Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'schreien'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien
  • Advertorials

Forums

  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Elternforen - die besten Jahre
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garden
    • Animals
    • Tipps und Tricks
  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
    • Test-Area
    • Neuigkeiten Kopieren
  • Musische Lernwerkstatt's Videos

Blogs

  • Rund um die Welt
  • Lach mal wieder!!!
  • Mein brüllender Rabauke - ein Leben mit "Schreibaby"
  • Meine Schwangerschaft - ein Tagebuch
  • Von Notepad zu Invision Power Board
  • Dies und Das
  • Musische Lernwerkstatt's Blog

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien
  • Musische Lernwerkstatt's Termine

Categories

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

Found 25 results

  1. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  2. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  3. Das Geschrei ist mal wieder groß. Nein, es ist nicht der Hunger der Dein Baby so herzzerreißend schreien lässt, vielmehr ist es der wunde Po. Knallrot und wund ist er geworden und tut Deinem Kind mächtig weh. Da wird also ordentlich gebrüllt. Foto: Stephen N. / pixelio.de Weiterlesen...
  4. Mädels to a new generation of lustige Smilies Und wenn nun immernoch welche meckern, dann machen wir mit Euch das oder das oder wir Euch aus! Verstanden?! Was lange währt wird endlich super - Adeba hat gaaaaaaaanz viele tolle neue super geniale Smilies!!! Darauf hab sicher nicht nur ich schon seit Ewigkeiten gewartet. Also los, tobt Euch aus, tippt was das Zeug hält und probiert sie ALLE mal aus! Viel Spaß! Und danke Stefan, DU weißt wie man Frauen glücklich macht *grins*
  5. Was kann ich tun, um mein Kind zu beruhigen, wenn sie hyperventiliert?
  6. Hallo ! Meine Kleine Hat einen leichten Schiefhals und ich würde mit ihr gerne zum Osteophaten gehen. Hat da jemand Erfahrung mit ? Danke für die Antworten.
  7. Hallo, unser Lütter (5 Wochen) fängt nach dem Trinken, wenn man ihn wieder hinlegen will, immer an zu schreien, wird ganz rot im Gesicht und biegt sich z.T. durch wie ein Flitzebogen (geht in der Rückenlage ins Hohlkreuz). Im Tragegurt ist er z.T. zu beruhigen bzw. schläft er dann dort ein. Auf dem Arm ist er nur schwer zu beruhigen und schläft v.a. dann ein, wenn man ihn ganz fest hält. Legt man ihn dann aber hin - schreit er wieder. Manchmal ist er auch gleich nach dem Trinken so unruhig und fängt an zu schreien - auch wenn man ihn auf dem Arm hält und garn nicht hinlegen will. Außerdem drückt er v.a. morgens sehr intensiv und es kommen lauter Pupse raus. Ich nehme mal an wir befinden uns in der Kombination aus Wachstumsschub und Blähungen. Soll ich es mal mit Kümmelzäpfchen probieren ? Sab bekommt er schon nach jeder Mahlzeit. Außerdem habe ich es mal mit Chamomilla probiert, aber das schien nicht zu helfen. Grüße Barbara
  8. Unser Simon ist im Moment so was von anstregend! am schlimmsten ist es morgens nachdem aufstehen! Er schreit in einer Lautstärke die nicht auszuhalten ist. Ich meine nicht Schreien im Sinne von Weinen sondern eher wie eine Sirene oder Haaaaallllooo und Laaaaaaaalaaaaaa aber nicht freundlich ! Es ist einfach nur laut! man merkt sobald der Kleine um 6-7 Uhr die Augen auf macht (bisher vor 3 Wochen hat er schön bis 8 geschlafen)wacht das ganze Haus auf! Wir haben es mit erklären versucht (naja er ist 17 Monaten) hat nicht geholfen, ihm den Finger auf den Mund halten und psch sagen hilft auch nicht. Wenn man es ignoriert wird er immer nur lauter! Habt ihr Erfahreungen damit? Ist das normal? wann hört es auf?
  9. woran merkt man , daß die Kleinen wirklich Zähne bekommen? User 13 Wochen alter Sohn hat so einen weißen Punkt im Zahnfleisch (nicht Schneidezähne, weiter hinten, oben). Kann er in dem Alter schon anfangen, weil er heute so viel schreit?
  10. HuHu und zwar ist meine kleine jetzt fast 8 Wochen und heute ist ein Tag zum Verzweifel egal was man macht man kann es ihr nicht recht machen sie ist nur am schreien sogar kuscheln mag sie nicht ... Essen ist auch doof und der Bauch macht auch keine Probleme ... Kann es sein das es irgendein Schub ist ?? Wachstum oder so?? Soll da ja so bestimmte Zeiten geben wo die kleinen solche Schübe bekommen weiß nur leider gar nicht welche es da gibt und wann sie ungefähr sind ... Lieben Gruß Natha
  11. wollte nur mal wieder laut ein HALLO in den raum werfen....... sind umgezogen und haben seid heute endlich internet...... finja sophie geht es super .... sie macht die schlimme schwangerschaft mit ihren dasein wieder wett... total pflegeleicht....
  12. Große Gundi

