Jump to content

itguy

Mitglied
  • Posts

    1
  • Joined

  • Last visited

About itguy

Profile Information

  • Geschlecht
    männlich

Adresse

  • Land
    Deutschland

Rund um die Familie

  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

itguy's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

10

Reputation

  1. Hallo Adeba, habe mich soeben registriert um dieses Problem das mich nun schon seit ein paar Monaten quält irgendwie gelöst zu kriegen, hoffe ihr könnt mir da helfen. Ich bin 19 Jahre alt, bin nun im 2. Lehrjahr und plane nach der Ausbildung zu studieren. Zurzeit lebe ich mit meinen 2 anderen Geschwistern bei meiner Mutter. Da meine Mutter alleine erzieht und nur Teilzeit arbeitet überließ ich ihr bisher neben meinem Kindergeld auch 150€ meines Gehaltes (von 300 welche mir am Monatsende bleiben). Dabei hat meine Mutter alle Unterhaltskosten für mich gedeckt (Essen, Strom, Wasser) | Kleidung, Bahn und mein Vergnügen ging von meinem restlichen Geld ab. Nun gab es vor ein paar Monaten Streit, ich habe mit ein paar Kumpels ein Event geplant, hatte sie gefragt ob die wohl in meinem Zimmer pennen dürfen usw.. Bis dato kein Problem, als ich erneut an dies erinnerte hieß es aber nein. Ich habe daraufhin meine Kumpels von dem Geld das ich meiner Mutter ja freiwilig dazugebe untergebracht. Ich hatte mir von dem Geld das ich für sie bereitgestellt hatte zumindest erwartet über mein Zimmer bestimmen zu dürfen (Welches ich ja Mehr oder Minder zahle..) aber meine Mutter hatte sich einfach quer gestellt. Nebenbei, Grund dafür war einzig und allein das ihr 2 fremde in meinem Zimmer zuviele wäre. Später hieß es auch das nur einer von denen nicht kommen darf weil ich sie wegen dieser Logik dumm angefahren habe. Nun kriege ich nichts mehr zu Essen & Trinken, und meine Wäsche soll ich selbst waschen. Strom & Internet stellt sie mir nur nicht ab weil sie keine Ahnung davon hat, und ich das Internet konfiguriert hatte.. Mich würde nun einerseits interessieren wie es mit den Pflichten ihrerseits ausieht (Essen/Trinken..) bzw. wie es mit meinen Aussieht (50% des Verdienst abgeben).. und wie ich es anstellen solle wenn ich ausziehe. Ich plane wie gesagt ein Studium, und das Geld das mir bleibt beläuft sich auf 300, nächstes Jahr 350 Euro solange ich halt in der Ausbildung bin. Davon kriege ich hier nichtmal eine warme 1Zimmerwohnung.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.