Jump to content

*Bibi*

Mitglied
  • Posts

    1,961
  • Joined

  • Last visited

About *Bibi*

Contact Methods

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich
  • Interessen
    meine Meerschweinchen, kochen, puzzlen, Sport

Adresse

  • Wohnort
    Solingen
  • PLZ
    42651
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
  • Land
    Deutschland

Rund um die Familie

  • Beruf
    Kauffrau für Bürokommunikation
  • Kinder
    2 Kinder
  • Kindergeburtstag
    15.12.2011
    05.04.2014
  • Schwanger
    Nein
  • Kinderwunsch
    2
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Schreibt mir bitte nur im Forum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

*Bibi*'s Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

33

Reputation

  1. Kikra es ist von allem etwas dabei. Einzelne Buchstaben, Wörter, satzteile und ganze Sätze. Mal ganz schlimm - mal fast ohne stottern. Es ist auf jeden fall schon recht schwierig. Dauert manchmal echt lange bis sie was zusammen bekommt. Hab generell das Gefühl, dass sie weniger spricht oder ihr ganze Worte fehlen. Sie redet auch viel zur zeit in ihrer "phantasiesprache" also Wörter die es nicht gibt... Nun ja werde es noch paar Wochen beobachten und dann mal schauen was der Kinderarzt sagt.
  2. Hab heute Abend noch mit einer bekannten gesprochen, sie ist Psychologin. Sie konnte mich etwas beruhigen. Hat es mir gut erklärt und ich soll es so handhaben wie kivi es erwähnt hat und es ihr auch erklären, wenn sie es selber merkt! Trotzdem leide ich wohl, wenn ich sie so kämpfen sehe! Hoffe es wird mit der zeit besser! Und vielleicht haben wir ja Glück und in ein paar Wochen ist es vorbei. Sie geht nun ab August in den Kindergarten. Auch deswegen hoffe ich das es schnell vorbei geht!
  3. Hallo, Muss das Thema hier noch mal aufgreifen. Meine Tochter 2 1/2 stottert nun seit einer Woche extrem. Sie hat vorher nur geschichten erzählt und gesungen. Nun fängt sie die Sätze an, wiederholt das erste Wort sowieso 3-4 mal und hört dann mitten im Satz auf weil sie wieder hängen bleibt und nicht weiter kommt. Hab teilweise das Gefühl das sie schon versucht das sprechen zu meiden. Kommt an und sagt zu mir das sie traurig und krank ist. Kann es aber nicht einordnen, ob sie es aus diesem Grunde sagt oder es eher ein "Spiel" für sie ist. Wie soll man denn als Eltern darauf reagieren? Wir ignorieren es im Moment komplett. Versuchen sie zu Ende reden zu lassen und vervollständigen ihre Sätze nur mit einer Frage, wenn sie komplett abbricht. Bin irgendwie total am verzweifeln deswegen :-( Und kann das geschwisterkind oder ein angstzustand dafür der Auslöser sein??? Wir hatten halt letzte Woche einen Tag wo alles schief gegangen ist, sie extrem ängstlich/panisch auf vieles reagiert hat (ich dann auch teilweise darüber verärgert war) und am nächsten Tag war dann das stottern da...
  4. So dann schreibe ich doch eben kurz meine Geschichte zur Geburt meines Schatzes! Also ich hatte ja vorher nie wehen oder irgendwas. Die ganze Schwangerschaft war entspannt und es sah nie etwas nach Geburt aus. Mein ET war der 14.4.2014. Bin tagsüber am 4.4.14 noch auf der Kirmes rumgelaufen und hab dann in der Nacht um 1uhr das erste drücken gespürt. Wusste dann das es leichte wehen waren. Hab dann so um 3uhr mal gegoogelt wann man denn los fahren müsste ins Krankenhaus. Hatte da wehen alle 20min. Waren zwar schon fies, aber absolut auszuhalten. Und da ich meine kleine nicht wecken wollte, hab ich halt gewartet. Um 5uhr wurde es dann erst schmerzhaft. Hab dann meinen Mann geweckt und wusste da auch, dass der kleine am Samstag kommt. Bis 6uhr wurde es dann immer schlimmer