Jump to content

mit was anfangen?

Rate this topic


beautymama2006
 Share

Recommended Posts

hallo, alle zusammen, hab da mal ne frage:

mein kleiner wird bald sechs monate und ich möchte nun langsam mit beikost anfangen, weil er vor kurzem nen hammer wachstumssprung hatte, und ich merke dass er jetzt irgendwie nicht mehr genug bekommt... also ich meine, er wird schon satt, aber ich glaube, dass er nicht mehr genügend nährstoffe bekommt mit meiner mumi, weil er ist schon manchmal schlapp und bleich um die nase.

und an den pampers seh ich dass er auch schlanker geworden ist (kann aber auch daran liegen, dass er ja so in die höhe geschossen ist...)

nun wollte icvh eigentlich mit pastinake anfangen. weil die karotte doch in verdacht steht allergien auszulösen.

aber ich finde nirgendswo gläschen mit pastinake! meine hebi sagt, das liege daran, weil letzes jahr so ne schlechte pastinaken-ernte war...

jetzt hab ich noch bissle geschaut, und hab eins mit pastinake+reis gefunden. darf ich das dann geben? man soll doch nicht mit zwei dingen einsteigen?

und gleich reis?

ich mein zur not werde ich wohl das teil im bio-laden holen, und selber kochen.... aber bis ich mal in den laden komm, dauerts ein wenig, und ich wollte schon am monta damit anfangen, aber dadurch dass ich die letzten taqge krank war, hab ichs verschoben.

oder soll ich doch mit karotte loslegen? konnte mich mit pastinake einfach besser anfreunden, nachdem ich mich bissle pber das gemüse informiert habe....

oder was gibt es denn noch für gute alternativen für karotte?

wäre dankbar über schnelle antworten, da ich doch, wenn nicht heut, aber morgen schon gerne anfangen würde.:)

Link to comment
Share on other sites

hm, ich hätte jetzt auch zu Pastinaken tendiert, nachdem ich wie du das über Karotten immer wieder gehört habe

ob nun gleich Reis dazu ein Problem ist, weiß ich aber nicht, hab ja noch keine Erfahrungen ...

Gläschen findet man da wirklich selten nur mit Pastinake

von der Firma Alnatura z.B. gibt es welche

Pastinake-fein_175x175.jpg

ist halt die Frage, ob du die irgendwo bekämst

hier in HH gibt es die Marke bei Budnikowski und eben im hauseigenen Alnaturaladen

Caillean

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich habe reine Pastinake im Reformhaus gekauft, ist auch nicht arg viel teurer (war die einzige Möglichkeit bei uns in der Gegend die zu bekommen) :mad:

Bei dm gibts auch Pastinake von Alnatura ;)

Im Kaufland/Handelshof hab ich auch mal Pastinake mit Kartoffel gekauft (war glaub von Alete) ansonsten hatten die nichts in dieser Art im Regal :( Aber meine Maus mochte dieses Zeug eh nicht :P

Viel Glück bei der Suche

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Da in fast jedem Gläschen Reis als "Füllmaterial" verwendet wird(anders kann ich mir nicht erklären, warum der da drin sein sollte), geht es ja gar nicht anders. Bei Alnatura weiss ich es nicht, gibt es bei uns ja nicht, aber in unseren Reformhausmarken ist auch immer Reis drin. Da hilft nur Selberkochen, was allerdings auch nicht unbedingt gesünder sein muss.;)

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK
Hallo!

Da in fast jedem Gläschen Reis als "Füllmaterial" verwendet wird(anders kann ich mir nicht erklären, warum der da drin sein sollte), geht es ja gar nicht anders. Bei Alnatura weiss ich es nicht, gibt es bei uns ja nicht, aber in unseren Reformhausmarken ist auch immer Reis drin. Da hilft nur Selberkochen, was allerdings auch nicht unbedingt gesünder sein muss.;)

Bei Alnatura ist nur Pastinake und Wasser drin.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Da in fast jedem Gläschen Reis als "Füllmaterial" verwendet wird(anders kann ich mir nicht erklären, warum der da drin sein sollte), geht es ja gar nicht anders. Bei Alnatura weiss ich es nicht, gibt es bei uns ja nicht, aber in unseren Reformhausmarken ist auch immer Reis drin. Da hilft nur Selberkochen, was allerdings auch nicht unbedingt gesünder sein muss.;)

Die Pastinake vom Reformhaus war ebenso auch nur reine Pastinake und Wasser ;) also nix mit Reis als Füllmaterial :P

Link to comment
Share on other sites

mädels, danke für eure schnelle antworten!

da werd ich mich gleich mal schlau machen, wo es was von alnatura bei uns gibt.....

dm haben wir hier leider nicht:(

Hallo Julia,

das könnte schwer werden, aber wenn du fündig wirst @ Alnatura dann könntest mir bitte bescheid geben ;)

Hab Alnatura, bei uns in der Gegend, bisher nur im dm gesehen :mad: Diese Produkte sind nämlich echt klasse...

