Jump to content

Affäre

Rate this topic


mia21
 Share

Recommended Posts

Eine Frau hat eine Affäre, während ihr Mann ...

... auf der Arbeit ist.

Während sie grade mit ihrem Liebhaber im Bett ist, kommt ihr 13-jähriger Sohn rein, sieht die beiden und versteckt sich im Wandschrank, um zuzugucken.

Dann kommt der Mann nach Hause und die Frau steckt ihren Liebhaber auch in den Wandschrank ohne zu merken, dass ihr Sohn da schon drin ist.

Sohn: "Dunkel hier drinnen."

Mann: "Ja."

Sohn: "Ich habe einen Baseball."

Mann: "Schön."

Sohn: "Willst du ihn kaufen?"

Mann: "Nein, danke."

Sohn: "Mein Vater steht da draußen..."

Mann: "Okay, schon gut, wie viel?"

Sohn: "250 Euro"

Mann: "Okay."

Nach drei Wochen passiert das gleiche nochmal, wieder sind der Sohn und der Liebhaber zusammen im Schrank.

Sohn: "Dunkel hier drinnen."

Mann: "Ja."

Sohn: "Ich habe einen Baseballhandschuh."

Der Mann erinnert sich an das Spiel vom letzten Mal und fragt genervt: "Wie viel diesmal?"

Sohn: "750 Euro"

Mann: "Na schön."

Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: "Komm, wir spielen Baseball, hol deinen Ball und deinen Handschuh."

Junge: "Ich kann nicht, ich hab das Zeug verkauft."

Vater: "Für wie viel ?"

Junge: "1000 Euro."

Vater: "Das ist doch unerhört, deine Freunde so abzuzocken, das ist ja viel mehr als die Sachen wert sind. Du kommst jetzt mit zur Kirche und beichtest deine Sünden."

Beide gehen zur Kirche und der Vater setzt den Jungen in den Beichtstuhl.

Junge: "Dunkel hier drinnen."

Pfarrer: "Fang nicht wieder mit dem ****** an."

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 97
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ein Mann geht mit seiner Frau zum Arzt. "Herr Doktor, Wir wissen nicht,

was wir machen sollen, meine Frau bekommt einfach keinen Orgasmus,

wenn wir Sex haben." Meint der Arzt: "Tja, das könnte daran liegen,

dass ihre Frau zu wenig Sauerstoff bekommt; fächern Sie ihr doch beim

Sex Luft zu." Die beiden verlassen die Praxis, auf dem Nachhauseweg

kommen sie an einem Sexy-Latino vorbei. Sagt der Mann: " He du, willst

du dir einen Fünfziger verdienen?" Meint der: "Klar, gerne..."

Zu Hause, der Mann und die Frau ziehen sich aus, er erklärt dem Sexy-Latino:

"Während wir Sex haben, musst du einfach nur mit diesem Stück Karton meiner

Frau Luft zufächern, alles klar?" - "Klar, mach ich." Sie fangen an,

es dauert und dauert, bei ihr regt sich nichts und der Mann ist schon

vollkommen am Ende, fix und fertig eben. Schnaufend meint er: "He du,

wir tauschen, ich kann einfach nicht mehr, jetzt fächere ich eine Weile

und du machst es mit meiner Frau." "Klar, mach ich." Sie tauschen die

Plätze, es geht einige Minuten und die Frau hat den ultimativen Orgasmus.

Da schreit der Mann: "Siehst du, SO fächert man, SO!!!;):D :D

Link to comment
Share on other sites

20 Gründe, warum Schokolade besser ist als Sex

1. Schokolade ist leicht zu bekommen...

2. "Wenn du mich liebst wirst du das schlucken" bekommt mit

Schokolade erst Bedeutung.

3. Schokolade befriedigt auch wenn sie weich ist.

4. Du kannst unbesorgt auch während des Autofahrens Schokolade

haben.

