Jump to content

Ein ganz liebes hallo an alle

Rate this topic


muckelmausnati
 Share

Recommended Posts

Erstmal ein großes hallo an alle hier im forum! nach wochenlangem stillen und zum teil heimlichen mitlesen, möchte ich mich jetzt auch einmal vorstellen.

Mein Name ist nati, bin 24 jahre alt und komme aus nrw. bin seit über 6 jahren mit meinem freund zusammen und seit 14 monaten verheiratet.

arbeite als erzieherin in einer kita und bin total im babyfieber.

nach wochenlanger auseinandersetzung mit dem thema hat auch mein mann seit heute den babywahrn. er war eben schon im babyfachmarkt und hat sogar schon etwas gekauft. denke wir werden in naher zukunft mit dem üben beginnen.

würde mich freuen hier nette kontakte zu finden, schreibe gerne mit gleichgesinnten.

ach ja, neben kindern sind meine hobbies lesen, verreisen, bowling spielen und ins kino gehen.

falls ihr noch fragen oder anregungen habt, schreibt einfach!

Link to comment
Share on other sites

naja ich hoffe auch das es bald mal klappt. Wenn mein neuer zyklus anfängt so um den 17.08 und dann am 5 ZT muss ich zum FA dann wird nochmal ein neuer Hormonspiegel gemacht und dann werde ich mit Hormonen eingestellt in der Hoffnung das es dann klappt. Und es kann solangsam klappen denn ende des Jahres anfang nächsten Jahres ziehen wir endlich ins Haus und dann haben wir ganz viel platz.

Link to comment
Share on other sites

ja hab auch einen super tollen neuen FA gefunden. Den anderen den ich in meiner 1. ss hatte war schrecklich.

Ja bekommt man hier auch des öfteren mit das sich bei einigen ewig nix tut.

Ja freuen uns auch schon auf das Haus. 150qm auf 3 etagen mit Garten und großer Terrasse. Und Lena hat es nicht weit zum Kiga und nächstes Jahr wenn sie in die Schule kommt nicht weit zum Schulbus (nur ca. 100m) .

Wann wollt Ihr eigentlich genau anfangen zu üben?

Link to comment
Share on other sites

am liebsten sofort?! schatzi hat sich erst schwer getan mit dem gedanken an kinder und verantwortung. war bei unserer hochzeit genauso. seit zwei tagen ist er derjenige, der nur noch von kindern spricht. habe noch bis märz einen vertrag in meiner kita. wir überlegen momentan, ob wir bis ende des jahres warten, da sich dann rausstellt, ob der vertrag verlängert wird oder, ob wir jetzt schon üben. bin der meinung, dass der vertrag eh endet, weil meine vorgängerin dann ihre drei jahre babypause um hat und dieses jahr eigendlich schon wieder kommen wollte. von daher würde ich dann im besten fall im 5 monat oder so da aufhören und den rest der ss zuhause bleiben...

Link to comment
Share on other sites

die meisten Männer tuen sich am anfang damit schwer. Wir hatten deswegen auch kurzzeitig eine Pause, weil er aufeinmal gar nicht mehr wollte. Und jetzt redet er schon von namen und sogar Paten :eek:. Dann sagte er auch letztens er will wieder den selber Autobabysitz wie wir ihn bei Lena hatten (haben den leider verkauft) . Also er macht sich seine Gedanken und ich glaube er ist auch langsam ungeduldig.

Link to comment
Share on other sites

jaja, männer...

mal hüh, mal hott. jetzt scheint er es aber ernst zu meinen, er hat sogar schon seiner mutter davon erzählt, die sich total gefreut hat und uns auf jeden fall unterstützen will. in unserer familie sind eh alle dafür, die warten schon förlich drauf, seit unsere nichte letztes jahr geboren wurde.

ich glaub für männer is das einfach schwierig sich damit auseinander zu setzen, die haben damit ja nicht ganz soviel zu tun.

kann mir vorstellen, dass es frustrierend ist, wenn man möchte, es aber einfach nicht klappt! drück euch!

