Jump to content

Jemand Erfahrungen mit Vaillant Kundendienst?

Rate this topic


storchenflug
 Share

Recommended Posts

hey zusammen, seit ein paar tagen schnappt immer irgendetwas bei der heiztherme zu und die heizung fällt aus. unter tags ist das auch gar nicht schlimm, weil das wetter eh noch so warm ist, aber bevor es jetzt noch herbstlicher wird, muss ich mich natürlich darum kümmern, dass das behoben wird. ist es da ratsam, mich direkt an den markeneigenen kundendienst zu wenden? ich würde mal sagen, dort kennt man sich am besten aus. hat jemand erfahrungen damit? bisher gab es noch nicht, wobei ich eine reparatur benötigt habe, das heißt, wir sind eigentlich schon zufrieden. ich kann mir vorstellen, dass es sich diesmal auch nur um eine kleinigkeit handelt, bin aber nicht vom fach, also kann ich das natürlich nicht beurteilen. vielleicht kann mir jemand ein paar tipps geben, wie ich mich am besten um das problem kümmern kann. danke!

Link to comment
Share on other sites

Also wenn es schon einen werkseigenen Reparaturservice gibt, dann bleib doch gleich dabei. Dann hast du einen Ansprechpartner für alles.

Ich habe eine neue Wärmepumpe von dem Hersteller, bis jetzt hat noch nichts repariert werden müssen aber wenn etwas ist, bleib ich gleich bei denen. 

Wenn du jetzt einen Installateur bei der Hand hast, dann kann man natürlich auch bei dem bleiben. Dann musst du aber wissen, dass man sich auf den verlassen kann. Ansonsten würde ich den einfacheren Weg gehen und mich an den Werkskundendienst wenden.

Auch wenn du jetzt noch nicht heizt, warmes Wasser willst du ja sicherlich trotzdem haben:)

Link to comment
Share on other sites

ja, fürs duschen reichts meistens, dass es warmes wasser gibt, aber natürlich wärs extrem blöd, wenn da was komplett ausfallen würde. hab mich jetzt eh auch schon an die herstellerfirma gewendet, die haben das zum glück sehr rasch beheben können, also der kundenservice war wirklich okay. war echt die einfachste lösung... wielange hast du denn die wärmepumpe bereits? jedenfalls gut, dass bisher noch keine reparatur notwendig war. 

Link to comment
Share on other sites

Unsere Wärmepumpe wurde im Frühling eingebaut. Jetzt über den Sommer ist sie natürlich nicht wirklich gelaufen aber man kann mit ihr auch kühlen und das war schon ein großer Unterschied zu vorher.

Wir waren jetzt noch nicht im in unserem Haus, wird bis jetzt nur als Ferienhaus genutzt, soll aber später als Hauptwohnsitz dienen. Wenn wir das nächste Mal ins Haus fahren möchte ich jedenfalls testen ob alles funktioniert.

Denke und hoffe natürlich bis zur ersten Reparatur wird es noch lange dauern bei uns:) Bis jetzt läuft alles einwandfrei. Hoffe das ist auch im Winter der Fall wenn wir heizen müssen.

Link to comment
Share on other sites

okay, also noch gar nicht so lange her, dass ihr sie einbauen habt lassen. das ist praktisch, dass ihr mit eurer pumpe auch kühlen könnt. kann das jede wärmepumpe? ich kann mir schon vorstellen, dass das einen großen unterschied zu vorher macht. wann habt ihr denn vor, in euren zweitwohnsitz dauerhaft zu übersiedeln? und schon mal gut, dass ihr bisher noch keine reparatur notwendig habt. ich hoffe für euch, dass das so bleibt. wobei es ja nie ganz auszuschließen ist, da ist dann ein guter kundenservice gold wert. 

