Jump to content

Ein paar Fragen

Rate this topic


Unwirklich
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr!

Hab mal wieder ein paar Fragen. Ich fang einfach mal an:

Die ganze SS hatte ich nie Probleme mit Wasser. Seit dem KH-Aufenthalt schwellen mir jetzt nachts die Hände an und tuen weh. In der ersten Nacht sind auch merklich die Füße angeschwollen, obwohl ich fast glaube, dass das von den Strümpfen kam.

Ist das nun Wasser in den Händen oder kann es auch was anderes sein? Ansonsten habe ich nämlich überhaupt keine Anzeichen für Wasser.

An den Händen sind mir auch winzige Äderchen geplatzt. Auf dem Handrücken habe ich einige kleine Punkte und an den Handballen war es sogar viel mehr. Langsam geht das aber wieder weg. Ist das denn normal? Außerdem habe ich beim Naseputzen immer Blutspuren im Taschentuch, meist kleine Linien oder Flecken im Nasenschleim, aber nie Nasenbnluten. Kann das die gleiche Ursache haben wie das an den Händen? Bei der Nase bin ich mir unsicher, weil ich vor eineinhalb bis zwei Jahren mal darin gelasert wurde. Aber wenn die geplatzten Äderchen an der Hand durch die Ss kommen, dann liegt das mit der Nase ja nahe, dass es auch daher kommt, oder?

Würde mich echt über ein paar Antworten freuen.

Link to comment
Share on other sites

Huhu!

Also ,dass mit denBlutspuren im Nasensekret hab ich seit Beginn der Schwangerschaft. Ich meine gelesen zu haben,dass das normal ist-da alle Schleimhäute besser durchblutet werden,da passiert das schnell.

Zu dem Wasser-ich weiss nicht:confused:

Zum Ende der Schwangerschaft soll das ja auch vermehrt vorkommen...Also ich bin jetzt 36+0 und merke es abends an den Händen-dass sie dicker werden und etwas spannen.Nächsten Tag ist es wieder weg!!

Liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

hallo :)

könnte es sein dass dein blutdruck erhöht is? das würde nämlich die geplatzen äderchen und die blutspuren am taschentuch erklären. möglicherweise auch die angeschwollenen hände, wobei das dann doch eher nach wasser klingt.

wenn du das nächste mal angeschwollene hände hast drück mal mit einem finger auf den handballen. wenn da eine kleine delle bleibt und du die flüssigkeit (falls es eine is) wegdrücken (also quasi verschieben) kannst is es ziemlich sicher wasser.

lg angie

Link to comment
Share on other sites

Guest krümelchen80

Hallo Unwirklich,

also das mit der Nase kenne ich auch, habe ich ebenfalls seit Beginn der Schwangerschaft.

Das mit den Händen kenne ich nicht, aber ich denke, dass es vom Wasser kommt. Ich würde mir da nicht so viele Gedanken machen. Jede Schwangere hat vermehrt Wassereinlagerungen, auch wenn man sie nicht unbedingt merkt. Aber wenn man es irgendwo merkt, dann sicher an Händen und Füßen.

Nicht wuschig machen lassen!;)

Grüßle

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Hallo Sarah!

Die geschwollenen Hände hatte ich auch immer mal seit Beginn der Schwangerschaft und ich dachte bzw. hatte das Gefühl, dass es meist auch daran liegt, wenn es mir zu warm wurde- hast du dann auch das Gefühl? Meine Hände sind dann auch wieder abgeschwollen am nächsten Morgen. Jetzt ist es so, dass ich Wasser in Händen und Füßen habe und das schwillt nicht mehr ab (logisch, ich weiß...).

Direkt Nasenbluten hatte ich auch noch nie aber nun auch seit der Schwangerschaft ab und zu mal Blut drin beim Nase putzen. Ich denk mal, das liegt einfach an der guten Durchblutung. :confused:

Link to comment
Share on other sites

Bluthochdruck kann es nicht sein, ich habe immer einen normalen. Im Kh wurde der ja auch gemessen, da war er auch ok.

