Jump to content

TamiTa

Mitglied
  • Posts

    122
  • Joined

  • Last visited

About TamiTa

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • Wohnort
    Mannheim
  • PLZ
    68163
  • Bundesland
    Baden-Württemberg
  • Land
    Deutschland

Rund um die Familie

  • Beruf
    Angestellte
  • Kinder
    1 Kind
  • Kindergeburtstag
    25.05.2010
  • Kinderwunsch
    1
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

TamiTa's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

10

Reputation

  1. Mir geht's momentan auch so meine letzte mens war am 10. Januar. Ich bin nun einige tage drüber und habe am montag mittag einen test gemacht und heute morgen wieder, beide negativ. Gibt es denn noch eine Chance dass ich doch ss bin? Ich möchte nicht unnötig zum arzt rennen, ich weiß nur er kann es mir nur sicher sagen. Auf meinen Zyklus habe ich nicht wirklich geachtet aber ich glaube der War zw. 25-30 tage... Mein Zyklus War immer regelmäßig auch früher als ich die Pille nicht genommen habe. Ich hatte im November die pille abgesetzt, eigentlich nicht um schwanger zu werden sondern dass ich nicht mehr so launisch bin. Aber jetzt wo ich überfällig bin finde ich den Gedanken super wieder schwanger zu sein. Ich habe bereits eine Tochter von 3 3/4Jahren und vor 1.5 Jahren hatte ich einen abgang in der 10 ssw. Ich habe fast ein Jahr gebraucht um damit fertig zu werden. Vll hat ja jemand aktuell dass selbe Problem oder hatte es? ganz liebe grüße
  2. Leider nicht,kam vor zwei stunden aus dem kh.mein baby war heute morgen tot.ich werde mich hier erst einmal zurückziehen und damit fertig werden müssen.mein mann und ich sind uns auch nicht sicher ob wir es überhaupt nochmal versuchen wollen.es wird alles die zeit bringen.ich wünsche euch allen eine wunderschön e kugelzeit
  3. ja morgen ist es endlich soweit und ich hoffe auch dass alles ok ist, nach den doofen blutungen. Denn bald gehts auch in Urlaub und der ist um so schöner wenn es dem krümelchen gut geht :-)
  4. huhu, dein thread ist zwar schon etwas älter, aber vll suchst du ja noch :-) ich bin 24 und komme aus mannheim. meine tochter ist im mai 2 geworden, das nächste ist nun auch unterwegs. wenn du wie gesagt noch suchst kannst du dich ja per pn melden. lg
  5. ja ich war jetzt schon beim arzt ungefähr 5+4, jetzt müsste ich 8+6 sein. war letzte woche wieder, aber bei einer vertretung, da ich blutungen hatte. nächste woche ist dann wieder termin. ich hoffe man sieht dann schon mehr als das letzte mal.
  6. Hallo da bin ich wieder.habe jetzt mittag bei einem anderen arzt noch einem termin bekommen.es ist alles ok, dsf herzchen schlägt.die blutung ist eine oder von einer einnistungsblutung, es haben sich blutergüsse gebildet und diese bluten jetzt ab.muss mich jetzt noch ca eine woche schonen und nochmal zu meinem fa zur kontrolle.
  7. Also ein KH ist gleich am ende meiner Straße, möchte dort aber nur ungern hin. ich sag es mal so wenn keine schmierblutung ist geht es mir gut damit, ich denke dann halt, dass soweit alles ok sein müsste, ist sie alledings da mach ich mir schon voll den kopf. Wenn ich mich entscheide morgen nicht zum termin zu gehen, sollte ich aber trotzdem am montag zu meinem Fa gehen oder? ich vermute auch dass alles sehr tief liegt, denn die blutung kam immer nur wenn ich mit meiner Tochter spazieren war und halt ne halbe stunde oder stunde gelaufen bin.
