Jump to content

Zusammenführung von Katzen......

Rate this topic


Kozma82
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben.... (vorsicht lang ;-))

Ich hab da mal ne frage, Ich habe bereits einen 3 Jahre alten Kater, da wir beide Berufstätig sind und Manchmal auch am Wochende gar nicht daheim sind wo dann nur ne Freundin oder Nachbarin nach dem Kater schaut, Ihn Füttert und mit ihm Schmust haben wir eine Mieze für unseren Tyson besorgt.

Die kleine ist 12 Wochen alt und Überhaupt nicht scheu oder schüchtern.

Es war ne recht kurzfristige Aktion so dass Sie gestern Abend (fast schon nachts) war schon 23.00h bei uns eingezogen ist... Die kleine Spazierte gleich durch die Wohnung, habe Ihr das Kaklo gezeigt ect... Tyson faucht und knurrt die kleine an sobald sie Ihn zu nahe kommt und zieht sich ein wenig zurück.

Denke das ist normal von der Reaktion, er ist keineswegs Aggressiv kein Ohren anlegen ect.. vermute das er mit der Situation etwas Überrumpelt wurde und Überfordert ist.

Habe die kleine über Nacht mit neuem Kaklo,. futter uns nern Kuschelplatz zu meinem Sohn ins Zimmer quartiert, habe doch Angst das etwas passiert...

Nach langem wehleidigen Miauen und da Ich auch schlafen wollte hab Ich mich mit der Mieze ins Wohnzimmer verzogen (erster tag im neuen zuhause ohne Mama ect) ganz schön ungewohnt für die kleine.. Aber alles war gut, sie hat sich an mich gekuschelt und wir haben geschlafen, heut Morgen sind sich die beiden ziemlich nah gekommen, so 5 cm abstand mit den Nasen, beide auf dem arm dann fing der Kater auch schon an zu fauchen, Ich hoffe das es besser wird.. Die kleine macht auch schon mit, also wenn er Sie anfaucht gibt Sie Ihm nen faucher zurück!

Wie sind eure Erfahrungen??

Was kann man machen um den beiden die Zusammenführung zu erleichtern??

Lg. Diana

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe bis heute 6 zusammenführungen mit meinem 10 jahre alten perser hinter mir, der angeblich keine anderen Katzen neben sich duldet.

Jede zusammenfürung war gleich, Charly guckte, knurrte wie ein hund, fauchte und spuckte.. er ist der älter und wollte denn kleinen zeigen * ey ich habe das sagen*

Bei katze und kater ist es so, das die katze immer das OBERHAUPT ist.. egal wie alt der Kater ist... Dein Kater war lang allein und muss sich erst daran gewöhnen.

Ich habe immer die kleinen gestreichelt und dann denn großen, so nimmt er ein bisschen denn gruch an von dem/der klein/en.

Futternäpfe habe ich immer etwa 2 meter von einander weg gestellt und jeden Tag ein paar cm näher gestellt nach ein paar Tagen würde dann zusammengefuttert.. auch mal mit knurren.

Wenn der große auf denn kleinen los geht dann geh erstmal nicht dazwischen, nur wenn wirklich Haare fliegen...

Endweder zische, fauche oder nehme 2 deckel von nem Topf und schlag die zusammen, oder eine wasser spritze nehmen spritzen und NEIn rufen... das kannst du bei der kleinen auch machen wenn sie vorhäge hochkletter will... irgendwann klappt es ohne die Spritze und hört nur auf das NEIN... aber das brauch geduld.

Beim Ta gibt es Fellyway < oder so... ziehmlich teuer soll aber bei der zusammenführung helfen.

Wenn du weg gehst und wieder heim kommst begrüß erst denn alten dann die junge, so weiss er das er noch der liebling ist und fühlt sich nicht vernachlässigt.

Das sollten alle Familymitglieder so tun.

Melde dich wenn du Rat brauchst, so gut ich kann helf ich gerne

Link to comment
Share on other sites

Kann mich Sandra nur anschließen! :)

Du wirst auch sehen die beiden werden sich allein einig, gerade bei so kleinen Katzen geht das meißt recht fix.

Vielleicht solltest du noch ein zweites Katzenklo besorgen, nicht das der Kater unsauber wird weil sein Klo nach ihr riecht.

