Jump to content

Wichtige Fragen!

Rate this topic


123baby
 Share

Recommended Posts

Hallo Mädels,

habe ein paar wichtige Fragen an Euch, die mir wirklich den Kopf zerbrechen.

Habe im Moment ne kleine Depri-Phase.

Ich hatte meine letzte Mens am 26.02. (erster Tag). Ich hatte auch in der Fruchtbaren Zeit viel GV.

Also, seit dem 08.02.2007 habe ich einen total aufgeblähten Bauch, obwohl ich mir nicht - wie üblich- Süßigkeiten gegönnt habe. Ich habe Probleme zur Toilette zu gehen. Außerdem habe ich immer wieder ein ziehen auf der linken Seite.

Ich hatte vorhin wieder GV und es tat irgendwie richtig weh. Aber auch nur auf der linken Seite. Rechts ist gar nichts.

Ich kann doch jetzt nicht schon nen Test machen, oder?

Außerdem wollte ich noch folgendes wissen:

Ich weiß ja jetzt noch nicht, ob alles so geklappt hat. Mein Schatz feiert am 17.03.2007 seinen Geb.

Darf ich da auch Alkohol trinken oder ist es verboten. Ich meine, dass ich ja jetzt nicht weiß was Sache ist und ich habe echt Angst irgendwas falsch zusammen, was meinem evtl. Baby schaden könnte.

Wie war das denn bei den Leuten, die 2 Jahre gebraucht haben?

Haben die auch 2 Jahre lang keinen Alkohol getrunken, weil sie der Ansicht waren, dass sie evtl. schwanger sind?

Wie habt Ihr euch verhalten?

Oder was würdet Ihr an meiner Stelle tun?

Ich will nicht als Rabenmutter abgestempelt werden! Sondern eigentlich will ich ja nur das beste für mich und mein Baby. (Soweit ich denn jezt überhaupt schon befruchtet bin)

Vielleicht ist auch jetzt alles nur super NEU für mich, aber ich würde gerne mal eure Meinung dazu wissen.

Vielen Dank schonmal. Bussi

Link to comment
Share on other sites

huhu,

ich werde jeden monat ab dem ES auf alkohol, medikamente etc. verzichten. ist einfach sicherer.

testen kannst du jetzt noch nciht, warte einfach ab.

was mich ein bisschen wundert, wieso du schon die fruchtbare zeit hattest? ich habe ungefähr den gleichen zyklus und habe jetzt erst meinen ES. ich würde da nämlich auch eher dazu tendieren, dass du jetzt deinen ES hast,oder?

Link to comment
Share on other sites

Huhu zurück,

vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort. Da es jetzt das erste Mal ist, dass ich die Pille abgesetzt habe, weiß ich ehrlich gesagt selbst nicht 100%-ig wann der ES ist. Ich hatte nur gedacht, dass es jetzt halt irgendwann in dieser Zeit sein müsste. Ich weiß ja auch nicht, ob meine Hormone jetzt am Rad drehen. Ich hatte noch nie so nen fetten Blähbauch und auch noch nie solche Schmerzen beim Gv. Deshalb verwundert mich das alles so sehr. Für mich ist das alles super neu und ich will halt nichts falsch machen.

Ich hatte vorher auch noch nie gemerkt, dass ich einen ES habe. Vielleicht auch darum, weil mich dass bisher nie so wirklich interessiert hat. Also ich meine ob ich jetzt einen habe oder nicht. Ich hatte auch nie Schmerzen während meiner Mens. Noch nichtmal Kopfschmerzen, wie meine Freundinnnen.

Vielleicht liegt es ja auch an was anderem. Nur es tat halt richtig weh vorhin. Ich kenne eigentlich keine U-Schmerzen.

Ich glaube, ich werde das auch so wie Du machen. Ab dem ES keinen Alkohol mehr. Medikamente habe ich eh super selten genommen.

Dicken Drücker!

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Da Du ja die Pille genommen hast, hattest Du auch KEINEN Es. Der wird ja mit der Pilleneinnahme verhindert. Und genau deswegen konntest Du ihn nie spüren und weißt nicht, wie das ist. Und deshalb ist das jetzt so ein komisches Gefühl für Dich.

Ich bin auch der Meinung, dass Du jetzt nen ES hast/hattest! Und wenn Du ungefähr denselben Zyklus wie Rihannon hast, und sie ihren ES bzw. die fruchtbaren Tage weiß, dann passt das ja gleich noch besser. An ihrem Zyklus kannst Dich ja dann diesen Monat ein wenig orientieren!

Heute ist der 14. ZT. Perfekt für den Zeitpunkt des ES.

Und die Schmerzen, die Du beschreibst, sprechen seeehr dafür! Auch die heftigen Schmerzen. Die hatte ich nämlich auch immer.

Man geht davon aus, dass dann 14 Tage nach dem ES wieder mit der Mens zu rechnen ist... Das wäre dann bei einem 28-Tage-Zyklus der 26.03!

Ab dem Datum könntest Du auch testen, aber wenn die Mens nicht da ist, würd ich vorsichtshalber trotzdem noch ein, zwei Tage zugeben - umso sicherer ist das Ergebnis.

