Jump to content

Wer stillt wie lange?

Rate this topic


Guest Romy
 Share

Wie lange stillt ihr / habt ihr gestillt?  

130 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Hallo Mädels,

nachdem ich den Threat zum Thema Stillen gelesen habe, würde es mich mal interessieren, wieviele Mädels überhaupt stillen bzw. gestillt haben und wie lange. Ich hoffe auf rege Beteiligung!!! Danke.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 66
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

habe jetzt fast sechs moante voll gestillt, ca. vor zehn tagen dann mit beikost angefangen.

auch muss ich meinem sohn jetztabends noch zusätzlich zur brust ne flasche machen.

aber ich werde solange stillen, wie es geht,w ie die milch ausreicht und wie lnage wir beide es noch wollen (also teilstillen)

ich dnek mal, spätestens in nem halben jahr oder so werd ichd a auch keine lust mehr drauf haben....

bzw. der schlusspunkt wäre für mich wirklich absolut erreicht, wenn mein sohn mir egal wo, mein shirt hochschieben würde. soweit will ich nicht gehen.

ich denk es ist ok, wenn ich noch ca. sechs monate (oder solange die milch eben noch da ist) weiterstille. länger werde ich wahrscheinlich auch nicht wollen.

möchte nämlcih auch mal wieder nen schönen bh tragen.... (blödes argument, cih weiss, aber irgendwie fühl ich mich manchmal nicht mehr wie eine frau, sondern nur wie eine milchbar, vor allem dann, wenn die frage kommt: HAst du denn noch genung milch? und zwar von leuten, die es nichts angeht...)

dann sag ich immer. "ja hab noch genug, haben erst gestern eingekauft.... nehme die fettarme.. und du?":rolleyes: :D

Link to comment
Share on other sites

hi

leider konnte ich nur 2 Monate stillen dann war meine milch weg:-( hätte wenn ich gekonnt hätte aber mindestens volle 6 monate gestillt.

meine hebi meinte das könnte davon kommen das ich erst nach 6 tagen richtig stillen konnte.hab davor zwar immer abgepummt aber hatte kein richtigen körperkontakt zu meiner kleinen da sie auf intensiv lag :-(

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Ich habe Frederik knapp sechs Monate voll gestillt und dann noch vier Monate teilgestillt. Mit zehn Monaten hab ich nur noch morgens gestillt und das dann auch weggelassen, weil er immer nur noch rumgemeckert hat. Anscheinend wars nicht mehr (gut) genug.:P Ich fand den Zeitpunkt sehr gut zum Abstillen - hat für uns beide gepasst. Wenn er noch länger gewollt hätte, hätte ich noch weitergestillt.

Link to comment
Share on other sites

Ich konnte nur eine Woche stillen, dann musste ich nochmal operiert werden, da ein Stück von der Plazenta bei der Nachgeburt fehlte.

Aber hätte eh nicht länger gekonnt, da ich mir immer so einen Stress gemacht habe, das sie nicht genug bekommt,und dann hatte ich auch zu wenig milch.

Falls ich aber irgendwann nochmal ein Baby bekomme, werde ich es wieder mit dem Stillen versuchen.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab leider nur 3 Monate gestillt. :( Dann musste ich auf Grund einer total entzündeten Brust abstillen. Hab immernoch daran zu knappern. Allerdings hab ich auch von Anfang an zugefüttert. Am Anfang weil er nicht zugenommen hat und dann weil er dann besser eingeschlafen ist.

Wenn alles nach Plan gelaufen wäre :rolleyes: , hätte ich auch 6 Monate oder länger gestillt.

Eine Frage an die Mütter, die auch "gezwungener Maßen" abstillen mussten: Ich bin immernoch nicht darüber weg. Manchmal hab ich richtig depressive Schübe, wo ich nur noch heulen könnte, weil ich mein Kind nicht ernähren kann. :( Kennt ihr das???

Link to comment
Share on other sites

Meine Tochter habe ich 10 Monate ohne Probleme voll gestillt. Habe soviel Milch gehabt, das ich auch nicht zu füttern musste. Bei meinem Sohn waren es nur 6 Monate, mit vielen schmerzhaften Brustentzündungen. Deshalb habe ich bei ihm dann früher abgestillt. Ich würde aber immer wieder versuchen zu stillen. Obwohl ich dazu sagen muß, das es beim Ersten viel einfacher war, weil ich viel mehr Ruhe dazu hatte.

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Es wundert mich, dass an der Umfrage kaum Mädels teilnehmen, die gar nicht stillen können bzw. wollen. Dabei schreiben so viele, dass sie das Fläschchen geben. Traut euch ruhig. Mich intressiert es auch wie viele überhaupt stillen oder eben nicht. Ist ja auch nicht schlimm, das muss jede ja selber wissen und bei manchen klappt es eben nicht wie gewünscht.