    Zu laut!

    Hallo, oft streiten sich meine Zwillis im Kinderwagen oder sie haben schlechte Laune oder sie sind müde oder oder oder!!! Besonders gut kommt so ein Gebrüll in der Straßenbahn. Ich glaube, in der Straßenbahn ist Sprechverbot für alle Kinder. Böse Blicke sind ja noch zu ertragen, aber oft kommt die Frage:" Müssen die Kinder so schreien?". Ich sage dann immer:"Moment, ich frage sie mal. -- Kinder, müsst ihr so schreien?" Als Antwort kommt oft Gelächter der Mitfahrenden. Gundi und Familie
  13. Sobald ich Leonardo(7Monate) länger wie 10 Minuten in den Kinderwagen setze wird er total quengelig und will aufstehen. Liegen geht seitdem er krabbelt sowieso nicht mehr. Also nehme ich ihn irgendwann raus und auf den Arm. Das geht bei seinen 10 kg aber auch nicht auf Dauer. Eine Freundin meinte heute beim Spazierengehen dass ich ihn damit voll verwöhne und ich ihn wenn er anfängt zu schreien lieber liegen lassen soll...damit er es lernt. Ich glaube aber nicht dass ich das kann. Sobald ich ihn rausnehme und trage oder auf eine Krabbeldecke tu ist er ruhig und zufrieden. Nur zu sitzen und sich nicht zu bewegen bzw. nicht aufstehen zu können mag er nicht! Auch beim AUtofahren nicht!!!Sollte vielleicht sagen dass er weit entwickelt ist und schon krabbelt, selbstständig sitzt, aufsteht und alleine wieder hinsetzt. In der Wohnung ist er sehr aktiv und krabbelt viel, draußen ist es jetzt aber zu kalt. Was meint ihr dazu? Hat irgendjemand ein ähnliches Problem
  14. Hallo meine Lieben, hab im Forum nun schon einige male von Wachstumsschüben bei den Babys gelesen. Luna ist nun 2 Monate und 1 Woche alt und zur Zeit ist es wirklich schwierig mit ihr. Mein Freund meint schon sie wäre ein Schreikind... Wobei ich das irgendwie nich glaube, nur immer wenn sie wach ist dann schreit Sie und die meiste Zeit ist Sie wach. Besonders schlimm ist es morgends und abends. Sie hält immer nur den Mund wenn man sie durch die gegend trägt, doch langsam bekomm ich echt Muskelkater, weil ich sie oft stunden durch die gegend trage... Meint ihr das ist nur so ein Schub? Was kann man denn da machen? War ja schon öffter mit ihr beim Arzt und der meint immer es ist alles in Ordnung...bis auf das man sie breit wickeln muss und dass sie jetzt immer auf der anderen seite liegen soll...
  15. Hi Ihr! Mann muss mit den Kennezichen des Auto eigene Sätze Bilden Z.B.: D-AS -> Du altes Schaf !!!!!! SO nun mal meins HK - SK
  16. Wie läuft das bei euch,wenn euer Würmchen beim trinken einschläft?Nimmt ihr es trotzdem hoch zum Bäuerchen machen?
  17. Warum Tragen das SIDS-Risiko senkt von Dr. William Sears Kinderarzt und Vater von acht Kindern Hier stand ein interessanter längerer Text, den Lilli von der Seite eines bekannten Tragetuchherstellers kopiert hat. Das ist leider nicht erlaubt, weil es gegen das Copyright verstößt. Deshalb habe ich den Text entfernt, um ihr und Adeba Ärger zu ersparen. Selbst wenn man sagt, wo man es her hat, wollen andere Seiten für gewöhnlich nicht, dass man von ihnen kopiert. Danke für euer Verständnis. Melanie
