Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'fruchthöhle'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien

Forums

  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • Elternforen - die besten Jahre
    • 2019 - Parents-Board
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

Found 8 results

  1. Also ich hatte am Montag ja positiv getestet und bei meiner Frauenärztin war ich auch schon. In 2 Wochen muß ich nochmal dort hin und hoffe das diesmal eine Fruchthülle zu erkennen ist. Sie sagte mir am Dienstag das sich was tut das sieht man aber wäre noch zu früh. Ab wann war es bei euch erkennbar?
  2. Hallo zusammen, ich bin am 20.07 auf Norderney wegen einem Jobangebot für mich und meinem Freund gezogen. Drei Tage später hielt ich 2 positive Tests in den Händen Da ein Leben mit Familie dort oben einfach zu teuer ist, sind wir wieder zurück nach Hessen. Kündigung habe ich auch bekommen (nicht wegen der Schwangerschaft) und die Wohnung war nur 35 qm groß und wir hatten keine Möbel. Wir hätten es dort also gar nicht schaffen können. Nun sind wir wieder in Hessen und freuen uns auf unseren Wurm Es ist ein total tolles Gefühl. Bisher konnte ich leider nur die Fruchthöhle sehen, aber in 1,5 Wochen hab ich wieder ein Termin und ich hoffe, dass man dann schon mehr sehen kann. Es ist alles total spannend. Freue mich über jeden der sich mit mir austauschen mag. Momentan hab ich allerdings selbst kein Internet, wird sicher noch 2 Wochen dauern. Aber dann kann ich euch wieder antworten. LG Manuela
  3. Hallo ihr Lieben. Bin auch schwanger, hatte am 23.04. zwei positive digitale SST, am 24.04. War die Gebärmutterschleimhaut 13,2 mm dick. am 30.04. hatte ich den nächsten Termin, es war eine Fruchthöhle zu sehen, die 4,5 mm/3,5 mm misst. Nun meine Frage: Ist das nicht viel zu klein ? und was müsste man nun am Freitag, den 08.05. alles sehen ? Das ist doch dann 6+1 oder nicht? Liebe Grüße, Vanilla Cream
  4. Hallo ihr Lieben, war am Freitag da serste Mal beim FA, um meine Schwangerschaft bestätigen zu lassen. Die Ärtztin meinte plötzlich: "Da sind zwei. Sie sind schwanger. Herzlichen Glückwunsch." Leider konnte man NUR die Fruchthöhlen sehen... Am Montag habe ich wieder einen Termin. Bin schon supi aufgeregt!!!
  5. Hallo zusammen, ich bin noch ganz "neu" im SS-Forum . Hab aber gleich mal ne Frage..... Wie groß ist/war euer Krümel bei eurem ersten US bzw in der 5./6. SS-woche??? Ich bin ein wenig verwirrt, da mein FA denkt das ich in der 5./6.SSW bin und mein Krümel ist momentan 7 mm groß. Meine Kollegin (gerade im 8.Monat) meinte als sie in der 6.SSW war war ihrer gerade mal 3 mm.... Jetzt habe ich die Vermutung ob ich evtl. schon weiter bin als gedacht. Wäre euch dankbar für eure Erfahrungen
  6. Hallo ihr Lieben, leider wurde bei mir in der letzten Woche (SSW 21) bei der Basissonographie festgestellt das sich rechts in der Fruchthöhle ein dickes Amnionband befindet. In der abschließenden Beurteilung des Facharztes steht: Kontrolle der fetalen Extremitätenlage indiziert. Cave: Abschnürung. Nun hat meine FÄ mich zur Uniklinik Bonn überwiesen, damit die sich das dort mal ansehen, da die dort scheinbar mehr Übung mit den eigentlich eher seltenen Amnionbändern haben. Das Problem an diesem bescheuerten Band (Sorry, aber warum immer ich? ) ist, das der kleine mit den Armen oder Beinen sich darin verhädern kann und wenn er wächst der Körperteil ggf. nicht mehr mit Blut versorgt wird. Die Uniklinik soll nun feststellen ob nach der Abwägung Nutzen - Risiken, eine Notwendigkeit besteht das Band zu kappen. Hat jemand von Euch sowas schon mal gehabt oder evtl. jemand im Bekannten oder Freundeskreis? Lieben Gruß Lil
  7. Ich habe von meiner Ärtzin erfahren, dass ich in der 7. Woche schwanger bin. Auf dem Ultraschall konnte man leider nur die Fruchthöhle erkennen, wobei sie meinte dass diese ziemlich groß sei. Ab wann erkennt man ob es denn nun ein Kind oder zwei kinder sind? Ich habe am 15.11. nochmals einen Termin aber würde gerne wissen ab wann man das erkennen kann...
  8. Heute beim FA hat er gleich US gemacht und festgestellt, daß die Fruchthöhle zwar da, aber miniklein und viel zu winzig für das SS-Alter ist. Meine Temperaturkurve hatte ich nicht dabei und es gibt jetzt halt die 2 Möglichkeiten, daß entweder der ES eine Woche später war (was ich mir anhand der Kurve allerdings nicht vorstellen kann) oder die SS eben nicht stabil ist und in den nächsten Tagen die Blutung einsetzt. Das einzige Gute (wenn es abgeht) ist, daß die Fruchthöhle so klein ist, daß ich keine Ausschabung brauche. Naja, am Dienstag muß ich wieder hin und wenn sich bis dahin nicht gravierend was verändert hat, wars das wohl Die Ungewißheit jetzt finde ich total schlimm. Eigentlich denke ich jetzt eher pessimistisch und warte auf die Blutung. Oh man... Die Signatur lasse ich bewußt nochmal so, gebe die Hoffnung noch nicht ganz auf...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.