Jump to content

babykleidung und babyaccesseoirs

Rate this topic


Lisbeth
 Share

Recommended Posts

wo kauft ihr denn eure babybekleidung so ein oder eben die accesseoirs für baby und mutter (oder vater)?

ich hab mich jetzt mal in einigen katalogen und kaufhäusern umgesehen und ich finde das meiste viel zuu kitschig oder zu pseudoniedlich.

eine freundin von mir kauft tatsächlich viel bei h&m und im i-net, die sachen find ich echt gut.

was meint ihr, hat vielleicht jemand n paar insidertipps (bitte nicht zu teuer, sachen von gucci kann ich mir nicht leisten ;) )

???????

Link to comment
Share on other sites

huhu!

Also ich muss auch sagen, die meisten Sachen, die ich bis jetzt habe, sind von H&M. Die haben einfach eine super schöne Auswahl an Babysachen... und vorallem ist dort für jedermann was dabei, d.h. also von süß und kitschig, bis einfach und neutral. Musst dich mal durch H&M wuseln, macht spass. :)

Und sonst hab ich auch bei C&A recht schöne Sachen gesehen, mit viel Auswahl. Ich würde an deiner Stelle wirklich eher in Klamottenläden schauen, als in Babymärkten, weil es in Babymärkten wirklich meist nur so kitschiges Zeugs gibt und meist findet man dort weniger, als bei H&M. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich finde C&A hat auch ne`super Auswahl uns sind vom Preis auch völlig korrekt. Was sich nicht wirklich lohnt ist Karstadt. Die haben zwar auch schöne Sachen aber ich brauche für einen Body den man eh kaum sieht keine 10 € bezahlen. Die haben echt Wucherpreise.

LG, dense_86.

Link to comment
Share on other sites

also ich hab bezgl. Babysachen bei H&M echt bisher Frust geschoben, weil es tausende niedliche rosa Sachen gab, aber kaum was für Jungs

selbst die kleinen Söckchen hatten sie letztes Mal nur im 3er Pack weiß - pink - rosa :mad:

Kik soll aber ne günstige Adresse sein, meine SChwimu hat da schon was für uns geholt, ich selbst war noch nicht drin

CAillean

Link to comment
Share on other sites

Guest aoife

Accessoirs (Spucktücher=Mullwindeln, Moltonunterlagen, Handtücher etc.) habe ich bei Woolworth gekauft.

Windeleimer, Wickelauflage (wir haben so eine für die Badewanne) und Babywanne bei Baby-Walz.

Und ich kaufe Babyklamotten total gern bei Ernsting's Family (haben auch nen I-net Shop). Jetzt grad wieder ne total süße hellblaue Latzhose. Die sind etwas günstiger als H&M und C&A, aber qualitativ auf keinen Fall schlechter.

Und da ich Nickistrampler und -latzhosen für kleine Babys einfach besser finde als Mini-Jeans mit möglichst vielen aufgenähten Taschen und Kapuzenpulli bin ich da auch immer eher fündig geworden als bei den anderen.

Hab gehört, dass Zara (?) auch "relaitv günstige" Babysachen haben soll... :eek::confused:

Meine Umstandshosen hab ich seiner Zeit bei H&M gekauft. Die eine 50%, die andere 70% reduziert :D Und die fand ich echt schick. Eine war ne Moosgrüne Cordhose mit leichtem Schlag, die andere schwarz aus Leinen (ich liebe Leinen - besonders wenn es wärmer wird).

Link to comment
Share on other sites

sehr schön..ja, meine ersten Umstandklamotten gehe ich morgen auch bei H&M kaufen, hab mich da schon ein wenig umgeschaut und finde die meisten Sachen echt schick.

Ich stehe auch sehr auf Strampler und mag es eigentlich nciht gern, wenn kleine Babys schon solch Jeans tragen. Bei Ernsting's Family war ich auch schon oft drin, hab bis jetzt nur noch nichts gekauft, weil der bei uns nicht so groß ist und die Auswahl auch dementsprechend war.

