Jump to content

fine

Mitglied
  • Content Count

    271
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About fine

  • Rank
    Lehrling

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • Wohnort
    Lkr Altötting
  • Bundesland
    Bayern

Rund um die Familie

  • Kinder
    2 Kinder
  • Kindergeburtstag
    1999 / 2001
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar
  1. Ende in Sicht!!! Die Hüfte meiner Tochter ist in Ordnung - war wieder beim Orthopäden mit ihr. Damit sie nicht wieder schlechter wird, soll sie die Spreizhose noch weitere 6 Wochen tragen. Dann ist mit aller Wahrscheinlichkeit vorbei. Zur Taufe ist sie dann spreizhosenfrei!!!! Ich freu mich schon so. Grüße, Fine.
  2. Hallo, Hab mal eine Frage. Wir haben nun drei Kinder. Zum dritten hat mein Mann sich echt durchringen müssen. Bevor ich dann wirklich schwanger wurde, hat er sich aber wirklich noch ein Kind gewünscht, da war ich froh. Und jetzt ist er froh, dass wir noch eins haben. Aber jetzt ist für ihn Schluss. Ich darf nicht einmal Scherze darüber machen. Ich habe Schwierigkeiten, mich mit dem Gedanken anzufreunden, dass wir kein Kind mehr bekommen werden (auch wenn ich bei der Geburt unseres dritten immer dachte: es ist das letzte Mal. Das schaffst du. Da musst du nie wieder durch ;-), ---- jetzt ist alles wieder vergessen.) Bin noch nicht so alt, dass es jetzt absolut akut wäre, habe durchaus noch ein paar Jahre Zeit. Weiß auch nicht, ob ich wirklich noch ein Kind möchte oder ob es einfach diese Endgültigkeit ist, mit der ich Schwierigkeiten habe. Würde es auch nicht darauf anlegen. Mein Mann muss schon zustimmen. Habe mir jetzt brav eine Spirale legen lassen. Wie war es bei euch? Wolltet ihr von vornherein viele Kinder, oder kam nach und nach einfach eins dazu? Oder wurden es ungeplant mehr (soll ja auch Spiralenkinder geben). Oder wollte eurer Mann unbedingt? Musstet ihr ihn dazu überreden? Oder schien erst einmal Schluss zu sein bei einer bestimmten Kinderzahl ... und nach einiger Zeit wolltet ihr doch noch mehr? Ich freue mich auf eure Antworten. Grüße, Fine.
  3. @unwirklich Aha, das ist ja schön. Zur Spreizhose: Ja, wenn die hier zu klein ist und wir eine größere brauchen, dann möchte ich auch gerne eine andere haben ... mal sehen. Grüße, Fine.
  4. Tjaja, das war bei meinem zweiten auch so. Vor Arzt durch Ultraschall errechnet kam er auf den 1. Oktober. Beim Doppler meinte der Arzt im KH, der wäre zwei Wochen weiter. Die Hebamme meinte nach der Geburt am 3. Oktober: Der ist mindestens zehn Tage drüber! Sah genauso aus wie deine, nur hatte nicht ein bisschen Käseschmiere mehr. Tja, und deshalb war ich diesmal soooo ungeduldig und wollte die Einleitung zehn Tage nach Termin unbedingt. Die Kleine hatte ein klein wenig Käseschmiere im Ohr. Sonst nichts. Die Haut war auch seeehr blättrig und schrumpelig und trocken. Aber die Versorgung passte noch und die Kleine hätte es gut noch ein paar Tage länger ausgehalten. Aber ich wollte nicht mehr. Grüße, Fine.
  5. Also das mit dem T-Shirt werde ich heute Nacht mal ausprobieren. Mal sehen, ob es klappt! Gestern habe ich die Kleine gegen 23 Uhr nach dem Stillen wach in die Wiege gelegt. Sie knötterte rum. Da habe ich zum ersten Mal die Mobile-Spieluhr angemacht, die über ihrer Wiege hängt. Und sie hat zugeschaut (sie ist ja jetzt schon vier Wochen alt) und ist eingeschlafen. Bis 2.30 hat sie geschlafen!!!!! Dann habe ich sie gestillt. Tja, und von da an lag sie dann doch die ganze Zeit bei mir ;-) Die Spieluhr ist sehr laut, nachts mag ich meinen Mann damit nicht wecken. Aber vielleicht hilft ja nachts der T-Shirt-Trick?! Grüße, Fine.
  6. @angelheart: Danke für deinen Bericht. Ja, ich hoffe mal, dass es höchstens 3 Monate dauert und hoffe noch mehr, dass es nur 6 Wochen werden. Schön, dass bei deiner Maus wieder alles in Ordnung ist. @unwirklich ich war ja nur da, weil er sich den Sitz der Hose anschauen wollte. Tja, ich muss sie noch straffer machen - ich könne die Wirbelsäule der Kleinen dadurch noch nicht kaputt machen. Aber die Kleine tut mir sooo leid, die Schultern sind so eingezwängt. Anfang Juli habe ich dann den Termin zum Hüftultraschall. Ich sollte ja auch erst nur breitwickeln. Aber da sich dann bis zur U3 am 22. Lebenstag noch nichts gebessert hatte, eben die Spreizhose. Wickel die Kleine bloß konsequent möglichst breit, vielleicht bessert sich dann alles bis zur nächsten U!!! Im KH haben wir ein Gästetuch benutzt und zu Hause wickel ich mit Stoffwindeln, mit denen ich dann eben extrabreit gewickelt habe. Jetzt muss ich extraschmal wickeln, damit die Spreizhose darüber passt - gut dass wir die Strickwindeln haben, die machen alles mit! Grüße, Fine.
  7. fine