  18. hallo! wollte mal hören, wessen kind noch einen storchenbiss hat? und habt ihr das auch? will sagen, ist das erblich, oder endsteht das durch den druck bei der geburt, wenn die kinder sich aus dem becken hebeln? meine kleine hat nen kleines rotes mal im nacken, ich hab das auch... bisher kannte ich das nur als feuermal, die kinderärztin nannt es aber storchenbiss... lg anna
  19. Leni ist seit heute heiser und ich bin mir nicht sicher, ob es vom Schreien gestern kommt oder ob es andere Gründe hat. Werden morgen früh zum Doc. Hört sich so traurig an, wenn sie piept. Hat noch jemand Tipps, wie ich ihr heut noch helfen kann bis morgen früh?
  20. Hallo ihr Lieben, gestern nacht ist was seltsames passiert...ich hab Etienne um 19:30 hingelegt, er ist direkt eingeschlafen und es war wie immer... Um 22:30 ist er auf einmal schreiend wach geworden, und hat sich durch nichts mehr beruhigen lassen. Wenn ich ihn beruhigen wollte, oder ihm Dentinox drauf machen wollte, oder Flasche geben, war er noch viel mehr ausser sich. ich hab versucht, ihn auf dem Arm zu beruhigen. Er war immer kurz ruhig und fing dann wieder bitterlich an. Bauchweh kann ich auch ausschließen, das ist anders. Nach ca. einer 3/4 Std. wurde er auf einmal wach und alles war ok...ich hab ihm dann nochmal zugeflüstert, dass alles ok ist, hab ihm noch was zum trinken gegeben, und er ist eingeschlafen... Kennt ihr das? Was macht man da? soll ich ihn schreiend im Bett lassen? SChließlich hat er ja auf dem Arm sich gewehrt ohne Ende... lg elke
  21. Ich habe einen 26 monate alten sohn(Felix).Er ist ansonsten ein lieber Junge.aber seit ca.3 Wochen kommt er zu mir und zeigt mir ,dass er mit mir "EI" machen möchte.aber wärdenddessen kratzt er mie demaßen übers Gesicht,dass mir schon öfter die Tränen kamen,da es ja auch weh tut,wenn er so kratzt.Ich schicke ihn auf sein Zimmer,das schreit er aber so laut,und so lange,bis ich wieder nach ca,2 min. reinkomme,und ihn drücke. Ich weiß nicht weiter,wie soll ich mich verhalten?Kann mir da jemand ein rat geben? Ich weiß auch nicht ob das damit zu tun hat,dass wir umziehen.?! Er macht zur zeit auch meist das gegenteil von dem was ich sage. bitte helft mir,vieleicht hat jemand ein guten rat,wie und was man da machen kann,bzw.wie ich mich verhalten soll und kann.
  22. Hallo, hätte da mal eine Frage, ab wann man die Kleinen in den Hochstuhl setzen kann/darf? Mein kleiner will schon immer sitzen, natürlich stütze ich ihn noch mit einem Kissen ab. Aber er beugt sich schon richtig nach vorne, als ob er gleich aufstehen möchte. Und habe das auch bei einer Freundin gesehen, ihr kleiner ist einen Monat älter. Sie setzt ihn zum Füttern darein. Finde ich praktisch, denn hat man beide arme frei zum Füttern und verschmiert nicht das Sofa oder den Sessel. Was meint ihr dazu??? Danke für eure Antworten! Liebe Grüsse Doreen und der schlafende Lucas
  23. hallo, ich hab da mal wieder ne frage... nico ist in letzter zeit total sensibel, fängt ganz plötzlich an zu schrein, obwohl garnichts passiert ist. er schläft, schreit denn 20 sek und schläft weiter. und wenn ich mal mit jemanden in nem anderen ton rede, also kein schrein oder so, sondern wir uns einfach zb, um die fernbedieung diskutieren schreit er auch sofort. dann war ich letztens mit ihm bei der babymassage und da ging garnichts mehr, er hat die ganze zeit geweint und ließ sich auch garnicht mehr beruhigen, erst als wir draußen waren war er wieder zufrieden. ich mach mir da irgendwie nen bischen gedanken, denn eigentlich schreit er garnicht viel und lacht auch jeden an, nur dann ganz plötzlich dieses schreien????????? könnt ihr mir sagen, was das zu bedeuten hat, oder haben babys manchmal eonfach so ne phase? dann schläft er auch öfter mal auf den arm ein und so.... wäre lieb, wenn ihr antwortet lg anna
