Jump to content
  • entries
    13
  • comments
    44
  • views
    1,438

Die andere Seite der Medaille


Mary Martini

633 views

 Share

Als mein Sohn heute Abend friedlich an meiner Brust eingeschlafen war, ganz ohne Weinen und Schreien, lag ich noch eine Weile neben ihm und wurde plötzlich von einem solch überwältigenden Glücksgefühl erfüllt. Seine Händchen hielten meine Hand, sein kleiner, warmer Körper war an mich gekuschelt und ich war einfach nur dankbar, dass dieses wundervolle Wesen in mein Leben getreten ist. Was habe ich doch für ein Glück! Linus ist, wie schwierig es auch oft sein mag, eine Bereicherung für unser Leben. Er komplettiert uns.

Der Tag war so schön. Linus hatte viel Spaß mit seinen Großcousinen und war den ganzen Tag super drauf. Wir hatten nur morgens einmal Gebrüll und dann nicht mehr. Er war auch kaum meckerig-quakig heute. Er hat so viel gelacht und geplappert und herumgealbert. Er war einfach glücklich. Und mein Mutterherz hat gejubelt.

Ich möchte versuchen, mir diesen Tag in Erinnerung zu rufen, wenn wieder einer der schwierigen Tage mich herausfordert.

Lieber Linus, du bist das Beste, was deinem Papa und mir passiert ist. Wir sind so glücklich, dich in unserem Leben zu wissen! Wir werden immer für dich da sein und dich begleiten. Ich hab dich sehr lieb, mein Spatz.

 Share

3 Comments


Recommended Comments

das klingt schon viiiiiieeeel schöner und besser, mary :) *etwaserleichtertaufseufz* ... ich wünsch euch ganz viele solcher tage und abende und hoffe sehr, dass es klappt mit den guten gedanken in schweren zeiten *daumendrück*

Link to comment

Ach Mary, da guck ich mal ein paar Tage hier nicht rein...

Ich habe auch deinen anderen Beitrag gelesen und ich versteh dich so. Wie schön wäre doch normal.

Aber was ist schon normal mit Kindern? Vielleicht sind unsere ja normal und die anderen nicht. Wer weiß das schon? Aber ja, ich hätt auch manchmal gerne nur ein Standardkind.

Jetzt müssen wir nur durchhalten und sagen sicher irgendwann wie stolz und glücklich wir doch sind, dass sie eben nicht Durchschnitt sind.

Verlier bitte nicht die Hoffnung, dass euch geholfen werden kann. Sprich es beim nächsten Besuch einfach an. Also das du nicht das Gefühl hast, dass sich etwas ändern würde.

Ich antworte dir hier, weil ich mich wirklich freue über diesen Beitrag. Auch das Gefühl kenne ich. Anfangs überkommt es einen völlig überraschend, wenn man so gar nicht damit rechnet. Dieses Glücksgefühl ist einfach unbeschreiblich. Bei meinem Großen hatte ich das von Anfang an. Bei Liam musste das wachsen und ich gebe der Geburt an sich die Schuld dafür.

Klammere dich an dieses Gefühl wie ein Ertrinkender an einen Rettungsring. Denn genau das könnte es für dich sein. Für mich ist er das. Jeden Abend, beim ins Bett gehen werfe ich einen letzten Blick auf meinen schlafenden Schnuckel und mir geht das Herz auf. Und wenn er mich anstrahlt und lacht, dann ist es einfach das Größte und hilft über all die anderen Phasen hinweg.

Link to comment

Hallo, ihr beiden Lieben,

ich hab eure Kommentare jetzt erst entdeckt. :)

Ja, gestern der Tag war dann echt wieder total schön. Das hat mich so glücklich gemacht - es geht mir doch am besten, wenn es meinem Kind gutgeht! Das war ein schöner Ausgleich für vorgestern.

Sonne-Wolken-Mix ... immer ...

@piepsi: *drück dich*

@Uta: Verliebt hab ich mich, trotz des schweren Weges, sofort in Linus. Ich hab auch oft gelesen, dass viele Mamis etwas Zeit brauchen, und hab mich gefreut, dass ich ihn sofort lieben konnte. Jedes Lächeln berührt mein Herz, jedes Lachen bringt mich zum Lachen (und er kann sooo herzhaft lachen!), jede Träne lässt auch mich traurig werden ... du hast Recht, Momente wie der gestern Abend sind unglaublich wichtig. Und ein guter Rettungsring.

Ja, ich werde mit Katja darüber reden ... mal sehen, was sie sagt. Die Hoffnung nicht zu verlieren, ist manchmal echt nicht einfach.

Aber wenn du durchhältst, schaffe ich es auch. *g*

Danke dir, Uta.

Link to comment
Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.