Jump to content

Kassandra87

Mitglied
  • Posts

    120
  • Joined

  • Last visited

About Kassandra87

Rund um die Familie

  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Kassandra87's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

10

Reputation

  1. Kassandra87

    40+4

    Hallo ihr Lieben Sorry,dass ich noch nicht geschrieben hab. Nach Einleitung am 29.10. um 9.00 Uhr kam meine kleine Celina um 23.17 uhr am selben tag noch. Die geburt war echt heftig,seit 18.00 uhr wehen in 2-1 min abständen. blase is um 20 uhr gesprungen un dann gings auch mit der Mumu vorwärts. Die Kleine bereitet uns soviel freude,mein freund und ich sind überglücklich mit dem schatz. lg
  2. Du schaffst das. Wie gesagt ich kann nur gutes erzählen während der Schwangerschaft. Schreib jetz ende november wieder Klausuren und da bin ich mama von nem 1-Monat alten Baby und das wird sicher erstmal stress.davor hab ich angst. lg
  3. Kassandra87

    40+4

    So heut sind es 9 Tage und nach 10 Tagen wird eingeleitet. War heut im KH wieder zum CTG.Es war alles ok.2 kleine leichte wehen waren zu sehen,aber bis jetz wieder nichts. Also morgen früh um 7 gehts ins KH und dann wird eingeleitet. Jetz muss die Maus kommen,ob sie will oder nich. Wünsch allen,die auch schon drüber sind alles gute und dass es auch bald los geht. lg
  4. Kassandra87

    40+4

    41+1,schrechliche zahl :-( naja ich bin immer noch schwanger.aber montag wird es eingeleitet,dann bin ich 10 tage drüber.hoffentlich kommts noch von allein. lg
  5. Ich hatte ein Antrag bei Donum Vitae gestellt,allerdings gabs da einige Probleme,hab aber letztendlich 945 € für alles bekommen,aber erst 1 Tag vorm ET. War vorher beim Arbeitsamt,aber die geben ja einem nichts. Von denen musste man echt am Hungertuch nagen. lg
  6. Also ich hab im 6. Monat 4 Klausuren geschrieben und im 9. Monat nochmal 5 Klausuren.Mir gings allerdings die ganze Schwangerschaft über total gut,außer am Anfang ein bisschen kotzen aber sonst . So und ich muss sagen,hab noch nie so gute Klausuren geschrieben,wie diese. Kann demnach allen nur empfehlen schwanger Prüfungen zumachen,allerdings nur wenn man keine panische Prüfungsangst hat. Einer Bekannten von mir gings ähnlich,die hat auch in ihrer Schwangerschaft die beste Ergebnisse erreicht.Aber es liegt ja immer an einem selbst.Für mich stand zb immer fest,dass ich diese Klausuren auf jeden Fall noch mit schreiben,weil ich es schlimmer empfunden hätte sie nachzuschreiben. Und in der Schwangerschaft,wie gesagt hab ich mir allgemein kein streß gemacht. lg
  7. Also ich würde auch sagen,dass die Prüfungen auf jeden Fall machen darfst. Ich hab auch noch 2 Wochen vor meinem ET Klausuren fürs Studium geschrieben.Sprich doch einfach mal mit deinem Chef,wie er darüber denkt. Weil trotz Beschäftigungsverbot kannst du doch die Prüfung schreiben?!Bei ner praktischen Prüfung wäre das eher verständlich,wenn du daran nich teilnehmen dürftest. Ich muss sogar sagen,dass ich noch nie so gute Klausuren geschrieben habe,wie jetz in der Schwangerschaft . Kann es jedem nur empfehlen während der SS Klausuren oder so zu schreiben,allerdings nich wenn man panische Prüfungsangst hat. lg
  8. Hey ihr zwei. Also ich mache auch ein BA-Studium und sollte eigentlich letzten Freitag mein Baby bekommen. Vielleicht kann ich euch helfen,wenn ich euch einfach mal schildere,wie ich das handhaben werde. Also ich war die ganze Schwangerschaft arbeiten und an der BA.Mir gings auch sehr gut,muss ich sagen.Was ich dazu sagen muss,ich hab nich 3-Monatswechsel,sondern wir haben 2 tage BA und 3 tage arbeiten jede woche.Bis vor 2 Wochen war ich auch noch an der BA,weil ich nich soviel verpassen wollte.Arbeiten tu ich seit dem Mutterschutz (6 Wochen vor dem ET) nicht mehr.Wenn dann mein Baby endlich mal da ist , möchte ich so bald es mir wieder gut geht,wieder zur BA gehn,wo meine Mum dann auf das Baby aufpassen würde.Arbeiten geh ich erst nach 8 Wochen (Mutterschutz) wieder,allerdings hab ich mir genug Urlaub aufgespart,so dass ich dieses Jahr nich mehr arbeiten brauch.ab nächsten jahr bleibt dann mein freund daheim und macht sozusagen das babyjahr,damit ich mein studium beenden kann.Meine mitstudenten helfen mir,in dem sie mich mit dem stoff auf dem laufenden halten.ich kann zwar noch nich sagen,ob ichs schaff,aber ich bin guter dinge und kann euch nur mut machen.mit hilfe ist auch ein BA-Studium zuschaffen mit Kind. Viel Glück dabei und liebe Grüße
  9. Kassandra87

