Jump to content

Wann wusstet ihr das ihr schwanger seid?

Rate this topic


*Ninchen*
 Share

Recommended Posts

Hallo!!

Ich habe im November 06 die Pille abgesetzt. Im 09. Januar und 12 Februar bekam ich meine Regel. Sie blieb also im Dezember aus. Seit ca 3 Wochen habe ich immer wieder ein Ziehen im Unterbauch und Bauchweh als würde ich jeden Moment meine Tage bekommen, doch sie kommen nicht:rolleyes: . Bin jetzt eine Woche überfällig. Hab aber keine anderen Anzeichen, jedenfalls fallen mir keine auf. Ich hab am ersten Tag nach ausbleiben meiner Regel einen Test gemacht der negativ war. Am Freitag hab ich mir nochmal einen geholt der aber wieder negativ war. War das bei euch auch so?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ninchen

hm ich möchte Dich jetzt nicht enttäuschen. Die Urintests sind schon ziemlich zuverlässig und meiner Meinung nach müsste bei einer Schwangerschaft ein Test nach einer Woche Ausbleiben auch positiv anzeigen. Also bei mir konnte ich nach zwei Tagen das schon feststellen als Beispiel.

Wenn nix mehr kommt würde ich mal beim Arzt einen Bluttest machen lassen.

Alles Gute, Linda

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ninchen,

gebe dir jetzt wahrscheinlich auch nicht die Antwort, die du dir erhofft hast.

Die Urin-SS-Tests sind schon sehr zuverlässig heutzutage.

Bei mir war es nach Absetzen der Pille erst mal so, daß mein Körper ziemlich verrückt spielte.

Unregelmässige Zyklen,unreine Haut etc.pp.

Hatte die Mikropille mit 17 angefangen zu nehmen und mit 24 abgesetzt.

Diese Erfahrung bewog mich auch dazu, niemals nie nicht niemehr Hormone einzunehmen:mad:

Lass deinem Körper vielleicht mal noch ein bisschen Zeit,

die Hormone "auszuscheiden".

ich weiss-

die Ärzte tun das immer so ab,

aber der gesunde Menschenverstand sagt einem ja schon, daß da nciht alles von jetzt auf nachher im grünen Bereich sein muss.

Wir haben unseren Körpern ja jahrelang eine SS vorgegaukelt-

kein Wunder, dass der ohne dieses Täuschungsmanöver erst mal verwirrt ist.

Aber wie schon vorgeschlagen:

würde noch ein bisschen abwarten und dann mal beim Arzt checken lassen.

LG,Marion

Link to comment
Share on other sites

Okay, dann von mir mal noch ein Gegenbeispiel:

Ich hab Anfang September letztes Jahr die hormonelle Verhütung abgesetzt - nachdem ich rund 8 Jahre durchgehend hormonell verhütet hatte, erst mit verschiedenen Pillen-Präparaten (hab glaub ich so 3x gewechselt oder so) und dann mitm Nuva-Ring. Und was soll ich sagen - Anfang Oktober hab ich festgestellt, dass ich schwanger bin. :D Ich hatte also zwischendurch nicht 1x meine Periode. Allerdings hat sich mein gesamter Zyklus um rund 10 Tage nach hinten verschoben gehabt.

Gemerkt, dass irgendwas "komisch ist" hab ich schon so am 2. Oktober. Den ersten Test gemacht hab ich dann ich glaub am 6. oder so (vorher dachte ich immernoch "kann ja nicht sein so schnell"). Der war dann NEGATIV, obwohl ich rechnerisch schon etwa ne Woche drüber war. Dann hab ich ne Woche gewartet, fand aber immernoch alles seltsam, weil ich eben auch so ein ziehen im Bauch hatte, mir war oft ein wenig übel, ich war total müde ständig und vor allem hat meine Brust sehr gespannt, was ich normal nie hatte. Ne Woche später, also so um den 13. ode so rum hab ich dann noch nen Test gemacht und der zeigte dann eindeutig "schwanger" an, was der FA paar Tage später dann auch bestätigen konnte.