Ja, die Wasserpistole oder Blumenspritze ist die beste Erziehungsmethode! :D

Ich wünsch euch viel Spaß und gute Nerven mit dem kleinen Mädel! ;)

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem kaklo stimmt ist noch eine sehr gute Idee...

ich würde auch noch irgendwo anders ein wassernapf hinstellen, falls der ältere vor frust nicht zum gewohnten Paltz mag.

Ich habe auch immer so getan als würde der/die neue schon ewiiiig bei uns wohnen habe so getan als wäre es normal das da jetzt noch einer dazu kam.

Beim leckerli verteilen kannst du versuchen ob beide zu dir kommen, aber IMMER erst dem älteren das leckerlis zuerst anbieten.

Du wirst bald erfolge sehen, versprochen

Link to comment
Share on other sites

Hey Danke für die schnellen antworten.....

Das mit dem Kaklo ist schon geregelt, da haben wir schon n zweites, hatten Sie gestern mal in sein gesetzt da ist er total laut geworden, hat niemanden angegriffen aber richtig geschrien, hab mich voll erschrocken daher haben wir gleich das zweite hochgeholt....

Aber das mit dem Wasser ist ne gute Idee, bis dato hat er nur bei seiner fressecke was stehen.. werd noch n Schüsselchen ins Wohnzimmer stellen...

Bin mal gespannt... das mit dem begrüßen hab ich auch schon gelesen, hab auch heut morgen die kleine erstmal links liegen lassen und wie immer mit dem großen gespielt und geschmust...

Mit den leckerlies hab Ich heut morgen auch beiden angeboten hat gut geklappt...

Aber mich beruhigt es dass es normal ist mit dem knurren und soooo, hatte das bisher nur einmal so erlebt bei Ihm.. da er immer so neugierig ist und mit in den hausflur kommt hab Ich Ihn mit auf den Dachboden genommen, da hat er auch so geknurrt und ziemlich heftig miaut.. wird wohl echt unsicherheit sein...

Meint Ihr Ich kann die beiden ab Montag schon allein zusammen lassen??? Müssen dann wieder normal Arbeiten d.h ab 7.15 - 16.15 ist keiner in der Wohnung von uns..

Link to comment
Share on other sites

Klar, das wird schon gehen, zur Not finden die Kleinen immer ein Versteck wenns mal nötig ist. ;)

Achja, ich hab für meine beiden einer Trinkbrunnen gekauft weil die immer total wenig getrunken haben. Jetzt schlabbern sie total regelmäßig, denn meine verwöhnten Fellnasen stehen auf fließendes Wasser... :rolleyes:

Das ist so einer aus Keramik, keines von den Plastikmonstern aus dem Zoogeschäft.

Und da ich eh einen Brita Wasserfilter für Kaffee & Co. hab nehm ich das Wasser auch für den Brunnen, dann verkalkt er wenigstens nicht.

Link to comment
Share on other sites

Die brunnen kann man super günstig im Baumarkt erwerben habe auch schon so einen gehabt... ich habe allerdings ne Main coon und die ist ständig der Meinung mit wasser zu panschen:eek:

Kommt auf Holzboden nicht so gut... jetzt spiet sie in der Küche in der spüle:D

Link to comment
Share on other sites

Mit dem Wasserpanschen das kenn ich auch....

Der große liebt Wasser, selbst wenn Ich aufn Balkon Blumengieße ist er dabei und findet es toll wenn er auch gegossen wird ;-)

Katzen sind meiner Meinung nach nicht Wasserscheu... Über die Badewanne wenn Wasser drin ist streubt er sich auch aber sonst ist er sofort da wenn Irgendwo Plätschert...

Oder in der Dusche geht er immer an die Schläuche um zu prüfen ob nicht vielleicht doch noch n Wassertropfen kommt...

Er trinkt aber recht gut aus dem Napf...

Also bis jetzt hat er Sie auch noch nicht angegriffen, macht auch nicht den anschein das er es machen wird... Denke solange Sie sich aus dem Weg gehen können ist es nicht schlimm oder...

Lg.

Link to comment
Share on other sites

Solange die kleine nicht Mutig wird und zu Ihm geht wird nicht viel passieren denk ich mal... aber spätestens wenn die kleine Lady mal schnuppern will oder spielen dann wird er sie mal patschen.. aber das muss dann wohl sein...

Mach dir keinen Kopf das wird schon...

