Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'elterngeld'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien
  • Advertorials

Forums

  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Elternforen - die besten Jahre
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garden
    • Animals
    • Tipps und Tricks
  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
    • Test-Area
    • Neuigkeiten Kopieren
  • Musische Lernwerkstatt's Videos

Blogs

  • Rund um die Welt
  • Lach mal wieder!!!
  • Mein brüllender Rabauke - ein Leben mit "Schreibaby"
  • Meine Schwangerschaft - ein Tagebuch
  • Von Notepad zu Invision Power Board
  • Dies und Das
  • Musische Lernwerkstatt's Blog

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien
  • Musische Lernwerkstatt's Termine

Categories

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

  1. Hallo Zusammen, Ich würde gerne wissen, ob jemand von euch während seiner Elternzeit ein weiteres Kind bekommen hat und wie dann das Elterngeld berechnet wird. Der Anruf bei der Elterngeldkasse hat mich nur verwirrt...würde mich freuen, wenn jemand mit diesem Thema Erfahrung hat.
  2. Das habe ich gerade schon in der Quasselecke des Sommermamiforums gepostet, hier passt es aber auch ganz gut: Kann mir jemand eine Institution, Behörde oder sonst etwas empfehlen, dass mir bei der Berechnung vom Elterngeld weiter helfen kann?
  3. Hallo Leute! Veilleicht kann mir jemand weiter helfen. Als Beamtin bin ich ja vn der freien Wirtschaft leider sowas von komplett ahnungslos. Mein Männe hat im Januar die Firma gewechselt. Seitdem bekommt er immer einen Teil seinen Gehalts (etwa 3/4) zum Monatsende, den Rest aber erst mitte des nächsten Monats. Er selber nimmt als gegeben hin und meint, das sei gängige Praxis. Ich kann das eigentlich nicht glauben. Bisher wars kein Problem, aber nun läuft mein Elterngeld aus und ich muss ja irgendwie auch die Daueraufträge von meinem Konto weiter finanzieren und mir somit was von ihm holen. Das wird aber durch die Teilung zum Monatsanfang (da geht ja auch die Rate fürs Haus ab) ganz schön knapp und ich müsste einge Daueraufträge umstellen. Dürfen die das wirklich??
  4. Hallo, Ich muss mal für meine Freundin fragen, vielleicht kann mir einer helfen. Meine Freundin ist seit letzten Jahr September krankgeschrieben. Während ihres Klinikaufenthalts wurde ihr betriebsbedingt gekündigt (Firma ist pleite gegangen). Seit November bekommt sie Krankengeld, im Februar wurde sie ss und ist bis heute krankgeschrieben. Nun die frage, bekommt sie nach dem Mutterschutz weiterhin Krankengeld, weil die krankschreibung nicht auf die SS zurückzuführen ist, oder lediglich Elterngeld (300€) oder beides? Ihre KK sagt nur Elterngeld, die Elterngeldstelle sagt beides. Wenn es tatsächlich beides gibt, wo steht das (Gesetz?)
  5. Hallo, ich bin zur Zeit in der Ausbildung zur Bürokauffrau und seit 4 Wochen schwanger. Ich möchte euch mal fragen, wie ihr während der Ausbildung eure Schwangerschaft verkraftet habt. Gab es Zeiten wo die Schwangerschaft zur Belastung wurde? Ich würde mich über viele Erfahrungsberichte und Tipps von euch freuen. Gruß Sophie
  6. Kennt sich da evt jemand gut mit aus? Ich bin selbständig und bekomme im April 2011 mein 2tes Kind. Möchte aber wenns geht meine selbständigkeit zum Ende des jahres aufgeben. 1. Ist das möglich? 2. wo kann ich mich dann krankenversichern usw... Muss dazu sagen ich hab kein Anspruch auf Arbeitslosgengeld, dazu bin ich zu lange selbständig Und Harz 4 werd ich sicher nicht bekommen weil mein Freund zu viel verdient nehm ich mal an...
