Jump to content

Schwangerschaft - 10000 Fragen

Rate this topic


Rhiannon
 Share

Recommended Posts

huhu,

ich bin so wie es aussieht schwanger in der 4. Woche. meinen FA kann ich zur zeit nicht erreichen.

ich hab da mal ein paar fragen.

was muss ich nun als nächstes tun? ab wann sucht man sich eine hebamme? ab wann macht man diesen geburtsvorbereitungskurs/gymnastikkurs? Ab wann nen Säuglingspflegekurs? Auf was muss ich noch achten? außer ernährung und co. was gibt es noch für tipps?

ich bin grade schlichtweg überfordert :o

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 67
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Guest Lorelai

Erstmal herzlichen Glückwunsch :)

Zunächst musst du mal gaaaanz tief durchatmen, bevor du irgendwas anderes tust :)

Du solltest natürlich versuchen nen Termin bei deinem FA zu bekommen,um dir die Schwangerschaft bestätigen zu lassen, und damit du zb dein rezept für Folsäure uw bekommst.

Bis du dir ne hebamme und nen GVK suchen musst, hast du allerdings noch ein paar Wochen zeit. Die Krankenkasse bezahlt dir 14 Wochen GVK, d.h. damit kannst du frühstens in der 26ten Woche anfangen! Wann du dir eine Hebamme suchst bleibt natürlich dir überlassen, aber ich habe mir etwa um die selbe Zeit (26te Woche) angefangen jemanden zu suchen.

Leider kann man am Anfang der SS garnicht so viel tun, auch wenn man am liebsten schon direkt anfangen würde Babykleidung zu kaufen und ein Kinderzimmer her zu richten. :D

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

Also, erstmal ganz ruhig. Natürlich kannst Du Dir die SS durch den FA bestätigen lassen, aber man wird auf dem US noch nichts erkennen können. Ein kleines Pünktchen mit einem bummernden Herzen sieht man so etwa ab der 7. Woche.

Eine Hebamme kannst Du Dir im Prinzip sofort suchen, ich habe aber z.B. noch keine. Ich bin ab Samstag in der 16. Woche und werde demnächst mal anfangen, mir eine zu suchen, auch, um den GVK zu buchen, den man so ab der 28. oder 30. Woche macht.

Sport ist generell immer gut, aber SS-Gymnastik musst Du noch nicht machen. Achte einfach auf etwas Bewegung. Wenn Du bisher eher unsportlich warst, dann verlange Deinem Körper jetzt keine Höchstleistungen ab. Spazieren gehen, Schwimmen, Radfahren sind ideal. Aber nur, wenn Du Dich gut fühlst und Lust dazu hast. Bei Schmerzen oder Kurzatmigkeit lieber aufhören!

Meinen Säuglingspflegekurs habe ich gerade gebucht. Er wird von der Klinik angeboten, in der ich entbinde und ist etwa einen Monat vor dem ET. Er dauert auch nur einen Abend.

Mach Dich nicht verrückt - Du hast für alles noch sooooo viel Zeit. Genieße erstmal die Anfänge deiner SS.

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

folsäure nehme ich schon seit gut zwei monaten. muss man in der SS irgendwelche vitaminpräparate nehmen? ich bin jetzt schon ganz aufgeregt und überlege bei jedem ding was ich esse "ist das jetzt gut genug?" "ist der apfel auch richtig abgewaschen?".

:o

zu deinem letzten satz: ab wann kann man anfangen sachen zu kaufen? 12. woche?

wir wollen das bett früher aufstellen, damit wir gleich unsere katzen dran gewöhnen können....

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

Also, erstmal ganz ruhig. Natürlich kannst Du Dir die SS durch den FA bestätigen lassen, aber man wird auf dem US noch nichts erkennen können. Ein kleines Pünktchen mit einem bummernden Herzen sieht man so etwa ab der 7. Woche.

Eine Hebamme kannst Du Dir im Prinzip sofort suchen, ich habe aber z.B. noch keine. Ich bin ab Samstag in der 16. Woche und werde demnächst mal anfangen, mir eine zu suchen, auch, um den GVK zu buchen, den man so ab der 28. oder 30. Woche macht.

