Jump to content

Meine 3 kleinen Sternchen


 Share

Recommended Posts

Meine Geschichte:

beginnt am 20.01.2001 mit einem positiven schwangerschaftstest,tolle freude ein erster Arztbesuch und die gewissheit das unser Baby nie zur welt kommen würd,was folgte war eine sofortige noch am selben tag stattfindendene AS mit vollnarkosse,als ich zu mir kam war der Bauch leer und flach .Danach haben wir im November 2002 eine gesunde Tochter bekommen.Im juni 2003 dachten wir oh noch ein Baby wäre schön ss test positiv arztbesuch viel angst und tränen doch siehe da das herz schlug diesmal welch eine freude die freude kamm bis zur 24ssw auf einmal bekamm ich blutungen aber was für welche ich meinen Mann angerufen er ist ja arzt im klinikum bei uns,er sagte ich solle kommen ich sag du ich kan das nicht gut sagt er muss nen rettungswagen kommen dann kam noch eine wehe und unser sohnemann war da leblos und kühl ich weis nicht als der retuungsdienst kam war alles vorbei wieder ausschabung und volnarksse naja und dann kam das grosse schwarze loch so nah und so weit alles die nächste zeit war wie in watte gepackt.Dann haben wir im april 06 noch eine gesunde tochter bekommen.Und nun der nächste schreck im märz dieses jahres wurde ich schwanger haben uns trotzallem sehr gefreut und so und nun ist das alles in der 9ssw wieder vom körper beendet worden.....................................................................

:( seid mir nicht böse aber ich musste mir das mal von der seele schreiben.

LG Doreen

Link to comment
Share on other sites

Guest sandra82

Liebe Doreen,

hier ist Dir niemand böse, wenn Du Dir das von der Seele schreiben willst. Im Gegenteil. Wenn Du es hier nicht kannst, wo denn dann????

Es tut mir so leid. Wie soll man verstehen, warum Du so oft miterleben musst, ein Baby zu verlieren?

Hier sind viele, die Ähnliches erlebt haben. Vielleicht kann Dich das ein bisschen trösten.

Ich umarme Dich,

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Hallo Aprilmama,

Ich kann dir sehr gut nachfühlen was du gurchgemacht hast.

Ich selbst bin jetzt in der 8.Schwangerschaft,14.Ssw und trage eine höllen Angst mit mir herum,weil ich von 7Schwangerschaften nur ein Kind behalten habe alle anderen hat mein Körper abgestoßen.Zwar die meisten alle in der 7Ssw,aber zwei davon habe einmal in der 16.Woche und das Mädchen in der 22Ssw vorieges Jahr verloren.Das schlimmste war die Geburt und dann das zusehen wie dein eigenes Kind in deinen Armen stirbt.

Jetzt bin ich wieder Schwanger,diesesmal mit eineiigen Zwillingen,aber nur einen Mutterkuchen und die Ärzte machen mir jetzt schon Angst das ich die Schwangerschaft nicht schaffen könnte,drum werde ich nächst Woche Freitag Operiert,bekomme eine Cerclage und einen Muttermundverschluß,um doch meine Chancen steigen zu lassen.

Es ist ein gutes Gefühl zu wissen das die Ärzte alles tun werden und nichts unversucht lassen.

Denke ganz fest an dich

Lula

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend Doreen,

ich bin seit dem das mit meiner kleinen passiert ist in Psychologischer Behandlung,habe mich zwar immer dagegen gewert,aber ich muß offen zugeben das mir die ganzen Stunden (25) sehr helfen.

Gut in meinen jetzigen Zustand reden wir war nur noch über die Kinder ,weil selbst die Psychotante nichts mehr riskieren will,aber die Sitzungen vorher waren zwar sehr hart,haben mir trotzdem gut geholfen,weil du in der Zeit so viel erlebtest,was irgend wann bei dir zum ausbruch kommen wird und du weinst dann nur noch.

Sie lernt dir dann wie du in so einer Situation dir selber helfen kannst,sonst fällst du in ein tiefes Loch und kommst mit deiner Trauer nicht mehr zurecht.

Geht mir in manchen Fällen jetzt noch so,vor allem wenn ich zum Grab hin möchte.Ich will zwar hin aber mich blockiert irgendetwas schon vorher und weine nur noch.Selbst wenn ich erst ihn fahre (zum Friedhof) zittere ich und fange schon das weinen an.Und das schlimmste ich mache mir immer Vorwürfe.