Achja und vielleicht übt ihr die nächsten zwei Tage noch weiter - sicherheitshalber.;)

Und ab dem 08.03, also wo Dein Bauch begann, aufgebläht zu sein und Deine Beschwerden im Endeffekt anfingen, da begann auch Deine fruchtbare Zeit... Das passt alles ganz gut!

Ein wenig Hoffnung kannst Dir also machen.;) Aber versuch, einigermaßen ruhig zu bleiben und lass jetzt den Rest des Zyklus auf Dich zukommen, ja?! Ich weiß, wie das ist, wenn man nur warten kann, aber leider hilft´s nix....*seufz**knuddel*

Achja und ich hab alles weiter so gemacht, bis ich den Test in Händen hielt und zwar nen positiven. Man kann sich ja nicht vorher schon kasteien. Das fängt ohnehin noch früh genug an. Das mit kein Alk nach dem ES etc. machen aber viele Mädels so und im Endeffekt kommt´s nur drauf an, wie man sich selbst am Wohlsten fühlt!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heike!

Ich muss Dir erst mal ein dickes Kompliment geben. Du schreibst immer für alle und baust wirklich jeden auf. Für mich bist Du echt die Big-Mama hier in diesem Forum. Das ist jetzt keine Schleimerei oder so. Ich finde das wirklich so.

Ich sage dir hiermit echt noch mal vielen Dank.

Das es Dir auch so ging beruhigt mich wirklich -ohne das ich einem anderen die Schmerzen gönnen würde!!!!!

Du hast recht ich warte erst mal ab. Und werde Dir natürlich ausführlich berichten, ob die Schmerzen nachgelasen haben oder nicht.

Es ist echt schön jemanden wie Dich hier zu haben. Wobei die anderen ja auch wirklich super lieb sind.

Ich hoffe, dass es Dir und Deinem kleinen Schatzi sehr gut geht.

Ich würd Dich gaaaanz doll drücken wernn ich könnte.:)

Link to comment
Share on other sites

Guest agichan

Îch für meinen Teil gebe mal ein kurzes Statement zu der Alkohol-Geschichte.

Aaaalso, ich trink allgemein zwar nicht sooo viel Alkohol, aber auf Geburtstagen z.B. fließt er eben doch ;)

Ich kenne meinen Zyklus derweil allerdings ziemlich gut und ab dem ES ist Alkohol tabu.. zumal ja immer von dem Alles-oder-Nichts-Prinzip die Rede ist.. wie viele Frauen machen sich nämlich Sorgen, ob sie ihrem Winzling nicht etwa geschadet haben in den 2 Wochen in denen sie schwanger waren, es aber einfach noch nicht wussten, dass sie es sind. Läuft in der Zeit aber was "schief", da hat der Körper wohl schon vorgesorgt und stößt denn Winzling dann ab :( drum besser aufpassen.. für eine Kinderwunschmama in Spe wär sowas ziemlich bitter, oder nicht? Also vorsichtig beim Alkohol.. spätestens in der 2. Hälfte sollte er tabu sein..

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

Diese Verhaltensweise mit Alkohol ist durchaus sehr löblich! Und mit dem Alles-oder-Nichts-Prinzip hast Du ja auch Recht, agichan!

Aber oft wissen Frauen ja gar nicht, dass sie schwanger sind etc... Die haben auch was getrunken!

Naja aber hast ja Recht, wenn ne Frau sich ein Kind wünscht und geplant drauf hinarbeitet, dann muss es nicht sein.

Ich für meinen Teil hab nicht damit gerechnet, gerade in dem Zyklus schwanger zu werden. Zudem war ich sehr trotzig, weil mich der ganze Kiwu-Sch*** schon so dermaßen angek*** hat und ich einfach nur noch depri war...:( Und deswegen hab ich auch den Zyklus NACH dem ES was getrunken. Und der Embryo war gesund genug, um das auszuhalten! Gott sei Dank!

----------

Baby, danke für das liebe Kompliment.*rotwerd* Ich möchte euch einfach irgendwie helfen, auch wenn es nur Worte sind und vielleicht nix Besonderes. Manchmal braucht man einfach den Zuspruch. Oft reicht das schon.

Und ich war ja selbst vor nicht alllzu langer Zeit in der Situation wie ihr jetzt seid und verstehe deshalb bestens, wie ihr euch fühlt, über was man sich Gedanken macht.

Deswegen möchte ich das, was ich hier gelernt habe, an euch weitergeben und euch Mut machen. Die Frauen und Mädels hier hatten teils mit wahnsinnig harten Schicksalen zu kämpfen und sie haben es auch geschafft! Geschafft ihren Traum zu verwirklichen!

Und ihr schafft es auch! Man muss nur fest dran glauben und darf die Hoffnung auch nach Rückschlägen nicht aufgeben!

Ich hoffe, dass ich es meistens schaffe, das zu vermitteln. Klar, ich war auch oft depri und stinkwütend, auf mich, auf meinen Körper, die Mens, war neidisch auf andere, die schwanger wurden....*schnief* Aber da muss man sich leider durchbeißen durch solche Durchhänger und dann geht´s auch wieder. Und wenn man sich mal richtig ausgeheult hat, dann kann man wieder ein wenig positiver denken!

Du bist hier gern gesehen und stell Fragen, soviel Du willst! Und es freut mich, wenn ich Dich ein wenig aufbauen konnte!

Danke nochmals!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.