Jump to content

Wie sieht euer Tag aus?

Rate this topic


Mimi34
 Share

Recommended Posts

Hallo,

wir sind so richtige Frühaufsteher:

um 6 uhr stehen wir alle auf,

gemeinsames Frühstück,

danach Bad.

Dann gehts an den Haushalt:die erste Maschine läuft oft schon um 6:30Uhr.

Danach folgt der tägliche "Zimmergobreinigungsgang":

zunächst wird die Küche wieder aufgeräumt,

Spülmaschine geleert/befüllt oder beides...

in fast jedem Raum:

Stoßlüftung,Kinder-und Schlafzimmer: Betten lüften und machen.

Bäder putzen.

In allen Räumen durchsaugen/nach Bedarf feucht wischen.

Klamotten zusammentragen,die in die Wäsche kommen.

Unser Treppenhaus -ganz dunkle Holztreppe- wird jeden 2.Tag vom Staub befreit-

das macht Jonathan meist nach seinen Hausaufgaben und lässt es sich nciht nehmen.

dann Wäsche aufhängen....haben keinen Trockner,dafür eine riesige Waschküche.

Helen hilft mir bei vielen Tätigkeiten oder beschäftigt sich dann in meiner Nähe mit Puzzles, Büchern und Spielen.

Danach spann ich bei einer Tasse Kaffee gerne mal aus und schaue z.Zt. hier rein;)

Danach....je nachdem....einkaufen, bei schönem Wetter auch mal einfach alles liegen lassen und ne Runde spazieren gehen oder im Garten spielen.

Bei schlechtem Wetter "vorarbeiten" für das schöne Wetter:cool: und bügeln oder auch andere nichttägliche Aufgaben wie Haustüre (weiss mit viel Glas)putzen und im Eingangsbereich saugen/putzen.

Zimmerpflanzen kommen jeden 3./4.Tag dran.

Mittagessen kochen.

Helen schläft direkt im Anschluss ans Mittagessen(sie isst ca.um 12Uhr),schläft eigentlich immer bis 14:30Uhr.

In der Zeit kommt Jonathan von der Schule:

mit ihm essen,reden,Hausaufgaben kontrollieren,etwas unterstützen,indem ich ihn abhöre o.ä.

Nachmittags läuft bei uns dann haushaltstechnisch wenig:

dafür Termine wie KiA, Jonathans Leichtathletik und Fussball.

Spazierengehen-

wir gehen eigentlich immer raus,wenns nicht gerade schlimm regnet(selbst leichtem Regen trotzen wir oft mit Gummistiefeln und co.)

Oder Einkauf wird auf die frühen Abendstunden gelegt(wobei ich darauf achte nicht öfters als zweimal die Woche gross einzukaufen-kostet zuviel Zeit mit Kleinkind)

Dafür haben wir am Ort einen super Metzger und Bäcker.

(auch Schlecker,Apotheke haben wir hier)

Diese fast täglichen Erledigungen werden beim Spazierengehen oft mitgemacht.

In die frühen Abendstunden werden dann oft kleinere Hausarbeiten wie Wäsche-in-den-Schrank-räumen verlegt und im Frühjahr,Sommer und Herbst die Gartenarbeiten wie Rasenmähen und co.

Mein Mann kommt leider häufig erst realtiv spät nach Hause,

dann aber ist Sense mit Arbeit!

Abendessen und ausruhen,reden und spielen sind angesagt.

In den allermeisten Fällen schaffe ich es,daß bei uns gegen 19Uhr dann vorbei ist mit Pflichterfüllung-

ist aber halt z.B. mal ein Kind krank,gehts halt trotzdem weiter,weil man ja im zeitplan massivst hinterherhinkt.

Natürlich bleibt dann auch das ein oder andere einfach liegen,bzw. wird in den Hauswirtschaftsraum gestellt.

Gegen 20Uhr bringen wir die Kids ins Bett.

Ruhe für uns;)

LG,Mimi,die jetzt z.B. einiges aufholen muss,weil sie zu lange vorm PC saß:D

Oft backen wir dann etwas oder bereiten schonmal das Mittagessen vor.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.