Jump to content

Verhütung nach der Schwangerschaft

Rate this topic


Walküre
 Share

Recommended Posts

Hallo Mamis,

hab mal ne Frage zu Euren Erfahrungen. Ich hab nach der ersten Geburt und vor unserem zweiten Kinderwunsch Anfangs mit der Pille, danach knapp 2 Jahre mit der 3-Monats-Spritze und danach mit dem Nuvo-Ring verhütet. Die 3-Monats-Spritze würde ich mir nie wieder antun, hatte nach einem dreiviertel Jahr starke Probleme. Dass die Regel ausblieb, war ja ganz praktisch, aber Nebenwirkungen waren leider starke Bauch- und Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, unreine Haut, keine Lust mehr auf Sex usw. Es dauerte auch lange, bis sich bei mir wieder ein einigermaßen normaler Zyklus einspielte, ich musste auch einige Zeit Hormonpräparate einnehmen. Mit dem Nuvo-Ring hatte ich überhaupt keine Probleme, ich wurde nach dem Absetzen auch prompt schwanger. Aber der ist ja leider in der Stillzeit nicht geeignet. :(

Wie habt Ihr nach der Schwangerschaft, bzw. in der Stillzeit verhütet? Ich habe nach meiner ersten Schwangerschaft die Pille genommen, aber ihr wisst ja eh, wie das ist, kann mal sein, dass man sie vergisst, vor allem am Anfang, bzw. muss man auf die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten achten, kein Schutz bei Magen-Darmerkrankung usw. :(

Von der Spirale hat mir eine Freundin abgeraten, da sie damit so starke Blutungen und Regelschmerzen hatte. Ebenso wurde mir von einer Bekannten von dem Hormonstäbchen abgeraten, dies soll in etwa die gleichen Nebenwirkungen wie die 3-Monats-Spritze haben.

Diese Barrieremethoden, beispielsweise Diaphragma, Portiokappe oder das Lea Contrazeptivum sind mir zu unzuverlässig und auf Kondome hat mein Mann keine Lust.

Aber recht viel andere Möglichkeiten wird es nicht geben oder? Ärzte sagen Dir ja nur, "es gibt die, die und die Methode, welche Sie wollen, müssen Sie selbst entscheiden..." :confused:

Deswegen frage ich hier nach Euren Erfahrungen und Ratschlägen.

Vielen Dank für ein paar Tipps!

LG

Walküre

Link to comment
Share on other sites

Ja da bleibt ja wirklich nicht mehr viel übrig :)

Ich habe mich für die Spirale entschieden, weil ich auf jeden Fall die nächsten 5 Jahre kein Kind mehr haben möchte. Und das doch am praktischsten dann ist.

Was ist denn mit der Hormonspirale? Ich glaub nur bei der Kupferspirale ist dass so mit den starken Schmerzen. Ich hab zwar die Kupfer, aber nur weil mir die Hormonspirale zu teuer war..

Kommt halt drauf an, ob und wann ihr noch ein Kind plant. Lohnt sich ja nur, wenn ihr erstmal dann kein Kind mehr wollt.

Sonst musst du dich wohl für eine von den dir bereits genannten Sachen entscheiden..

Lg, Nathalie

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

erst mal danke für die Antwort. Mein mittlerweile großer Krümel im Bauch ist unser zweites Kind, eins ist noch in Planung, aber dann ist Schluss und ich möchte mich dann auch sterilisieren lassen.Wir wollten eigentlich schon immer drei Kinder, nur mit dem dritten wollen wir uns nicht ganz so lange Zeit lassen, wie jetzt bei dem zweiten. Unser Großer ist ja mittlerweile 8 Jahre jung. Mein Mann möchte am liebsten gleich nochmal eins, damit sie nicht soweit auseinander sind, aber mir ist das dann doch zu schnell. Ich möchte unser zweites erstmal aus dem "Gröbsten" raushaben, d.h. ich möchte zumindest drei Jahre warten, bis wir das dritte planen.