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

mach dir mal nicht all zu viel stress. ich wollt bei leo auch mit einer gemüseart anfangen - aber leo partout nicht. und pasinaken, auch selbstgemacht schon mal gar nicht!

im endeffekt hat er mit birne angefangen und nach 2/3 wochen dann erst mit gemüse und was soll ich sagen, hat ihm anscheinend nicht geschadet, er hat noch vor dem 8ten monat angefangen zukrabbeln :)

und möhre verträgt er heute noch immer nicht richtig, entweder oben oder unten kommts wieder...

Link to comment
Share on other sites

ja, mini, wenn ich was finde, werd ich dir bescheid geben.... nur leider hab ich da wenig hoffnung, in unsere kleinstadt...*schnief*

werde es dann also auf morgen verschieben und mal ins reformhaus schauen, oder in den bio-laden....tja, und wenn ich nix finde, muss dann wohl doch karotte herhalten....

mädels, ich hab euch vorhin nen ****** erzählt:eek: , aus versehen, bitte verzeiht mir!!!!:o

ich habe nämlcih was verwechselt, ich meinte natürlich pastinake war mit kartoffel in dem gläschen!!!!!!! und dann habe ich nach purem kürbis geschaut hab aber auch keinen gefunden, nur kürbis mit reis

(so jetzt ist es richtig rum erzählt..)

nochmal tschuldigung für mein gschmarri, hab grad nochmal nachgesehn, wollt euch hier nicht anlügen...:P

Link to comment
Share on other sites

julia, möhren sollen allergien auslösen? :confused: na eigentlich kann doch jedes gemüse allergien auslösen.

wenn du selbst kochst, kannst du das gemüse auch einfrieren. dann haste immer was da.

also wir haben mit möhre angefangen, weil die ja auch ein wenig süß ist. hab ehrlich gesagt keine ahnung wie pastinake schmeckt, denn ich habs noch nie gegessen ;). ist das auch süß?

ansonsten kannst du auch mit zucchini anfangen. ist ein ganz mildes gemüse und wird gut vertragen.

reis würd ich vorerst noch nicht geben. der kleine magen muss sich ja erstmal an feste nahrung gewöhnen. und vorallem kannst du so auch das allergierisiko senken, wenn du immer nur ein neues nahrungsmittel einführst. wenn er auf irgendwas allergisch reagiert, weiss du gleich woher es kommt und musst nicht großartig überlegen...

ach und wichtig!!! versuch, dass er viel trinkt. oskar machts nämlich nicht und dementsprechendes geschrei gibts beim stuhlgang... :o

mach dir keinen zu großen kopf. so schwer ist das alles gar nicht ;).

Link to comment
Share on other sites

anika, das mit der karotte hab ich gehört, weil die anscheinend zu arg schadstoffbelastet wäre, was bei pastinake nicht der fall ist, weil sie ein sehr robustes gemüse sein soll. und deshalb nicht soviel dünger und spritzmittel usw braucht..... (alles nicht meine weisheiten, habe aber schon so einiges gehört:o )...

das mit dem einfrieren hatte ich eh vor, in nem eiswürfelbehälter ist es ja ganz praktisch.... und wenn er dann mehr isst, dann sowieso selber kochen, ist billiger und man weiss was drin ist, aber für den anfang? mit paar löfflechen? naja, wie gesagt, ich schau mal ob ich überhaupt pastinake finde. wie sie schmeckt weiss ich leider auch nicht....

sag mal gibts zuchini eigntlich auch pur? das wäre ja ne gute altrnative...

ja das mit dem trinken ist so ne sache.... was meint ihr wäre ein trinklernbecher sinnvoll?

hab ihm mal versucht ein paar löffel wasser zu geben, das mit dem löffel fand er ja ganz faszinierend, jedoch dass man as wasser schlucken sollte und den mund zumachen könnte, das hat er leider nicht so drauf...*ggg*:D

Link to comment
Share on other sites

desshalb kauf ich die möhren ja auch im bio-supermarkt, damit die schadstoffbelastung gering gehalten wird. ;).

zucchini gibts von hipp im gläschen auch ohne kartoffeln.

und mit nem trinkbecher würde oskar noch nicht klar kommen. da kommt ja vorne schon recht viel raus. ich hab für ihn eine flasche mit grifen gekauft, dass er die auch selbst halten kann. aber meistens spielt er eher damit, als das er trinkt. naja, auch das will gelernt sein ;):D.