  8. Hallo zusammen, ich bin ziemlich beunruhigt, ich hatte ja von anfang an der SS immer wieder ganz ganzleichte Schmierblutungen (hellrot), das war meist grad ein dünner Faden, hatte das auch meiner Ärztin gesagt, sie meinte es sei Grund zur Beunruhigung, dies komme öfter vor und sei harmlos, solange keine Schmerzen oder periodenähnliche Blutungen wären. Doch gestern und vorgestern kam die Schmierblutung wieder, diesmal einiges sträker als sonst, aber noch nicht periodenstärke. Natürlich hat mein Fa jetzt auch noch Urlaub. Habe also bei der Vertretung heute morgen angerufen für einen Termin. Die Antwort vom Vertretungsarzt. Ihre Ärztin hat noch einen anderen Vertreter, wenn der Ihnen keinen Termin geben kann, dann können sie halt morgen einen haben. (Scheint wohl eine Gemeinschaftspraxis zu sein, und ein Arzt hat dort Urlaub). alsüo habe ich den anderen Vertreter angerufen, da habe ich jetzt erst einen Termin für Morgen am späten Nachmittag bekommen. ich bin natürlich ziemlich verärgert, über diese Terminvergaben bei den Ärzten. Ich mach mir ja ziemliche Sorgen. Ich habe mir jetzt gedacht, dass wenn heute und morgen während des Tages keine Schmierblutung kommt, lass ich es ganz sein. Denn sollte was sein geh ich lieber erst Monatag zu meinem FA. Wie seht ihr das? bin euch sehr dankbar über jede Antwort:aconfused:
  9. ich hatte gleich einen termin bekommen, war am dienstag da. klar man konnte noch nicht viel erkennen, aber ich bin sehr sehr froh, dass ich hin bin. denn sie hat festgestellt, dass die scheidenflora nicht gut ist, und es kurz vor einen pilz war. das nächste mal muss ich in vier wochen hin, denn die haben jetzt erst einmal urlaub. auf das nächste mal freue ich mich schon total, denn dann kann man schon viel mehr erkennen :-) ich glaube ich würde es jedes mal wieder machen, so früh hin gehen. Man bekommt einfach alles von anfang an mit und weis, dass alles ok ist. das beruhigt sehr. Jetzt hoffe ich nur, dass sie nächsten wochen gut verlaufen und ich bald ganz rund bin.
  10. ich glaube das war die wo ich damals auch genommen habe(folio forte). ich habe nun beschlossen, dass ich morgen meinen Fa anrufen werde und einen termin mache. ich habe immer wieder starkes ziehen in der leiste und gestern abend war das ziehen ganz plötzlich so stark, das mir fast die tränen gekommen sind, ich vermutete zwar dass es die mutterbänder schon sind, aber ich geh lieber auf nochmal sicher. kann ja auch sein, dass mein FA Urlaub hat, dann muss ich eh warten.
  11. kann ich die auch ohne rezept kaufen? gibt es da verschiedene, ich weis leider nicht mehr welche ich damals hatte.
  12. Hallo danke für die lieben antworten.ich hatte es mir fast gedacht dass es eigentlich erst sinnvoll ist ab der siebten woche zum fa zu gehen.aber wie ist das mit der folsäure, diese sollte man doch so früh wie möglich nehem, wegen offenen rücken vom kind usw..wie habt ihr dass damit gemacht?
  13. Hallo alle zusammen, gestern habe ich endlich positiv gestestet:asmile: habe jetzt mal gerechnet und müsste heute 5+0 sein. Bei meinem ersten Kind war ich beim FA bei 5+4, allerdings hat man da noch nichts groß gesehen, er musste beim zweiten termin auch den 'ET um zwei wochen nach hinten korrigieren, war also damals eigentlich erst 3+4. jetzt meine frage ist es sinnvoll bei 5+0 schon einen termin beim Fa zu machen? Bei meinem FA bekommt man sehr schnell einem Termin, könnte bestimmt morgen schon einen haben. Wann wart ihr das erste mal beim FA?
  14. so ich bin auch dabei :-) Alter: Anzahl der Übungszyklen: 0, haben gleich los gelegt Eisprung an welchem Zyklustag (wenn bekannt): 14-16 Wievielte Schwangerschaft: 2 Welche Anzeichen: Ziepen in der Leiste und ein paar tage vor nmt hatte ich ganz leichte übelkeit im oberbauch, müdigkeit Ab wann? vor NMT???: teils vor teils danach Geheimtipp(s) (Tee, Joga, Akkupunktur, Clomi,..) : nichts, einfach drauf los Welche Schwangerschaftstests habt ihr benutzt? (welcher Hersteller, welcher Zyklustag, welche Empfindlichkeit? -10er, 20er, 50er? Ergebnisse): von Rossmann der Grüne, 25er glaub ich war das, zt 35
  15. Hallo und Danke für die vielen Antworten. Mein Mann und ich haben nun beschlossen es noch mal mit einem anderen Kinderturnen zu versuchen, dann ist wenigstens ein Vormittag schon mal geregelt. nach Spielgruppen hab ich mal im Internet gegooglet, aber leider nichts gefunden. @ lumpi 84 ich wohne direkt hinter der Brücke in Mannheim, wäre super, wenn du mir den Verein nennen könntest.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.