Link to comment
Share on other sites

naja, ich finde es halt komisch weil lena ja auch schon in fast 4 Wochen 5 Jahre wird und sie trotz pille entstanden ist und jetzt hängen wir hier und ich darf ab nächsten Monat oder übernächsten Hormone nehmen, ist schon komisch. Naja frustrierend ist es nicht direkt. Wie wissen ja ungefähr woran es liegt, der FA muss halt nur genau wissen wie stark und welche Hormone rumspinnen damit ich dann entsprechend eingestellt werde mit Hormonen.

Naja Männer denek da eher oh gott weniger freizeit und was ist mit meinen Kumpels. Meiner schwiegermutter hatten wir es letztes Jahr auch erzählt und hatte sich auch gefreut, aber sie brachte dann direkt auf den Tisch das wir ja schon fast pech gehabt hätten mit der Babywiege (Familienerbstück) da die schwester meines Mannes auch kurzzeitig schwanger war aber die zweite FG hatte. Man habe ehrlich gesagt andere probleme wie diese babywiege, wir hätten uns dann schon was anderes gekauft. naja wir wissen jetzt das sie eh nicht mehr schwanger werden will, sie hat zwei gesunde Kinder und will nicht wieder eine FG riskieren.

Link to comment
Share on other sites

ganz genau, männe meinte zuerst er könne ja dann nicht mal eben irgendwas unternehmen, kino, kart fahren etc. und wäre ja dann nicht mehr flexibel. ich dachte nur: hallo? wie oft machen wir das im monat? außerdem haben wir das glück die schwiegereltern direkt nebenan zu haben. da wir ein sehr gutes verhätnis haben wäre das alles kein problem.

schwiegermütter sind manchmal ne komische spezies. meine hätte eben am liebsten schon nen maxi- cosi gekauft und wird wahrscheinlich nun täglich nachfragen. als ob so ne olle wippe oder was auch immer elementar wichtig wär! da graut es mir vor, dass alle uns was andrehen wollen und sich ständig einmischen.

Link to comment
Share on other sites

ich muss sagen das ging bei meiner schwiegermutter. Aber wahrscheinlich weil sie ja eh schon zwei enkelkinder vor Lena hatte. Obwohl meine Mama war auch normal, also sie hatte schonmal einen Strampler oder so gekauft. Aber sie war nicht extrem. Ich denke das wird auch bei unserem nächsten zwerg so sein. Obwohl ich langsam echt glaube das sich meine schwiegermutter tierisch freuen wird. Sehe ja manchmal wenn ich mit meinem Tageskind (ist letztes Jahr ende Oktober geboren) bei denen bin was sie für einen spaß mit dem hat. Und meine Mama klar die freut sich auch, obwohl sie leider nicht viel hat von ihren enkelchen da meine Eltern 300 km weg wohnen. Bin schon gespannt in zwei wochen fährt lena für ein paar Tage zu denen um da das erstemal alleine Ferien zu machen.

Link to comment
Share on other sites

oh,der erste urlaub alleine wird bestimmt spannend! es ist schade, wenn die großeltern so weit weg sind, sehe das ja an meiner nichte, die kleinen verändern sich ja so schnell. finde ich aber toll, dass deine tochter bald dort urlaub macht. ist für euch bestimmt auch mal wieder schön.

werde immer hibbeliger, halt mich auf dem laufenden, wie es bei euch weiter geht!

Link to comment
Share on other sites

naja ich freue mich schon auf 3 Tage mal alleine sein, aber ist schon irgendwie komisch. Und dann ärgert es mich ein wenig das ausgerechnet in der Zeit ihre beiden besten Freunde Geburtstag haben und sie ist eingeladen und kann nicht hin (die drei kennen sich seit dem sie 3 bzw. 4 Monate alt sind).

Naja ich muss arbeiten wenn sie bei meinen Eltern ist und dann vergeht die Zeit auch schnell. Und in der Zeit muss ich auch zur Blutabnahme zum FA.

Link to comment
Share on other sites

ja ist schon schade wegen den Geburtstagspartys und es sind halt ihre besten Freunde. Klar werde ich die Zeit ohne sie mal genießen und es sind ja auch nur 3 Tage. Werde ja dann samstag morgen ganz früh los fahren und sie wieder sehen. Ist halt alles etwas komisch. Und hast Du Dich hier im Forum schon ein wenig umgeschaut?

Sind alle ganz lieb hier.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.