5. Du kannst es so einrichten dass du immer genug Schokolade hast.

6. Du kannst Schokolade sogar in Gegenwart deiner Mutter haben.

7. Es macht nichts wenn du zu hart auf die Nüsse beisst.

8. Zwei Menschen des gleichen Geschlechts können mitsammen

Schokolade haben ohne gleich schief angesehen zu werden.

9. Das Wort "Bindung" ängstigt Schokolade nicht.

10. Du kannst Schokolade öffentlich auf deinem Schreibtisch liegen

haben ohne von deinen Kollegen geschnitten zu werden.

11. Du kannst einen Fremden nach Schokolade fragen ohne Angst vor

Ablehnung haben zu müssen.

12. Mit Schokolade bekommst du keine Haare in den Mund.

13. Der Schokolade muss man nichts vormachen.

14. Von Schokolade wird man nicht schwanger.

15. Du kannst zu jeder Zeit des Monats Schokolade haben.

16. Gute Schokolade ist einfach zu bekommen.

17. Du kannst so viel Schokolade haben wie du willst.

18. Du bist nie zu jung oder zu alt für Schokolade.

19. Wenn du Schokolade hast leiden deine Nachbarn nicht unter

Lärmbelästigung.

20. Mit Schokolade ist die Größe kein Problem.

Link to comment
Share on other sites

Hans hat seine Mutter zum Essen in seine Zweier-WG

eingeladen. Während des Essens stellte seine

Mutter fest, wie schön seine Mitbewohnerin

eigentlich ist. Schon seit Längerem spielte sie

mit dem Gedanken, dass die beiden eine Beziehung

haben könnten und das machte sie unsicher.

Während des Abends, als sie die beiden

beobachtete, begann sie sich zu fragen, ob da

wirklich mehr vorhanden war, zwischen Hans und

seiner Mitbewohnerin, als das normale Auge zu

sehen bekam. Ihre Gedanken lesend sagte Hans:

"Ich weiss was Du denkst, aber ich versichere

Dir, dass wir nur miteinander wohnen."

Etwa eine Woche später, sagte Vreni zu Hans:

"Seit deine Mutter bei uns zum Essen war, kann

ich meine silberne Salatschüssel nicht mehr

finden."

Hans antwortete ihr: "Nun, ich glaube kaum, dass

sie sie mitgenommen hat, aber ich werde ihr

schreiben."

So setzte er sich hin und schrieb:

"Liebe Mutter, ich sage nicht, Du hast die

Salatschüssel mitgenommen und ich sage auch

nicht, Du hast sie nicht mitgenommen. Aber der

Punkt ist, dass seit Du bei uns zum Essen warst,

fehlt eben die Salatschüssel.

In Liebe, Hans."

Mehrere Tage später erhielt Hans einen Brief von

seiner Mutter in welchem stand:

"Lieber Hans, ich sage nicht, dass Du mit Vreni

schläfst, und ich sage auch nicht, dass Du nicht

mit ihr schläfst. Aber der Punkt ist, wenn sie in

ihrem eigenen Bett geschlafen hätte, hätte sie die

Salatschüssel schon längst gefunden.

In Liebe, Mutter"

Link to comment
Share on other sites

Was können Sie sagen, wenn jemand sagt ...

"Wie lange willst Du dieses Baby stillen?"

"Oh, etwa noch 10 Minuten."

"Ich habe keine Ahnung."

"So lange, wie es uns beiden gefällt."

"Na ja, ich glaube nicht, dass sie noch gestillt wird, wenn sie ihr Abitur macht. Aber das hier ist das Beste, was ich im Moment machen kann, um dafür zu sorgen, dass sie ihr Abitur schafft!"

"Warum fragst Du?"

"Wann fängst Du an ihm richtiges Essen zu geben?"

"Liebe Güte, was meinst Du, was das hier ist?"

"Warum fragst Du?"

"Was ist in der großen Tasche dort?"

"Eine Brustpumpe."

"Das Mittagessen für mein Baby."

"Das würdest Du wohl gerne wissen!"

