Jump to content

Es ist wie es ist - schwer, unvorstellbar

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo,

ich bin ganz neu hier im Forum.

Ich habe schon zwei Kinder, Mika (5) und Colin (4) und nach langem Überlegen haben wir uns dieses Jahr für ein drittes Kind entschieden. Ich bin auch sofort schwanger geworden und hiermit wurde ein Traum wahr. Es war eine so schöne und unbeschwerte Zeit. Wir machten Pläne und es ging uns einfach nur gut. Nie dachten wir, dass etwas schief gehen würde.

Dann, in der 9. Woche die für mich bzw. für uns sehr harte Realität: Keine Herztöne und keine Weiterentwicklung von unserem Krümel. Ein absoluter Schock. Das war letzten Donnerstag, wir kamen gerade aus dem Familienurlaub zurück. Die Ausschabung war direkt einen Tag drauf - am Freitag. Meine Hausärztin hat mich diese Woche krank geschrieben. Dafür bin ich echt dankbar, denn ich brauche einfach die Zeit und die Ruhe für mich und natürlich um das ganze zu verabeiten.

Es ist so lähmend, alle Träume sind mit einem Mal kaputt. Ich weiß, ich kann wieder schwanger werden und unser Traum ist womöglich nur verschoben. Dennoch kann ich das alles gar nicht glauben und manchmal habe ich jedes Zeitgefühl verloren. Ich lebe ganz normal, verbringe Zeit mit meiner Familie und unternehme Dinge mit meinen Kindern. Bastel im Haus und im Garten, kann auch lachen mit Freunden. In den Momenten denke ich, war das alles erst letzte Woche? Dann wieder kommt es mir wie gestern vor. Ich schlafe wenig und wenn dann meist schlecht. Tagsüber ist es soweit ok.

Gehts Euch ähnlich? Wie geht ihr mit dieser Situation um?

Viele Grüße

Sternenschaukel

Link to comment
Share on other sites

Hallo und danje für Deine Antwort.

Letztenendes habe ich meinen kleinen Stern auch in der 7. Woche gehen lassen müssen. Ich war bei 6+2 bei der 1. VU und dort war alles ok. Das Herz hat geschlagen....

.... bei 9+1 bin ich wieder zum Doc, dort war die Fruchthülle zum letzten Besuch (6+2) nicht mehr gewachsen. Bei der Ausschabung wurde mir gesagt, dass Stand des US 6+3 war. Das bedeutet für mich, dass mein Baby ggf. einen Tag nach der VU gestorben ist.... und 19 Tage tot im Bauch war.... Ohne, dass ich es ansatzweise gemerkt habe. Das ist für mich so unvorstellbar. Ich denke immer, wenn ich Blutungen gehabt hätte, wenn ich Schmerzen gehabt hätte...., hättte ich nicht irgendwie instinktiv merken müssen, dass mein Baby gestorben ist?? Nichts war, mir ging es so gut wie nie! Dadurch war der Schock so groß...

Es tut mir leid, dass auch Du so eine schlimme Situation erleben musstest. Wenn man hört, wie vielen Frauen sowas passiert, kann ich mir gar nicht vorstellen, dass ingesagt nur 10 bis 12% betroffen sein sollen. Allein in meinem Bekanntenkreis ist jede 2. Frau betroffen. Es ist schade und so traurig und für jeden einzelnen das persönliche Schicksal. Und doch immer wieder so schlimm.

Eine kleine Kerze für unsere Sternchen.

Liebe Grüße

Sternenschaukel, die heute abend wieder viel weint...

Link to comment
Share on other sites

weine ruhig... das tut gut... als ich die nachricht bekam (bei uns war es irgendwo zwischen 6. und 9. woche - ich hatte das kleine 4 wochen ohne leben in mir...) hab ich ein glas wein getrunken und mich in den schlaf geweint... es ist wie ein albtraum... aber auch der geht irgendwann zu ende -

bei uns hat der arzt gesagt es würde jedes 3. paar das erste kind verlieren.

aber was du sagst hab ich mir auch oft gedacht: wenn ich blutungen gehabt hätte, dann wäre es vielleicht leichter zu verarbeiten gewesen, vorallem für die folge-ss - ich hatte vor jedem fa termin solche panik...

Edited by kaba
Sig entfernt
Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich kann deine Gefühle sehr gut nachfühlen, man fühlt sich wirklich wie in einem schlechten film und urplötzlich zerplatzen alle Zukunftspläne, die man sich so liebevoll mit dem kleinen Engelchen schon ausgemalt hat!

dieser spruch gefällt mir irgendwie....wenn ich mal wieder in gedanken versinke....

