Jump to content
  • entries
    27
  • comment
    1
  • views
    2,224

Warum Männer lügen


Kaotao

307 views

 Share

Eines Tages war ein Holzfäller damit beschäftigt, an einem Baum einen Ast abzuschlagen, der über den Fluss ragte. Da fiel ihm die Axt in den Fluss.

Der Mann weinte so bitterlich, dass Gott erschien und nach dem Grund für seine Verzweiflung fragte. Der Holzfäller erklärte, dass seine Axt in den Fluss gefallen sei.

Da stieg Gott in den Fluss und, als er wieder hoch kam, hielt er eine goldene Axt in seinen Händen: ,Ist das deine Axt?', fragte er. Der Holzfäller antwortete: ,Nein.'

Da stieg Gott wieder ins Wasser und kam diesmal mit einer silbernen Axt wieder: ,Ist das deine Axt?', fragte er. Wieder verneinte der Holzfäller.

Beim dritten Versuch kam Gott mit einer eisernen Axt zurück; und erfragte wieder: ,Ist das deine Axt?' Ja!' sagte der Holzfäller diesmal.

Gott war über die Ehrlichkeit des Mannes so erfreut, dass er ihm alle drei Äxte gab. Der Holzfäller ging damit glücklich nach Hause.

Einige Tage später ging der Holzfäller wieder am Fluss entlang, diesmal mit seiner Ehefrau. Plötzlich fiel diese ins Wasser. Als der Mann laut anfing zu weinen, erschien Gott wieder und fragte nach dem Grund. ,Meine Frau ist ins Wasser gefallen', antwortete ihm der Mann schluchzend.

So stieg Gott in den Fluss, und als er wieder hoch kam, hatte er Jennifer Lopez in seinen Händen: ,Ist das deine Frau?' fragte er den Holzfäller. ,Ja!' schrie der Mann.

Gott war wütend und brüllte den Mann an: ,Du wagst es, mich zu belügen? Ich sollte dich verdammen!'

Der Holzfäller flehte: ,Bitte lieber Gott, vergib mir! Wie hätte ich es denn machen sollen? Wenn ich ,Nein' bei Jennifer Lopez gesagt hätte, wärst du beim nächsten Mal mit Catherine Zeta-Jones zurückgekommen. Wenn ich dann ieder ,Nein' gesagt hätte, wärst du beim dritten Mal mit meiner Ehefrau wiedergekommen, bei der ich dann ,Ja' gesagt hätte. Und dann hättest du mir alle drei mitgegeben. Aber, lieber Gott, ich bin ein armer Mann und nicht in der Lage, alle drei Frauen zu ernähren. Nur aus diesem Grund habe ich beim ersten Mal ,Ja' gesagt.

Was ist die Moral dieser Geschichte? Männer lügen nur aus ehrenhaften und verständlichen Gründen ! Jawohl

 Share

0 Comments


Recommended Comments

There are no comments to display.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.