"Warum fragst Du?"

"Du hältst Dein Baby zu viel im Arm."

"Findest Du?"

(Mit einem Grinsen): "Ja!"

"Zu viel für was?"

"Ihr solltet das Baby nicht mit in Euer Bett nehmen."

"Aha, aber haben wir nicht ein glückliches Baby?"

(Mit gespielter Entrüstung): "Also wirklich, geht es Dich etwas an mit wem ich ins Bett gehe?"

"Nun, so haben die meisten Babys auf der Welt immer geschlafen. Scheint zu funktionieren."

"Warum nicht?"

"Oh?"

"Du solltest Dein Baby nicht in den Schlaf stillen."

"Tja, er ist leider noch zu jung, um sich selbst in den Schlaf zu lesen."

"Warum nicht?"

"Wir müssen es jetzt genießen. Denn wenn er zehn ist, wird er es nicht mehr wollen."

"Ihr verwöhnt das Kind."

(Mit einem Grinsen): "Eifersüchtig?"

(Mit einem Grinsen): "Jawohl, sind wir nicht schrecklich?"

"Findest Du?"

"Bist Du sicher, dass Du genug Milch hast?"

"Wechsel Du ihre/seine Windeln eine Zeitlang, dann fragst Du nicht mehr!"

"Ja."

(Zum Baby zeigend): "Na, sie ist sich ganz sicher!"

"Stillst Du schon wieder? Du hast bestimmt nicht genug Milch."

"In der Tat sorgen wir so dafür, dass ich reichlich habe."

"Dies ist nicht einfach nur Nahrung für sie, es ist das Zentrum ihres Universums."

"Ich denke, Du solltest jetzt aber abstillen."

"Warum?"

"Wirklich?"

"Gerade jetzt fängt es an richtigen Spaß zu machen."

"Und was hätten wir davon?"

"Ich mache es nicht und er auch nicht."

"Als Ihr Gesundheitsberater denke ich, Sie sollten … (anfangen zuzufüttern oder abzustillen oder sonst was)."

"Ich hätte gerne etwas mehr Information bevor ich so eine wichtige Entscheidung treffe."

"Ich bin nicht wirklich glücklich mit dieser Methode. Können Sie mir die Studien zeigen, auf denen sie basiert?"

"Mmm."

"Aber ist dies eine medizinische Frage oder eine Erziehungsfrage?"

"Was habe ich für andere Möglichkeiten? Was passiert, wenn ich es nicht mache?"

"Können Sie mir eine Stillexpertin empfehlen, mit der ich darüber sprechen kann? Was hat sie für eine spezielle Ausbildung?"

Link to comment
Share on other sites

"Papa, wie bin ich auf die Welt gekommen?"

"Na gut, mein Sohn ... irgendwann müssen wir dieses Gespräch wohl führen:

Der Papa hat die Mama in einem "chatroom" kennen gelernt.

Später haben der Papa und die Mama sich in einem "cyber café" getroffen und, auf der Toilette hat die Mama ein paar "downloads" von Papa "memory stick" machen wollen.

Als der Papa dann fertig für das "uploaden war, merkten wir plötzlich, dass wir keine "firewall" installiert hatten. Leider war es schon zu spät, um "cancel" oder "escape" zu drücken, und die Meldung "Wollen Sie wirklich uploaden?" hatten wir in den "Optionen" unter "Einstellungen" schon am Anfang gelöscht. Mamas Virenscanner war schon länger nicht "upgedated" worden und kannte sich mit Papas "blaster-worm" nicht so recht aus. Wir drückten die "Enter" - Taste und Mama bekam die Meldung "Geschätzte Download-Zeit 9 Monate" ...

Link to comment
Share on other sites

Ein Student fällt bei der Klausur in "Logistik + Organisation" durch.

Student: "Sie bestrafen mich! Verstehen Sie überhaupt etwas davon?"

Professor: "Ja, sicher. Sonst wäre ich nicht Professor!"