Woolworth hat meine Mutter mir auch empfohlen, aber hier in Potsdam haben wir keinen, keine Ahnung, wo in Berlin einer ist. Aber das finde ich auch noch raus.

Link to comment
Share on other sites

ach naja, ich finds jetzt gar nciht mal so wichtig, dass ich meinem kleinen was anziehe, was nicht jeder trägt. Hauptsache ist, dass ich es mag. :) Und ich stehe Marken an sich immer zwispältig gegenüber, ganz besonders, wenn es um Baby- und Kinderklamotten geht.

Aber wers mag, warum nicht. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich kaufe das meiste Second-Hand. Gerade die ganz kleinen Sachen werden ja eh nicht lange getragen, da lohnt sich was Neues doch gar nicht und die gebrauchten Sachen sind meistens noch echt gut.

Habe aber auch einen super Second-Hand-Laden um die Ecke, wo eine Mutter immer schöne H&M-Sachen hinbringt, die ich auch neu gekauft hätte. Nur kriege ich sie so schon mehrmals vorgewaschen (Schadstoffe!) und zu einem viertel vom Neupreis :D

Ich kaufe Neuware erst ab Größe 74 oder so, das lohnt sich schon eher. Oder halt Sachen wie den Baby-Björn, den wollte ich schon neu. Den haben wir aber auch lange.

Still-BHs habe ich auch neu gekauft, bei Ebay und bei Müller (8.99€ /Stück, häßlich wie die Nacht, aber super Qualität!)

Ich finde es halt schade, für teures Geld neue Sachen zu kaufen, die man nach einem Monat wieder aussortieren muss. Emily wächst aus der ersten Garnitur gerade schon raus, und da sind Sachen bei, die sie erst einmal anhatte.

Für die Schwangerschaft habe ich mir gerade einmal EINE Jeans geleistet, von Tchibo. Ansonsten habe ich mir mit Belly-Belts und Bauchbinden beholfen. Trage ich auch jetzt noch, weil die Wampe noch ein bißchen da ist und ich die alten Hosen noch nicht zu kriege :P

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde auch, dass H&M und C&A sehr schöne Kleidung hat. Meine Mama ist beruflich sehr viel bei handelshof und Kaufland unterwegs. Dort gibt es wohl auch hin und wieder schöne Sachen. Bei BabyOne hat sie auch schon sehr schöne Sachen gekauft. Ernsting´s Family habe ich in unserem Laden(der eher klein ist) noch nichts schönes für die kleine gefunde, aber wenn ich demnächst in eine größere Stadt fahre, schau ich da mal vorbei.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Babykleidung kaufe ich gebraucht auf Kindersachenbörsen. Je nach Stadtteil kann man wirklich schöne Sachen finden. Gestern z. B. war eine Kindersachenbörse in einem Villenviertel bei uns in der Nähe. Habe einige edle Sachen von Jacadi, Mexx und anderen amerikanische Marken zu einem Schleuderpreis bekommen.

Bisher hab ich immer fast neuwertige Sachen bekommen, wie gestern z.B. Vaporisateur, Babyphone, Wickeltasche, Flaschenwärmer, Fieberschnuller für zusammen 20 EUR, alles unbenutzt.

War total happy.

H&M gefällt mir auch sehr gut, besonders wenn sie reduzieren, so wie direkt nach Weihnachten (bei Zara auch). C&A hat auch letzten Montag reduziert. Man muss nur genau wissen wann reduziert wird und dann zuschlagen. Wenn mir die Sachen gut gefallen kaufe ich auch für ein Jahr vorraus.

Link to comment
Share on other sites

Ich kaufe viel second hand und manchmal auch bei ebay, wenn mir ein Teil besonders gut gefällt.

Bei Ernsting's Family gibt es manchmal auch ganz schöne Kleidung für Kinder und Babies. Aber eben nur manchmal. Oft, sind mir die Teile auch zu kitschig.

Mag es nicht unbedingt wenn auf jedem Pulli Bärchen oder Herzchen drauf sind!

H&M hab ich auch einiges, aber dort kauf ich nur selten neu. Naja, und geschenkt bekomme ich natürlich 'ne Menge! :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.