Es kann sich natürlich in den nächsten Jahren noch so viel ändern, viell. entscheiden wir uns dann doch erst später für eins, viell. halten wir es später auch besser, lieber keines mehr zu bekommen, wer weiß, was die Zeit bringt...

mmh, ich warte jetzt mal ab, ob viell. noch ein paar Mamis hier noch was reinschreiben.

Danke

LG

Walküre

Link to comment
Share on other sites

Es gab gerade eine Studie, nach der die natürliche Verhütung (also Temperatur messen, Zervixschleim beobachten usw.) bei richtiger Anwendung genauso sicher ist wie die Pille, Pearl-Index von 1.

Wenn du ein Buch kaufst oder einen Kurs mitmachst, wo du das lernen kannst, und dann so viel Disziplin hast, das richtig durchzuführen und an den gefährlichen Tagen wirklich mit Kondom zu verhüten/enthaltsam zu sein, dann wäre es vielleicht eine Alternative.

Ich darf keine Hormone nehmen und hab ein erhöhtes Blutungsrisiko durch Medikamente, das ist auch für uns die einzige Methode, die bleibt. Es klappt seit Jahren prima, unsere Kinder waren beide langfristig geplant und keine Unfälle.

Link to comment
Share on other sites

Persona ist angeblich ja auch sehr sicher

und eigentlich ging es ja auch 8 Jahre wirklich gut, bis es dann irgendwie doch geschnaggelt hat

aber mein FA und die Hebi waren davon beide nie angetan, gerade die Hebi meinte, sie kenne viele, die das eben gerade zum Schwanger werden benutzen (was ja auch sicher gut geht, wenn man eben angezeigt bekommt, wann der ES ist)

da es ja nun einmal schief gelaufen ist und das beim Stillen mangels Regel wohl auch nicht geeignet ist, steh ich jetzt auch bissi auf dem SChlauch für nach der Geburt

denn Hormone will ich mir auf keinen FAll zuführen, die hab ich damals schon nicht mehr vertragen und mich deshalb für Persona entschieden

Caillean

Link to comment
Share on other sites

also nach der geburt vom großen habe ich mit der pille verhütet und bin damit auch gut zu recht gekommen...dann kam der kinderwunsch und nach dieser schwangerschaft...ist mein mann dafür verantwortlich..also wir haben das so beschlossen (also er wollte es so! Eigentlich wollte ich "nur" die spirale) das er sich "sterilisiren " lässt... die kosten sind in etwa gleich mit den kosten der spirale. Also zwischen 200 und 450 € wobei ich bei meinem frauenarzt ca 360€ für die spirale bezahlen müsste...und da für uns beide die familienplanung abgeschlossen ist (man kann es unter speziellen gründen später auch wieder rückgängig machen, wobei das zwischen 4000 und 8000 € kostet) bietet sich das für uns an...

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch vor, mir nach der SS die Spirale einsetzen zu lassen. Mir bleibt auch fast nichts anderes übrig. Hormone rauben mir den Spaß am Sex, ich hatte kurz vor der SS schon kaum noch Empfindungen. Angefangen hat das mit der ersten Einnahme der Pille, da war ich 16, da gings aber noch. Und es wurde immer schlimmer. Jetzt in der Schwangerschaft ist alle Lust komplett weg, ich empfinde jetzt wirklich garnichts mehr.

Kondome vertrage ich leider garnicht, obwohl ich ansonsten gut mit ihnen auskomm, nur hab ich echt keine Lust auf zusätzliche Schmerzen.

Diaphragma und Co. sind ja schön und gut, so unsicher sind sie bei richtiger Anwendung nicht, aber ich bin dann doch zu spontan dafür.