Zusammenführungen können bis zu einem Jahr dauern <kenne so eine zusammenführung, heute lieben sich die streitbacken!

bei uns hat es immer supi geklappt... ich glaube sogar das meine Katzen nur darauf warten das die Tür aufgeht und ein neuer kommt rein...

die gucken denn an.. schnuppern, fauchen und nach noch nicht mal 24 std wird gespielt, ausser Charly der brauch immer ein paar wochen.

Meine Conni (14 Mon) hat bei meinen kleinen immer die mamarolle übernommen und darauf geachtet das Charly denn kleinen ja nicht zu nahe kommt, dann gab es ne watschen.. und er hat er gelassen.. mittlerweile sind die beiden kleinen 9 und 7 monate alt und wehren sich ganz gut wenn Charly zum angriff kommt, meistens morgens wenn es darum geht wer als erstes begrüßt wird oder der napf gerade gefüllt wird:D

Link to comment
Share on other sites

Sandra... genau haben wir dem großen versucht abzugewöhnen und Ich glaub nicht das er es toll findet wenn die kleene ins bett darf und er nicht...

Da wir ja auch selber Nachwuchs planen dachte ich es ist besser Ihn vorher aus dem Bett zu bekommen, hat immer mit auf meinem Kissen gelegen sonst der Große.. und mit Baby und Katzen später im Bett Hmmm

Mal sehen, vielleicht könnt ich Ihn ja ans Fußende verfrachten.. müsste ja auch gehen...

Link to comment
Share on other sites

Sandra... genau haben wir dem großen versucht abzugewöhnen und Ich glaub nicht das er es toll findet wenn die kleene ins bett darf und er nicht...

Da wir ja auch selber Nachwuchs planen dachte ich es ist besser Ihn vorher aus dem Bett zu bekommen, hat immer mit auf meinem Kissen gelegen sonst der Große.. und mit Baby und Katzen später im Bett Hmmm

Mal sehen, vielleicht könnt ich Ihn ja ans Fußende verfrachten.. müsste ja auch gehen...

Ne dann lass es .... erst darf er nicht dann wieder dann doch... der Kater wird bekloppt:D

Dann schlaf mit einem wachen Ohr, die beiden werden nachts auch schlafen und sich bestimmt nicht Köppe einhauen

Link to comment
Share on other sites

Werden wa auf jedenfall probieren, denke Ich lass dann auch die Kinderzi tür auf, dann kann die kleene sonst auch da schlafen ...

Die hat wie es aussieht sich schon ne platz gebunkert ;-) Die liegt nun auf Sohnimanns Sitzsack :-) voll niedlich da isse vorhin auch schon runter geplumst, und der große schaut nur dumm um die ecke... und brummt vor sich hin...

Link to comment
Share on other sites

Werden wa auf jedenfall probieren, denke Ich lass dann auch die Kinderzi tür auf, dann kann die kleene sonst auch da schlafen ...

Die hat wie es aussieht sich schon ne platz gebunkert ;-) Die liegt nun auf Sohnimanns Sitzsack :-) voll niedlich da isse vorhin auch schon runter geplumst, und der große schaut nur dumm um die ecke... und brummt vor sich hin...

das brummen wird weniger auch das runter plumsen auch:D

ich finde die sooo süß wenn die 12 wochen alt sind un ihnen beim wachsen zusehen darf/kann

Ist dein Kater kastriert?

Nicht das er anfängt zu makieren nur weil jetzt ne lady da ist

Link to comment
Share on other sites

Der ist Kastriert, den haben wir relativ früh mit 6 Monaten alles wechschnibbeln lassen ;-)

Ja.. aber wie bei Babys, es ist Wahnsinn wie schnell die kleinen groß werden...

Wie ist das eigentlich bei den Mädels wegen der Rolligkeit und Kastrieren/Sterilisieren? Wann kann man das machen??

Link to comment
Share on other sites

Der ist Kastriert, den haben wir relativ früh mit 6 Monaten alles wechschnibbeln lassen ;-)

Ja.. aber wie bei Babys, es ist Wahnsinn wie schnell die kleinen groß werden...

Wie ist das eigentlich bei den Mädels wegen der Rolligkeit und Kastrieren/Sterilisieren? Wann kann man das machen??

Züchter machen das gerne bevor sie weg geben so zwischen 12 -16 woche, ich persönlich finde es zu früh...