Link to comment
Share on other sites

Nein, ist noch nicht lange her. Wir haben aber die Zeit im Lockdown genutzt und uns mehr dem Ferienhaus gewidmet. Auch weil man ja nie weiß ob und wie ein Urlaub möglich ist. Da ist dann so ein Haus außerhalt der Stadt schon super wenn man dorthin fahren kann.
Ob das jede kann weiß ich nicht. Denke da wird es sicherlich auch noch welche ohne Kühlfunktion geben. Uns war das aber wichtig weil wir halt jetzt noch die meiste Zeit im Sommer im haus verbringen. Da knallt auch den ganzen Tag die Sonne hin. Also abends wenn man dann schlafen möchte, ist es schon ziemlich warm gewesen. Schlafzimmer sind halt auch größtenteils unter dem Dach. Das hilft natürlich auch nicht gerade.

Gute Frage:) Sagen wir mal so, an mir alleine liegt es nicht. Um wirklich einziehen zu können fehlt aber noch einiges. Aber jetzt nichts was man haben müsste. Also wohnen kann man dort schon aber einige Dinge die es wohnlicher machen würden, fehlen noch. Schnelles Internet wäre schon mal sehr gut. Das geht mal und mal nicht. So kann man halt nicht wirklich von dort arbeiten. Das Haus liegt halt ganz an der Grenze und ist auf einem Hügel, ziemlich alleine gelegen, da legen sie dir kein Glasfaserkabel hin:)

Ja aber bis dahin dauert es noch. mal schauen wie es jetzt den ersten Winter läuft aber bin da guter Dinge. 15 Minuten Fahrt und man ist in der nächst größeren Stadt. Von daher habe ich jetzt nicht Angst, dass ich plötzlich im kalten Haus sitze. 

Link to comment
Share on other sites

das positive am lockdown ist, dass sich die zeit für solche dinge ergibt. vorallem ist es ja auch ein großer vorteil, wenn man ein ferienhaus besitzt, also gerade in der vergangenen zeit ist man sicher froh, wenn man so einfach einen tapetenwechsel vollziehen kann. das ist schon ziemlich praktisch. also wohnt ihr derweil noch in der stadt in einer wohnung und flüchtet ab und zu dann in euer haus? klingt gut! 

das mit der kühlung ist natürlich auch praktisch. hitze kann ja auch ganz schön anstrengend sein, vorallem wenn man schlafen möchte. da ist es angenehm, wenn man es in den eigenen 4 wänden etwas kühler hat. wenn ich die möglichkeit hätte, würde ich das auch machen. 

das mit dem internet ist heutzutage ein wichtiger faktor. ich könnte auch nicht ohne. einerseits wegen dem unterhaltungsaspekt, aber auch für die arbeit ist es notwendig. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das schon, nur denken sich das anscheinend viele und man wartet extrem lange bis mal ein Handwerker kommt:)
Und alle Sachen, die ich jetzt dann noch anschaffen wollte, haben entweder eine sehr lange Lieferzeit oder sind gar nicht zu bekommen. Und irgendwas als Ersatz will ich dann nicht kaufen.

Ja, so kann man es sagen. Wenn wir mal in die Stadt müssten, wäre es halt auch kein Problem. Sicher fahrt man eine gute Stunde aber das kann man mal an einem Tag auf sich nehmen. Jeden Tag würde ich es nicht machen wollen.

Die Kühlung ist spitze, das möchte ich nicht mehr missen. Also das sollte man schon auch gleich bedenken. Das sollte eine neue Wärmepumpe schon auch haben.

Internet gehört einfach dazu. Das sind dann eben die Dinge, die noch verbessert gehören sonst fühlt man sich dann nicht wohl bzw. vergleicht es immer mit der Wohnung. Natürlich brauchen wir es auch zum Arbeiten. Wäschetrockner, moderner Geschirrspüler und ein größerer Kühlschrank braucht man dann auch noch. Es kommt dann schon einiges zusammen aber nicht wo es jetzt große Umbauten braucht. Einfach Kleinigkeiten um es wohnlicher zu machen. Für ein Wochenende ist es einem egal aber dauerhaft will man dann die Nachteile nicht haben.

