Jump to content

Giuliana2111

Ehrenmitglied
  • Posts

    410
  • Joined

  • Last visited

About Giuliana2111

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.die-muellers.beep.de

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich
  • Interessen
    meine kinder , puzzeln, reptilien, das www und adeba

Adresse

  • Wohnort
    bei hannover
  • PLZ
    31224
  • Bundesland
    Niedersachsen
  • Land
    deutschland

Rund um die Familie

  • Beruf
    familienmanagerin
  • Kinder
    6 Kinder
  • Kindergeburtstag
    12/97 07/02 11/03 04/05 02/07 01/09
  • Kinderwunsch
    über 6
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Giuliana2111's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

15

Reputation

  1. hi ihr lieben wollte einfach nur mal einen lieben gruß da lassen ich hoffe es geht euch und euren liebsten gut lg jasmin
  2. hallo zusammen oh wir haben schon eine woche ferien rum . die zeit vergeht einfach zu schnell ... my girls , ich wünsche dir eine schöne kugelzeit und uns allen einen schönen sommer liebste grüße jasmin
  3. ich genieße die sonne endlich wird es warm , wir haben sogar schon grill und smoker angehabt ich hoffe ihr habt alle schöne ostern gehabt liebe grüße jasmin
  4. hallo ihr lieben, ja so weit so gut alles überstanden. bin noch immer etwas ausser gefecht. aber es wird. es ist wie es ist und das ist gut so cosmea , alles liebe und gute zu eurem zuwachs ich hoffe bei euch läuft auch alles gut. also der tagesrhythmus und so ... emma, der winter war aber auch komisch. nun schleicht der frühling langsam näher. wieder mehr tageslicht und überhaupt mehr sonne. das hebt das gemüt ich hoffe ihr hattet trotzdem einen schönen urlaub . ich schick euch allen liebe grüße und wünsche euch schöne ostertage bis bald jasmin
  5. alles gut "nur" ein myom gewesen. also nur noch heilen und wieder zu kräften kommen und dann kann auch ich richtig ins neue jahr starten danke
  6. hallo ihr lieben etwas spät , aber ich wünsche euch ein frohes neues jahr ich hab meine op hinter mir . am 7. bin ich dran gewesen. gebärmutter und tumor sind draußen. der doc meinte , das ich keine freude mehr mit ihr haben werde ... also genieße ich eben die vorteile ohne keine olle regelblutung mehr und nicht mehr verhüten zu müssen... es ist immer noch etwas komisch zu wissen das ich nie wieder ein eigenes kleines wunder im arm halten werde. aber ich bin mir bewusst das ich 7 tolle und wundervolle kinder um mich herum hab und in ein paar jahren könnte ich schon oma sein .... an meinem entlassungstag bin ich wieder tante geworden und ich durfte direkt nachdem der kleine linus geboren war zu meiner schwester in den kreißsaal. wir haben für ordentlich verwirrung gesorgt bei den ärzten. er ist so süß , so zart und klein ... am dienstag muss cih zur nachuntersuchung und dann bekomme ich das ergebnis , ob gut oder bösartig... noch 2 tage zittern ... gestern hat es so wahnsinnig doll geschneit , das wir 10 cm schnee bekamen und auch heute schneit es noch ein wenig. leider bin ich noch nicht fit genug um mit den kids raus zugehen . ich wünsche euch einen tollen start ins neue jahr liebe grüße jasmin
  7. ich danke euch ja die entscheidung steht , nur diese verdammte angst, das da vielleicht doch mehr ist .... und mein herz was sich nun doch wieder nach was kleinem sehnt.... was bestimmt auch einfach ist weil diese op halt entgültig ist ...