Student: "Gut, ich will Sie etwas fragen. Wenn Sie die richtige Antwort geben, nehme ich meine Fünf und gehe. Wenn Sie jedoch die Antwort nicht wissen, geben Sie mir eine Eins."

Professor: "OK, wir machen das Geschäft."

Student: "Was ist legal aber nicht logisch, logisch aber nicht legal und weder logisch noch legal?"

Der Professor kann ihm auch nach langem Überlegen keine Antwort geben und gibt ihm eine Eins. Danach ruft der Professor seinen besten Studenten und stellt ihm die gleiche Frage.

Dieser antwortet sofort: "Sie sind 63 Jahre alt und mit einer 35-jährigen Frau verheiratet. Dies ist legal, jedoch nicht logisch. Ihre Frau hat einen 25-jährigen Liebhaber. Dies ist zwar logisch, aber nicht legal. Sie geben dem Liebhaber Ihrer Frau eine Eins, obwohl er durchgefallen wäre. Das ist weder logisch, noch legal:D :D :D

Link to comment
Share on other sites

Eine Mutter kommt in das Zimmer ihrer Tochter und findet dieses leer, mit einem Brief auf dem Bett. Das schlimmste ahnend, macht sie ihn auf und liest Folgendes:

Liebe Mami!

Es tut mir sehr leid dir sagen zu müssen, dass ich mit meinem neuen Freund von zu Hause weggegangen bin. Ich habe in ihm die wahre Liebe gefunden. Du solltest ihn sehen, er ist ja soooo süss mit seinen vielen Tattoos und den Piercings und vor allem seinem Megateil von Motorrad! Aber das ist noch nicht alles, Mami. Ich bin endlich schwanger und Abdul sagt, wir werden ein schönes Leben haben in seinem Wohnwagen mitten im Wald! Er will noch viele Kinder mit mir und das ist auch mein Traum. Und da ich draufgekommen bin, dass Marihuana eigentlich gut tut, werden wir das Gras auch für unsere Freunde anbauen, damit sie, wenn denen einmal das Koks oder Heroin ausgeht, nicht so sehr leiden müssen. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass die Wissenschaft endlich ein Mittel gegen Aids findet, damit es Abdul bald besser geht. Er verdient es wirklich! Du brauchst keine Angst zu haben Mami! Ich bin schon 13 und kann ganz gut auf mich selber aufpassen. Ich hoffe ich kann dich bald besuchen kommen, damit du deine Enkel kennen lernst!

Deine geliebte Tochter

P.S.: Alles blödsinn Mami, ich bin beim Nachbarn. Wollte dir nur sagen, dass es schlimmere Sachen im Leben gibt als das Jahreszeugnis, dass auf dem Nachttischchen liegt. Hab dich lieb!

:D :D

Link to comment
Share on other sites

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach. Sein Sohn studiert in Paris. Er schreibt eine Email an seinen Sohn und erklärt ihm das Problem.

'Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig, weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn du hier wärest, du könntest mir helfen, und könntest für mich den Garten umgraben. Ich liebe dich. Dein Vater.'

Am folgenden Tag erhält der alte Mann eine Email Antwort von seinem Sohn :

'Lieber Vater, bitte berühre nicht den Garten. Dort habe ich "die Sache" versteckt. Ich liebe dich auch. Ahmed'.

Um 4 Uhr morgens kommen die US Army, die Marines, das FBI, die CIA und die Rangers zu dem Haus des alten Mannes. Sie suchen überall, nehmen den ganzen Garten auseinander, suchen jeden Millimeter ab, aber finden gar nichts. Enttäuscht gehen sie weg.

Am folgenden Tag erhält der alte Mann wieder eine Email vom Sohn:

'Lieber Vater,

sicherlich ist jetzt der Garten voll umgegraben und du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich für dich nicht tun. Ich liebe dich. Ahmed'.

