Jump to content

"einfach so" überhaupt möglich???

Rate this topic


meggy
 Share

Recommended Posts

Auch wenn mich jetzt bestimmt einige belächeln, aber ist es überhaupt möglich so ohne weiteres schwanger zu werden, ist das naiv von mir zu denken das ich vorher nicht zum FA gehen muß, ich nichts einnehmen muß (egal ob pflanzlich oder nicht) und denke das ich schwanger werde wenn es sein soll???

wie habt ihr das gemacht? Früher oder auch jetzt in meinem Umfeld werden alle nach der Reihe schwanger - einfach so.................. :confused:

Wenn man einen 28-Tage Zyklus hat, kann ich mich drauf verlassen am 12-14.Tag Eisprung zu haben???

Link to comment
Share on other sites

Ja genauso hab ich´s auch gemacht. Ich hab die Pille abgesetzt und wir haben es mehr oder weniger versucht. (Also die sache ging locker ab..klappt oder eben nicht!).

Und nach 2 1/2 moanten war ich schwanger!

Na dem erste Fa-besuch hab ich dann folsäure und so bekommen.

Also man muss sich nicht immer voher schon panne machen:p

Link to comment
Share on other sites

Hallo Meggy,

das habe ich mich ehrlich gesagt auch schon oft gefragt. Am Anfang, als wir beschlossen haben, nicht mehr zu verhüten, war ich total guter Dinge und dachte: "Einen Monat braucht der Körper wohl, sich von der Pille zu erholen, aber DANN werde ich bestimmt ganz schnell schwanger."

Ich habe dann mal gegoogelt und festgestellt, dass in meinem Alter 85 % der Frauen nach spätestens 6 Monaten schwanger sind. Das war auch die Aussage meines Arztes.

Ich war ziemlich geschockt, weil ich dachte: "6 MONATE??? :eek: ICH WILL NICHT SO LANGE WARTEN!!!"

Dann verging Monat um Monat, und jedes Mal bekam ich meine Tage. Im Endeffekt hat es über ein Jahr gedauert, in dem ich diverse Bluttests habe machen lassen (Hormone etc.). Ich musste eine Bauchspiegelung über mich ergehen lassen und mein Mann hat ein Spermiogramm machen lassen - alles ohne Befund. Warum also wurde ich nicht schwanger? Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Als es endlich klappte, hatte ich in der 6. Woche eine Fehlgeburt. Das war Ende letzten Jahres.

Wir gaben uns noch 2 Monate, bevor wir uns an eine Kinderwunschklinik wenden wollten. Und seit Weihnachten 2006 bin ich wieder schwanger und inzwischen im 4. Monat!

Was ich Dir sagen will: Bei einigen geht es wirklich ohne Weiteres und auch ganz schnell, teilweise im ersten Zyklus. Andere müssen eine lange, schwere Zeit durchmachen, bis sie endlich schwanger sind. Nur wenige von diesen Leuten erzählen hinterher im Familien- und Freundeskreis fröhlich herum, was sie alles durchgemacht haben. So kommt oft der (falsche) Eindruck auf, dass es bei allen anderen mit dem Kinderkriegen ganz schnell und leicht geht.

Bei vielen (wenn nicht fast allen) Paaren geht eine nervenaufreibende Zeit voran, die daraus besteht, den Eisprung zu bestimmen, Sex nach Plan zu haben und am Ende des Monats doch wieder in ein tiefes Loch zu fallen. Aber wie schon gesagt: Kaum einer redet im Nachhinein darüber!

Das Einzige, was wirklich wichtig ist: Nimm Folsäure. Damit solltest Du am besten schon jetzt anfangen, bevor Du schwanger bist. Dieses Vitamin ist für die Entwicklung Deines Kindes sehr, sehr wichtig und der normale Bedarf kann nicht über die Nahrung gedeckt werden. Deshalb müssen erstmal Deine Speicher aufgefüllt werden, bevor etwas für das Baby in Deinem Bauch übrig ist.

Vielleicht habt Ihr Glück und Du bist schon nach 2 oder 3 Monaten schwanger. Vielleicht dauert es auch länger. Dann kannst Du anfangen, mit Hilfe von Ovulationstests Deinen Eisprung zu bestimmen. Das geht auch mit der Temperaturmethode oder durch Beobachten des Zervixschleims.

Oder Ihr übt einfach alle 2 bis 3 Tage und habt Spaß dabei, dann könnt Ihr den Eisprung gar nicht verpassen.

Ich wünsche Euch viel Glück und gutes Gelingen!

Link to comment
Share on other sites

vielen Dank für Eure "langen" Antworten!

Leider ist es so das wir bereits seit 6 Monaten "üben", leider bisher erfolglos.... Hormone nehme ich seit über einem Jahr nicht mehr!!!! Fa meinte als das thema bei mir allerdings noch nicht soooooo akut war, das es "in meinem Alter" im Durchschnitt 1 Jahr dauern wird bis ich schwanger bin. Mit 30 (!!!) hat man wohl mtl. nur eine Trefferquote von 25%.......... - finde ich schon Wahnsinn.

Komischwerweise brauchen die um mich rum nur Pille absetzen und sagen sie wollen ein Kind (auch über 30) und schwupps sind sie schwanger...... :( Ich gönne es jedem, nicht falsch verstehen, nur wünsch ich mir nichts sehnlichster auch bald ein Bäuchlein zu haben..................

Mein Partner meint schon er möchte mich nicht bald mit Kalender, Temperaturkurve etc. sehen, dann würde ich mich komplett verrückt machen. Aus diesem Grund dachte ich ich lass es einfach passieren wenn es eben passiert, aber mir scheint dann warte ich noch lange..............