Da habe ich mal eine Frage an die , die die Kupferspirale haben:

Bekommt man zwingend Schmerzen bei der Regelblutung? Ich hatte noch niemals Regelschmerzen außer am ersten tag so ein drücken, ich kann mir das garnicht wirklich vorstellen.

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab sie ja, aber dass kann ich leider noch nicht sagen, solang hab ich sie noch nicht :) Erst zwei Wochen..

Aber ich muss sagen, ich finds bisher super klasse..!!! Nicht täglich an die Pille denken, keine Temperatur messen..

Bin aber auch schon gespannt, wies ist, wenn ich meine Tage bekomme.. Hoffe auch, nicht zu schlimm..

Gekostet hats beim Fa von meiner Mutter 160 Euro und die kann für 5 Jahre drin bleiben.. Meine Fä wollte 200 für drei Jahre oder Hormonspirale für 400 und 5 Jahre. Das war mir dann doch zu teuer.

Und so hats meine Mutter bezahlt :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen!

Ich habe die Spirale(Kupferspirale) jetzt schon ein paar Monate.

Das Einsetzen der Spirale war etwas unangenehm und hat etwas gezwickt...bei meinem Pech musste mein Doc die aber auch gleich wieder ziehen und sofort eine Neue setzen(habe einen Knick).Ich mußte 110Euro bezahlen.Die Spirale bleibt 3-5 Jahre drin.

Aber heute hab ich keine Probleme damit.Meine Regelblutung hatte ich nach knapp 3Wochen wieder....die ersten 2 Monate waren von der Blutung her schon etwas stärker, aber das hat sich auch eingependelt.

Beim GV gibt es auch keine Probleme.Wenn ja,kann man das Bändchen immer noch kürzen lassen.Und der Mann merkt davon nichts. ;)

Mein Zyklus beträgt jetzt 22-23 Tage.

Hoffe,ich konnte etwas helfen.

lg,wencke

Link to comment
Share on other sites

Ich bekomme am 16März die Hormonspirale eingesetzt. Die kostet 300Euro hält füng Jahre und meine Frauenärztin meinte die wäre an sichersten. Und das viele Frauen überhaupt keine Periode mehr bekommen. Bin mal gespannt habe ein Kind per Kaiserschnitt wo die Teilnakose nicht gewirkt hat und ich denn schnitt gespürt habe (tat total weh) und eine normal geburt. Habe aber trotzdem einwenig Angst. Aber hat mich sehr berühigt zu hören das ihr alle meintet das es nur zwickt. Gehe jetzt viel beruhigter hin. DANKE

Gruß Sabine

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich war in einer ähnlichen Situation wie du.

Nach Helen war "eigentlich" klar, daß wir unser Traumpärchen haben und 2 Kinder waren von vorneherein unser Ziel.

Am Tag vor meinem KS bekam ich noch als "Angebot" der Ärzte,mich gleich "kostenlos" dabei sterilisieren zu lassen(meine SS sind immer Risikoschwangerschaften, Kinderwunsch mit zweien eigentlich erfüllt und mit 32 auch nciht mehr so jung...).

Und trotzdem:

Hilfe!!!

Das wäre nie und nimmer gegangen:Kind noch im Bauch,vom Kopf und Herzen total auf gebären ausgerichtet und dann gleichzeitig:

aus die Maus???:eek:

Ne,ne...dankend abgelehnt und wenige Monate später die Kupferspirale setzen/legen? lassen.

Tat nur ein klein bisschen weh....so ein Zwicken.... und schon wars gut.

Die ersten Monate noch kurz vor der eigentlichen Regelblutung Schmierblutungen,die ich in der Form noch nie hatte,

aber inzwischen hat es sich total eingespielt!

Meine Regel ist überhaupt nicht schmerzhaft

Bin super zufrieden:

keine Hormone-darf und mag ich auch niemals wieder,

frau muss nicht an die Verhütung denken,

man(n) auch nicht,

Spontanität garantiert........

