Jump to content

Toxoplasmosetiter positiv- trotzdem keine Salami etc.?

Rate this topic


Guest Butterfly
 Share

Recommended Posts

Guest Butterfly

Hallo!

Ich bin zwar (noch) nicht schwanger, möchte aber in 4 Monaten die Pille absetzen und bin schon fleißig am informieren;). Hab auch schon eine Röteltest gemacht. Allerdings noch keinen Toxoplasmosetest- jetzt meine Frage: In der Schwangerschaft soll man ja bekannatlich kein rohes Fleisch, keine rohen Eier und auch keinen rohen Schinken, Salami oder Streichwurst essen- was ist aber für den Fall, dass man doch Antikörper gegen Toxoplasmose hat? :confused: Muss man dann trotzdem z.B. auf Salami verzichten und total vorsichtig sein, oder gilt das nur für den Fall, dass man noch nie mit diesen Parasiten in Verbindung gekommen ist und deshalb auch keine Antikörper dafür hat?

Ich danke euch schonmal im vorraus für eure Antworten!

LG Butterfly

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich bin zwar (noch) nicht schwanger, möchte aber in 4 Monaten die Pille absetzen und bin schon fleißig am informieren;). Hab auch schon eine Röteltest gemacht. Allerdings noch keinen Toxoplasmosetest- jetzt meine Frage: In der Schwangerschaft soll man ja bekannatlich kein rohes Fleisch, keine rohen Eier und auch keinen rohen Schinken, Salami oder Streichwurst essen- was ist aber für den Fall, dass man doch Antikörper gegen Toxoplasmose hat? :confused: Muss man dann trotzdem z.B. auf Salami verzichten und total vorsichtig sein, oder gilt das nur für den Fall, dass man noch nie mit diesen Parasiten in Verbindung gekommen ist und deshalb auch keine Antikörper dafür hat?

Ich danke euch schonmal im vorraus für eure Antworten!

LG Butterfly

Wenn du toxoplasmosepositiv bist brauchst du dir deshalb keine Gedanken mehr machen.

Allerdings gibt es in vielen der von dir genannten Lebensmittel noch andere Bakterien z.B. Clostridien und Salmonellen manche Edelschimmelsorten und eine Infektion damit ist in der SS auch nicht ohne.

Vorsichtig wäre ich da z.B. bei rohem Fisch (Sushi etc.) und Rohmilchkäse und Rotschimmelkäse und rohen Eiern (wegen der Salmonellen).

Salami ist eh umstritten, denn viele Wissenschaftler sagen, dass eine Salami die gut durch geräuchert wurde keine Toxoplamen mehr enthält und somit auch ungefährlich ist.

Das ist denke ich Ermessenssache und die Sache davon wie sehr einem das Lebensmittel abgeht.

VG Juni

Link to comment
Share on other sites

Guest Butterfly

Danke, Junibaby, für die schnelle Antwort!

Ja, ich muss wahrscheinlich diese Lebensmitte- wenn ich dann mal schwanger bin ;)- nicht unbedingt konsumieren, aber 9 Monate ohne einen rohen Schinken oder ne Salami stell ich mir schon irgendwie hart vor! Dazu noch keinen schwarzen Tee....

Naja, aber was tut "Frau" schließlich nicht alles, um ein gesundes Baby zu bekommen!:D

Ich wünsch dir schonmal ne schöne Schwangerschaft!

Danke!

LG Butterfly

Link to comment
Share on other sites

nana, immer die kirche im dorf lassen :) du darfst dann auch kaffee und schwarzen tee trinken, aber eben nur in maßen. wenn man keine toxoplasmose hatte, dann sollte man mit dem essen wirklich vorsichtig sein. aber es gibt noch genug anderes was man essen kann. wir leben ja nicht mehr im mittelalter ;) in den meisten fällen ist es auch ok, wenn man konservierte nahrung ist, denn da wurden sämtliche erreger abgetötet. irgendwelch rohmilchkäse oder so vom stand um die ecke würde ich in der ss generell abraten, weil man da einfach nicht weiß wie die nahrung behandelt wurde. aber ansosnten..... guten hunger :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.