  8. hi ihr lieben wünsche euch einen schönen nikolaus und einen schönen 2. advent ich bin wieder im gefühlschaos versunken... hab am 18. op besprechung und am 21. termin für die op. mit dem versprechen das ich am 23. wieder halbwegs fit nach hause kann... hoffe das meine anämie mir nicht wieder nen strich durch macht .... meine kiddies haben heute so genossen sie waren so augeregt heute morgen ist ist immer wieder schön das miterleben zu dürfen. gerade mit den kleineren ist der weihnachtszauber so besonders besonderst ich bin die nächstentage voll ausgebucht weil ich ja alles bis zum 20 fertig haben muss, von daher : ich wünsche euch allen ein wundervolles weihnachtsfest und einen guten rutsch ins neue jahr liebste grüße jasmin
  9. fast 10 jahre ist es nun her und ich habe gerade die beiträge durchstöbert.... ich vermiss sie noch immer so unendlich doll ... viel ist passiert in den letzten jahren... wir haben 3 weitere wundervolle kinder bekommen und leider noch mehr geliebte menschen verloren und unser sternchen. jetzt würde ich wahrscheinlich grad mit einer dicken murmel hier sitzen und jammern das der bauch beim geschenke verpacken im weg ist... nein ich sitze hier und bin traurig... ich habe mein baby verloren weil ich einen ziemlich großen tumor auf der gebärmutter hab, der unserem zwerg die möglichkeit nahm weiter heranzuwachsen. der tumor hat meine welt auf den kopf gestellt, plötzlich bin ich es , die angst um ihr eigenes leben hat. es ist nur ein myom... myome sind gutartig. kurze tabletten therapie, kleine op und das war´s... natürlich nicht bei mir... therapie läuft nicht gut , tumor wird nicht kleiner . so wie es aussieht kann er auch nicht gebärmuttererhaltend entfernt werden. wäre das alles ohne unser sternchen gewesen, hätte ich wahrscheinlich nicht solche gewissensbisse, nun fehlt wieder irgendwas , wir sind nicht komplett. ich habe mein baby nicht in meinem arm gehalten, es geküsst , gerochen, gestreichelt ... es war da und dann einfach weg. ich konnte es nicht gebären, wegen meiner anämie. zu großer blutverlust bei dem versuch einzuleiten. also eine ausschabung, obwohl ich schon 16 schwanger war. mein kopf sagt ganz klar : du musst für deine mäuse stark sein und gesund. es ist die einzig richtige entscheidung ... total op... mein herz schreit nein nein nein was wenn der tumor bösartig ist ??? was dann ??? ich kann jetzt nicht sterben.... ich kann auch nicht um mein leben kämpfen. ich muss meine kinder doch noch begleiten... ich bin nicht bereit für " sowas" ich weiß ich sollte mich nicht so verrückt machen, aber wenn man die letzten jahre so oft mit bekommen hat das jemand einen gutartigen tumor hat, der nach der op plötzlich doch bösartig war, aber gut zu therapieren und ein jahr später waren sie tot.... in meinem kopf hämmert es seit august : ich habe krebs .... ich werde sterben.... was mache ich wenn ich eine endgültige diagnose bekomme... ich habe eine verdammt sch... angst und grad jetzt fehlt sie mir so unendlich doll... ich möchte wieder klein sein... ein unbeschwertes kleines kind.... und im arm meiner mama getröstet werden ......
  10. Hi zusammen Ich muss nur drauf achten das sie die Aufgaben machen. Dome macht sie oft nicht, Giuli braucht meist hilfe ( lernschwäche), carrie kommt gut klar, Robin braucht keine Hilfe, aber ich muss hinterher sein das er sie macht. und Romina hat den Dreh mit den Buchstaben nun auch raus ^^ Also sie gehen von einem Gutartigem Myom aus. Leider scheinen die Tabletten nicht zu wirken, habe immer noch einen ziemlichen Bauch, also scheint er nicht kleiner geworden zu sein. Am 3.12. hab ich Termin bei der Fa . Mal schauen was da rauskommt und wann der Termin für die OP ist. Ich hab grad weihnachtlich dekoriert Gestern gab es hier den ersten Schnee und die Kids haben den ersten Schneemann gebaut . Ich lass allen liebe Grüße da und wünsche euch allen eine schöne Adventszeit
