Jump to content

Bei Jungs der Pipimann, bei Mädchen die .... (Begriff gesucht!!!)

Rate this topic


fine
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Da wir ja nun bald ein Mädchen bekommen, hätte ich gerne gewusst, wie andere die Scheide verniedlichend bezeichnend - um mit Kindern darüber zu sprechen!!! Bei meinen Jungs ist es halt der Pipimann, ich fänd es echt unangenehm, wenn sie immer Penis sagen würden.

Und ich habe halt kein niedliches Wort entsprechend für Mädchen ... und mir fällt einfach nichts ein. Wie nennt ihr es, bzw. was sagen eure Kinder ...

Hätte gerne viele Vorschläge!!!!!!!!!!!

Danke im Voraus, fine.

Link to comment
Share on other sites

Ey, aber jetzt nicht schlagen :D

Das sind Interna aus meiner Kindheit...

Also meine Mama hatte und hat eine Lullie :D (hat auch Lullie gemacht oder gepullert) und mein Sohn hat einen Pieschermann :P

Das große Geschäft heißt bei uns Pupern oder Pupi machen.

Habe ich meine Regel, habe ich übrigens noch imme Lullie-Aua *gg*

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Ich bin auch dafür, den Kindern direkt die richtigen Namen beizubringen.

So haben meine Eltern es bei mir gemacht, und ich bin damit sehr gut klargekommen.

Warum auch nicht, was ist denn an den "richtigen" Namen wie Penis und Scheide anders, bzw. unangenehmer als an Mumu oder Pullermann?

Muschi finde ich allerdings ganz ganz schlimm, das hat für mich sowas vulgäres, weil es ja heute eher als Schimpfwort oder in sexueller Hinsicht benutzt wird...

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde es ok, "Kosenamen" zu verwenden, das Kind sollte aber auch gleich lernen, wie der richtige Name lautet. Ganz ehrlich, ich sag zu dem Penis meines Freundis auch net immer Penis, aber nicht, weils mir peinlich ist, sondern weil ich einfach den Wortklang doof finde.

Ich würde auch Mumu oder Schnecke sagen und bei Jungs Pipimann.

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

ich hatte als kleines kind mal ne plüschkuh:D die mir damals meine Tante aus der Türkei geschenkt hat(laut Mama) tjaa und kühe geben ja LAute von sich wie: MÖÖH aber in der Türkei heißt MÖÖH=MUUH tja und da ich MUH besser aussprechen konnte als Kuh, hab ich sie damals Mumu getauft:D

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Also ich sage jetzt auch nicht "Scheide" zu meinem Geschlechtsteil...eigentlich rede ich generell sehr selten über meine >Scheide< *ggg* Warum auch? :D

Ich finde, dass es insgesamt wenig normale Worte für das weibliche, primäre Geschlechtsorgan gibt, weil Scheide klingt immer direkt so medizinisch.

Für Männer gibt es ja mehrer "gesellschaftsfähige" bezeichnungen, wie kommt das nur?

Mein Freund ist in dem Bezug irgendwie ein wenig...gehemmter (katholische Erziehung), und er würde wohl am liebsten garnicht mit dem Kind "darüber" reden.

Link to comment
Share on other sites

also, ich glaube ja, dass man die begriffe scheide oder penis deshalb "vom wortlaut komisch" findet oder "medizinisch" weil man nicht von anfang an dran gewöhnt wurde! ich überleg mir das doch gar nicht, ob ich das wort "gehirn", "fuß" oder "unterarm" schön find.:)

dass ein kleines kind, dass erst sprechen lernt, viele dinge vereinfacht bezeichnt, ist ja normal. z.b. heia fürs schlafen oder adda fürs rausgehen.

aber als eltern muss man das ja nicht so superaktiv mitmachen und bestärken, sondern kann die richtigen worte verwenden!

letztens hab ich erlebt, wie ein etwa 4 jährger junge zu seiner mutter gemeint hat, dass ihm der "dodo" weh täte. dabei hat er sich an den kopf gedeutet.

also, ich fand die situation megakomisch - wenn ein kindergartenkind "dodo" zum kopf oder "grappi" zur hand oder so sagt. *wuargh*:P

dann muss man auch keine begriffe wie muschi bebringen!

Link to comment
Share on other sites

Also bei mir liegst definitiv nicht daran! Denn ich mache mir schon öfter mal Gedanken über den Klang verschiedener Worte. Gehirn klingt für mich auch scheußlich, aber da kenne ich halt keine Alternativen für.

