Jump to content

moonshinegirl76

Mitglied
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About moonshinegirl76

  • Rank
    Einzeller

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • Land
    Deutschland

Rund um die Familie

  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar
  1. Hallo! ich eröffne hier ein neuen Threat und möchte so mit frauen in Kontakt tretten die es so ähnlich oder genauso ergeht oder erganngen ist wie mir. ich bin noch 34 jahre alt habe bereits 2 kinder eine ist 16 jahre und die andere ist 3 jahre sowie 3 sternenkinder im herzen 96,06 und 11. Beide kammen mit KS auf die Welt. bei der kleinen wurde es eine risiko SS und ich musste heparin spritzen und in regelmäßigen abständen mich in der uniklinik vorstellen. Da ich wegen thrombose gefahr keine Pille nehmen darf habe ich die letzten Jahre meine Fruchtbaren tage ausgerechnet habe auch immer ein regelmässigen zyklus, nun wollen wir wieder ein kind das soll das letzte sein und unsere familie komplet machen. letzten monat im März habe ich festgestellt das ich SS bin hab dies auch von der uniklinik schriftlich bestätigt bekommen. Leider habe ich mein sternchen in der 5 SSW verloren. ich weis ganz genau das dies ein junge geworden wäre da es dirket auf dem ES passiert ist deshalb schmerzt es um so mehr. nicht falsch denken aber es wäre eine schöne abwechslung nach 2 mädels ein bub zu haben. nun ja ... am 7.4 hatte ich ein FA besuch der mir bestättigte das ich in 2 tagen mein ES habe und er mir viel glück wünschte das es klappt er verschrieb mir gleich folio forte und von der uniklinik habe ich die cleaxane 0,8 verschrieben bekommen das ich bei einem P SST sofort damit spritzen soll. den ES hatte ich allerdings ist alles etwas anders als im März, ich habe zwar UL ziehen udn Leisten Ziehen aber brüste taten mir nicht weh. vor 2 tagen als ich duschen wollte kam aus meiner linken brust weisslicher ausfluss raus also Milchfluss und seit gestern tut mir die brust weh allerdings nicht seitlich sondern wenn man direkt drauf drückt. Lange rede kurzer Sinn... am Ostersonntag den 24.4 soll die Mens kommen und da wollte ich eifgentlich testen. habe es aber Heute morgen getanmit einem Früh SST der 4 tage vor mens ausbleiben wirkt. der test ist leicht rosa wie im März der, was soll ich nun tun richtig Glauben kann ich es gar nicht richtig freuen auch nicht weil ich ständig daran denken muss wenns doch abgeht? und was soll ich jetzt tun warten bis sonntag das die linie dunkler wird und dann anfangen zu spritzen oder gleich spritzen? oder nachher in der Uni anrufen und fragen ob sie mir Blut abnehmen um die SS zu bestätigen. beim FA brauch ich sowieso erst in 2 wochen hin zu kommen. um antwort wäre ich echt dankbar. lg
  2. Hallo! ich eröffne hier ein neuen Threat und möchte so mit frauen in Kontakt tretten die es so ähnlich oder genauso ergeht oder erganngen ist wie mir. ich bin noch 34 jahre alt habe bereits 2 kinder eine ist 16 jahre und die andere ist 3 jahre sowie 3 sternenkinder im herzen 96,06 und 11. Beide kammen mit KS auf die Welt. bei der kleinen wurde es eine risiko SS und ich musste heparin spritzen und in regelmäßigen abständen mich in der uniklinik vorstellen. Da ich wegen thrombose gefahr keine Pille nehmen darf habe ich die letzten Jahre meine Fruchtbaren tage ausgerechnet habe auch immer ein regelmässigen zyklus, nun wollen wir wieder ein kind das soll das letzte sein und unsere familie komplet machen. letzten monat im März habe ich festgestellt das ich SS bin hab dies auch von der uniklinik schriftlich bestätigt bekommen. Leider habe ich mein sternchen in der 5 SSW verloren. ich weis ganz genau das dies ein junge geworden wäre da es dirket auf dem ES passiert ist deshalb schmerzt es um so mehr. nicht falsch denken aber es wäre eine schöne abwechslung nach 2 mädels ein bub zu haben. nun ja ... am 7.4 hatte ich ein FA besuch der mir bestättigte das ich in 2 tagen mein ES habe und er mir viel glück wünschte das es klappt er verschrieb mir gleich folio forte und von der uniklinik habe ich die cleaxane 0,8 verschrieben bekommen das ich bei einem P SST sofort damit spritzen soll. den ES hatte ich allerdings ist alles etwas anders als im März, ich habe zwar UL ziehen udn Leisten Ziehen aber brüste taten mir nicht weh. vor 2 tagen als ich duschen wollte kam aus meiner linken brust weisslicher ausfluss raus also Milchfluss und seit gestern tut mir die brust weh allerdings nicht seitlich sondern wenn man direkt drauf drückt. Lange rede kurzer Sinn... am Ostersonntag den 24.4 soll die Mens kommen und da wollte ich eifgentlich testen. habe es aber Heute morgen getanmit einem Früh SST der 4 tage vor mens ausbleiben wirkt. der test ist leicht rosa wie im März der, was soll ich nun tun richtig Glauben kann ich es gar nicht richtig freuen auch nicht weil ich ständig daran denken muss wenns doch abgeht? und was soll ich jetzt tun warten bis sonntag das die linie dunkler wird und dann anfangen zu spritzen oder gleich spritzen? oder nachher in der Uni anrufen und fragen ob sie mir Blut abnehmen um die SS zu bestätigen. beim FA brauch ich sowieso erst in 2 wochen hin zu kommen. um antwort wäre ich echt dankbar. lg
  3. Hallo... Evangeline ich wollte mal fragen was raus gekommen ist bist du schwanger oder nicht? Es interessiert mich sehr den meine FG war am 24.3 und laut FA war Ein ES 9/10.4 und seit gestern habe ich Brust Schmerzen. Würde mich um Antw. Freuen
  4. Hallo... Evangeline ich wollte mal fragen was raus gekommen ist bist du schwanger oder nicht? Es interessiert mich sehr den meine FG war am 24.3 und laut FA war Ein ES 9/10.4 und seit gestern habe ich Brust Schmerzen. Würde mich um Antw. Freuen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.