    40+4

    hey ich bin immer noch da. Mittlerweile ja 1 Woche drüber.Morgen wird es wahrscheinlich eingeleitet und ich hab so angst.
  10. Kassandra87

    40+4

    So bin mittlerweile 6 tage drüber und immer noch keine Anzeichen. Ich verzweifel bald,will doch ,dass es von allein kommt und nich dass sie es einleiten müssen. lg
  11. Kassandra87

    40+4

    Alle sagen immer,genieße die zeit. wir möchten aber nich mehr allein sein.ich hatte 9 monate,um die zeit noch zu genießen.jetz möchte ich sie mit meinem kleinen engel genießen. sie entdecken,liebe schenken usw. ihr wisst ja was ich mein. lg
  12. Kassandra87

    40+4

    Ich werd echt bald wahnsinnig.Da freut man sich 9 Monate auf einen bestimmten Tag und nun war der vor 4 Tagen und es tut sich immer noch nichts bei mir.Wieso will mein Schatz nich rauskommen?? lg
  13. Wir haben den neuen Tako. der ist farblich total toll,preislich auch erschwinglich und sonst passt es auch. ich denke einen zu empfehlen is schwierig,du musst dich selbst in einen "verlieben". viel glück dabei
  14. Also ich hab vor der SS 50kg gewogen und wiege nun 58kg. hab im gesicht zugenommen,so dass ich keine fotos mehr mag von mir im moment,am busen und bauch sowieso und am po.aber sonst gehts eigentlich. hab glücklicherweise auch noch keine streifen,hoffe das bleibt so. am anfang hab ich kaum zugenommen,das kam dann auf einmal. lg
  15. Hallo Es kam mir jetz so vor,als wenn du meine Geschichte erzählst Mein Freund und ich streiten uns jeden tag.einmal weil ich ss bin und extrem schwierig bin zu allem und jedem, und zum anderen weil er stress auf arbeit hat.wir sagen uns dann aber dass wir uns trotz allem lieben und dass ich hoffentlich bald wieder normal werde die streitereien haben uns zwar nich entfernt von einander aber angst,dass es niemals wieder besser wird,hab/hatte ich auch. bei mir versteht mein freund, dass es die hormone sind,weil er das jedes mal von meiner mum zu hören bekommt,weil ich genauso anstrengend ihr gegenüber bin.ich kann dir nur sagen kopf hoch und sag deinem freund er soll durchhalten,wir werden bestimmt wieder normal und relaxt wie früher Viele Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.