Denke mit Folsäure und Mönchspfeffer wäre ja mal ein Anfang gemacht "was unterstützend zu tun" ............

Drückt mir die Daumen, erwarte sehnlichst den Tag in dem ich hier schreiben kann "Yuchhu es hat geklappt" ...............:D

Link to comment
Share on other sites

Hallo meggy,

ich drücke Dir beide Daumen.

Ein Jahr ist wohl wirklich so der Zeitraum, mit dem man auf jeden Fall rechnen muss. Und wie ich schon gesagt habe: Viele Paare müssen auch lange warten, erzählen es aber hinterher nicht, so dass man den Eindruck hat, es würde bei allen anderen sofort klappen, nur bei einem selber nicht.

Ich weiss genau, wie Du Dich fühlst und ich weiss auch, wie das an den Nerven zehren kann. Ich kann Dich leider nicht trösten, nur soviel sagen: Wenn Du endlich den 2. Strich auf dem Test siehst, ist alles vergessen, was die Zeit vorher so schwer gemacht hat. Aber ich kenne diese Gedanken: "Warum werden alle um mich herum schwanger, nur bei mir will es einfach nicht klappen?"

Hast Du denn mal beim Arzt Deine Hormone checken lassen? Weisst Du genau, dass Du überhaupt regelmäßig Eisprünge hast? Zu einem Spermiogramm für Deinen Mann brauche ich wohl gar nicht erst raten... :rolleyes:

Das KiWu-Forum hat ein Unterforum, den Club der verrückten Hühnchen. Schau da mal rein, da sind jede Menge Mädels, die jeden Monat erst ihrem Eisprung und dann ihrer (hoffentlich nicht eintretenden) Mens entgegenhibbeln, sich Mut machen und immer wieder aufbauen.

Mir hat es sehr geholfen, mir da immer wieder alles von der Seele schreiben zu können. Schließlich versteht einen doch niemand so gut wie die Mädels, die in derselben Situation stecken.

Link to comment
Share on other sites

Meggy, hallo!

Ich kann Simone, in Allem, was sie geschrieben hat, nur zustimmen. Und gerade wenn man selbst den Kiwu hat, so kommt es einem noch härter an, wenn alle anderen um einen herum scheinbar ohne Probleme schwanger werden. Aber sei Dir gewiss - meist ist es tatsächlich so, dass alle es im Nachhinein herunter spielen, die ein oder andere Untersuchung und das ein oder andere Übungsmonat und den Nervenkrieg weglassen und siehe da - Es entstand eine schöne Geschichte, in der das paar nach drei Monaten ss war....*seufz*

Keiner wird Dich besser verstehen, als wir hier, denn die meisten mussten tatsächlich schon durch eine sehr, sehr schwere Zeit gehen! Dass es tatsächlich so leicht und ohne Probleme klappt, wie Lilli es geschrieben hat, ist tatsächlich die Seltenheit.

Schau einfach mal im VHC vorbei. Dort sind momentan auch einige Frauen in Deinem Alter um die 30. Vielleicht kannst Du Dich mit denen ja ganz gut austauschen. Auf jeden Fall wirst Du dort aber jede Menge Unterstützung und Aufmunterung erfahren. Und wenn Du Fragen hast, dann frag. Oder schreib Dir einfach das von der Seele, was Dir durch den Kopf geht....

Ich wünsche Dir alles Gute!

Achja und Folsäure und Möpf sind ein guter Weg! Vor Allem der Möpf hat schon vielen Frauen und Mädels hier geholfen...;)

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

Hallo!

Bei mir hat es sofort geklappt:o einmal nicht richtig verhütet und ss:rolleyes:

ist nun mal von Person zu Person verschieden:) Kopfhoch! Andere brauchen sehr sehr lange bis es mal klappt. Meine Mutter musste 4 1/2 Jahre auf meinen Bruder und auf mich 6/7Monate warte. Aber es hat geklappt.

Ich weiß leicht gesagt- aber steiger dich nicht zu sehr hinein:)

Und wenn du die richtige Maßnahmen triffst(zykluskurve,temperatur messen, wenn du genau weißt, wann dein ES ist, sind die chancen höher) klappt das bei dir auch irgendwann!! Wünsch dir alles Gute!

Link to comment
Share on other sites

Vielen vielen Dank für eure Zusprüche! Mir fällt es zwar etwas schwer zu glauben das die um mich rum auch so eine Durststrecke hinter sich haben wie ich (wie sonst kann man nach 2 Monaten Pille absetzen schwanger sein?) aber gut ihr habt recht. ICh bin nicht die einzige mit diesem Problem und daher will ich mich jetzt auch nicht im Selbstmitleid suhlen.

Werde defnitiv nächste Woche einen Termin beim FA machen und ihm mal überhaupt meinen Wunsch offen darlegen. Da ich wg. Endometriose operiert bin kann da vielleicht auch noch ein kleiner Haken dran sein, jedoch wäre eine SS die Möglichkeit das komplett auszuheilen............. daher umso mehr der Wunsch das es endlich klappt!!!

...und eines ist sicher, noch in diesem Jahr werde ich Euch hier mitteilen das ich schwanger bin (die Macht der Worte - ihr versteht?) ;)

Link to comment
Share on other sites

Wenn Du überhaupt noch dieses Jahr brauchst dazu?!;) *Mutzusprech*

Und klar haben auch andere das Problem, aber DU bist ein Individuum und auch Dein Problem! Basta! Und da darf ruhig auch mal ne Portion Selbstmitleid her! So! Das muss ab und zu einfach sein. Deswegen ist man nicht gleich egoistisch oder sonst was!*knuddel*

Mach für nächste Woche den Termin! Bin gespannt, was Dein Arzt sagt etc. Halt uns auf dem Laufenden, ja?!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.