Außerdem geht es hier ja schon um sehr intime Wörter. Ich verbinde mit den Worten Penis und Scheide um einiges mehr als mit Pippimann und Schnecke, deshalb finde ich es auch ok, für soetwas Kosenamen zu verwenden, zumindest im familiären Rahmen.

Link to comment
Share on other sites

Es ist wirklich überhaupt nich böse gemeint, aber geht hier eine von euch zum Faruenarzt und sagt: Ich habe einen Pilz an der Pipifrau, Muschi, Mumu???

Oder geht ein Mann zum Urologen und lässt sich seinen Lulli verarzten ???

Ich könnt mich fortschmeissen vor lachen, wenn ich daran denk.

Warum immer so verklemmt?

Bei uns heisst Nase Nase, Mund heisst Mund, Scheide heisst Scheide und Penis heisst Penis.

Es ist NORMAL, auch für unsere Kinder, denn sie hören es jeden Tag so.

Meine 2jährige Tochter oder meine 4 und 9 jährigen Söhne schämen sich NICHT dafür die Geschlechtsteile beim Namen zu nennen!!!

Jeder soll es natürlich so handhaben wie es ihm gefällt keine Frage.

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M
Es ist wirklich überhaupt nich böse gemeint, aber geht hier eine von euch zum Faruenarzt und sagt: Ich habe einen Pilz an der Pipifrau, Muschi, Mumu???

Oder geht ein Mann zum Urologen und lässt sich seinen Lulli verarzten ???

Ich könnt mich fortschmeissen vor lachen, wenn ich daran denk.

Warum immer so verklemmt?

Bei uns heisst Nase Nase, Mund heisst Mund, Scheide heisst Scheide und Penis heisst Penis.

Es ist NORMAL, auch für unsere Kinder, denn sie hören es jeden Tag so.

Meine 2jährige Tochter oder meine 4 und 9 jährigen Söhne schämen sich NICHT dafür die Geschlechtsteile beim Namen zu nennen!!!

Jeder soll es natürlich so handhaben wie es ihm gefällt keine Frage.

Es hat bestimmt nix mit "verklemmt" zu tun! Es ist einfach die niedliche Art mit den Kindern zu sprechen! Mein Sohn sagt auch mal "Mamilein" zu mir... Soll ich ihm das verbieten und sagen "Das heisst Mutter!"?:rolleyes::D

Link to comment
Share on other sites

Meine Mutti hat meine Scheide immer " Bumbeline" genannt. Ich hab keine Ahnung wie sie auf diesen Namen gekommen ist.

Ja ich weiß nicht, Scheide und Penis... Ich arbeite als Erzieherin- ich hab noch kein Kind erlebt was Penis oder Scheide sagte.

Doch, eine fällt mir ein!! Sie hatte ein Aufklärungsbuch dabei, weil sie bald ein Geschwisterchen bekam. Tja und da hat sie uns das genau erklärt und beschrieben.

Ich werde es wohl so handhaben, dass ich meinem Kleinkind ein Kosewort beibringe. Und dann mit 4-6 Jahren (kommt auf das Kind an) sage das die Erwachsenen dazu Scheide und Penis sagen. Punkt.

Link to comment
Share on other sites

hallo das ist ja süß hab mir auch vor kurzen gedanken dazu gemacht nach 2 jungs hmmm wußte und weiß immer noch nicht so recht

gut die meinungen gehen auseinander aber ich finde wir sagen doch sicher auch fast alle ich geh mal pippi machen und nicht ich geh mal urinieren lach mich gerade weg wie sich das anhört

hatte letztens eine freundin da die sagt zu ihrer tochter (2)wir müßen mal die pipimaus sauber machen also das find ich ist am thema vorbei weil was hat ne maus da zu suchen

kenne viele die schnecke sagen

in diesem sinne luna

Link to comment
Share on other sites

Das ganze hat doch nichts mit "verklemmt" oder dass man sich schämt zutun!

Meine Cousine stand letzens mit ihrer Tochter im Bad und sagte "so, nun wasche mal deine Muschi".. das klang in meinen Ohren fürchterlich! Nicht wegen dem Wort Muschi, sondern wegen dem Kind..

Und es ist ja wohl klar, dass wir nicht zum FA gehen und sagen "Lieber Herr. Doctor, ich habe einen Pilz an meiner Lulli" oder sonst was! Da verwendet man klar die Wörter wie Scheide oder Penis...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.