Gut, wenn ihr das mit der Nase auch habt, muss ich wenigstens nicht zum HNo-Arzt.

Hm, habt ihr einen Tipp, was ich tun kann, damit die Hände nicht mehr wehtun?

Link to comment
Share on other sites

Also im Allgemeinen wurde mir gegen Wasser von der Hebamme geraten, in Totem Meer Badesalz zu baden. Das soll das Wasser wohl entziehen. Von einer Bekannten habe ich gehört, dass Reis entwässern soll. Aber dazu müsste man glaub ich jeden Tag Reis essen und ob eine sog. "Reisdiät" in der Schwangerschaft dannn wiederum so gut ist...keine Ahnung! :confused:

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Hi sarah!

Ich hab auch seit ein paar Wochen hin und wieder Hände wie ein Sumo-Ringer.

Tagsüber geht es, weil ich da einfach viel mit den Händen mache, daher sammelt sich anscheinend nicht so viel Wasser an.

Nachts werden meine Händer allerdings auch immer dick und heiß, das ist echt teilweise sehr unangenehm. Ich hab jetzt immer ne kleine Schüssel mit Wasser und nem Lappen neben dem bett stehen. Wenn es zu arg wird, kühle ich die Hände dann darin.

Ich würde auch die Heizung im Schlafzimmer auslassen und das Fenster aufmachen!! Denn wenn mir warm ist, schwillen meine Hände eher an. Lieber ne zweite dicke Decke dazu nehmen, da kann man Hände und Füße auch mal raushängen lassen...

Link to comment
Share on other sites

Habe das am Sonnabend ganz schlimm gehabt. Das erste Mal jetzt. Wir hatten Geburtstagsbesuch bis ca. 24.00 Uhr und ich habe die ganze Zeit auf einem Hocker gesessen. Meine Füße und Beine waren doppelt so dick und ich hatte totale Schmerzen in den Zehen.

Hatte dann die Füße hochgelegt, hat aber nicht viel gebracht. Erst als ich die Beine über dem Herzen gelagert hatte, wurde es besser. Auf die Idee bin ich aber erst Sonntag Nachmittag gekommen. Wunderbar, die Schwellungen gingen weg.

Merke das jetzt auch, wenn ich zu lange sitze und stehe. Die Füße fangen recht schnell an zu kribbeln. Dann lager ich die Füße wieder hoch und es läßt nach.

Link to comment
Share on other sites

Oh ja, das mit dem Wasser in den Händen kenne ich. Obwohl ich selbst nicht Dellen drücken kann. Aber meine Finger sehen aus wie Würstchen an einem Luftballon, Ringe passen schon ewig nicht mehr und sie kribbeln eigentlich den ganzen Tag. Nachts ist es schlimmer, da schwellen die richtig an (komischerweise immer nur die ersten 3 Finger).

Tagsüber kribbeln sie total, genauso wie wenn sie eingeschlafen sind. Das macht mich noch ganz wuschig!!! Sowohl meine FÄ, meine Hebamme als auch im KKH haben sie keinen helfenden Ratschlag. Es scheint normal zu sein und nach der Geburt ist dann alles wieder beim Alten.

Darauf hoffe ich jetzt - und dass die Kleine früher kommt. Ich fühle mich total eingeschränkt :(

Reistage und Entwässerungstees soll man wohl nicht nehmen. Vom "im Salz baden" habe ich auch schon gehört - aber noch nicht probiert. Ansonsten riet mir meine Hebamme noch zu Schwangerschaftstee gemischt mit Brennesseltee, aber der hilft mir persönlich nicht. Also immer schönn Arme in die Luft und Finger bewegen. Hilft nicht, aber die Finger sollen wohl in Bewegung bleiben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.