Link to comment
Share on other sites

Falls es noch mehr Beweise braucht, dass die menschliche Rasse durch

Dummheit zum Aussterben verurteilt ist -

hier sind einige echte Packungsaufschriften von verschiedenen

Konsumartikeln:

1. Auf einem Fön von Sears: "Nicht während des Schlafes benutzen".

[wirklioch??? das ist die einzige Gelegenheit, zu der ich Zeit hätte, mir die

Haare zu trocknen]

2. Auf einer Tüte Fritos (Chips): "Sie könnten schon gewonnen haben! Kein

Kauf nötig! Details innenliegend".

[Anscheinend das Spezialangebot für Ladendiebe]

3. Auf einem Stück Seifen der Firma Dial: "Anleitung: Wie normale Seife

benutzen."

(Und wie geht das...?)

4. Auf Tiefkühlkost von Swansons: "Serviervorschlag: Auftauen."

[Aber das ist "nur" ein Vorschlag]

5. Auf Tiramisu von Tesco`s (auf die Unterseite aufgedruckt): "Nicht

umdrehen".

[Hoppla, schon zu spät!]

6. Auf einem Bread-Pudding von Marks & Spencer: "Das Produkt ist nach dem

Kochen heiß".

[ist nicht wahr??!! Wirklich?!]

7. Auf der Verpackung eines Rowenta-Bügeleisens: "Die Kleidung nicht

während des Tragens bügeln".

[Aber das hätte doch noch mehr Zeit gespart?]

8. Auf Boot`s Hustenmedizin für Kinder: "Nach der Einnahme dieser Medizin

nicht Auto fahren oder Maschinen bedienen".

[ Man könnten viel für die Vermeidung von Arbeitsunfällen tun, wenn man nur

diese erkälteten 5jährigen Kinder von den Gabelstaplern fernhalten

könnten]

9. Auf Nytol Schlafmittel: "Achtung: Kann Müdigkeit verursachen"

[nichts anderes haben wir gehofft]

10. Auf den meisten Weihnachtslichterketten: "Nur für innen und aussen".

[und wo nicht?]

11. Auf einer japanischen Küchenmaschine: "Nicht für die anderen

Benutzungen zu benutzen".

[Zugegebenermaßen, jetzt bin ich neugierig].

12. Auf Nüssen von Sainsbury`s: "Achtung: enthält Nüsse".

[bLITZNACHRICHT!!!]

13. Auf einer Packung Nüsse von American Airlines: "Anleitung: Packung

öffnen, Nüsse essen."

[schritt 2: Mit Swiss fliegen]

14. Auf einem Superman-Kostüm für Kinder: "Das Tragen dieses

Kleidungsstücks ermöglicht es nicht, zu fliegen".

[Hier ist nicht die Firma schuld, sondern die Eltern!!!]

:D :D :D

Link to comment
Share on other sites

Ein junger, begabter Bauchredner tritt in Abendlokalen auf. Eines Nachts zeigt er seine Kunst im Gasthaussaal eines kleinen Ortes auf dem Lande. Mit seiner Rednerpuppe am Knie, bringt er sein gewohntes Repertoire an Blondinen - Witzen.

Einer jungen, hübschen Blondine, in der vierten Reihe wird das nach einer kurzen Weile zu bunt. Sie steht auf und protestiert lautstark: "Ich habe nun genug von ihren blödsinnigen Blondinenwitzen gehört. Wie können sie es wagen alle Blondinen, in diese stereotype Dümmlichmaske hineinzwängen zu wollen?! Was hat die Farbe des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun? Es sind Kerle wie Sie, die verhindern, da Frauen wie ich im Arbeitsumfeld und Gemeinwesen respektiert werden und somit nicht das volle Potential der möglichen persönlichen Entwicklung erlangen. Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der Blonden, sondern aller Frauen generell und das noch dazu unter dem Deckmantel des Humors!"