Ich kann also nur sagen, dass ein negativer Test auch mal falsch sein kann. Vor allem wenn sich der Eisprung nach hinten verschiebt wie es bei mir wohl der Fall war. Das kommt übrigends direkt nach dem Absetzen der hormonellen Verhütung häufig vor, hat mein FA gesagt. Und was er noch sagte war: Der erste Zyklus nach Absetzen der Pille ist sogar BESONDERS FRUCHTBAR! Da werden ca 1/3 mehr Frauen schwanger als in einem normalen Zyklus! :eek: ... kann ich allerdings aus persönlicher Erfahrung nur bestätigen. ;)

So, dann nochmal die Eckdaten, damit ihrs besser nachvollziehen könnt:

25. September war laut frühem US der ES -> 10 Tage nach dem rechnerischen ES

ab 02. Oktober hab ich mich schwanger gefühlt -> 3 Tage rechnerisch überfällig, 7 Tage nach tatsächlichem ES

am 06. Oktober war der SS-Test noch NEGATIV -> 7 Tage rechnerisch überfällig, 11 Tage nach tatsächlichem ES

am 13. Oktober war der SS-Test dann positiv -> 14 Tage rechnerisch überfällig, 18 Tage nach tatsächlichem ES

Ich möchte dir damit sagen, dass es duchaus möglich ist, dass du schwanger bist. Allerdings will ich dir auch keine falschen Hoffnungen machen. Wie gesagt, ich hab mich sehr bald auch schwanger gefühlt. Vor allem die Veränderungen an der Brust waren sehr früh schon sehr deutlich. Aber das ist denk ich auch bei jedem bischen anders. Ich würd auf jeden Fall mal mit Medikamenten und Alkohol jetzt bissl vorsichtig sein und erstmal abwarten was ist.

Link to comment
Share on other sites

Diese Schwangerschaft habe ich mit einem Schnelltest aus der Drogerie, einen Tag nach dem Ausbleiben der Regel bemerkt. Drei Tage später wurde mir dann auch beim FÄ bestätigt, dass ich schwanger bin!

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

ich habe diese SS eigentlich garnicht groß gemerkt. Eigentlich hat mich nur ein positives Orakel 5 Tage vor NMT zum testen veranlasst. Und 4 Tage vor NMT war der Testamed Test positiv, drei Tage später habe ich noch mal einen Clearblue gemacht, der auch positiv.

Die klassischen SS Anzeichen kamen erst etwas später, das war in allen SS bei mir so. Brustziehen habe ich bis heute kaum, aber Übelkeite für zwei;)

Ich drücke dir die Daumen:D

Link to comment
Share on other sites

Bei uns hat es im dritten ÜZ geklappt. ich habe einen Tag nach NMT getestet und da wars ganz schwach positiv. Femtest hat negativ gezeigt einen Tag später. mein ES war 4 Tage später als ausgerechnet, also hat ein normaler Test richtig angezeigt und der Frühtest hat versagt...

Link to comment
Share on other sites

Übrigens-

generell zu meinen SS-Anzeichen:

Habe bei Jonathan damals Tempi gemessen und die stieg tatsächlich am NMT an, statt abzufallen.

Schlecht war mir an keinem einzigen Tag ,dafür spannte die Brust dann zunehmend.

Bei Helen war ich durch die FG vorher quasi unter ärztlicher Aufsicht-

im Rahmen von Untersuchungen sollte ich engmaschig in die Kinderwunschsprechpraxis kommen,um zu schauen, ob es Gründe für die FG gab.

Da waren denn Follikel-Reifungs-Kontrollen geplant und Blutuntersuchungen-

nur:dazu kams gar nicht:

ich war schon sofort wieder schwanger.

Weil ich mich nach der errechneten Regel für einen neuen Termin melden sollte,rief ich dann gleich bei Ausbleiben der Regel dort an-mit einem positiven Frühtest in der Hand;)

Weil die Damen am Empfang sowas sehr selten haben, waren die ganz heiss drauf,mich per Bluttest zu bestätigen und freuten sich mit mir.

Heraus kam dann ein wahnsinnig hoher hcg-Wert!!!:)

Kaum wurde mir diese SS bewusst,

war mir auch schon seeeeeeeeeeehr übel!

Mit zunehmender Tageszeit immer schlimmer werdend!

Auch die Brust spannte dann wieder.

Nachmittags gings mit der Übelkeit los und wenn mein Mann abends vom Büro kam, war ich fast zu nichts zu gebrauchen.

Ende der Übelkeit war dann pünktlich zur 13.SSW....wie abgestellt:D

Däumchen sind gedrückt-

falls es jetzt nicht geklappt hat-

dann halt nächstes Mal;)

LG,Marion

Link to comment
Share on other sites

Guest Nessa1980

huhu,

nach 6 Jahren unerfülltem Kinderwunsch, hielt ich es letztes Jahr Anfang Dezember nicht für nötig zum wiederholten male einen SS test zu machen, der mich nur enttäuschen würde... bis ich eines morgens keine Lust mehr auf Kaffee hatte (der bis dato zu meinem Lebenselexier gehörte!) ;)

Ich ging gleich zum Arzt um Klarheit zu haben, ce ca ich war bereits in der 9. ssw :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.