  24. Hallo zusammen, ich fühle mich zurzeit einwenig überrumpelt. Mein Sohn hat das KISS-Syndrom bzw. Assymetrie in den Bewegungsabläufen. Er wird seit 2 Monaten Osteopathisch behandelt und es gibt wirklich super Fortschritte. Man muss ja dabei bedenken, dass er fast einen ganzen Monat duch Koma und Bettlägrigkeit verloren hat und somit erst 4 Monate ist. Nun (nach langer Diskussion mit den Ärzten) wurde endlich auch KG verschrieben. Aussage des Arztes: da stimmt aber was nicht! (Ach? Das habe ich ja nicht schon seit über einem Monat gesagt!) Jetzt war ich gestern bei einer KGin, die sich Leon ne Viertelstunde angesehen hat (Kommentare wie: Oh Gott, ach du meine Güte, etc. sowie eindeutige Blickkontakte mit der Kollegin) und mich jetzt sofort zum Spezialisten Dr. Biedermann schicken will. Dr. Biedermann renkt die Kinder ein... Meine Frage: Was will er denn da einrenken? die Wirbelsäule besteht aus Knorpeln mit einem klitzekleinen Knochenkern. Beispiel: Wenn man vorne die Nasenspitze hin- und her bewegt, merkt man doch, dass man mehr verschieben kann, als etwas in Position zu setzen. Man hat vielleicht kurz Ruhe, aber im Endeffekt verursacht man doch mehr Schaden oder? Ich kann es verstehen, wenn Mütter, deren Kinder durchweg vor Schmerzen schreien dahin gehen. Aber Leon lacht, ist total aktiv, schläft die Nächte durch..... Das Einzige was er nicht so toll kann ist sich in der Bauchlage auf beiden Händen (Unterarme ja) abzustützen, den Kopf bis auf 1 oder 2 cm weniger nach links drehen, sich aus der Rückenlage bis zum Sitzen hochziehen.... Meiner Meinung nach nichts Dramatisches womit man zum Einrenken tendieren sollte... Gibt es denn Mütter hier, die Erfahrung damit haben? Pro-und Contra geben könnten? Ich muss jetzt Freitag was dazu sagen. Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen... Vielen lieben Dank Kris
  25. Hallo ihr Lieben Da haben wir in meinem letzten Thema erst angefangen darüber zu reden und schon ist es passiert. Gestern abend, gerade noch gegessen und danach auf der Couch bequem gemacht und schon fing es an. Ein ziehen und stechen im Unterleib und Schmerzen das ich hätte schreien können. Holla die Waldfee das wünscht man niemanden. Dazu jede Menge Übelkeit. Das ging ungefähr eine halbe Stunde so. Es ist genau die Zeit, die ich mir für meinen Eisprung ausgerechnet habe und ich nehme mal wieder an das er es auch war. Zeitlich passt es mal wieder sehr gut. Heute morgen hatte ich dann auch 0,02 °C mehr auf dem Thermometer. Tja, oft muss ich das wirklich nicht haben. Wie sagt man so schön ? *Und die Hoffnung stirbt als letztes.* Vielleicht klappt es ja dieses mal, dann hätten diese Schmerzen wenigstens auch noch einen Sinn. Ich wünsche euch allen eine schöne, erholsame Nacht und schlaft schön. Viola
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.