Wir sind so zufrieden,daß ich dieser Spirale wohl die nächste des selben Typs folgen lassen werde.;)

Ah ja...im Übrigen war ich echt erstaunt,wie klein dieseSpirale ist:

mit weissem Kunststoff ummantelt und total filigran.

LG,Mimi

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest Lorelai

Bin ich aber froh, dass ich mir das alles hier grad mal durchgelesen habe!!!

Ich wollte mir eigentlich dieses Stäbchen einsetzen lassen, aber wenn ihr meint, dass man so fiese Nebenwirkungen hat?!

Ich hatte mit Hormonprodukten zwar nie Probleme (zb. bezüglich Unlust beim Sex), aber da wäre die Spirale vielleicht wirklich das richtige!

Ich will ja auch keinesfalss in den nächsten 5 Jahren noch ein Kind!

Link to comment
Share on other sites

habe mir auch die hormonspirale legen lassen, ist jetzt schon 10 monate her.

und das was normalerweise die mens sein soll ist bei mir eher ne schmierblutung geworden, die max. 3tage dauert und man fast garnicht bemerkt.

man(n)/frau kann alles spontan machen!

die kosten lagen bei 300€ und das auf 5jahre gerechnet ist günstiger als die pille!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest Lorelai

So, ich hab da dann jetzt nochmal 2 Fragen...Bzw ist es eigentlich eine Frage...ach egal :)

Also ich hab das ja schonmal in einem anderen Thread gefragt:

Die Spirale kann ich mir nur einsetzen lassen, wenn ich meine Tage habe, oder? Aber ich weiß doch garnicht genau wann ich meine Regelblutung das nächste Mal bekomme, und so spontan macht meine FÄ auch keine Termine?! :confused: Ich hatte eine Periode ja schon einmal, denke aber nicht dass sie direkt wieder regelmäßig kommt...

Und wie ist das bei der Stillpille? Kann ich die nur nehmen wenn ich stille?

Und wann beginne ich die Stillpille zu nehmen? kann mich ja nicht am Beginn des Zyklus orientieren?!?!

Link to comment
Share on other sites

mal in die andere Richtung gefragt: Es heißt doch oft, dass grade die Kupferspirale (weil sie die Gebärmutterschleimhaut reizt) möglicherweise mit späterer Unfruchtbarkeit in Zusammenhang stünde... :( ich glaube grade in meinem Alter ist mir das zu heikel...

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle
So, ich hab da dann jetzt nochmal 2 Fragen...Bzw ist es eigentlich eine Frage...ach egal :)

Also ich hab das ja schonmal in einem anderen Thread gefragt:

Die Spirale kann ich mir nur einsetzen lassen, wenn ich meine Tage habe, oder? Aber ich weiß doch garnicht genau wann ich meine Regelblutung das nächste Mal bekomme, und so spontan macht meine FÄ auch keine Termine?! :confused: Ich hatte eine Periode ja schon einmal, denke aber nicht dass sie direkt wieder regelmäßig kommt...

Und wie ist das bei der Stillpille? Kann ich die nur nehmen wenn ich stille?

Und wann beginne ich die Stillpille zu nehmen? kann mich ja nicht am Beginn des Zyklus orientieren?!?!

Nein nach der Geburt brauchst keine Periode zu haben, um sie dir setzenzulassen. Mein FA hat es ohne Betäubung bei der Nachuntersuchung nach der Geburt gemacht. (Ist meine zweite Spirale, ich hab nicht gedacht, daß es ohne Betäubung geht - aber kein Problem) Er hat sehr viel Erfahung und erklärte, daß nach der Geburt (logischerweise) alles noch so weich und weit ist, daß man nicht auf die Blutung warten muß (das ist der Grund weshalb normal gewartet wird, denn während der Periode ist mehr Platz, bzw. ist das Gewebe weicher und das Setzen geht besser).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.