Ich habe Maja etwa mit 8 Monaten Kastrieren lassen, gerade noch gut gegangen... Ta sagte hätte nicht lange gedaurt und Motto hätte hier Theater gemacht.

Warte nicht zulange... Ruf bei Deinem Ta an und frag Ihn wann er es dir raten würde, aber lass dich auf keine Diskussionen ein, viele Ärzte sagen einmal rollig dann können sie es machen, ist völliger blödsinn.

Rollige katze ist schlimmer als totsterbenskranker Mann <wenn er nur schnupfen hat.

Es ist auch Treuer als bei einem Kater.

Hier zahlt man für Kater 40€ und für Katze 85€

Meine Freundin Ihre conni ist mir 3 Jahren erst Kast. worde, das war zu spät Delia hat es meiner Freundin bis heute nicht verziehen.

Maja war ja recht früh und Maja ist auch ne schmusemaus geworden was sie vorher nicht war!

Link to comment
Share on other sites

Werd nacher mal direkt Nachfragen wie er das Handhabt... Muss eh mit der Maus noch zum Impfen....

Fahren immer direkt in ne Tierklinik und mit Tyson hat es ganz gut geklappt, ist zwar kein echter Schmusetieger aber ab und an schafft er es nun auch mal länger als 5 Min sich kraulen zu lassen... :-)

Im Netz stand auch das man nicht zu lange warten soll da es durch die Hormonelle Veränderung zu Komplikationen kommen kann ect... da stnad mit 4-5 Mon also auch dass es ein irrglaube ist, dass Sie das einmal durchmachen müssen damit Sie sich als Frau/Weibchen fühlen...

Ich werd erst man off gehen...

Danke Ich werde euch auf dem laufenden halten.. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Huhu...

Impfen ist Überstanden, die kleene schläft...

Mit dem Wassernapf, das hab Ich vorhin mal ins Wohnzimmer gestellt und was macht der dussel von Kater???

Pfoten Baden und die Schüssel Umschmeißen *bla*

Hab Sie gleich wieder rausgestellt...

Ansonsten macht er nen Bogen um die kleine, er war aber schon mutig als Sie geschlafen hatte hat er sich ran getraut wegen schnupper und dann ist Sie wach geworden und hat Ihn angefaucht ;-)

Denke das Klappt schon....

Link to comment
Share on other sites

Guest ~Lady~
Hallo Ihr Lieben.... (vorsicht lang ;-))

Ich hab da mal ne frage, Ich habe bereits einen 3 Jahre alten Kater, da wir beide Berufstätig sind und Manchmal auch am Wochende gar nicht daheim sind wo dann nur ne Freundin oder Nachbarin nach dem Kater schaut, Ihn Füttert und mit ihm Schmust haben wir eine Mieze für unseren Tyson besorgt.

Die kleine ist 12 Wochen alt und Überhaupt nicht scheu oder schüchtern.

Es war ne recht kurzfristige Aktion so dass Sie gestern Abend (fast schon nachts) war schon 23.00h bei uns eingezogen ist... Die kleine Spazierte gleich durch die Wohnung, habe Ihr das Kaklo gezeigt ect... Tyson faucht und knurrt die kleine an sobald sie Ihn zu nahe kommt und zieht sich ein wenig zurück.

Denke das ist normal von der Reaktion, er ist keineswegs Aggressiv kein Ohren anlegen ect.. vermute das er mit der Situation etwas Überrumpelt wurde und Überfordert ist.

Hallo Diana,

so haben wir das auch gemacht.

mein kater hatte uns irgendwann immer auf das sofa gepieschert und wir haben auch halsüberkopf in einen nacht und nebel aktion unsere katze geholt.

die kleine war auch ganz frech, rannte erstmal an den Futternapf von moritz.

er fand das nicht so prall, aber nach ca. 1 woche waren sie ein herz und eine seele.

emma ist zwar manchmal immernoch ein biest und ärgert ihn, aber die beiden kuscheln mehr, als das sie sich streiten :D

Link to comment
Share on other sites

Hihi... Voll süß, erst läuft er Ihr hinterher, Sie faucht und dann läuft Sie Ihm hinterher....

Ich glub das schaut gut aus, die beiden waren heut auch schon n paar stunden allein und es hatte keiner nen kratzer....

Lg. diana

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.