  7. Hallo Ihr... Ich bekomme vorraussichtlich am 19.08.2010 mein 2.Baby und möchte am 01.10.2010 gerne meine Ausbildung beginnen(als was steht noch nicht ganz fest).Naja...mein Freund möchte auch arbeiten gehen...nun wollte ich mal wissen wie das dann mit dem elterngeld läuft? LG sss120908
  8. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  9. Ich hab da mal ne ganz grundlegende Frage zu Elternzeit, Elterngeld und so weiter: Wenn ich relativ schnell nach der Geburt meines Kindes wieder 20 Stunden die Woche arbeite bei meinem Arbeitgeber, bei dem ich vor der Geburt in Vollzeit gearbeitet habe, wie läuft das dann mit Elterngeld und Gehalt? Kriege ich dann das Elterngeld und zusätzlich das Geld für die 20 Stunden oder wird das irgendwie verrechnet oder arbeite ich dann sozusagen völlig umsonst und verdiene gar nichts? ??????????? LG Eva
  10. Hallo! wir haben hier ein kleines Problem. Mein Mann will im April 4 Wochen von seiner Elternzeit nehmen. Wir waren auch überzeugt davon, das sei kein Problem. Allerdings hat er jetzt von seinem Betrieb gesagt bekommen, er würde kein Geld kriegen, wenn er nicht mindestens die vollen 2 Monatedaheim bleibt. Außerdem schieben die die Antwort immer weiter raus. Dürfen die das denn? So können wir ja keinen Antrag stellen.
  11. Hallo ihr lieben ich hab da mal eine Frage zur Lohnsteuererklärung für 209 vieleicht kann mir da jemand von euch helfen. Brauch ich einen Nachweis für den gezahlten Betrag von Mutterschaftsgeld? Wenn ja bekomm ich den Automatisch oder muss ich den dann bei der Krankenkasse anfordern. Da ich ja einen Befristeten Vertrag hatte bekam ich das Mutterschaftsgeld komplet von der KK. Das selbe spiel beim Elterngeld, muss ich da auch einen Nachweiß hinzufügen. Wenn ja reicht da vieleicht einfach eine Kopie vom Elterngeldbescheid? Ach ja Fragen über Fragen. Aber ich dank euch schon mal für eure Hilfe. Lg Susi
  12. Wie ist das mit den Mutterschaftsurlaub vor der Geburt?Muss man die 6 wochen nehmen oder kann ich nich zur schule gehen?Die 8 Wochen dannach muss man nehmen oder?
  13. Hallo zusammen, hab mal ne Frage bzgl Gehalt - hoffe es kann mir eine von euch weiterhelfen: Ich bin/war Zahnarzthelferin und hab in der Praxis die Zahnreinigung (PZR) gemacht. Pro Patient hab ich 10,-EUR brutto bekommen, sprich 12,5 %. So nun bin ich ja freigestellt und bekomme nur noch mein ganz normales Bruttogehalt. Hab schon oft gelesen, das Frauen, die Umsatzbeteiligt waren bzw Provision erhalten haben, während der Freistellungszeit keinen finanziellen Nachteil bekommen dürfen. Also sprich, das mir das Durchschnittsbrutto der letzten 3 Monate zustehen würde. Das wären immerhin 150,-EUR brutto mehr.... Ist das so richtig?? Ach ja, die Vereinbarung mit den 12,5% wurde NICHT schriftlich festgehalten, aber es steht auf jeder meiner Lohnabrechnungen (weil ich es ja versteuern musste...) Meint ihr, ich soll meinem Chef diesbezüglich nen Brief schreiben? Immerhin würd ich ja dann auch mehr netto bekommen und von dem netto wird dann ja das Elterngeld berechnet!! Danke schonmal für Eure Hilfe und Euren Rat
  14. Hey kennt sich jemand mit dem landeserziehungsgeld aus? ich möcht das beantragen und da steht das die den steuerbescheid benötigen.. ja aber ich beantrage das ja für 2010 ... muss ich das da von 2008 beilegen oder reicht der bescheid vom elterngeld??
  15. Ich habe in meinem Elterngeld-Ratgeber gelesen, dass man als Elternteil die vollen 14 Monate in Anspruch nehmen kann, wenn der Partner die Betreuung wegen einer Schwerbehinderung nicht selbst erfüllen kann. Das wäre bei uns eventuell der Fall. Weiß jemand von Euch zufällig, ab welchem GdB das zutrifft oder ob es vielleicht eine Einzelfallentscheidung ist - je nachdem, was für eine Behinderung vorliegt?