Link to comment
Share on other sites

mit dem Trinklernbecher mußt du ausprobieren. Meine Maus wollte noch nie ausm Trinklernbecher, Schnabeltasse usw. trinken. Ich hab ihr dann immer aus einem normalen Trinkbecher zu trinken gegeben, hat sie auch sofort kapiert (GsD) ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

ach und beim trinken mach ich es mir ein wenig entspannter. ich rühr die 1er milch, die leo bekommt mit viel mehr wasser an, so bekommt er auf alle fälle genug flüssigkeit und wenn er noch was aus dem becher haben will bekommt er das auch, soll ja auch schön becher-trinken lernen ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

ja genau leo hatte die nuktrinklernbecher 1 woche genommen und dann nur noch die ikeaplastebecher. allerdings mit dem schiefen hochhalten, hat er noch nicht verstanden.

die milch nimmt er komischerweise noch aus der flasche :confused:

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Wir haben damals auch sämtliche Trinklernbecher ausprobiert, und Frederik war mit keinem glücklich. Er wollte immer nur aus der Nuckelflasche mit einem ganz bestimmten Sauger trinken. Da haben wir dann letztendlich gleich auf Becher umgestellt, und er musste dann wohl oder übel daraus trinken. Nach zwei Tagen war das Problem erledigt. Aber da war er auch schon älter, so 10, 11 Monate. Ich würde erstmal das mit dem Breiessen probieren und ihm Flüssigkeit normal aus der Flasche geben. Lass ihn erstmal lernen, vom Löffel zu essen. Das ist nämlich anfangs auch gar nicht so leicht...

Link to comment
Share on other sites

Pastinake mit Reis (oder Kürbis/Reis) kannst Du problemlos geben. Reis ist eines der allergenärmsten Lebensmittel, schadet also gar nichts. Von Alete gibt es auch Pastinakengläschen mit Kartoffel dann allerdings. Ich hab mit reinem Kürbis angefangen, erst Gläschen, dann Hokaido selbstgekocht (schmeckt einfach tausendmal besser), das hab ich eingefroren in Eiswürfelbehälter, die Würfel dann in Gefriertüten und portionsweise im Wasserbad aufgetaut und warmgemacht, danach hab ich Kartoffel eingeführt und dann Pastinake mit Kartoffel aus dem Glas von Alete.

Pastinaken sind allerdings sehr stofend, deshalb hab ich vorab Birne eingeführt und wenn ich Pastinake gebe, bekommt meine Maus immer noch ein paar Löffel Birne.

Pastinake schmeckt übrigens leicht süßlich, ich und meine Maus finden es lecker .... (übrigens ist Pastinake auch in der Miracoli-Würzmischung mit drin :D )

Link to comment
Share on other sites

ja genau leo hatte die nuktrinklernbecher 1 woche genommen und dann nur noch die ikeaplastebecher. allerdings mit dem schiefen hochhalten, hat er noch nicht verstanden.

die milch nimmt er komischerweise noch aus der flasche :confused:

ja genau ikeaplastebecher :D Milch will meine Nudelmaus auch noch von der Flasche...menno :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

also mädels, ich werde dann mal morgen nochmal schauen, ob ich was finde , wegen pastinake.

und wenn nicht werde ich dann wohl zum kürbis oder zuchinni greifen (danke da nochmal für die tipps)

romance, hab ja vorhin geschrieben, dass ich dödel euch was falsches erzählt habe, nämlich pastinake nicht mit reis sondern mit kartoffel war das, dafür war der kürbis mit reis...:o

ok, das mit dem trinken werden wir sehen, ich denke auch, ich werde ihm einfach mal wasser oder tee erstmal normal in der flasche anbieten, denn die nimmt , das weiss ich....

und ich werde euch weiterhin berichten, was er isst oder nicht isst,(gell, bianca?*:D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.