 

 

Link to comment
Share on other sites

okay, dass ist dann mühsam, wenn ihr lange auf die handwerksfirma warten müsst. auch die lange lieferzeit für möbel und dergleichen ist natürlich nicht ideal. da wäre es vielleicht eine alternative, sich auf secondhand plattformen etwas kostengünstiges zu suchen, was ihr dann eventuell auch wieder weiter verkaufen könntet. kommt halt drauf an, was ihr braucht. 

ja, das glaube ich. wenn es die möglichkeit einer kühlung gibt, sollte man das gleich berücksichtigen. kommt sicher günstiger und umweltfreundlicher als mit einer klimaanlage. 

dass euch internet ein wichtiges anliegen ist, kann ich, wie gesagt, gut verstehen. das ist einfach wichtig und gehört dazu. sowohl privat, als auch beruflich. also wartet ihr aktuell noch auf diese elektrogerätschaften? klingt alles ziemlich wichtig. 

Link to comment
Share on other sites

Da warte ich lieber bis ich es geliefert bekomme. Das tu ich mir nicht an mit dem kaufen und verkaufen. Wer schon etwas auf solchen Plattformen verkauft hat, weiß wie sich dort die Leute aufführen. Dann wartet man zum vereinbarten Termin und niemand kommt.

Wir fahren dieses Wochenende ins Haus und bleiben bis Dienstag (Feiertag bei uns). Dann sehe ich wie die Wärmepumpe läuft. Bin Schon gespannt. Ich schalte vor dem Wegfahren die Heizung ein und dann sehen ich zum ersten Mal wie es ist wenn wir hinkommen bzw. wie lange es dauert.

Naja warten. Eher ist es ein überlegen ob bzw. wann wir in das Haus ziehen und die Stadt verlassen. Ich hänge nicht so an der Stadt, das ist eher meine zweite Hälfte, die nicht wirklich weg will:)
Beruflich würde es gehen, aber wir müssten erst auch fix aushandeln, dass wir Home-Office haben. Weil ich kann dann nicht in einem Jahr wieder jeden Tag in die Firma wenn ich in der Stadt keine Wohnung mehr habe.

Link to comment
Share on other sites

ja stimmt, das ist manchmal mühsam, wenn sich nicht an vereinbarungen gehalten wird. das habe ich bei freundinnen auch schon mitbekommen. aber grundsätzlich finde ich es gut, dass es die möglichkeit gibt. ich habe schon die ein oder andere sache in second hand gekauft, die in einem guten zustand war und die neu viel teurer gewesen wäre. also so sachen wie fahrradzubehör oder sachen fürs baby. verkauft habe ich noch nicht so viel, erst einmal einen heimtrainer, den ich nicht genutzt habe, aber das hat zum glück auf anhieb geklappt mit dem abholen. 

super, also könnt ihr die wärmepumpe schon mal ausprobieren. wenn alles ordnungsgemäß installiert wurde, wovon bei vaillant auszugehen ist, dann werdet ihr sicherlich zufrieden sein. auch praktisch, dass du die heizung von unterwegs einschalten kannst. 

okay, also wäre es für dich nicht so ein großer verlust, aus der stadt rauszuziehen? es ist halt schon eine umstellung. so schön ein häuschen im grünen ist, die stadt hat auch ihren charme. ich wüsste auch nicht, ob ich dauerhaft aufs land ziehen könnte. 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich nutze es ja auch hin und wieder, würde es sogar mehr machen wenn sich da jeder zu benehmen weiß:) Alleine die Anfragen sind ja oft grausam. Von einem netten Gesprächsklima ist das ja oft weit entfernt:)

Wärmepumpe hat super funktioniert. Eventuell etwas früher hätte ich aufdrehen können aber jetzt weiß ich es ja. Bis sich da das ganze Haus aufheizt dauert es einfach aber wenn ich da jetzt keine Unmengen an Strom verheize und ich das schon von zu Hause machen kann, passt für mich alles. Vielleicht schauen wir auch, dass wir das Haus nicht ganz ungeheizt lassen sondern immer auf einer gewissen Temperatur. Aber da brauchen wir noch Erfahrungswerte und müssen auch schauen was besser ist.

