Jump to content

Frühschwangerschaft und Umzug?

Rate this topic


Moosmutzel_86
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich bin überraschenderweise sehr schnell ss geworden und hab in genau einer Woche einen Umzug nach Köln. Ich hab irgendwo gelesen, dass man in der SS nicht mehr als 5kg tragen sollte. Gilt das denn auch für die Frühschwangerschaft? Ich schaffe es leider erst in Köln zum FA, sonst würd ich den ja fragen, nun hoffe ich, ihr könnt mir helfen! Ich will halt nicht gleich allen von meiner SS erzählen, zumal ich sowieso erst in der vierten oder fünften Woche sein dürfte und wer weiß, ob es dabei bleibt:rolleyes:

Wie sollte ich es denn rechfertigen, wenn ich alle anderen schleppen lasse und ich mich fein raushalte?! Will aber auch meinen Spatz nicht gefährden! Mein Liebster und meine Mutter wissen natürlich Bescheid, aber der Rest...

Wäre für Infos, wie ich mich verhalten sollte, dankbar!

Liebe Grüße an alle!

Link to comment
Share on other sites

Guest Anna81

Also ganz ehrlich ich würde nicht mit anpacken, höchstens Sachen die nicht mehr als 2kg wiegen und das auch nicht lange.

Bin selber umgezogen als ich schwanger war. Stress pur.

Und die meisten haben ja auch verständnis wenn du keine Bäume ausreisst.

lg anna

Link to comment
Share on other sites

Hallo Moosmutzel,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und einen wunderschöne Kugelzeit:)

Es stimmt übrigens, dass man in der Schwangerschaft nicht über 5 Kilo tragen darf und das gilt auch für die Frühschwangerschaft. Du darfst während des Umzugs definitiv nichts schweres tragen, weil du sonst deinem kleinen Spatz schaden könntest. Lass es lieber die anderen Mithelfer machen. Und wenn du ihnen nichts gleich erzählen willst, dass du schwanger bist, dann sag doch einfach, dass du Rückenprobleme hast und du derzeit nicht schwer heben darfst. Und ich könnte mir vorstellen, dass dein Freund und deine Mama dich da auf jeden Fall unterstützen. Ich kann dich da übrigens sehr gut verstehen, dass du es noch nicht gleich jedem erzählen willst. Mir ging es am anfang genauso, ich wollte mich erstmal ein wenig in Sicherheit wissen, bevor es die anderen erfahren.

Mein Mann und ich, wir haben übrigens auch vor ca. 2 Monaten einen Umzug hinter uns gebracht. Ich habe da auch nur ganz kleine dinge getragen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiter helfen.

Bis bald und Liebe Grüße.

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

Lass es wirklich lieber bleiben. Ich bin im Januar umgezogen, hab aber auch die schweren Sachen gehoben (auf Infoblatt von FA stand dass man erst später nicht mehr über 5kg heben soll). Hatte dann kurz drauf´ne FG. Ich will nicht sagen, dass es nur am schweren Heben gelegen hat, da kamen bestimmt einige Dinge zusammen (z.B. Stress) aber ich denke einen ungünstigen Einfluß hatte es in jedem Fall.

Wenn Dein Freune und Deine Mutter Bescheid wissen, denke ich auch dass sie sich um Deine "Rückenproblelme" kümmern werden, oder?

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

hallo,

du kannst ja leichte sachen tragen, das mit dem 5 kg stimmt !

ich bin in 6 wochen vor der geburt umgezogen ( als der mutterschutz begann), das war streß pur ! wir mußten 2 wohnungen renovieren, die neue wohnung streichen usw.

und das mit dicken bauch war echt kein vergnügen, wenn man sich nicht richtig bewegen kann.

heb einfach nicht schwer, dann wirds schon gutgehen.

gruß

weihnachtskind

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.