und wir haben Schwiegereltern geholt. Hab die Schmerzen aber von der kleinen viel schlimmer in Erinnerung gehabt. Um 6:15 waren wir im Auto. Mit Biegen und brechen konnte ich mich da noch rein setzten. Um kurz nach halb dann im Krankenhaus angekommen. Hab mich auf den Parkplatz gekniet und habe gemerkt das ich Presswehen bekomme. In die Eingangshalle "gehumpelt", dort hat mich die Hebamme mit Rollstuhl abgeholt. Im Aufzug dann wieder Presswehen... Um viertel vor waren wir im kreissaal. Konnte mich weder setzen, legen noch sprechen. Hebamme hat dann nachgeguckt und es konnte los gehen. Drei wehen später war der kleine dann mit gluckshaube (fruchtblase ist vorher nicht geplatzt) auf der Welt. Das war dann 7:03uhr. Also zum Glück Haben wir es noch in den kreissaal geschafft! Das ganze ging so schnell, dass ich es bis heute noch nicht glauben kann. Hab während der Presswehen wohl auch immer nur gesagt, "das kann doch nicht wahr sein und so schnell gehen" war auf jeden fall ein schönes Erlebnis und der kleine ist so süß und lieb!
  5. Sabbelchen das klingt ja schon mal nicht schlecht. Hoffe auf einen positiven Test und Drücke ganz doll die Daumen!!! kathi, dir Drücke ich auch die Daumen. Ist ja noch alles drin! mein Termin heute war Super. Mein baby ist 2mm groß und man konnte den Herzschlag sehen:) vielleicht ist es eine Woche zurück, aber da wollte er sich bei 2mm nicht festlegen morgen fahre ich erst mal paar Tage zu meinen Eltern. Bisschen abschalten und genießen
  6. Laurana das ist ja klasse! Herzlichen Glückwunsch! ja eigentlich weiß ich ja das ich nicht zu viel erwarten durfte. Aber die Angst bleibt wohl bis nächste Woche. Irgendwie kaum vorstellbar, dass es alles so schnell wächst.... Aber ich Versuch mal positiv zu denken ;P
  7. War beim Arzt. Bisher nur eine fruchthülle ohne Embryo zu sehen. Wenn alle Daten so stimmen, was ich ja nicht sicher weiß, dann ist meine ss eine Woche zurück. Nächste Woche Donnerstag hab ich den nächsten. Oh man... Ich weiß ja das es sein kann das man so früh noch nix sieht, aber bin trotzdem geknickt und hab Angst.
  8. Laurana klingt ja alles gut. Ich bin sehr gespannt auf morgen und Drücke ganz doll die Daumen! Sonst was den kiwu angeht, da musste ich meinen Mann auch immer in Ruhe lassen. Er wollte auch nie was von es, ovus oder nmt wissen... Selbst hier im Forum zu schreiben, findet er bestimmt übertrieben. Naja... Jetzt freut er sich aber:) morgen hab ich nun erst mal meinen ersten Frauenarzttermin. Hoffentlich ist alles gut.
  9. Dankeschön hab so richtig positiv am 9.8. getestet. Ja ich werd mich mal langsam auf den weg machen zu den Frühlingsmamis.
  10. Huhu kaba, mich kannst du nach unten setzen hab positiv getestet und bin schwanger mit dem zweiten Krümel .
  11. Danke euch für die Glückwünsche!!! Werd am Montag erst mal meinen fa anrufen. Bin ich nervös! ;D Laurana und celicia, euch beiden ganz viel Glück dass die mens weg bleibt! Sunn, noch ist nix verloren. Drücke weiter ganz doll die Daumen!
  12. Tag, das ist ja Super! Freu mich für euch! Jetzt muss der Krümel sich nur noch ganz doll festbeißen und das wird er bestimmt. @me, hab heute morgen noch mal getestet, positiv jetzt kann ich nicht mehr schlafen, obwohl meine Maus mich 2 Stunden heute Nacht wach gehalten hat kathi, du machst dich gut als Orakel, so könnte es hier weiter gehen
  13. Danke das ist lieb von euch Das fühlt sich nur irgendwie noch gar nicht real an hab hier noch 2 Tests liegen, die werd ich wohl auch noch machen. Oh man bin völlig neben der Spur! tag, ich drück dir dann für morgen früh die Daumen!!! Sun, wann hast du denn nmt?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.