Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'hormone'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien
  • Advertorials

Forums

  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Elternforen - die besten Jahre
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garden
    • Animals
    • Tipps und Tricks
  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
    • Test-Area
    • Neuigkeiten Kopieren
  • Musische Lernwerkstatt's Videos

Blogs

  • Rund um die Welt
  • Lach mal wieder!!!
  • Mein brüllender Rabauke - ein Leben mit "Schreibaby"
  • Meine Schwangerschaft - ein Tagebuch
  • Von Notepad zu Invision Power Board
  • Dies und Das
  • Musische Lernwerkstatt's Blog

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien
  • Musische Lernwerkstatt's Termine

Categories

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

  1. Hallo an alle, ich hoffe, es ist okay, dass ich hier schreibe, obwohl ich momentan keinen Kinderwunsch habe. Es passt aber doch irgendwie hier hinein. Bei mir wurde schon vor einigen Jahren PCOs diagnostiziert. Ich habe erhöhte männliche Hormone, den typischen FSH/LH Spiegel und viele EIbläschen am Eierstock. Die übliche Therapie ( = Pille) bei keinem Kinderwunsch kann ich nicht verfolgen, da ich die Pille nicht vertrage. Da ich aber schlank bin, keine Insulinresistenz, Zucker o.ä. habe, empfand das die Frauenärztin als nicht so dramatisch. Außerdem bekomme ich einigermaßen regelmäßig meine TAge (zwischen 29-34 Tage). Ob da auch ein Eisprung stattfindet, kann ich nicht sagen. Meine Frage ist aber folgende: Gibt es vielleicht einen Zusammenhang zwischen PCOs und frühen Wechseljahren? MEine Idee ist nämlich diese: Jede Frau ist ja mit einem bestimmten Eizellenvorrat geboren. Beim PCO werden mehrere Follikel als nötig gebildet, da je keines zum richtigen Ei heranreift. Verschwendet damit mein Körper nicht seinen eigenen Follikelvorrat, sodass es früher zu den WEchseljahren kommen könnte? Wäre dies der Fall, müsste ich ja unbedingt die Pille nehmen, um den Vorrat zu schützen - oder? Aber wie gesagt vertrage ich sie halt überhaupt nicht. Und nur weil ich aktuell keinen Kinderwunsch habe, heißt das ja nicht, dass ich nie einen haben werde. Weiß jemand vielleicht da Genaueres? Vielen Dank Saski
  2. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  3. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  4. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  5. Hi Mädels, bin wieder da:asmile: und: ich bin schwanger.....ich freu mich so riesig und kann es kaum erwarten, dieses kleine wesen endlich zu spüren. allein zu wissen, das es da ist und sich in mich reinkuschelt, ist so wunderschön. bin total überwältigt... war noch nicht beim FA- diesmal möcht ich ein bisschen abwarten, bevor ich mich zu sehr freue. aber laut meinen berechnungen und dem kurzen zyklus müsste der ET um den 23. September liegen:acool: liebe grüße, freu mich, da zu sein!
  6. Hallo! Ich soll jetzt laut meinem FA Agnucaston einnehmen, da ich zu viel Stillhormon habe. Auch ein wenig zu viele männliche Hormone, aber er meint, wenn er mich mit Clomifen behandelt, wird es zu viel?! Ich habe jetzt schon so einiges über die Nebenwirkungen von Agnucaston gelesen und habe nun ein wenig "Angst", dass es zu viel des Guten sein könnte. Habe mir das Medikament aber trotzdem schon bestellt. Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit diesem Medikament gemacht? Vielen Dank
  7. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  8. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  9. Hi, hat einer von Euch Erfahrung mit ner Nagelspange? Mir ist ein Nagel eingewachsen und der ist inzwischen so entzündet, dass er saumäßig weh tut Der Hausarzt wollte heut gleich schneiden, aber ich hab gestreikt, alternativ hat er mit jetzt ein Rezept für eine Nagelspange mitgegeben. Hat das schon mal jemand gehabt? Tut das weh? Ich hab sooo Schiß davor! Lg, Womba
  10. Eileiter und Eierstöcke gehören zu den sogenannten inneren weiblichen Geschlechtsorganen. Jede Frau besitzt zwei Eileiter, an deren äußeren Enden befindet sich jeweils ein etwa pflaumengroßer Eierstock. Die Eierstöcke haben zwei wichtige Aufgaben. So produzieren sie einmal Hormone und dann reift einmal pro Zyklus eine befruchtungsfähige Eizelle heran. Foto: Eva Kaliwoda / pixelio.de Weiterlesen...
  11. Es ist soweit... Clearblue FM ist wieder auf höchste Fruchtbarkeit gesprungen! Bitte Daumendrücken, dass es diesmal klappt! Im letzten Zyklus hat der FA meine Hormone überprüft, da hatte ich einen Eisprung... hoffe sehr, dass es diesen Monat wieder funktioniert! Ich weiß, man soll das entspannt angehen, bin aber total kribbelig... immer dieses Schreckgespenst PCO!
  12. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  13. Hallo zusammen Ich habs nicht länger ohne euch ausgehalten In den letzten 3 Jahren ist mir Adeba und einige der Mädels und deren Kinder hier so ans Herz gewachsen, daß ich in den letzten Wochen wo ich nicht hier war festgestellt habe daß ihr mir doch schon sehr fehlt. Also, darf ich mich wieder zu euch gesellen? LG, Gaby mit Finn