Sport ist generell immer gut, aber SS-Gymnastik musst Du noch nicht machen. Achte einfach auf etwas Bewegung. Wenn Du bisher eher unsportlich warst, dann verlange Deinem Körper jetzt keine Höchstleistungen ab. Spazieren gehen, Schwimmen, Radfahren sind ideal. Aber nur, wenn Du Dich gut fühlst und Lust dazu hast. Bei Schmerzen oder Kurzatmigkeit lieber aufhören!

Meinen Säuglingspflegekurs habe ich gerade gebucht. Er wird von der Klinik angeboten, in der ich entbinde und ist etwa einen Monat vor dem ET. Er dauert auch nur einen Abend.

Mach Dich nicht verrückt - Du hast für alles noch sooooo viel Zeit. Genieße erstmal die Anfänge deiner SS.

na klaaar. ich gehe eh 1-2 mal die woche schwimmen. eigentlich wäre heute abend wieder termin dafür, aber irgendwie ist mir unwohl mit dem kleinen knopf im bauch...oder soll ich gehen?

3kg habe ich jetzt abgenommen in der letzten zeit, weil ich eigentlich grade diäte, schwierig da jetzt weider von weg zu kommen. *g*

ich wollte beim FA halt nen bluttest machen lassen und ausschließen, dass es ne EL-SS ist oder so.

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema Vitaminpräparate:

Du solltest Folsäure und Jod zusätzlich nehmen.

Gerade weil ich mir wegen der Ernährung auch immer solche Gedanken mache, nehme ich ein Multivitaminpräparat aus der Apo, das extra auf Schwangere und Stillende abgestimmt ist. Es heisst Centrum Materna. Ist nicht ganz günstig, aber die Gesundheit meines Babys und mein gutes Gefühl sind es mir wert.

Link to comment
Share on other sites

Du kannst ruhig Schwimmen gehen, das ist gar kein Problem. Aber mit der Diät musst Du schleunigst aufhören. Während einer Diät nimmst Du ja weniger Kalorien zu Dir, als Du verbrennst, das bedeutet, eigentlich ist nichtmal genug Energie für Dich selber da - und jetzt brauchst Du noch zusätzliche Energie für Dein Krümelchen!

Eine EileiterSS kann man erst ausschließen, wenn man auf dem US die Fruchthülle erkennen kann, so um die 6. Woche. Und ein Windei kann halt erst dann ausgeschlossen werden, wenn man ein Herz schlagen sieht.

Aber solche Dinge kommen verhältnismäßig selten vor. Bei Dir ist bestimmt alles ok.

Link to comment
Share on other sites

Huhu Rhiannon!

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

Das tolle an der Schwangerschaft ist, dass du 10 Monate Zeit hast, alles zu erledigen.

Kauf dir auf keinen Fall so früh irgendetwas für Babys außer Klitzekleinigkeiten... Es klingt zwar blöd, aber es kann einfach noch zu viel passieren. Außerdem wirst du dich später dann nur langweilen. Wenn das ganze erst einmal gesackt bist und du stolz mit Bauch durch die Gegend maschierst, macht Babyeinkauf einfach viel mehr Spaß.

Die Katzen würde ich nicht ans Babybett lassen. So oder so verlieren sie kleine Härchen, und wenn die beim Schlafen (oder generell) in die Atemwege gelangen, kann das Probleme geben.

Eine Hebamme würde ich mir erst suchen, wenn du auch den Mutterpass hast. Du kannst dir ja überlegen, ob du generell die Vorsorge bei einer Hebamme machen lassen möchtest (du kannst die Vorsorge auch bei Arzt und Hebamme gemeinsam machen, die Krankenkasse übernimmt das), oder ob du sie bei der Geburt dabei haben möchtest, etc. pp. Und wenn du das alles genau weißt, dann such dir eine Hebamme. Sie kann dir während der SS immer wieder Fragen beantworten, auch wenn du sie z.B. nur zur Nachsorge haben möchtest.