Verlier nie deine Träume und höre nie auf an dich zu

glauben.. Entscheide dich immer für dein Herz!! Berühre

nie ein Herz, wenn Du nicht in der Lage bist es zu

lieben. Wer niemals ganz unten war, kann auch nicht

beurteilen, was es heißt, oben zu sein Wer in der

Vergangenheit lebt hat keine Zukunft Blicke können

täuschen, Augen können lügen... doch Tränen lügen

nie... Ich hab gelernt... Leid zu ertragen, Schmerz zu

verbergen, und mit Tränen in den Augen zu lachen...

Es tut mir so leid für euch, das auch Ihr euer kleines habt gehen lassen müssen!

lass dich mal drücken!

liebe trauige grüße

kerstin

Edited by kaba
Link to comment
Share on other sites

Hallo Kerstin,

das ist ganz lieb von Dir und ein wirklich sehr schöner Spruch. So zutreffend.

Für Dich und Euch tut es mir auch sehr, sehr leid. Es ist so traurig.

Vielen Dank nochmal für Deine lieben und doch ein wenig aufbauenden Worte.

Fühl Dich ebenfalls gedrückt

Sternenschaukel (Kerstin ;))

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kerstin!

Ich hab meinen kleinen Schatz in der 13. Woche verloren. Da war er aber auch schon gut 2 Wochen tot. Mir ging es ähnlich. Bin zur Kontrolle gegangen und hab noch Witze gemacht, dass ich ein besondes schönes Foto brauche, weil wir uns jetzt vor unseren Eltern outen wollten. Und da war mein Kleiner tot. Ich bin sofort in KH und war die ganze Zeit wie gelähmt. Es ist total unwirklich, vor allem, weil man eben nix merkt und alles normal ist. Schlimm sowas. Statistisch geht übrigens jede 3. Schwangerschaft "daneben". Ich kenne auch ganz viele Frauen im Bekanntenkreis die eine FG hatten.

Ich wünsche Dir viel Kraft und das Euer Traum noch wahr wird und Du bald wieder schwanger bist. Letztendes hat die Natur so entschieden und so schlimm es auch für uns ist, es wird einen Grund gegeben haben und wir müssen es hinnehmen!

LG Idefixx

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo, ist schon lange her das jemand hier was geschrieben aht ber egal dann bin cih halt seit langgem die erste.

Naja gestern haben mir meine beiden FA gesagt das der Embryo nicht mehr lebt. Keine Hertöne mehr und der Embryo ist kleiner geworden sodas man ihm nicht mehr sehen konnte. Muss nun am Freitag zur AS. Kann es immer noch nicht glauben was passiert ist. Warum gerade bei uns. Es war zwar nicht geplant aber als wir es erfahren haben, haben mein schatz uns so gefreut als wäre weihnachten ostern und unser geb zusammen.

Haben dann auch angefangen erste Pläne zu schmieden und dann sowas.

Es gibt so viele Eltern die ihr kleines nicht wollen und alles dafür tun würden wenn es nicht da wäre und es sogar umbringen. Die jenigen die es wollen und sich freuen dennen wird das beste genommen!! Meist Plötzlich ohne Vorwarnung, obwohl man alles getan hat damit alles gut geht!!!

Werden unser Sternchen nie vergessen!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Es gibt so viele Eltern die ihr kleines nicht wollen und alles dafür tun würden wenn es nicht da wäre und es sogar umbringen. Die jenigen die es wollen und sich freuen dennen wird das beste genommen!! Meist Plötzlich ohne Vorwarnung, obwohl man alles getan hat damit alles gut geht!!!

Niemand hat Anrecht auf ein Kind geschweige denn kein Anrecht; ein Kind ist kein Recht...

es entscheidet leider(wirklich leider?) nach wie vor die Biologie obs klappt oder nicht, da hat auch Mensch keinen wirklich grossen Einfluss drauf.

Und was Mütter betrifft die ihre Kinder umbringen, kann man auch nicht so pauschalisieren, nicht um es entschuldigen zu wollen...

Aber auch Mütter von sehnlichst gewünschten, erwarteten Kindern können pränatale Depressionen oder Psychosen bekommen und dementsprechend Dinge tun, die sie niemals für möglich gehalten hätten...

(zu dem weiter oben, ich hab schon öfter gelesen, dass jede Frau mind. 10 Abgänge hat,. bevor ein Kind bleibt,Diese aber meist unentdeckt bleiben weil sie mit der Mens abgehen)

lg, m.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.