Jump to content

Shary

Mitglied
  • Posts

    361
  • Joined

  • Last visited

About Shary

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • Wohnort
    Hilden
  • PLZ
    40721
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen

Rund um die Familie

  • Kinder
    1 Kind
  • Kindergeburtstag
    Dana Sophie - 9.3.2010
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Shary's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

10

Reputation

  1. Ich bin 19, also fast 20 und meine Tochter fast 1 ^^ zählt das auch? Achja, alles gute zur Schwangerschaft!
  2. Naja, von Oktober bis Juli ist ja ne Zeit, würde dann vielleicht darauf ankommen, wie gut dein Freund sich darum kümmert und wie anstrengend der krümmel und die Schwangerschaft sind, dann kannst dus vielleicht auch ohne Pause durchziehen. Achja, weiß ja nicht ob dus weißt oder nicht, aber Schwangerschaft ist kein Kündigungsgrund, dh du stehst jetzt unter Küdnigungsschutz, vielleicht gibt dir dass jetzt noch ein besseres Gefühl wenn du mit deinem Chef redest. Wann du das tust, ist dir überlassen, aber ich würds vielleicht recht früh tun.
  3. Hallo! Kann deine Ängste gut verstehen. Ich bin damals auch anfang des zweiten Ausbildungsjahr ungewollt schwanger geworden. Habe dann mit meinem Arbeitgeber vereinbart, dass ich ein halbes Jahr pausiere, und dann dass zweite Ausbildungsjahr von vorne mache, damit ich mich an das Kind gewöhnen kann. So wie es sich anhört, untersützt dich ja dein Freund, dass ist doch schonmal sehr gut! Und ausserdem gibt es nie den Idealen Zeitpunkt zum Kinder kriegen hast du mit deinem Arbeitgeber schon geredet? Wünsche dir viel Glück in der Zukunft!
  4. Hihi, genau mein Thema, da halte ich Morgen einen Vortrag drüber Der müffel geruch kommt von Algenablagerungen in de Waschmaschine. Diese kommen durch restwasser in die Maschine, was die Wäsche modrig riechen lässt. Hast du mal das Restwasser auslaufen lassen? Bei manchen Waschmaschinen gibt es sowas, da kannst du so oft durchspülen wie du willst Ansonsten halt einfach wie schon erwähnt mit Essigessenz oder Waschmaschinen Reiniger durchspülen, am besten so bei 90°C Hygiene Spüler wirkt nur gegen Bakterien und Keime IN der Wäsche, bzw der Waschtrommel. Aber das ist eigentlich nur Interessant, wenn du die Wäsche länger in der Maschine liegen lässt, oder wenn bei euch einer Krank ist In Waschmittel, zumindest in Vollwaschmitteln und Weichspüler, ist immer Wasserenthärter drinne, ansonsten wäre die Wäsche immer ganz Hart. Und wegen der Essigessenz und den Gummidichtungen, keine Sorge, Waschmittel an sich hat schon nahezu einen pH-Wert von 9, 14 ist das höchste und 7 ist Neutral, also wenn du ein bisschen Essigessenz mit einem pH-Wert von vielleicht 2 mit reinkippst, macht dies das Wasser maximal neutral Und wenn die Dichtungen und Schläuche kein neutrales Wasser aushalten, dann hätten wir ein Porblem, nicht wahr? Ich hoffe ich konnte was Helfen LG
  5. Hi Rose, ich denke mal mit deinen ganzen Zusatzpräperaten tust du genug für dein Kind, ich hab zB nur ganz gegen Ende zusätzlich Eisen genommen. Das Kinder bei der Geburt sterben, ist heut zutage, zumindest in Deutschland, sehr sehr unwahrscheinlich, da brauchst du dir also nicht so die Sorgen zu machen Das wäre natürlich Supi wenn das mit dem Vater doch noch was wird, lass ihm einfach Zeit! Liebe Grüße
