Jump to content

Depris nach SS???

Rate this topic


Guest bubu89
 Share

Recommended Posts

Guest bubu89

HAllo ihr Lieben,

Die Frau meines Cousins hat einen 2 Jährigen Sohn. Am Wochenende waren sie bei uns zu Besuch. wir haben unter anderem auch über meine ss gesprochen. Sie meinte, dass sie den Kleinen damals endlich in den Armen haben wollte und es kaum noch abwarten konnte, aber nach der Geburt verfiel sie dann in Depressionen. Fand ihren eigenen Sohn auch überhaupt nicht hübsch, hat jedem aus ihrer Familie erzählt, dass der Kleine total hässlich sei...:eek: Sie erwähnte auch, dass sie ihn am liebsten in den BAuch zurück gesteckt hätte, um die Tritte vom Kleinen wieder spüren zu können. Die Verbindung wäre einfach nicht da gewesen... Naja heut sieht natürlich alles anders aus;) Sie schwärmt nur von ihrem Sohn!

Mich würde es einfach interessieren, ob andere Mamas auch ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Kann es sein, dass einige Frauen ss werden wollen, aber nicht daran denken, dass die Kleinen auch mal rausmüssen?? und z.T auch deshalb unter Depressionen leiden?

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Eine Freundin von mir hat unter postpartaler Depression gelitten. Das ist aber nicht mit dem Babyblues zu verwechseln.

Wochenbettdepressionen/postpartalen Depressionen können verschiedene Ursachen haben, unter anderem auch durch hormonelle Störungen ausgelöst werden. Jedenfalls ist das nichts, was man sich einbildet. Das kann sich auch ganz unterschiedlich äußern und wenn es nicht behandelt wird, über einen sehr langen Zeitraum hinziehen. Ich denke nicht, dass das etwas damit zu tun hat, dass sich die Frauen vor der Geburt nicht genügend Gedanken darüber machen, dass die Schwangerschaft irgendwann mal vorbei ist und das Kind dann da ist.

Meine Freundin musste sogar stationär behandelt werden. Das Gute (wenn man es mal so nennen kann) ist jedoch, dass diese Art von Depression fast zu 90 % heilbar ist. Und jede, die den Verdacht hat, darunter zu leiden, sollte sich so schnell wie möglich Hilfe suchen, denn je früher man die Depression behandelt, umso schneller kommt man davon wieder los. Wen es interessiert - es gibt da eine gute Website für Betroffene: www.schatten-und-licht.de

Link to comment
Share on other sites

Guest aoife

Depressionen in dem Ausmaß sind eine Krankheit. Ich glaube nicht, dass das etwas mit falschen Vorstellungen oder Einstellungen vor der Geburt zu tun hat.

Meine Oma hatte beim 5. Kind eine richtige Wochenbettdepression - da kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass sie nicht wußte, was auf sie zukommt

Man kann nichts dagegen tun, wenn man das bekommt... und das wünsche ich niemandem!

Sicher sagt dir der Begriff Baby-Blues etwas. Das haben viele Frauen ein paar Tage bis Wochen nach der Geburt. Hatte ich auch. Aber ich bin "nur" ab und zu bei Nichtigkeiten in Tränen ausgebrochen und war allgemein schnell angefasst.

Und das obwohl ich nach der Geburt meines Sohnes der glücklichste Mensch der Welt war und mein Baby für das schönste, beste und perfekteste überhaupt gehalten hab (was ich natürlich auch immer noch tue ;) )

Ich kann aber verstehen, was du meinst - wenn man sich vorher keine Gedanken macht, was es bedeutet ein Baby zu haben (und auch, wenn man sich vorher Gedanken macht!), wird man irgendwann ziemlich ernüchtert feststellen, dass das nicht immer nur schön und toll ist, und Babys nicht rund um die Uhr zufrieden lächeln. Aber das kommt eigentlich erst etwas später und nicht gleich nach der Geburt...

Und dass sie das Schwangersein vermisst hat, kann ich gut nachvollziehen - geht mir genauso - trotzdem will ich mein Baby um nichts in der Welt wieder im Bauch haben! Im Arm ist doch noch um einiges schöner

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.