte die ganze zeit von Leuten umgeben zu sein, also fand ich´s in der Hinsicht zu Kotzen!!

Ein weiterer Nachteil ist das einem da zum teil die Selbständigkeit genommen wird (im sinne von alleine Hausaufgaben zu lösen, sich selber was erarbeiten).

Aber einerseits ist es toll. Man weiß die Kinder sind gut betreut also tolle Kurs Angebote, die Freund sieht das Kind den ganzen tag, es ist beschäftig lungert also net zuhause vorm Fernsehr rum oder auf der Strasse rum.

Also an sich find es es ne tolle Sachen und es sollte viel mehr dieser Schulen geben!! Keine Ahnung warum manche so dagegen sind!!

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

Hallo!!

Ich war auch für ungefähr 1-2 Jahre auf einer Ganztagesschule.

An sich ist das wirklich ne tolle Sache!!!!

Wir waren kleine Klassen 18-20 Schüler max. daher hatten die Lehrer auch mehr Zeit für einzelne Schüler, muss aber auch sagen, dass das ne "bsondere" Schule

(unesco) Naja mein Problem war eben, dass ich 10 Jahre lang auf ner ganz normalen Tagesschule war und deshalb am Anfang auch immer total übermüdet war un die Konzentration hatte nachgelassen und da ja all meine Freunde auf der alten Schule waren, wurde das für mich zu ner Qual. Trotz der Mittagspause :eek: NAja ist halt ne Gewöhnungssache:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mein Sohn ist jetzt in der 2. Klasse in der offenen Ganztagsschule. Er geht total gerne hin und die Angebote sind klasse.

Die Kinder dürfen bei der Gestaltung der AG´s mitreden und haben Kurse wie Sport, Basteln, Tanzen, Musik, Computer AG, Russisch für Anfänger u.s.w.

Freitags sind immer besondere Angebote wie schwimmen oder Dämme bauen im Wald, habe auch selbst schon mit den Kindern einen Erste Hilfe Kurs gemacht.

Die Kinder sind ganz toll betreut und aufgehoben. Bei den Hausaufgaben wird unterstützt aber nicht vorgesagt.

Bin froh das es die Ganztagsschule gibt. Wenn jetzt unser zweites kommt kann Dominik zwar zumindest für ein Jahr zu Hause bleiben weil ich dann nicht arbeite, er würde aber gerne trotzdem an einigen Angeboten 1 oder 2 mal die Woche mitmachen. Warum nicht.

Die Betreuer haben mir auch schon angeboten das Dominik immer gerne kommen darf wenn es mit Baby zu stressig wird. Total nett.

Kann echt nur positives sagen.

Nicole

Link to comment
Share on other sites

Ich bin froh wenn meine beiden großen Kids Mittags bzw. am frühen Nachmittag nach Hause kommen. Ich habe doch keine Kinder bekommen damit sie den ganzen Tag "verräumt" sind. :eek:

Ich finde es ideal so wie es bei uns ist. So bleibt genügend Zeit für Gespräche mit den Kindern, gemeinsame Mahlzeiten und freie Wahl der Freizeitangebote.

Und nicht zuletzt: Ich möchte mir die Erziehungshoheit über meine Kinder nicht aus der Hand nehmen lassen.

Dies mal als Gegenstimme zur Ganztagsschule. :D

LG Leandra

Link to comment
Share on other sites

Also von den Lehrern werd die Kinder sicher nicht erzogen....also wenn man das bei seinen Kindern davor nicht schon geschafft hat fliegen die nämlich ganz schnell von diesen Schulen;)

Klar wenn man zuhause ist dann müssen die Kinder nicht unbedingt zur so einer schule, aber ich finde gerade wenn die Eltern den ganzen tag arbeiten, wissen sie das die Kinder eben gut "aufgeräumt" und wenn dann alle abends nachhause kommen hat jeder zeit sich mit dem andern zu unterhalten!! So war´s zumindest bei mir:D

Und wie war das der durchschnittliche Vater redet mit seinen Kinder 4 Wörter am Tag:eek: :(

Link to comment
Share on other sites

So nun haben wir ja mal eine Gegenstimme und genau so , habe ich schon viele andere Meinungen darüber gehört . Kommt man sich , dann als Kind nicht abgeschoben vor ? Erst bei Mama und dann fast 7-8 Stunden in der Schule ? Freue mich auf Eure Erlebnisse !!!!