  16. Hallo.. Ich habe einen Job angeboten bekommen als Zimmermädchen in Berlin... Diesen würde ich gerne annehmen.. mein kleiner Sohn ist jetzt 10 Wochen alt d.h. ich beziehe noch Elterngeld.. da ich z.Z. AlgII bekomme, bekomme ich nur den Mindestsatz von 300€... So nun zur Frage.. bekomme ich denn noch Elterngeld und wenn es Jemand beantworten kann (wieviel in etwa) .. Als Zimmermädchen werde ich nicht nach Stunden bezahlt sondern nach Zimmern.. pro Zimmer bekommen ich 2.75€ ... 20 Zimmer sind wohl der Höhstsatz so wie ich das verstanden habe.. Also kann es auch passieren das ich nicht jeden Monat das gleiche Gehalt bekomme... Liebe Grüße!
  17. Habe da mal eine Frage und hoffe jemand kann mir weiter helfen. Ich habe vor mich selbständig im Nebenberuf (so heißt das glaub ich) zu machen. Derzeit beziehe ich noch Elterngel, hatte es damals auf zwei Jahre laufen lassen, also noch bis Januar 2010. Meine Frage ist jetzt, bekomme oder steht mir noch Elterngeld dann zu? Der Verdienst ist nicht so hoch, ist halt nur als Nebenberuf gedacht. Hoffe das mir jemand diese Frage beantworten kann. Danke aber schon mal im voraus. LG Jenny
  18. hallo ich war heute bei meinem chef und hab mich informiert ob ich wieder ab oktober arbeiten gehen kann. jetzt weis ich aber nicht wie das ist beim elterngeld. ich hab es gesplittet auf 24 monate, wie ist das da mit der anrechnung? ich hab da nichts zu gefunden (wenn doch was da ist dann sorry:o). ich arbeite bei einer zeitarbeitsfirma bekomme dann bei 30std. woche ca. 800 netto. kann mir jeman da weiterhelfen
  19. Hallo wollte mal 2 sachen fragen : 1. Stimmt es das es von der ARGE eine Art Abrechnung gibt die jetzt demnächst irgendendwann kommt wo drin steht das ich evtl. was zurückzahlen muss ? Weil habe ja immer nur das bekommen was die ARGE ausgerechnet hat ?!? 2. Wie ist das mit der Nebenkostenabrechnung wenn die kommt und man was nachzahlen muss , wird das übernommen ? Und wenn sich daraus die Miete erhöt wird die erhöte Miete übernommen ? Lieben Gruß
  20. Huhu! Schon wieder eine Frage... Für den Fall, dass Wohngeld und Kinderzuschlag nicht ausreichend ist, ich keinen Minijob finde und nach dem Elterngeld ALG II beantragen muss, wann sollte ich den Antrag einreichen? Mein Mann ist in einer Umschulung und hat derzeit nicht gerade viel raus (Azubi-Gehalt+Arbeitsamtaufstockung). Ab Mitte April fällt dann ja mein Elterngeld von 800 Euro weg. Vor einiger Zeit hatt ich hier erfahren, dass ALG II als Aufstocker gehen kann... Bloß wann muss man das beantragen? Weiß auch jemand die Sätze vom Wohngeld und Kinderzuschlag? KiZu sind 140 Euro, oder?! Vielen Dank für eure Hilfe! LG
  21. Hallo! Stehe gerade etwas auf dem Schlauch... Ist man automatisch krankenversichert über die gesamte Elternzeit? Oder nur solange man Elterngeld erhält? Wenn ich nach dem einen Jahr Elterngeld einen 400€ Job annehme - bin ich dann versichert oder nicht? Oh man, hätte nie gedacht dass dieses 1. Jahr sooo schnell umgehen kann. :-( VLG, Sprotte
  22. hab da mal eine frage bekomme ich das mutterschaftsgeld noch zusätzlich zum elterngeld??? über antworten würd ich mich freuen:)
  23. Was muss man den alle ausfüllen, erledigen u.s.w. nach der geburt?? Bin da völlig ahnungslos..
  24. Hallo Ihr Lieben, kann mir Jemand sagen, ob bei Bezug von Elterngeld ein Nebeneinkommen möglich ist?
  25. Hallo ihr lieben! Wie ist das genau, wieviel Geld darf ich dazu verdienen ohne das es mir angerechnet wird? ich bin nicht verheiratet und bekomme ca. 550€ Elterngeld. Danke für Antworten:)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.