  11. hallo zusammen ja, so langsam geht es wieder bei mir. ich weiß immer noch nicht was ich tun soll, aber hab ja noch etwas zeit bis zur op . noch 2 monate tabletten schlucken. aber wie es scheint wird der tumor nicht kleiner. hab immer noch einen kleinen kugelbauch... schule ist anstrengend... 5 hausaufgaben - kinder ... unsere jüngste schülerin ist mit viel spaß bei der sache und mittags zu hause macht sie alles mögliche und brauchst ewig für die hausaufgaben ... aber ich denke das wird schon mit der zeit ich lass euch ganz viele liebe grüße da lg jasmin
  12. hi ihr lieben der alltag hat uns wieder die einschulungen waren schön, alle kids sind happy, naja domenik etwas genervt, er hat grad so gar keinen sinn für schule.... florian macht nun eine ausbildung zum gärtner, aauch wenn es nicht unbedingt sein wunsch war, aber er will es durchziehen. mein gefühlschaos ist immer noch da.... immer wenn ich meine schwester sehe, ist mir zum weinen. wir waren ja fast zeitgleich von den schwangerschaften.... ich wollte meinen zwerg so gerne sehen und mich verabschieden ... wir haben nur zwei bildchen... auf dem letzten bild sieht das kleine so vollkommen aus, alles dran.... gesundheitlich geht es mir gut im moment, aber mir fällt alles so schwer ... bin kraftlos ... mein mann versteht mich irgendwie grad nicht , habe keinen mit dem ich richtig reden kann.... nun werd ich mich mal an meinen putzplan machen, auch wenn ich wieder nicht viel schaffen werde... bei euch alles gut soweit ? schicke euch liebe grüße , jasmin
  13. danke ich hangel mich von arzttermin zu arzttermin, komme langsam wieder zu kräften ^^ eisen steigt langsam. eiweißmangel hab ich auch noch, dadurch wassereinlagerungen. der tumor wird nicht kleiner wie angenommen wurde. nun versuchen wir es mit tabletten kleiner zu machen, da sie so nicht operieren wollen.... ich hab die schulsachen soweit fertig und bald geht es los... 3 einschulungen. ich hab angst rauszugehen, da ich total schwanger aussehe. so langsam erreicht mich ne krise. ich bin unsicher ob ich wirklich eine total op möchte. irgendwie kann das alles doch nicht so enden.... kopf sagt, raus mit allem, herz schreit nein. auf einmal ist er wieder da, der innige wunsch nach einem baby.... hormone ??? ich weiß es nicht . vor dez auf jeden fall keine op, wenn sich gesundheitlich nicht wieder was verschlechtert .... ich hoffe euch geht es allen gut und der schulstart ist bei einigen gut geglückt lg jasmin
  14. hi danke das wird schon , sorgen machen kann ich mir wenn ein schlechter befund folgt. ein wenig traurig bin ich , gleichzeitig irgendwie erleichtert. jetzt bin ich grad zu hause und muss mich noch schonen und mein blöder eisenwert muss hoch . die kids wurden grad entführt und ich nutz die chance zu pc ^^
  15. Hey ihr lieben. Ich war am dienstag bei der ersten vorsorge und hatte schon ein doofes gefühl... der zwerg ist gestorben ... nun lieg ich im kh .gestern muste operativ nachgeholfen werden. Da mein hb wert total im keller war und ich nicht noch mehr blut durch die einleitung verlieren durfte. Dann lag ich bis heute nachmittag auf intensiv. Bekam blut und 1000 andere dinge... nun geht es mir gesundheitlich eingermaßen... etwas traurig das unser zwerg nicht mehr da ist, aber irgendwie denke ich das genau das sein plan war. Ohne ihn wäre ich nie zum arzt und der tumor wäre vielleicht erst viel zu spät aufgefallen.... ich werde in 8 wochen eine total op machen lassen. Und so auf nr sicher gehen.... Ich hoffe ich kann morgen wieder nach hause Liebe grüße schicke ich euch
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.