Umstellung schon aber ich könnte damit leben. Denke ich zumindest. Was vermisst man denn? Ja in der Stadt kann man mehr machen aber wie viel von dem Angebot nimmt man wahr? Wie oft geht man ins Kino/Theater/Oper, wie oft geht man in ein neues Restaurant? Sicherlich ist da am Land alles begrenzter aber die Frage ist halt ob man nur für die Möglichkeit in der Stadt bleibt. Dann kommen auch noch die Kinder ins Spiel. Will man in der Wohnung sitzen oder sollen sie irgendwann draußen spielen, mit dem Fahrrad zum Fußballtraining fahren,...

Denke bei vielen hält einem im Grunde nur die Arbeit an einem bestimmten Ort, wenn man das mit Home Office aus der Welt schafft, kann man im Grunde überall leben. 

Link to comment
Share on other sites

es braucht viel geduld und am besten man ärgert sich nicht, wenn sich jemand im ton vergreift oder unverschämt wird. dann braucht man ja nichtmehr weiter mit dem verhandeln. aber ist natürlich leicht dahergesagt, in der praxis kann es einen dann doch auch schon mal zur weißglut bringen. ich habe mal auf einer plattform möbel verschenkt, also nichts dafür verlangt außer selbstabholung und da habe ich nachrichten bekommen, das glaubt man gar nicht. ohne hallo, bitte, danke, irgendwas. oder dann habe ich auch böse nachrichten bekommen, wenn ich es wem anderen gegeben habe. aber trotzdem, wenn es nach plan läuft, kann man von solchen plattformen auch richtig profitieren.

freut mich wirklich sehr, dass die wärmepumpe fuktioniert und ja, eine gewisse grundtemperatur kann durchaus hilfreich sein, langfristig spärt das energie, habe das schon öfter gelesen. aber probiert es einfach mal aus, wie es besser ist. 

ja, ich würde die stadt schon sehr vermissen. ist halt irgendwie alles in der nähe, was man braucht, geschäfte, öffis, arztpraxen und ähnliches. das ist schon ein luxus. das land hat natürlich auch seine vorzüge. aber mir wäre es wahrscheinlich zu langweilig. ich gehe auch nie ins kino/theater/oper, aber es gibt ja auch noch ganz andere sachen. sportangebote, workshops, lokale, angebote für kinder, spielplätze, indoor spielplätze, etc. das hat man auf dem land nicht so. auch das angebot an schulen, kindergärten, lehrberufen, weiterbildende schulen, kinderbetreuung ist in der stadt einfach besser. auch kinder, die in einer wohnung aufwachsen können ja ohne weiteres draußen spielen. da heißt es ja nicht, dass die kinder nur in der wohnung sitzen. wir haben einen garten, einen gemeinschaftshof und viele parks in der nähe, die wir oft besuchen. schule und kindergarten ist zu fuß erreichbar. aber dafür ist das wohnen auch viel teurer als am land. das ist halt das totschlagargument. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Doch das glaube ich dir, das stört mich ja daran. Ist bei mir ja nicht anders. Dann verkaufe ich die Sachen lieber gar nicht als solchen Menschen zu geben:)

Ja das müssen wir noch so einstellen, dass es passt. Damit habe ich halt keine Erfahrungswerte und da müssen wir uns erst umstellen bzw. erst lernen wie man da alle Vorteile aus der Wärmepumpe herausbekommt.