Alles andere kommt mit der Zeit. Geh erst einmal zum Arzt, der wird dich über das richtige Essen schon informieren. Dort bekommst du evtl. auch eine Hebammenliste.

Sehen kann man bei dir jetzt wahrscheinlich noch nichts, aller allerhöchstens die Fruchthülle. Das war zwar auch schon faszinierend, aber im Nachhinein sage ich persönlich ganz ehrlich, wenn ich nocheinmal schwanger bin, gehe ich frühestens in der 10. Woche zum Arzt.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Bei Vitaminpräparaten musst du SEHR vorsichtig sein, enn bestimmte Vitamine können deinem Zwerg schaden!

Lass dich da unbedingt vom Arzt/Apotheker beraten!

Generell solltest du jetzt bei jeder ärztlichen Behandlung angeben, dass du Schwanger bist, zb auch beim Zahnarzt!

Link to comment
Share on other sites

huhu,

mir gehts wie gesagt, erstmal um den bluttest. einfach so als rückversicherung.

die katzen dürfen nicht ans babybett, das ist klar. ich dachte so an 6./. monat wenn ich das kaufe, wäre das ok?

ich weiß, ich bin viiiiiiel zu nervös. aber ich kanns immernoch nicht fassen und würd am liebsten immernoch alle 5 minuten auf die tests kucken.

Link to comment
Share on other sites

Bei Vitaminpräparaten musst du SEHR vorsichtig sein, enn bestimmte Vitamine können deinem Zwerg schaden!

Lass dich da unbedingt vom Arzt/Apotheker beraten!

Generell solltest du jetzt bei jeder ärztlichen Behandlung angeben, dass du Schwanger bist, zb auch beim Zahnarzt!

ja, beim zahnarzt war ich zum glück schon. kann ich den bluttest auch beim hausarzt machen? wie lange dauert es bis man das ergebnis hat?

ich will jetzt auch nix nehmen, bevor ich nicht das ok bekommen habe.

Link to comment
Share on other sites

Ja das ist normal. Anfangas glaubt man es kaum.

6. Monat ist prima. Ich selbst habe erst jetzt im 8. Monat alles geholt, das lag aber eher am Geld. Sonst hätte ich auch schon im 7. angefangen. Dafür habe ich jetzt auch schon alles zusammen. Ich hoffe nur, ich vergesse hinterher die Windeln nicht, bevor es ins KH geht ;-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rhiannon,

wie Mo schon geschrieben hat, kannst Dir egal wann eine Hebi suchen.

Je früher, desto besser, habe auch so um die 15. Woche rum mal angeklopft und mich angemeldet.

Falls Du auch in dieser Zeit schon Rat und Tat von Deiner Hebi brauchst, ist dies auch kein Problem, sie steht Dir JEDERZEIT zur Verfügung!!!!!!

Wegen der Vitamine..

Ist doch schonmal gut und ausreichend, daß Du Folsäure und Jod nimmst, alles andere veranlasst dann ggf. der fa!

Der Fa nimmt sowieso Blut, um zu gucken, wie hoch das HCG ist.

Anhand des Blutwertes kann man erkennen, handelt sich um ein Windei und solche Sachen, aber DARAN sollst Du nun nicht denken!!!!!

Wenn Dir übel ist, dann ist's ein gutes Zeichen - das hört man immer von den fä!!

Nikotin, Koffein (so max. 2-3 Tassen!!!!) und Alkohol sind Nervengift und vor allem in den ersten 12 Wochen extrem schädigend auf die Frucht!

Also Kaffee ist so ne Sache.

Ich habe trotzdem Kaffee getrunken, nur bei Joshua hat er mir am Anfang Übelkeit verursacht, sodaß ich anfangs keinen getrunken hab und später darf man, wenn man es gewohnt ist, seine Tässchen trinken, nur halt nicht so viel.

Ich habe höchsten 2 Tassen, manchmal 3 getrunken, immer mit viel Milch und es hat ihm nicht geschadet!

Der Anfang der ss ist halt warten angesagt und cool bleiben - ist irgendwie doof, man freut sich und soll es doch nicht.