Link to comment
Share on other sites

also ich konnte bei meinem großen nur drei tage stillen und musste dann aauf grund von medikamenten (beta-blocker) abstillen. und jetzt bei felix,unserem kleinen, habe ich direkt mit dem fläschchen angefangen und das stand für mich auch schon zu beginn der ss fest,deswegen blieb (laut meiner hebi) auch der milcheinschuss aus...:D hatte also nicht mal probleme mit dem abstillen

Link to comment
Share on other sites

Huhu

ich habe meine große maus einen monat gestillt, also meine mumi hat sie etwa so lange bekommen. Richtig mit brust gestillt hab ich leider nicht:( Der kleinen wurde im KH die flasche gegeben (tee oder so eine zuckerlösung, ich weiß es nicht genau aber man hat uns auch nich gefragt ob ich stillen will oder ob sie es überhaupt dürfen, ihr die flasche geben) aufjeden fall war ich voll geschafft nach der geburt und erst am nächsten tag sollten wir es mit dem stillen probieren. Tja, die kleine hat die brustwarzen nich richtig angenommen und wenn, dann hat sie sie blutig und wund gesaugt dass ich abpumpen musste.

Ich hätte gerne gestillt.Und bei der 2.prinzessin will ich aufjeden fall stillen und hoffe ich schaffe es auch:) :rolleyes:;)

LG

Link to comment
Share on other sites

Meine Tochter habe ich 5 Monate gestillt, voll nur zwei. Meinen ersten Sohn nur 4 Wochen und den zweiten 3 Monate. Sie wollten nicht.:( Weiß auch nicht warum. Vielleicht weil ich nicht so stillbegeistert war. Ich fand das Stillen immer ziemlich anstrengend, es nahm so viel Zeit in Anspruch und ausserdem hatte ich öfter Brustentzündung und anfangs zuviel Milch, so das ich zusätzlich zum Stillen abpumpen musste. Aber jetzt werde ich es auf jeden Fall noch mal probieren. Vielleicht werden wir beide es ja diesmal geniesen.:confused::)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Romy,

meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt und ich stille sie immer noch außer Mittags da bekommt sie ein Glässchen (gemüse-kartoffel-fleisch) und nachmittags bekommt sie ein bisschen obst oder vollkorn-obst und danach noch ein bisschen milch (weil sie mir sonst nichts trinkt...) und abends bekommt sie einen milchbrei aber danach stille ich sie auch noch vor dem zu bett gehen ansonsten stille ich eigenlich noch voll also morgens vormittags und nachts. Und bin damit voll zufrieden.

Lg Jenny

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich stille momentan noch (bzw. weil es an der Brust nicht geklappt hatte, pumpe ich die Muttermilch ab u. mein Sohn bekommt die Milch mit der Flasche) - sind jetzt schon fast 6 Monate. Fange aber solangsam an, abzustillen, weil es wirklich nur noch nervig ist, wenn man ständig von der Pumpe abhängig ist u. nie länger weggehen kann bzw. alles mitnehmen muss. Momentan bekommt mein Sohn 2x am Tag noch Muttermilch, die anderen beiden Mahlzeiten sind Breimahlzeiten bzw. PRE-Milchmahlzeiten.

Gruss tanja

Link to comment
Share on other sites

ich habe mein Kind zwei Monate voll gestillt dann musste er aber ziemlich oft ins Krankenhaus und ich musste immer abpumpen das war mir dann irgendwann zu blöd weil es meist schon nicht mehr mehr für eine Flasche gereicht hat

fande das Milchpulver dann auch ziemlich praktisch bin nicht so der typ der so in der Öffentlichkeit hätte stillen können

so habe i einfach ne flasche mit Pulver und eine Termoskanne voller Wasser mit gehabt

und er ist auch groß geworden

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich konnte meine kleine Prinzessin nur 2 Wochen lang stillen (was heisst stillen, ich musste die Milch abpumpen da die kleine Maus von Anfang an nicht an die Brust wollte). Und ich habe mir wahrscheinlich auch zuviel Stress gemacht (mein Mann musste direkt nach der Geburt wieder arbeiten also war ich alleine mit Sara), dadurch hat mein Milchfluss von jetzt auf nachher aufgehört. Sollten wir noch einmal ein Kind bekommen, dann werde ich es wieder mit dem Stillen versuchen.

Link to comment
Share on other sites

Kaia habe ich 5 1/2 Monate voll gestillt und dann noch bis sie 11 Monate alt war.

Karlchen werde ich auch mindestens sechs Monate voll stillen und dann mal sehen wann er Interesse an anderer Nahrung hat. Kaia hat sich schon ziemlich früh für das Essen von "Großen" begeistert...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
Guest Kathymami

Ich wollte niemals über 1 Jahr stillen...

Leider klappte das Stillen bei meiner ersten nicht so und somit habe ich nur 4 Monate voll gestillt und mit 8 Monaten war schluß.Ich war so traurig,da ich gerne bis zu ihren ersten Geburtstag stillen wollte!

Mein Sohn stillte ich dann 7,5 monate voll und bis zu seinen 30 Lebens monat!

Da er mit 15 dolle krank war,hat uns dass stillen sehr geholfen!

Meine Kleine ist nun 11 Monate.und wir stillen noch sehr viel!Habe sie 9 Monate voll gestillt!

Und bis zum 3 Geburtstag finde ich voll okay für uns!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.