Jump to content

Bauchschläfer???

Rate this topic


ColinsMama
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Mein Sohn hat bisher immer auf dem Rücken geschlafen - seit 3 Tagen dreht er sich im Schlaf auf den Bauch, Umdrehversuche zwecklos. Er verdreht sich regelrecht bzw "klebt" dann an der Wand. HILFE...Ich mach mir irgendwie Gedanken wg Pl. Säuglingstod....

Kennt ihr das ? Woran kanns liegen? Soll ich was tun oder ihn einfach machen lassen?

:confused:

Link to comment
Share on other sites

guten morgen

also ich würde mir nicht alzu viele gedanken machen wenn er sich selbst auf den bauch dreht dann kannst du das auch nicht ändern er wird sich immer wieder in die für ihn bequeme position drehen

wenn ich dran denke bei meinem großen wurde noch gesagt entweder auf der seite oder auf den bauch mit kopf zur seite zum schlafen legen

dann später wurde gesagt besser ist die rückenlage

meine tochter hab ich immer auf den bauch gelegt weil sie so einfach besser und erholsamer geschlafen hat und es ist nie was passiert

ich denke wenns so sein soll kann egal wie sie nun schlafen was passieren

luna

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also, Lucas hatte das damals auch. Ich fragte die Kinderärztin und die sagte, solang er sich "allein" auf den Bauch dreht, sei es okay aber ich soll ihn nicht auf den Bauch legen, da er so seine eigene Position bestimmen kann und entspannt schläft!

Allerdings habe ich ihn wenn ich ins bett gegangen bin immer wieder auf den Rücken gelegt und in den Schlafsack, da konnte er sich nicht mehr so gut drehen und ist auf dem Rücken liegen geblieben. Ich hatte auch immer Angst, dass wenn ich schlafe etwas passiert und ich es nicht mit bekomme obwohl ich bei jeder bewegung nach ihm schaue bzw geschaut habe. Jetzt schläft er ruhig und ich muss nicht mehr so oft schauen!

Gruss Bine

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

hi du,

leo hatte auch mal so ne phase, ich glaub mit drei monaten, er hat ne woche gebrüllt bis wir überhaupt verstanden haben was er wollte - auf dem bauch schlafen.

das hat er dann ein/ zwei wochen jede nacht gemacht und dann war aber auch wieder abbruppt ende, genauso wie es angefangen hatte.

ja wir hatten ja so ein angelcare insofern war es uns egal und wir konnten ihn beruhigt auf den bauch legen. aber so ohne das ding hat ich schon schiss, denn die kleinen können sich ja noch gar nicht so viel bewegen.

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Mach Dir keine Sorgen! Solange er sich von selbst auf den Bauch dreht, ist das okay. Er ist ja auch kein kleiner Säugling mehr, da wird die Gefahr doch von Tag zu Tag geringer. Außerdem ist die Rückenlage nur eine Vorsichtsmaßnahme vor dem Plötzlichen Kindstod. Viel wichtiger ist es, dass Kinder in einer rauchfreien Umgebung aufwachsen, weil das Rauchen Risikofaktor Nr. 1 beim Plötzlichen Kindstod ist. Mein Sohn liegt auch schon sehr lange am liebsten immer auf dem Bauch, Po hoch und Knie unter Bauch. Ihn so zu lassen, finde ich besser, als ihn andauernd umzudrehen, ihn vielleicht dadurch aufzuwecken. Lass ihn mal machen, er wird halt langsam "groß"!

Link to comment
Share on other sites

hi,

jonas hat die ersten 1,5 wochen seines lebens auf dem rücken geschlafen und dann haben die schwestern im kh ihn auf den bauch gelegt zum schlafen, weil er so probleme mit blähungen hatte. seitdem schläft er nur noch auf dem bauch. selbst jetzt wo er so doll erkältet ist, lässt er sich nicht auf den rücken legen.

wir habens mehrfach probiert. nichts zu machen. er schläft ein und kurz drauf wird er wach und fängt an zu schreien und zwar solange bis man ihn wieder umdreht.

denke selbst wenn wir ihn dazu kriegen würden, wäre es so, dass wenn er sich von allein drehen kann, sowieso so das er sich dreht wie er möchte und dann bringt diese umdreherei nichts.

Link to comment
Share on other sites

Meine Tochter hat sich erst viel später alleine gedreht, daher weiß ich nicht ab wann das unbedenklich ist. Aber, ich habe schon von vielen Müttern gehört, dass sie nicht mehr verhindert haben ihre Babies umzudrehen, sobald sie sich alleine drehen konnten. Ich würde es an deiner Stelle wahrscheinlich auch lassen und öfter mal nach ihm sehen um zu sehen ob die Nase frei ist!

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111

unser kleiner schläft auch besser auf dem bauch... tags gönne ich es ihm, aber nachts lege ich ihn auf die seite

als meine sich angefangen haben zu drehen, hatte ich auch sehr angst das was passiert, aber es heisst ja wenn sie sich selber drehen dann ist es okay.... was sollte man auch machen, man kann sie ja nicht auf dem rücken fixieren oder so...

:)

lg jasmin

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich schließe mich hier all den anderen Mamis an, Du brauchst Dir echt keine Gedanken machen, mein Kleiner hat sich auch mit einem viertel Jahr selbstständig gedreht und ab dem Zeitpunkt, wenn sie sich selbst drehen können und auch zurückdrehen, braucht man sich keine Gedanken mehr machen.

Wünsche Dir für die Zukunft alles Gute mit Deinem Knuddelchen.

LG

Walküre

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.