Ich wünsch Dir alles Gute, die Zeit vergeht für Dich!:)

Link to comment
Share on other sites

^hey

erstmal die allerherzlichsten glückwünsche zur Schwangerschft!:D

also ich würde dir schon raten dir etwas früher um eine hebi zu kümmern.

ich sprech da aus erfahrung, denn ich habe es bereut dass ich meine SS nicht noch von der hebi mitbegleiten liess. ich hätte mir viele Beschwerden ersparen können, hätte ich vorher nur meine hebi, die ich zur nachsorge ahtte.

die kennt sich sehr gut mit homööpathie aus, und sie meinte dass man gerade da bei SS-bedingten übelkeit hätte viel machen können. und darunter ahbe ich sehr gelitten.

ja und ausführliche gespräche und jemand, der sich mehr als nur 10 minuten zeit nimmt, das hätte mir schon sehr gut getan.

mein arzt sagte damals dass ich so bis zur 20 woche ne hebi ausgesucht haben solte, denn es sind dann nicht mehr alle frei oder gerade die, die du ahben willst, hat vielleicht schon zu viele schwangere.

besorg dir doch in deiner arztpraxis ne hebammenliste aus eurer umgebung, da steht welche leistungen die hebis anbieten (also z.b Fuxreflexzonenmassage, homöopathie, rüchbildung, stillberaung usw.)

manche bieten auch akupunktur an, das sit auch eine sache die man sehr gut für die ss und die geburt und auch zur linderung der ss-beschwerden nutzen kann.

übernimmt allerdings meistns nicht die krankenkasse.

also ich kann echt nur sagen, dass eine gute hebamme, mit der du ein vertrauenvolles verhältniss aufbauen kannst ist schon wichtig.

habe aus meinn fehlern gelernt, und werde bei de nächsten ss auf jeden fall meine Ss von der hebi mitbegleiten lassen.

wünsche dir noch weiterhin schöne kugelzeit!:)

Link to comment
Share on other sites

Bei den Vitaminen, die Lorelei meint, handelt sich um das Vit. A!

Aber Fol + Jod reichen erstmal!!!

Zur Ernährung:

Du sollst rohes und schlecht durchgebratenes Fleisch meiden, sowie Mettwurst, Tartar und Salami (wegen Toxoplasmose).

Rohmilchkäse auch. Ist er jedoch erhitzt (durchs Überbacken oder so), dann sind die Listerien um die es geht abgetötet.

Also auch frische Kuhmilch vom Bauern müsstest Du erhitzen, aber wer kauft die noch..

Obst und Gemüse SEHR gut waschen.

Meine fä meinte, wenn es geht, Äpfel und Birnen schälen, ansonsten gut gut waschen (wegen Toxoplasmose).

Achte sehr darauf, daß Du nicht mit Katzenkot in Berührung kommst.

Aber dazu haben auch die fä andere Meinungen.

Die Ärzte bieten die Tests (Toxoplasmose und Listerien) an, sie kosten eigentlich (handhabt auch jeder anders).

Sprech darüber mit Deinem fa, daß Ihr Katzen habt.

Heben und Tragen..

max. 5 Kilos heben, Spitzenbelastung von max. 10kg, Einkäufe lieber 2x tragen gehen.

Aber mach Dich erstmal nicht verrückt, denn es kommt so, wie es kommt und ist alles gut, dann bleibt es auch, ob Du heute mal keine Vitamine zu Dir nimmst oder weniger trinkst - das spilet dann keine Rolle!:)

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema Toxoplasmose gibt es ein sehr gutes Thema im "VEH-Club". Schau da mal rein, da steht alles Wichtige.

Und zum Katzenkot: Er wird erst Toxo-gefährlich, wenn er etwa 2 Tage alt ist! Erst dann hat er ein gewisses "Reifestadium" erreicht. Vorher kann man sich am Katzenkot nicht mit Toxoplasmose anstecken. Also einfach das Katzenklo mind. einmal täglich sauber machen, dann kann nicht viel passieren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.