Jump to content

Bridget22

Mitglied
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Bridget22

  • Rank
    Einzeller

Rund um die Familie

  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar
  1. weilte meine Freude über meine Schwangerschaft nur sehr kurz. Bin am Montag ins KH gekommen mit Verdacht auf Eilterschwangerschaft. Natürlich war es dann auch eine. Supi! Jetzt habe ich ein Medikament bekommen, was das Schwangerschaftsmaterial (wie die Ärzte es so schön formulieren) auflösen soll im Eierstock. Bin ja schon froh dass ich nicht operiert werden musste, allerdings musste ich ein paar Tage bleiben weil sie noch eine Fruchtblase in der Gebärmutter gesehen haben auf dem Ultraschall. Das hat sich dann aber als Pseudofruchtblase herausgestellt. Am Sonntag muss ich wieder in die Klinik und den HCG Wert überprüfen lassen, der muss natürlich sinken, sonst muss ich wohl doch operiert werden. Und auf eine OP und nochmal KH hab ich gar keine Lust. Vor allem nicht die Gynäkologie, da lag auch ein Mädel für eine Nacht, die ihr Kind in der 12. Woche verloren hat. Wirklich traurig sowas. Ich wünsche Euch natürlich allen von ganzem Herzen eine gesunde Schwangerschaft und ganz viele knuffige Babys!!!!! Ich muss da jetzt erstmal 6 Monate warten, bis wir es erneut versuchen können, wegen dem Medikament (ist ursprünglich ein Medikament was zur Chemotherapie bei Krebspatienten eingesetzt wird). Also dann, bis in 6 Monaten....
  2. also ich habe 4 Tage nach Ausbleiben der Mens negativ getestet und dann noch mal nach 9 Tagen nach Ausbleiben der Mens und die Tests (ich hab gleich mehrere gemacht ) waren sehr positiv....
  3. also ich hatte meinen ES am 19.10. und hätte meine Mens am 31.10. bekommen sollen. Ich hab einen 25 Tage Zyklus....ich hatte irgendwie ein Gefühl dass es diesmal geklappt hat. Das klingt jetzt blöd mit dem Gefühl, aber so war es. Und dann kam nur ganz wenig altes Blut am 31.10. und danach nur bräunlicher Ausfluß. Und meine Brüste sind fast explodiert und haben an den Seiten tierisch weh getan. Übel war und ist mir allerding nicht. Ab und zu ein bissl "Schlecht sein", aber so richtig übel nicht....Nach 4 Tagen habe ich dann mal einen Test gemacht, der negativ war. 5 Tage später war er positiv Werde jetzt nächste Woche zum FA gehen und hoffe dass er die Schwangerschaft auch bestätigt. Ich bin schon ganz gespannt, aber mittlerweile habe ich 3 oder 4 Test gemacht, die alle positiv waren und bin 2 Wochen überfällig....
  4. na dann bin ich mal gespannt auf die Untersuchung hab mir jetzt von einer Bekannten einen ganz guten FA hier in der Gegend empfehlen lassen, da werde ich dann mal einen Termin machen....
  5. ja, ich hätte wohl wirklich früher auflegen sollen, auf jedenfall hatte die wohl keine Ahnung... könnt ihr mir sagen, was genau der Arzt dann alles untersuchen wird?
  6. Hallo Zusammen, ich habe die Pille vom 15. bis zum 31. Lebensjahr genommen, zwischenzeitlich hatte ich anstatt der Pille 3 Jahre ein Verhütungsstäbchen im Jahr, das ja konstant Hormone abgibt und bin jetzt nach 6 Monaten nach Absetzen der Pille schwanger...
  7. Hallo Zusammen, da ich mittlerweile 3 Schwangerschaftstest gemacht habe und alle 3 positiv waren, wollte ich mir einen Termin beim FA machen. Da ich erst umgezogen bin, muss ich mir einen neuen suchen. Also habe ich dann vor ein paar Tagen bei einem FA angerufen und gesagt dass ich gerne die Schwangerschaft bestätigen lassen möchte und so weiter. Da meint diese blöde Sprechstundenhilfe, dass sie keine Schwangerschaftstests machen, weil die, die sie in der Praxis machen würden, auch nicht anders funktionieren als die aus der Apotheke. Die Patienten machen den dann selbst zuhause und wenn der positiv ist machen sie weitere Untersuchungen. Daraufhin habe ich gesagt dass ich schon 3x positiv getestet habe. Dann fragt sie mich wann ich meine letzte Periode hatte, ich sagte dann am 06.10. Dann meint sie, wie das denn gehen soll weil ich ja dann meine Periode am 06.11. hätte und das sie ja noch kommen könnte.....???????????????....AAAHHHAAAA....daraufhin sagte ich dass ich einen 25 Tage Zyklus habe und 10 Tage überfällig sei...dann meint sie doch tatsächlich, ob ich die Pille nicht komplett nehmen würde jeden Monat oder wie das gehen soll mit den 25 Tagen????....dann meinte ich dass ich die Pille nicht nehme und dass es sich für mich erldeigt hat und ich mir einen anderen FA suche! Das ist doch unglaublich, oder was sagt ihr dazu? Sehr kompetent....
  8. Danke für den herzlichen Empfang...ich bin wirklich gespannt auf die kommenden Monate:) kanns noch gar nicht glauben....
  9. ist es soweit und auch ich kann mich in diesem Forum anmelden....yippie....bin seit einer Woche überfällig und der Schwangerschaftstest war positiv heute. Werde morgen früh trotzdem nochmal einen machen. Sicher ist sicher:) Ich hoffe, wir können uns hier gegenseitig viele Tipps geben! Ich bin übrigens 31 Jahre und bin zum ersten Mal Schwanger....
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.