  6. Hi Rose, ja schwierige Situation die du da hast.. Gegen Liebeskummer? Keine Ahnung! Ablenkung, drüber nachdenken, mit anderen Reden.. das sind so die sachen die mir dazu einfallen, aber ein Heilmittel ist einzig und allein die Zeit. Hmmm.. vielleicht könntest du ihm ja nach der Geburt wenigstens ein Foto schicken, wenn du ihn so einschätzt dass er es nicht als belästigung sieht. Vielleicht erweicht ihn dass dann ein bisschen, und er möchte das Kichelchen gerne mal Live sehen... Du kennst ihn besser und weißt besser wie man seine neugier wecken kann
  7. Ohje, das hört sich nicht so einfach an an deiner Stelle wüsst ich auch nicht was ich tuen sollte, und ich hab auch keinen schlauen tipp für dich.. Das einzige was ich tun kann, ist dir alle Daumen zu drücken!
  8. Huhu Rose, schön dass es dir bei deinem neuen Frauenarzt um so vieles besser gefällt! Das ist auch das wichtigste, wenn man sich da wohl fühlt und dem Arzt vertrauen kann Du schaffst das alles schon! Es ist wirklich gut dir frühzeitig Hilfe zu holen, und gib dem Papa doch einfach ein bisschen Zeit Lass ihn jetzt erstmal in ruhe, auf der persönlichen Ebene, aber sag ihm, dass er immer zu dir kommen kann, um zu reden oder das er das kleine mal sehen kann. Denn dass finde ich persönlich wichtig, das die Kinder auch ihren Papa kennen lernen können. Ich wünsch dir alles gute, und freue mich weiter von dir zu hören!
  9. Ich wünsche euch unbekannter weise alles gute, und hoffe das diesmal alles klappt!!
  10. Ochje Rose, mit den Eltern des Freundes hat man immer nur Probleme, kenn ich aber auch :/ Das einzige was du tun kannst, ist versuchen darüber zu stehen, du weißt ja schließlich die wahrheit, und dein Ex freund ja eigentlich auch.. und einzig du allein entscheidest, ob du das Kind haben willst oder nicht. Er hatte seinen spaß, wußte (denk ich mal) um mögliche Risiken und ist diese eingegangen. Ich drück dir alle Daumen!
  11. Hallo Rose, das macht einen immer so traurig sowas zu lesen aber lass dich dadurch nicht fertig machen! Es gibt so viele Mütter die das auch alleine packen, und ich bin mir sicher dass du dazugehörst, sonst würdest du nicht so viele Schritte unternehmen wie du aufgezählt hast. Das wichtigste ist nur, dass du nicht versuchen darfst das alles alleine zu packen, sondern dir auch Hilfe holst, und das scheinst du ja zu tun Ich wünsche dir und deinem Kichelchen alles alles gute, und vielleicht wird das ja wieder was mit dem Papa Ganz ganzliebe Grüße!
  12. wie blöd.. sowas ist echt ne schweinerei, vor allem fuer die Leute die das ernst nehmen und sich da gedanken drüber machen -.-
  13. Also in NRW beantragst du die erstaustattung und das WOhngeld bei der Arge, weiß nicht wie das woanders aussieht, denke aber auch mal da.
  14. Hallö als ich schwanger war hat ich auch erstmal Angst um meine Ausbildunge, dann hab ich allerdings von unserer Sozialarbeiterin das MuSchuG in die Hand gedrückt bekommen, nochmal mit der versicherung, dass man in bzw. wegen einer Schwangerschaft nicht geküdigt werden darf. Das gilt für alle. Sei doch froh dass deine Chefin es so gut aufgenommen hat und dir auch gleich bescheid gesagt hat, dass es so ist, ist doch supi! Und wenn es für dich und das Kind das beste ist, dann kriegst du halt Beschäftigungsverbot,ist halt so. Geld kriegst du trotzdem weiter, weil von irgendwas musst du ja Leben könne. Wenn du noch irgendwelche Fragen hast, dann nur raus damit, denn als ich schwanger war, wollt ich unbedingt welche finden, die in der selben Situation sind, bin aber erst spät auf das Forum gestoßen Dann wünsch ich dir noch eine schöne Kugelzeit!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.