Jump to content

Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!

Rate this topic


Guest bubu89
 Share

Recommended Posts

Guest bubu89

Hallo zusammen:)

Ich habe keine Frage o.Ä, doch ich wollte euch kurz was von mir erzählen:)

Mit elf Jahren entwickelte sich bei mir eine latente Essstörung, mit 12 Jahren dann Bulimie und mit 15 Anorexie und anschließen ein Mischung aus Anorexie/Bulime

Ich bin 1.63 und habe genau vor einem Jahr noch 39kg gewogen. Hatte 20Kg abgenommen und konnte nichts tun außer im Bett liegen... Danach kam die Bulimie wieder richtig zurück. HAtte am Tag bis zu 20 Anfälle und nahm 3kg zu.

War auch etliche Male stationär, wurde aber immer wieder rückfällig. Irgendwann gaben sie mich auf. Die Ärzte meinten, dass sie die Ess-Brech-Anfälle nur reduzieren könnten. Die Krankheit war chronisch.... Ich war am Boden zerstört, wollte wieder normal sein, normal leben und keine Kalorien mehr zählen!! BEi meinen früheren Aufenthalten bekam ich immer gerichtetes Essen und danach natürlich Ruhezeit! Also wusste ich wie das KOnzept eigtl aussah. Ich habe es dann aus eigener Kraft wieder geschafft! Habe 3 Mahlzeiten und 2 Zwischenmahlzeiten zu mir genommen und ein Essensprotiokoll geführt! Am Ende wog ich dann 49kg!

Und nun bin ich ss und wiege inzwischen 54kg:) Damals konnte ich mir nicht mal vorstellen 1kg mehr zu wiegen...

Doch ich blühe auf:) Die ss tut mir richtig gut!! und ich LEBE endlich!! Ich akzeptiere mich so wie ich bin! So wie du Natur es für mich vorgesehen hat!

Auch in anderen Hinsichten habe ich mich stabilisiert... Hatte noch etliche andere psychische Probleme... dieser Krankheitsverlauf ist eigtl auch chronisch und Essstörungen nur ne Begleiterscheinung davon. Doch wenn man es wirklich will, sich Hilfe sucht, dann ist alles zu schaffen! Alles nur eine Frage der Zeit...

Ich kann heute sagen, dass sich mein "Kampf" gelohnt hat! Deshalb bitte nie vergessen: Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

Danke! Ich geb mir weiterhin Mühe! momentan, läuft alles super! Möchte ja auch nach der SS stillen, werde dann weiterhin auf die Ernährung achten! Ich

habe meine Liebe zum Essen entdeckt:D

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

Genau, das denke ich mir auch immer! Mein Kind verdient eine gesunde Mama, muss für mein Kleines dann stark sein und ein gutes Beispiel sein!

Bin auch seit nem halben Jahr stabil:)

Link to comment
Share on other sites

Hey Bubu!

Möchte Dir an dieser Stelle mal gratulieren, zu dem, was Du da gemeistert hast! Und ich möchte Dir Recht geben, in dem, was Du mit diesem Satz zum Ausdruck bringen möchtest!!!;)

Es tut richtig gut, zu lesen, dass es tatsächlich noch Mädels gibt, die für sich kämpfen.

Und Deine reife Einstellung spricht für sich... Und oftmals fehlt diese Reife den Mädels in Deinem Alter. Aber damit Du dieses Reife, dieses Denken erreicht hast, musstest Du auch Einiges durchmachen. Aber es hat gewirkt..., auch wenn´s nicht leicht war, es hat Dir geholfen und Dich auf den richtigen Weg gebracht!

Ich hoffe, dass Viele Deinen Beitrag lesen und sich ein Beispiel an Dir nehmen!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo bubu89,

schön zu hören, dass du es geschafft hast. Auch ich war eine zeitlang essgestört aufgrund zahlreicher psychischer Probleme...aber auch ich habe es hinter mir. Das ist zwar schon viele Jahre her, aber ich muss noch oft an diese schreckliche Zeit denken, in der in im Selbstmitleid fast unterging! :(

Weiß wie das ist, wenn man aufgegeben wird...kannst wirklich stolz auf dich sein! :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.