Jump to content

WKS - Notsectio - von Elias

Rate this topic


Mama0407
 Share

Recommended Posts

ich heisse Nicole bin 32 Jahre und habe 4 Kinder:

Lukas 07.09.95 spontan, 4 Wochen zu früh 3000g KU 34, 50 cm

Quirin 20.04.00 spontan nach geplatzter Fruchtblase,3 wochen vor termin, 3000g KU 34, 50 cm

Laura 18.09.02 spontan 6 Tage zu früh, 3700 g, KU 35, 57 cm

und nun Elias 05.01.2007, Notsectio, 3720 g, KU 38, 58 cm 9 Tage vor Termin

Also hier das Erlebte

Am 3.1 hatte ich den Verdacht Fruchtwasser zu verlieren, mein Mann und ich sind dann spätnachmittags ins KH, die hatten uns dann allerdings wieder heimgeschickt mit den Worten " es ist kein FW und ich soll nicht mit aller Macht versuchen mein Kind schon früher los zu werden " ( hier muss ich sagen , mein Frauenarzt meinte das Kind ist sehr gross und wär vielleicht ganz gut wenn es vor Termin zu Welt käme, noch dazu sind wir Selbständig und ich wollte gern so um den 05.1 Entbinden da bei uns in Bayern Feiertag ist und ich - wie bei Laura- sofort nach der Geburt wieder heimgehen wollte und dann auch schnell wieder ins Büro - )

Also sind wir wieder nach Hause, am nächsten Tag war ich bis Mittag im Büro , da kam plötzlich kein FW mehr, also dachte ich es war tatsächlich Fehlalarm doch dann als ich nachmittags zu Hause Fenster geputzt hab ist es wieder gelaufen und auch ein Lakmuspapier zeigte deutlich FW an.

Ich habe dann meine FA angerufen der meinte ich sollte doch ins KH fahren und die sollten sofort einleiten.

Am 4.1 abends wollte ich dann aber nicht mehr, wir sind dann am 05.1 früh gefahren ( erst haben wir noch die Geschwister in Schule und Kiga gebracht, ich dachte ja wir sind so gegen Mittag wieder mit Baby daheim - bei Laura ging es auch sehr schnell und problemlos )

im KH angekommen wieder der selbe Zirkus, kein FW, Keine Einleitung bis ich dann so gegen Mittag wirklich mit meiner Geduld am Ende war und zum Chefarzt ging, der dann auch meinte es wird nur ein Wehenzäpfchen gelegt, will er dann nicht kommen wird er nicht mit aller Gewalt aus dem Bauch gerissen. ( Im Nachhinein war es doch ein hoher Blasensprung )

Es wurde das Gel gelegt und es tat sich nichts

Erst abends bekam ich ein paar Wehen aber nichts dramatisches, um 19 Uhr allerdings ist die Fruchtblase dann endgültig gesprungen und das FW rann nur so heraus, ab nun durfte ich nicht mehr aufstehen da Elias noch nicht fest im Becken war.

Die Wehen wurden dann sehr heftig und der MUMU war dann um ca. 19:45 Uhr auch schon auf 10 cm offen.

Endlich durfte ich in den Kreissall, die Hebamme meinte in einer halben Stunde ist der kleine da und sie können nach Hause gehen................

weit gefehlt Elias wollte auch nach 2 Stunden pressen, ständigem Lagewechsel und sonstigen Drehversuchen nicht ins Becken rutschen.

Nach 2 Stunden stand fest Kaiserschnitt, zumal die Herztöne langsam schlechter wurden.

Ich durfte dann noch schnell unterschreiben ( leider hab ich auch die steri mit unterschrieben ) und schon ging es in den OP, mein Mann musste sich umziehen, währenddessen wurde noch die Spinal gelegt ( das war sehr schmerzhaft da die Wehen nicht mehr gestoppt werden konnten ) und dann wurde auch schon geschnitten , nach Schwierigkeiten wurde nachgeschnitten unddann ruckelte es ziemlich stark an meinem Bauch und schwupps war er da.

Er war schon ganz blau und hat eigentlich nicht geschrien. Er wurde mir ganz kurz gezeigt und schon musste er zum Kinderarzt.

Mein Mann durfte dann nach 10 Minuten zu ihm und es ging ihm soweit ganz gut.

Dann wurde noch an mir rumgewuschelt, steri, Ausschabung, zunähen etc, währenddessen hab ich mich mit dem OP Team sehr nett unterhalten.

Ich wurde fertig gemacht und dann musste ich auf die Intensivstation da im Aufwachraum niemand mehr da war ( geboren wurde er dann um 22:00 Uhr ) da lag ich nun Mutterseelenallein, ohne Mann ohne Kind zwischen Todkranken Menschen und keiner hat sich um mich gekümmert.

Ich habe meine zwei so vermisst. Mein Mann kam dann nach 2 Stunden um zu schauen wo ich den bleibe , da meinte das Personal sie hätten noch nicht Zeit gehabt mich wieder in den Kreissaal zu schieben. So wurde ich dann gleich auf Station gebracht, ohne Kind, da lag ich dann allein bis um 5:30 früh erst dann kam eine Schwester und ich musste aufstehen , Elias war immer noch auf Station, erst um 8 Uhr als er gebadet und gefüttert war kam er zu mir ins Zimmer - einfach so wurde er hingestellt -

Nicole

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.