Jump to content

Mein Leben , wie schnell es sich verändert

Rate this topic


pingpong18
 Share

Recommended Posts

Ich bin zwar nicht mehr Schwanger aber trotzdem möchte ich hier einfach mal meine Geschichte erzählen , und dachte hier ist sie am besten aufgehoben , habe niemanden mit dem ich reden kann außer meinem Freund und den mag ich nicht immer belasten deswegen schreib ich einfach mal hier ... das hilft mir meistens einfach mal alles zu schreiben ..

Es fing damals an ich hatte noch mein Pferd war ein glückliches mädchen jeden tag im stall und hatte viele freunde. Irgendwann lerne ich meinen ersten richtigen freund kennen , er wurde in der beziehung immer schlimmer hat mich bedroht wurde ausfallen ... ich wollte mich trennen doch ich konnte es nicht er drohte mir wenn ich mich trenne macht er mich fertig , habe mich irgendwann getraut mit einem freund drüber zu reden der sagte nathalie du machst JETZT schluss ich halte zu dir , das tat ich dann auch und er half mir wirklich , mein ex freund lauerte mir auf , bedrohte mich und und und das problem war stalking war noch nicht strafbar es musste also erst was passieren bis die polizei einschreiten würde aber ich hatte glück ich lernte in dieser schwierigen zeit meinen jetzigen freund kennen er half mir und irgenwann hat mein ex freund aufgegeben , bis dahin hatte ich alle freunde durch meinen ex verloren ...Gleichzeitig mit dem ganzen streß brachte sich mein bester freund um er schmieß sich vor die bahn ich hatte soviel zu verarbeiten meinen ex freund und die sache mit dem tod ...

Ich baute mir mit meinem jetzigen freund ein neues leben auf lerne neue leute kennen und war glücklich . Aufeinmal kam dann die nachricht beim FA sie sind im 5 monat schwanger ... es war ein schlaf gerade alles verarbeitet und wie soll ich das jetzt schaffen???

Nach einer woche gefühlschaos ..war mein entschluss klar ICH SCHAFF DAS (schule , baby ) ich habe ja gute freunde die mich unterstüzen und mein freund ist ja auch da.

Wir zogen anfang april zusammen schweben heute noch im totalen babyglück

sind stolz eine eigene wohnung zu haben , ein baby und machen beide unsere schule bzw ausbildung weiter .. Wir sind optimistisch und lieben uns total.

Wir finden es beide total toll ein baby zu haben es gibt nichts schöneres. Doch leider haben sich meine freunde nicht als sehr gute freunde dargestellt denn seit monaten bin ich oft am weinen weil ich eben niemanden mehr habe , habe paar bekannte mit denen man mal was trinken geht oder ein eis essen aber meine FREUNDE melden sich nicht mehr , interessieren sich nicht mehr sie sind jünger ich denke sie können mit der situation nicht umgehen, aber das man mich seit neusten in der schule ignoriert macht mir stark zu schaffen denn ich habe ihnen nichts getan , und als mich meine damals beste freundin fragte was los sei und ich sagte ich würde sie total vermissen und wünsche mir es wird so wie früher kam nie wieder ne antwort drauf.

Ich bin total mega glücklich mit meiner kleinen familie doch die freunde fehlen mir . ich hoffe das ändert sich auch bald.

Mit meinen eltern komm ich inzwischen so gut klar wie noch nie das find ich toll ..

DOch mich nimm das mit den freunden einfach mit...

Mal sehen was kommt.

Danke fürs zu hören und ich hoffe es hilft mir mit euch drüber zu reden.

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hi Süße lass dich mal drücken!

Das "Problem" mit den sogenannten guten Freunden kenne ich sehr gut!

Ich hoffe Du weiißt das Du mit mir über alles reden kannst,auch wenn ich zur Zeit noch sooo weit weg wohne!!!!

Ich habe Dir schon öfters gesagt,Ich bin total STOLZ auf Euch!!!

Hab Euch so lieb!

Link to comment
Share on other sites

Hallo du :)

Ich kann Dich gut verstehen. Immer wenn sich Dinge im Leben stark verändern bleiben Freundschaften auf der Strecke.

Ich habe für mich gelernt, dass Freundschaften eben kommen und gehen und das man das genau so hinnehmen sollte.

Die Zeiten in denen man komplett alleine (oder eben der Familie) dasteht sind meist (verhältnismäßig) kurz und man muss einfach ein wenig Geduld haben und versuchen offen für neue Menschen zu sein.

Für jeden Abschnitt meines Leben kann ich Dir eine "beste Freundin" nennen. Ich habe sie meist nicht mit in den nächsten nehmen können.

Wenn sich die Umstände ändern, verändert man sich auch selbst und die andern bleiben dort, wo man zuvor zusammen kam. Es passt nicht mehr. Manchmal passt es noch so gut, dass man sich ab und an noch sieht. Manchmal passt es gar nicht mehr und das Interesse aneinander fällt weg.

Wenn Du beispielsweise viele Freunde hattest, mit denen man super viel unternehmen konnte und sich darüber auch austauschen und so, ist die Tatsache, dass du nun eine kleine Familie hast, Grund genug, dass es eben nicht mehr passt.

Versuch das aber einfach zu akzeptieren. Dir werden Menschen begegnen, die besser zu Deinem jetzigen, glücklichen Leben passen. Halt nur die Augen auf und sei nicht traurig. Halte sie nicht fest, wenn sie gehen wollen und sei ihnen nicht böse. Wenn s trotzdem noch passt, werden sie auch an Dir festhalten, verstehst du?

Drück Dich!

Link to comment
Share on other sites

Danke find das nur so schade sie sagt halt immer wir bedeuten ihr so viel aber dann meldet sie sich nie in der schule ignoriert sie mich (mal mehr mal weniger)und das ist das schlimme .. denn es tut weh zu sehen das sie jetzt mit der person die sie immer "gehasst" hat alles macht .. :(

Ich halte nicht fest und ich werde auch nicht mehr versuchen was zu retten das habe ich probiert und es ist daneben gegangen ....

es hat mir jede menge tränen und so gekostet und hat dann immer wieder nur für paar tage gehalten... ich will neue freunde kennen lernen und hoffe das es bald passiert spätestens nächstes jahr wenn ich meine ausbildung anfange hoff ich...

DANKE DIR

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.