Dem Bauchredner ist die Szene ungemein peinlich; er beginnt sich zu entschuldigen, aber die Blonde schreit nur zurück: "Sie halten sich da bitte raus, mein Herr, ich spreche zu dem Arschloch das auf Ihrem Knie sitzt..

Link to comment
Share on other sites

Im Folgenden eine wirklich gestellte Frage im Abschlusstest Chemie der NUI.

Maynooth (Grafschaft Kildare, Irland).

Die Antwort eines Studenten war so "tiefschürfend", dass der Professor sie seinen Kollegen nicht vorenthalten wollte und über das Internet verbreitete, weshalb wir uns nun ebenfalls darüber amüsieren dürfen.

Bonusfrage: Ist die Hölle exotherm (gibt Wärme ab) oder endotherm (absorbiert Wärme)?

Die meisten Studenten mutmassten mit Hilfe von Boyles Gesetz, dass sich Gas beim Ausdehnen abkühlt und die Temperatur bei Druck sinkt oder etwas in der Art. Ein Student allerdings schrieb folgendes:

Zuerst müssen wir herausfinden, wie sehr sich die Masse der Hölle über die Zeit verändert. Dazu benötigt man die Zahl der Seelen, die in die Hölle wandern und die Zahl jener Seelen, die die Hölle verlassen.

Ich bin der Meinung, dass man mit einiger Sicherheit annehmen darf, dass Seelen, die einmal in der Hölle sind, selbige nicht mehr verlassen. Deswegen verlässt keine Seele die Hölle. Bezüglich der Frage, wie viele Seelen in die Hölle wandern, können uns die Ansichten der vielen Religionen Aufschluss geben, die in der heutigen Zeit existieren.

Bei den meisten dieser Religionen wird festzustellen sein, dass man in die Hölle wandert, wenn man ihnen nicht angehört. Da es mehr als nur eine dieser Glaubensbekenntnisse gibt und weil man nicht mehr als einer Religion angehören kann, kann man davon ausgehen, dass alle Seelen in die Hölle wandern.

Angesichts der bestehenden Geburts- und Todesraten ist zu erwarten, dass die Zahl der Seelen in der Hölle exponentiell wachsen wird.

Betrachten wir nun die Frage des sich ändernden Umfangs der Hölle.

Da laut Boyles Gesetz sich der Rauminhalt der Hölle proportional zum Wachsen der Seelenanzahl ausdehnen muss, damit Temperatur und Druck in der Hölle konstant bleiben, haben wir zwei Möglichkeiten:

1. Sollte sich die Hölle langsamer ausdehnen als die Menge hinzukommender Seelen, wird die Temperatur und der Druck in der Hölle so lange steigen bis die ganze Hölle auseinander bricht.

2. Sollte sich die Hölle schneller ausdehnen als die Menge hinzukommender Seelen, dann werden Temperatur und Druck fallen, bis die Hölle zufriert.

Welche der Möglichkeiten ist es nun?

Wenn wir Sandras Prophezeiung Miteinbeziehen, die sie mir gegenüber im ersten Studienjahr geäussert hat - nämlich, dass "es in der Hölle ein kalter Tag sein wird, bevor ich mit dir schlafe" - sowie die Tatsache, dass ich gestern mit ihr geschlafen habe, kommt nur Möglichkeit Zwei in Frage.

Deshalb bin ich überzeugt, dass die Hölle endotherm ist und bereits zugefroren sein muss.

Aus der These, wonach die Hölle zugefroren ist, folgt, dass keine weiteren Seelen dort aufgenommen werden können und sie erloschen ist ... womit nur noch der Himmel übrig bleibt und die Existenz eines göttlichen Wesens beweist

- was wiederum erklärt, warum Sandra gestern Abend die ganze Zeit "Oh mein Gott" geschrieen hat.

Dieser Student erhielt als einziger die Höchstnote.