Link to comment
Share on other sites

Wenn du mittags zuhause bist, würde ich es nicht machen.

Das was heute als "Ganztagsschulen" angepriesen wird, hat damit doch gar nichts mehr zu tun. Es ist doch nur eine "Art" Betreuung. Und ich finde es auch wichtig, bei Fragen zu den Hausaufgaben für meine Kinder der Ansprechpartner zu sein, denn so bekomme ich auch mit, falls mein Kind Probleme mit dem Unterrichtsstoff hat.

Ich war in der Grundschule (Klasse 1-4) auf einer Ganztagschule. Wir hatten keine Hausaufgaben und Mittags hatten wir auch Unterricht. Klar, gab es auch AG´s, die wurden aber von Lehrern unterrichtet. Bei uns am Ort, war das auch die einzige Grundschule, und so waren alle Kinder mittags (4 Mittage in der Woche) in der Schule. Nach der Schule (16 Uhr) war Freizeit.

Link to comment
Share on other sites

hallo!

also, ich kann dir aus der sicht als kind sagen (ich war 4 jahre lang im internat, nur am we zu hause, danach jahrelang auf der waldorfschule-also auch bis nachmittags) das es klasse war...

wenn ich am we da war, hatten meine eltern auch zeit für mich, was sonst ,wg studium/beruf nicht so leicht gewesen wäre...ausserdem hatten wir keine kinder in der gegend, dementsprechend hatte ich zuhause keine spielkameraden...

meine kleine schwester ist auch auf der waldorfschule, die auch etwas länger geht als die "üblichen" und ausserdem noch ein sogenanntes "selenzium" anbietet, quasi ein waldorf-hort nach der schule. dort kann sie bis 4 uhr bleiben.

sie ist dort sehr glücklich, und auch mein nachwuchs wird ein waldorfkind!

lg anna

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

zu den Hausaufgaben: Bei mir auf der Schule(GAnztages...) hatte ich immer Hausaufgaben auf! auch die Jüngeren( natürlich nicht so viel wie die Älteren)

Hatte 2Mal in der Woche um 16.00Uhr aus 2Mal um 15.15 und 1Mal schon um 12.40. wenn ich um 16.00 Uhr aus hatte, war ich um 17.00 erst zu Hause. Dann noch total kaputt, etwas ausruhen, was essen und dann Hausaufagben und lernen..:eek: ging manchmal bis 23Uhr und länger....

Ich finde, dass sich das ganze soo tooll anhört, aber auch ganz schön schwierig ist! Aber es ist was anderes, wenn man von Anfang an auf einer Ganztagesschule ist.

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Also ich wollte nur mal schnell schreiben . Das nun meine Großen seit September in die Ganztagsschule gehen und es war die richtige Entscheidung für die Kinder und auch für mich .

Sie haben ein gutes Zwischenzeugnis erhalten und auch so bessere Noten als in der Grundschule .

Also sollte jemand sich Gedanken machen über die Ganztagsschule - ich kann nur ja sagen ;) .

Link to comment
Share on other sites

hallo,

mein großer ist auch in der ganztagsschule und er kommt super zurecht.er ist dort in der hausaufgabenbetreuung,was echt super ist,denn er macht jetzt regelmäßig die hausis ohne zu flunkern und sein zeugnis hat sich auch gebessert.

wenn sie mit den hausis fertig sind gibt es einen raum der sich "freestyle"nennt,zum spielen und austoben.dann habe ich ihn im schulinternen fußballverein angemeldet das ist 1 mal die woche.wir und besonderes der große sind zufrieden :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.