    40+6

    Na dann vieeeeeeeel Glück!!!!!!!!!!!!!! Grüße, Fine - meine musste angestupst werden
  8. Herzlichen Glückwunsch! Also ich hatte mir auch viele Tage vorgenommen, zu entbinden. Leider hats bei mir nicht wirklich funktioniert ;.) Grüße, Fine.
  9. Hallo Meine Kleine schläft nachts fast nur Bauch an Bauch. Schlaf in der Wiege ist leider die Ausnahme, tagsüber kann ich sie nur schlafend weglegen. Am besten schläft sie im fahrenden Kinderwagen und im Tragetuch. Bin gespannt auf die Tipps deiner Hebamme. Mir macht es an sich nichts aus, sie nachts die ganze Zeit im Arm zu haben. Habe nur Angst, dass ich sie mal versehentlich ganz zudecke. Grüße, Fine.
  10. 1 Jahr lang? Na, ich hoffe, so lange dauert es nicht. Ich finde es ja auch wichtig, dass alles gerichtet wird. Gestern ist mir dann eingefallen, dass meine Schwiegermutter und ihre beiden Töchter rumwatscheln. Womöglich haben die Hüftprobleme, die damals nicht erkannt und behandelt wurden. Also, wenn ich meiner Tochter das Watscheln ersparen kann (und womöglich Schlimmeres), dann ist die Behandlung viel wert! Am Freitag muss ich mit ihr wieder zum Orthopäden, da werde ich dann noch einmal genauer wegen der Einstellung fragen. Beim Anpassen der Hose im Sanitätshaus haben die mich nicht wirklich aufgeklärt. Und den Orthopäden werde ich dann auch gleich fragen, ob Rumwatscheln was mit Hüftproblemen zu tun hat. Grüße, Fine.
  11. Hallo. Meine Tochter ist morgen vier Wochen alt und trägt seit ein paar Tagen eine Aktivspreizhose mit Beugevorhaltekeilen zur Nachreifung wegen einer einseitigen Hüftdysplasie (Typ II c). Wurde schon zwei Tage nach der Geburt festgestellt. Das sofort angeordnete Breitwickeln hatte nicht den gewünschten Erfolg, deshalb jetzt die Spreizhose. Wer hat Erfahrung? Wie lange haben eure Kinder die Spreizhose tragen müssen? Ich finde es sehr umständlich und beim Tragen und Knuddeln hat man immer dieses Plastikteil in den Händen. Ich weiß, es gibt Schlimmeres. Habe mir Bilder von Kindern angesehen, die mit Hüftluxationen im KH behandelt werden müssen. Das ist grausig. Wie straff legt ihr die Schulterriemen an? Mag die Kleine nicht zu sehr einzwängen, möchte aber auch den Therapieerfolg nicht schmälern. Jetzt war es so heiß, dass sich immer Schwitzwasser im Plastikeinsatz gebildet hat. Und voraussichtlich wird sie die Aktivspreizhose den ganzen Sommer über tragen müssen. :-(( Grüße, Fine.
  12. Hallo, Mensch, mir kamen die Tränen. Ich kann das ja sowas von nachfühlen ... wenn die erwartete Erleichterung durch die PDA nicht eintritt. Aber es ist vorbei. Und beim nächsten Mal kann es ganz anders aussehen!!! Grüße, Fine.
  13. Hallo, Wow. So eine PDA ist doch ein Segen!!! Grüße, Fine.
  14. Hallo, Etwas spät, aber jetzt habe ich es doch mal geschafft, mal wieder ins Forum zu schauen!!! Beglückwunscht habe ich dir ja schon ... Das mit der Nachgeburt ist so eine blöde Sache ... ich hatte auch richtig Angst, als die Hebamme an der Nabelschnur zog, dass da was feststecken könnte ... aber bei mir ging alles glatt. Kann mir aber vorstellen, dass es schrecklich ist, wenn man meint, man hätte nun alles geschafft, weil das Kind endlich da ist ... und dann sowas! Naja, ist ja alles vorbei. Grüße, Fine.
  15. Hallo, Hatte bei den ersten beiden das Gefühl, dass es Jungen werden. Es sind Jungs. Jetzt beim dritten vom Gefühl her ein Mädchen: es ist ein Mädchen. Vom Bauch her nicht anders. Aber hautmäßig: Hatte bei den Jungs Pickel, jetzt in der Mädchen-SS schöne reine Haut. Grüße, Fine.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.