Vielleicht ist es für dich auch besser hilfe anzunehmen,oder auszuprobieren abbrechen kannst du das ganze dann immernoch wenn es dir nicht gut tut.

Lg,drück dich auch und halte dich ganz fest

Antje

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend Doreen,

ich bin seit dem das mit meiner kleinen passiert ist in Psychologischer Behandlung,habe mich zwar immer dagegen gewert,aber ich muß offen zugeben das mir die ganzen Stunden (25) sehr helfen.

Gut in meinen jetzigen Zustand reden wir war nur noch über die Kinder ,weil selbst die Psychotante nichts mehr riskieren will,aber die Sitzungen vorher waren zwar sehr hart,haben mir trotzdem gut geholfen,weil du in der Zeit so viel erlebtest,was irgend wann bei dir zum ausbruch kommen wird und du weinst dann nur noch.

Sie lernt dir dann wie du in so einer Situation dir selber helfen kannst,sonst fällst du in ein tiefes Loch und kommst mit deiner Trauer nicht mehr zurecht.

Geht mir in manchen Fällen jetzt noch so,vor allem wenn ich zum Grab hin möchte.Ich will zwar hin aber mich blockiert irgendetwas schon vorher und weine nur noch.Selbst wenn ich erst ihn fahre (zum Friedhof) zittere ich und fange schon das weinen an.Und das schlimmste ich mache mir immer Vorwürfe.

Vielleicht ist es für dich auch besser hilfe anzunehmen,oder auszuprobieren abbrechen kannst du das ganze dann immernoch wenn es dir nicht gut tut.

Lg,drück dich auch und halte dich ganz fest

Antje

Hallo Antje!!!!!!!!!!!!!!!

Ich kann dich so gut verstehen,ich weis nicht was man sonst so sagen soll ich denke jedes wort ist manchmal zuviel,geht mir jedenfalls so und das finde ich kanns heftig ich habe auch genau das gefühl wie du zittern angstzustände und so weiter aber die tabletten haben mir nicht geholfen gegen die depris muss ich zugeben im gegenteil haben vieles schlimmer gemacht.

LG Doreen

Nehm dich mal ganz fest in den Arm:)

Link to comment
Share on other sites

Liebe Doreen,

ich bin vom Beruf Altenpflegerin,und ich weiß was man da für Tabletten verschrieben bekommt.

Mein Hausarzt hat mir auch gleich Tabletten verschreiben wollen ,aber den hab ich was anderes erzählt und er gab mir noch recht,was mich sehr wunderte.Weil meiner Meinung nach bringen diese Pillen nicht,sondern knallen dich nur noch mehr runter und du hast das Gefühl das du noch mehr fällst.

Drum versuch einfach meinen Rat zu folgen und probier es mal,da mußt du keine Pillen schlucken die ein Frack aus dir machen.

Liebe Grüße Antje

Link to comment
Share on other sites

Hallo meine Liebe

ich weis was du mir sagen möchtest,und ich weis wie verdammt recht du hast ich bin von Beruf Rettungsassistentin und weis nur zu gut das die tabletten nix aber auch nix bringen und nicht gut sind,aber was soll ich machen ich denke die Kraft mich im moment gegen die Ärzte durchzusetzten hab ich nicht bin ich erhlich.Mein Mann hat den selben Beruf und auch er kann nur mit dem schicksal anderen umgehen nur mit unserem eigenen nicht leider mus sich fast sagen darüber zureden tut mir mehr als verdammt weh,es gab zeiten da hat es bei uns sehr aber auch echt sehr gegrieselt in der Beziehung da war sogar von Trennung die Rede,jetzt im moment ist er eher auf dem tripp noch ein kind zu wollen aber ich weis das ich al die angst all die sorgen all den schmerz nicht nocheinmal schaffe,er nennt es egoistisch ich nenne es richtige entscheidung und doch weis ich nicht mehr was ich tun soll,hab keine kraft im moment keine zeit nur mal für mich.Ich hoffe du verstehst was ich sagen möchte/////es bleibt im moment vielleicht nur die phase medis um etwas zu vergessen abzu schalten keine ahnung ich habe auch bis dato nie die kraft gehabt mir irgendwelche hilfe zu suchen zu holen weis nicht was sol ich tun im moment alles so weit so unwircklich.

Liebe traurige Grüße

Drück dich mal ganz lieb und danke dir das du mir zu hörst

LG Doreen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.