Jump to content

Sicher schon oft gefragt – Schwanger trotz Test – wie sicher sind die SST

Rate this topic


Martin77
 Share

Recommended Posts

Guten Morgen,

lasst mich bitte ein wenig ausholen, denn es liegt mir sehr am Herzen und ich weiß nicht weiter. Es gibt Tage da vergeht die Zeit einfach nicht.

Es geht hier, wie könnte es anders sein, nicht um mich sondern um meine Freundin. Sie glaubt seit Kindesbeinen, dass sie nicht Schwanger werden kann. Es gibt hierfür keinen Grund sondern nur Ihr Bauchgefühl. Bei ihrer Mutter und Ihren Tanten hat es auch geklappt, aber eben bei Ihr soll es nicht möglich sein (nochmal – nur ihr Bauchgefühl keine Meinung vom Arzt).

Seit einem Jahr verhüten wir nicht mehr und treffen mal mehr mal weniger den Zeitpunkt des ES (wie Ihr ihn immer so schon abkürzt). Ihr Tage kommen mehr als regelmäßig immer am 34 Tag und blieben auch noch nie aus und auch sonstige Unregelmäßigkeiten sind unbekannt. Seit einigen Wochen kontrolliert sie anhand eines Tests, ob und wann sie den ES hat.

So auch diesen Monat. Heute vor 21 Tagen (19.02) soll der ES gewesen sein, obwohl er laut Rechnung aus dem Internet damit 5 Tage zu früh gewesen wäre, „geplant“ war er vor 16 Tagen (24.02.). Da ich erst vor 19 Tage von einer langen Dienstreise gekommen bin, glaubten wir, ihn verpasst zu haben. Anderweitiges „Vergnügen“ (Fremdgehen) auf ihrer Seite kann ich ausschließen, hoffe ich. In der Woche meiner Rückkehr vom 22.02. (-18 Tage von heute) bis zum 26.02. (-14 Tage) hatten wir Aufgrund der Durststrecke mehrmals am Tag, sowohl morgen als auch abends Sex.

Am 04.03. (-8 Tage) bekam sie leichte Schmierblutungen und ging davon aus, dass ihre Tage viel zu früh, nämlich schon am 28 Tag kommen. Da es sich aber nur um eine leichte und kurze (nicht mal einen Tag lang) Blutung handelte, haben wir die Möglichkeit der Regel ausgeschlossen und abgewartet. Am 10.03. (-2 Tage) wäre sie „dran“ gewesen. Eine sehr leichte Blutung setze jedoch einen Tag vorher ein und hielt anderthalb Tage, jetzt ist sie wieder weg. Heute früh, einen Tag nachdem sonst die Periode einsetzt hat sie im Morgenurin einen SST gemacht, der negativ ausfiel.

Anzeichen wie schmerzende Brüste und Müdigkeit sind auch da, jedoch hat sie das zur Periode sonst auch. Wir hatten sowohl auf Arbeit und auch ein wenig zu Hause Ende Januar und Anfang Februar sehr großen Stress, das muss ich wahrscheinlich noch dazu sagen.

SCHWANGER oder NICHT – ein Kind ist schon ein Wunsch (vor allem ich), wenn es auch nicht schlimm wäre, wenn es sich noch ein halbes oder ein Jahr Zeit lassen würde.

Wie wahrscheinlich ist es, dass sie trotz negativem Ergebnis am ersten Tag der „Überfälligkeit“ schwanger ist. Oder ist der Körper einfach nur durcheinander, weil er eben keine Maschine ist?

Ich hoffe der Text ist nicht allzu lang und Ihr könnt mir das Grübeln etwas abnehmen. Gibt es noch eine Chance oder sollte ich lieber nicht hoffen?

Liebe Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.