Stad oder Land - beides hat Vor- und Nachteile. Es ist sicherlich auch mal eine Umstellung aber jetzt nicht so gravierend. Außerdem es sind nur 75 Minuten in die Stadt, also um Freunde zu treffen oder mal ins Theater zu gehen, geht das sicherlich noch. 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

ja, nerven und geduld braucht es, wenn über jene privaten flohmarkt-plattformen verkauft/verschenkt wird... die vorteile dran sind halt dafür, dass man es nicht selbst wegführen muss, es ist sehr nachhaltig und man tut vielleicht leuten, die sich nicht viel leisten können was gutes. ich glaube aber auch, dass sich da manche rumtreiben, die sich sachen schenken lassen oder was billig erstehen, um diese dann irgendwo weiterzuverscherbeln. das geht dann am sinn vorbei und ist mega unverschämt. als käuferin oder käufer ist es natürlich praktisch, weil man günstiger an viele sachen kommt. 

und wie läuft es mit der pumpe? alles zu eurer zufriedenheit? 

ja, hat beides vor- und nachteile, das ist richtig. kommt ja auch drauf an, wo man am land wohnt, wie die infrastruktur dort ist etc. und vorallem die eigenen Präferenzen. manche mögen es ja, einsam irgendwo in der pampers zu leben, ohne störende nachbarn, in ruhe, ohne lärm oder autos. ist ja auch einfach eine geschmackssache. 

Link to comment
Share on other sites

Ja aber darüber denke ich gar nicht mehr nach. Wenn ich es nicht mehr brauche, bin ich froh wenn es weg ist. Melden sich mehrere Leute bei mir, bekommts immer der, der mir netter schreibt:)

Ja die läuft einwandfrei:) Dieses Wochenende waren wir wieder im Haus und fahren auch wieder am Mittwoch hinunter und bleiben bis Sonntag. War schon viel besser und war schon warm als wir ankamen. So soll es dann auch sein, da macht es dann gleich viel mehr Spaß. Ich habe sogar mal bei Vaillant angerufen und mir alles erklären bzw. beraten lassen wie man vorgehen sollte. Ob man quasi ganz abdrehen sollte oder die Wärmepumpe immer laufen lassen soll wenn man nicht im Haus ist. Jetzt läuft sie immer und muss nicht von Null anfangen.

Wenn schon Land dann wirklich Land. Wir wohnen auf einem Hügel, Nachbarn sieht man zwar aber weiter weg. Man muss halt immer mit dem Auto fahren weil Busstation ist 20 min weg und bergauf dauerts dann noch viel länger. 

Link to comment
Share on other sites

ein nettes anschreiben in vollständigen sätzen ist mir auch wichtig. 

freut mich, dass die pumpe einwandfrei läuft. und ja, wenns gleich einmal warm wird, ist es natürlich gleich viel angenehmer, als, wenn man noch lange friert, bis sich das haus aufgeheizt hat. :) auch gut, dass dir gleich einmal alles erklärt wurde von der herstellerfirma. war sicher auch mal gut, das alles einmal durchzugehen. also läuft die pumpe auch, wenn ihr nicht im haus seid? 

ok, das ist schon sehr ländlich! aber dafür habt ihr keine nervigen nachbarn in unmittelbarer nähe, das ist ein vorteil. das nervt mich an meiner wohnung schon etwas. die meisten im haus sind super nett, aber die nachbarin direkt neben uns ist echt ungut und stresst wegen jeder kleinigkeit. dann sind die begegnungen natürlich auch dementsprechend unangenehm. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ja ich kann die aus der Ferne steuern und das funktioniert gut. War mir auch wichtig und darauf habe ich geachtet.

Bei uns ist es relativ ruhig, wenn man die Nachbarn halt hören möchte, hört man sie. Im Sommer natürlich mehr weil ich da die Fenster offen habe. Im Winter geht es eigentlich.

 

Link to comment
Share on other sites

das ist praktisch, dass du die heizung aus der ferne steuern kannst. bevor man ins haus fährt, kann man es dann auch schon aus der ferne heizen, cool. oder ich könnte mir auch vorstellen, dass es nicht schlecht wäre, bei einem kälteeinbruch ein kleines bisschen zu heizen. wenn man da gerade nicht im haus ist, ist es praktisch, wenn das von der ferne aus geht. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.