  14. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  15. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  16. Hallo Ihr Lieben wollte mal fragen ob wir hier schwangere Diabetiker haben ( außer die GastrationsDiabetiker...obwohl ich auch hier nichts gegen einen Austausch habe ) Ich selber bin seit 3 Jahren Diabetiker Typ2 und bin nun Schwanger. Habe mich vorher schon gut auf eine Schangerschaft vorbeireitet und nun einen HBA1C Wert von 5,6. Habe sonst nur Metformin genommen und kein Insulin, aber bei meiner letzten SS in 2008 ( leider eine FG) haben wir mich auf Insulin umgestellt und nun bin ich solange dabei geblieben. Würde mich freuen mit ein paar Gleichgesinnten die Erfahrungen auszutauschen, da ich doch ein bißchen bammel habe was die Hormone mit meinem Blutzucker anstellen werden.
  17. Kann jemand was über die Spritze sagen, die angeblich einen ES auslösen soll? Meine Tante meinte neulich sowas zu mir....?! Kennt das jemand??? Greetz
  18. Hi Mädels, ich bin jetzt mitte der 9. SSW und nehme morgens und abends ein Progesteronvaginalzäpfchen (ähnlich wie Utrogest). Diese Zäpfchen nehme ich seit der Punktion. Nun habe ich nur noch für 5 Tage welche und danach ist Schluss. Lt. KiWuKlinik soll ich diese nur noch aufbrauchen und dann keine neue Packung anfassen. Jetzt habe ich heute morgen das erste mal dieses Zäpfchen vergessen Ich kann also erst heute Abend wieder eins nehmen. Meint ihr das macht was aus?? Wo ich eh nur noch einige Tage die Zäpfchen nehmen werde???
  19. HI an alle..... Bin neu hier und muss gleich mal eine frage stellen.... Wir üben jetzt seit August 08 und ich war gestern bei meiner Ärtin weil meine Mens nicht mehr kam seit ende januar. Sie hat US gemacht und sah das da eine Zyste wohl war, die geplatzt ist und meine Mens bald kommen müsste. Sie hat mir Utrogest gegeben damit nicht wieder eine Zyste kommt. Ich soll das vom 11.-15 Zt nehmen und dann auch GV haben mit Menne.. Was meint ihr dazu???
  20. Ja dann stell ich mich auch mal vor. Ich bin 28 Jahre alt und versuche seid ein paar Monaten mit meinem Mann das Familienglück vollkommen zu machen. Zyklus war immer sehr unregelmäßig, ab zur FÄ und die hat meine Hormone getestet. Jetzt nehme ich seid ca. 30 Tagen Dexamethason und hoffe auf baldiges gelingen. Ich bin mal gespannt ob ich hier Erfahrungen austauschen kann und wie es euch so erging/ergeht! Und ich hoffe auf positive Erfahrungen mit Dexamethason. Ganz liebe Grüße,
  21. Hallo ihr Lieben! Wie die Überschrift schon sagt, kämpfe ich mit einer roten Nase (oder eher roten Haut um die Nase) und das schon seit Wochen. Aufgetreten ist sie mit nem Schnupfen, dieser ist jetzt schon laaange weg - die rote Nase leider aber geblieben. Ich bin immer fleißig am Cremen, aber das bringt nur bedingt was. Die Haut ist ständig wieder trocken und vor allem sehr, sehr rot Ich werd ständig auf meine Erkältung angesprochen, dabei habe ich gar keine.. Ich denke ja, dass da sicher irgendwie die Hormone mit im Spiel sind, aber vielleicht hat jemand ja ähnliche Erfahrungen in der Ss gemacht und hat nen tollen Tipp für mich???
  22. Hallo ich bin zur Zeit so launisch und leicht aufbrausend. Manchmal steh ich in der früh auf und bin richtig schlecht drauf. Das kenn ich von mir gar nicht. Obwohl ich nicht mehr lange zum ET habe, hab ich eigentlich keine richtigen Schwangerschaftsbeschwerden, die das entschuldigen könnten. Sind das die Hormone?
  23. Hallo Ihr Lieben!! Ich habe mal eine Frage an euch!!Ich nehme seit einigen Jahren die Pille! Lamuna 20,die ist glaube ich nicht so stark,kenne auch keinen,der diese Pille auch nimmt!!Jetzt würde ich gerne wissen,ob sich das mit den Hormonen nach dem Absetzen schneller wieder einpendelt als mit einer stärkeren!!Außerdem würde mich interessieren ob man bei einer schwächeren Pille schneller schwanger werden kann,wenn man sie mal vergisst? Ich danke schonmal für eure Antworten!! Liebe Grüße
  24. Hallo Mädels. Ich lese immer wieder hier und auf anderen Seiten, dass Frauen nach absetzten der Dreimonatsspritze ewig warten müssen, bis Ihre Periode wieder kommt. Ich habe da ein ganz anderes Problem! Nach dem ich die Spritze nach ca. einem Jahr abgesetzt habe, hat es nur ca. einen Monat gedauert bin ich meine Monatsblutung bekommen habe… dafür hält sie jetzt aber leider auch schon 1 ½ Monate an (mit zweimal kurzer Pause von ca. 2-4 Tagen). Wer von euch hat auch solche oder so ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir davon berichten? Wann hat das wieder aufgehört? Musstet ihr wieder irgendwelche Hormone nehmen?
  25. Ich wollte extra für unsere Jeannie mal eine Thead aufmachen. Herzlichen Glückwunsch Jeannie und eine wunderschöne Kugelzeit!!! nach so langer Zeit und du hast nicht aufgegeben. Ich wünsche dir wirklich alles erdenklich Gute!!!! Liebe Grüße Nicolle
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.