Jump to content

er schläft zwischen uns !!!

Rate this topic


marzena
 Share

Recommended Posts

mein kleiner sohnemann ist fast 9 monate alt, und er schläft zwischen mir und meinem mann.bevor ich mit ihm zur familie nach polen für zwei wochen bin, hat er uns zuhause super geschlafen in seinem zimmer und seinem bettchen.er ist auch sogar alleine eingeschlafen.aber jetzt ist alles anders er wird immer wieder wach und schläft total unruhig wenn er in seinem betchen liegt, sobald ich ihn zu uns hole schläft er super fest und steht morgens gut gelaunt erst wieder auf.in polen hat er mir auch sehr unruhig geschlafen und nur mit mir im bett, er ist aber eigentlich kein ängstliches kind, ganz im gegenteil er ist jedem gegenüber sehr offen.

wie bekomme ich ihn wieder dazu in seinem zimmer zu schlafen???

grüßle marzena aus dorsten:confused:

Link to comment
Share on other sites

@ marzena:

Das Problem kenne ich! Dein Sohn ist doch noch ein "Kleiner" und er tut sich sicher mit der Umstellung schwer! War dein Mann mit in Polen? Kann es vielleicht sein, dass er ihn sehr vermisst hat und nun die Nähe in der Nacht sucht?

Wenn wir mit Kaia bei meinen Eltern zu Besuch waren, war es immer genau so. Sobald wir wieder zuhause waren, wollte sie nicht in ihrem Bettchen schlafen, fiel aber in den Tiefschlaf, sobald sie bei uns war!

Das dauert einfach wieder eine Weile. Wie lange seit ihr denn schon wieder zurück?

Ich orientiere mich mich sehr gern an dem Buch "Babyjahre", das hat mir in solchen Situationen viel geholfen, denn ich halte nicht soviel davon das Kind weinend oder gar schreiend einschlafen zu lassen. In dem Buch wird gut beschrieben, wie man vorgehen kann, so dass das Kind langsam wieder lernt Vertrauen zu bekommen. Denn schließlich, war sein Alltag im Urlaub ja nicht der selbe wie hier! Kinder lieben Rituale!

Wünsche euch alles Liebe,

Link to comment
Share on other sites

Ich kann Ulimaus nur Recht geben ... ihr müßt jetzt konsequent bleiben, auch wenn es die nächsten Abende od. Nächte etwas Theater geben wird. Es hat doch vor dem Urlaub in Polen auch super geklappt ... versuche das "Zu-Bett-Geh-Ritual" wieder aufzunehmen.

Ich wünsche Euch viel Glück und starke Nerven ;)

Link to comment
Share on other sites

vielen dank für die antworten, also mein mann war nicht mit in polen er musste arbeiten also vielleicht liegt es doch am vermissen seines papas.

ich hoffe nur das es wieder klappt und er auch nicht mehr so verwöhnt ist wenns um andere dinge geht.

teu teu teu ..........

Link to comment
Share on other sites

hallo marzena du da nusst du dich würcklich durkäpfen denn kinder gewöhnen sich nah ner zeit dran und ich usst dir erlich sagen das bekommt man nicht si einfach wieder hin mit den kindernerlich ich hatte nee bekannte gehabt die hat es mit ihren sohn von klein auf und was soll ich dir sagen Sorry aber der sohn von meiner bekannten der ist 9 jahre und sie ist immer noch am kämpfen mit ihm das er in seinen bett schläft gerade jetzut wo der schon mittlerweille in der schule ist da ist es um so schwieriger denn sie bekommt ihn nicht vor 20 uhr ins bett da hat sie schon totale problem er geht meinstens so um 23 uhr erst im bett und das ist absolut zu spät weil ich dencke es ist wichtig das die kinder ihren gergelten ablauf brauchen wann sie ins bett gehen müssen und das sie in ihren eigenen schlaffen sollen .

Link to comment
Share on other sites

heut war mal wieder ein abend da dachte ich ich dreh durch,habe ihn insgesamt 2 stunden versucht einzuschlafen, erst in seinem bettchen,dann bei mir aufn arm,dann hat mein mann ihn rumgetragen und schließlich haben wir uns zusammen mit ihm ins bett gelegt (natürlich zu uns ins bett) und er wollte noch immer nicht schlafen,

als er nur noch am weinen war und ich glaub er wusste später selbst nicht weswegen er so weint , schlief er mir nach fast zwei stunden aufgegeben und erschöpft aufn arm ein.jetzt hab ich ihn in sein bett gelegt und hoffe das er jetzt wirklich schläft.

bin ko

das strängt ziemlich an und vor dem schei.... urlaub war alles so perfekt, er schlief alleine in seinem bettchen (zimmer) ein und stand nur auf zum trinken.

da hatte ich wenigstens noch 2-3 stunden abends für mich um mich zu entspannen usw

naja trotzdem liebt man seine bengel

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.