Jump to content

Schwanger nach Konisation?

Rate this topic


Guest Liza-Lena
 Share

Recommended Posts

Guest Liza-Lena

hi,

ich nochmal :)

vor 6 jahren hatte ich eine konisation, bei der alles gut gelaufen ist. bei meinem letzten FA-besuch sagte mir dieser, dass man nach einer koni eventuell schwerer schwanger wird, wenn überhaupt, da der muttermund nicht mehr genug ZS produzieren kann, und die schwimmer somit nicht mehr richtig in die gebärmutter können. das hat mich echt umgehauen.

meine kinder habe ich vor der konisation bekommen, und danach hatte ich ja auch keinen kinderwunsch mehr. aber wenn der FA recht hatte und bei mir nicht mehr genug ZS produziert wird, dann kann ich nur noch durch ne insemination schwanger werden!!! und ich weiss nicht, ob ich die nerven habe, diesen ganzen zirkus durchzustehen.

meine ersten beiden ss waren wirklich hart erkämpft und jetzt das! ich bin echt frustriert.:(

mich würde interessieren, ob jemand von euch auch eine konisation hinter sich hat und danach dennoch schwanger geworden ist.

ich würde mich über eure antworten sehr freuen.

liebe grüße, liza-lena

Link to comment
Share on other sites

Hallo Liza-Lena ,

ich hatte im Jahre 2003 eine Konisation , mir wurde nie gesagt das ich schwierigkeiten haben werde schwanger zu werden .

Ich hatte danach 2 FG aber das hatte nichts damit zu tun aber daran sieht man das man sicherlich schwanger werden kann , was mir nur gesagt wurde ist das es zu einer Frühgeburt oder einer Sturzgeburt durch die entstandende Muttermundschwäche kommen kann , auch aus diesem grunde mußte ich von anfang an der ss alle 2 Wochen zum FA um zu schauen ob mein MM noch zu ist und bis jetzt ist er fest verschlossen.

Im gegensatz zu dir habe ich die Infos nicht von einem "normalen" FA sondern ich war in einer Uni ! Als ich die Untersuchungen wegen den FG gemacht habe wurde mir mit geteilt das die koni keinen einfluß auf das schwanger werden hat.

Vielleicht solltest du mal zu einem Facharzt gehen der dich mal richtig aufklärt , man kann nie genug über den eigenen Körper wissen...

Lieben Gruß Jasmin

Link to comment
Share on other sites

Guest Liza-Lena

hi jasmin,

danke für deine nachricht. das beruhigt mich doch sehr. ich war vorher bei einem anderen FA und der sagte, ich könnte ohne probleme schwanger werden, aber er war auch derjenige, der mir gesagt hat, dass ich meinen jetztigen kinderwunsch gelassen angehen sollte.

sowas kann ich nun echt nicht gebrauchen. ich bin keine 20 mehr und ich möchte nicht erst jahrelang üben um dann zu erfahren, dass es doch medizinische probleme gibt. das hatte ich bereits 2 mal und das muss ich nicht ein 3. mal haben.

naja, mein jetztiger FA hat ja auch nicht gesagt, dass ich gar nicht ss werden kann, sondern nur, dass der mumu evtl nicht genug ZS produziert nach einer konisation und das es daher schwierig werden kann. im schlimmsten fall müßte eine insemination gemacht werden.

aber soweit will ich jetzt gar nicht denken.

aber es beruhigt mich, wenn ich erfahre, dass andere frauen nach einer konisation problemlos schwanger geworden sind.

danke nochmal.

liebe grüße, liza-lena

Link to comment
Share on other sites

hi liza,

also ich hatte auch eine konisation-vor ca 4 jahren. anderthalb jahre später bin ich schwanger geworden-mein sohn tommy ist jetzt 16 monate alt. ich hatte keine komplikationen bis zur 33.ssw-da bekam ich vorzeitige wehen. der fa meinte, es könne mit der konisation zusammenhängen, da der muttermund eventuell nicht mehr so belastbar wäre-sprich vielleicht nicht richtig schließt.

das hängt natürlich auich damit zusammen wieviel gewebe sie dir entfernt haben, aber als ich meinen arzt danach fragte, ob ich später mit schwangerschaften probleme zu erwarten hätte, hat er klar und deutlich verneint.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

lg

laura und tommy

Link to comment
Share on other sites

Guest Liza-Lena

hi laura,

danke für deine antwort.

hast du denn gleich nach der konisation versucht schwanger zu werden? und hat das dann 1 1/2 jahre gedauert???:confused:

Link to comment
Share on other sites

Guest steffiblue

Hallo Liza,

ich hatte vor fast genau 8 Jahren eine Konisation und das ist jetzt hier das erste Mal, dass ich höre, dass ich davon schwerer hätte schwanger werden können! Und es war auch ganz und gar nicht schwer, ich habe 6 Jahre am Stück die Pille genommen, letzten August abgesetzt und war sofort schwanger! Und hatte bis jetzt überhaupt keine Probleme, mein Muttermund ist fest verschlossen (bin ab Morgen in der 35. Woche!), das CTG zeigt überhaupt keine Schwierigkeiten...

Also, frag vielleicht Deinen FA noch mal, ob es speziell bei Dir evtl. Schwierigkeiten damit geben könnte und wenn ja, warum. Wie gesagt, mir wurde das weder vorher gesagt, noch jetzt, seitdem ich schwanger bin...

Ich drücke dir auf jeden Fall alle Daumen, dass alles soweit ok und nach Deinen Wünschen laufen kann...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.