Link to comment
Share on other sites

Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schüler seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort: Herr Präsident, ich habe drei Fragen: 1. Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben, die Wahl trotzdem gewonnen? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war? In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurückkommen, lädt Präsident Bush erneut ein, Fragen zu stellen, und diesmal ergreift Joey das Wort: Herr Präsident, ich habe fünf Fragen: 1. Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben, die Wahl trotzdem gewonnen? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war? 4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt? 5. Wo ist Bob???

Link to comment
Share on other sites

Queen Mary, der Papst, George W. Bush und ein kleiner Junge sitzen im Flugzeug. Leider fallen beim Flugzeug die Motoren aus und es gibt nur drei Fallschirme! Queen Mary sagt: "Ich bin die berühmteste Königin der Welt!" Schnappt sich einen Fallschirm und springt. Bush: "Ich bin der schlaueste Mann der Welt!" Schnappt sich einen Fallschirm und springt.

Der Papst sagt zu dem kleinen Jungen: "Komm mein Junge, ich bin schon alt aber du bist noch jung! Nimm du den letzten Schirm." Daraufhin meint der Junge: "Nein nein, du musst nicht sterben! Der schlaueste Mann der Welt ist gerade mit meinem Schulranzen gesprunge

Link to comment
Share on other sites

Mama hat einen Hasen zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa, was es denn ist.

Der Papa sagt ganz stolz: "Ratet einmal? Ich gebe euch einen Hinweis. Ab und zu nennt Mama mich so!"

Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloss nicht, das ist ein Arschloch

:D :D :D

Link to comment
Share on other sites

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in

welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie

whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt. Der

Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm

prboelmols gelseen wreden. Das ist, wiel das menchsilche Ague nicht jeedn

Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, nihct

Link to comment
Share on other sites

*gröööööööööööööööhl* Die sind ja genial! Den mit dem Brief und dem Zeugnis kannte ich noch gar nicht! Hab mich weggeschmissen vor lachen! Mein Sohnemann guckt schon ganz komisch, weil ich hier mit nem Lachflash am Boden liege und am heulen bin vor lachen ^^.

Wenn du noch welche hast: Büdde, büdde, büdde her damit! Schreib bis die Tasten glühen!

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111
Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in

welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie

whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt. Der

Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm

prboelmols gelseen wreden. Das ist, wiel das menchsilche Ague nicht jeedn

Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, nihct

bin gerade ganz perplex

ist ja der hammer das stimmt, ich habe den text gelesen ohne es gleich gemerkt zu haben,das die buchstaben "verwirrt" sind...

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111
Mama hat einen Hasen zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa, was es denn ist.

Der Papa sagt ganz stolz: "Ratet einmal? Ich gebe euch einen Hinweis. Ab und zu nennt Mama mich so!"

Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloss nicht, das ist ein Arschloch

:jump2: :jump2: :jump2:

das könnte mein sohn gewesen sein

Link to comment
Share on other sites

Martin wacht morgens mit einem furchtbaren Kater auf. Er zwingt sich, die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttischchen. Er setzt sich auf und schaut sich um. Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Er sieht, daß im Schlafzimmer alles sauber und ordentlich aufgeräumt ist. Und so sieht es in der ganzen Wohnung aus.

Er nimmt die Aspirin und bemerkt einen Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh 'raus, um einkaufen zu gehen. Ich liebe Dich!" Also geht er in die Küche und tatsächlich - da steht ein fertig gemachtes Frühstück, und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein Sohn und ißt. Martin fragt ihn: "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?"

Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen und eigentlich schon halb bewußtlos. Du hast ein paar Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und hast Dir fast ein Auge ausgestochen, als Du gegen einen Türgriff gelaufen bist."

Verwirrt fragt Martin weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt,

meine Klamotten sauber zusammengelegt und das Frühstück auf dem Tisch?" "Ach das!" antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen,hast Du gesagt: 'Hände weg, Fräulein, ich bin glücklich verheiratet'."

Ein selbstverschuldeter Kater: 100 Euro

Kaputte Möbel: 250 Euro

Frühstück: 10 Euro

Im richtigen Moment das Richtige sagen: unbezahlbar

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.