Jump to content

Stil

Rate this topic


ColinsMama
 Share

Recommended Posts

Ich hatte immer Kurzhaarfrisuren ... aber seitdem mein Sohn auf der Welt ist, hab ich mir die Haare wachsen lassen ... und hab nun das erste Mal in meinem Leben lange Haare :D Ansonsten hat sich nichts verändert ... Klamotten, Make-Up ... ist alles so wie vor der SS.

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

hey

Bei mir hat sich bis jetzt nur die Figur bissl verändert:D aber ansonsonsten ist doch alles gleich geblieben. Naja und Haare-färben ist momentan nicht drin:rolleyes: achja:D und Stiefel mit hohen Absätzen o.Ä.(Naja spätestens, wenn ich hochschwanger bin, könnte ich nicht mehr in solchen Schuhen rumlaufen) sind auch nicht mehr drin, nur noch sneakers;) Achte in letzter Zeit vermehrt auf Bequemlichkeit.

Link to comment
Share on other sites

Guest aoife

Da ich schon vor der Schwangerschaft ein "hauptsache bequem und

praktisch"-Typ war, hat sich bei mir klamottentechnisch nichts geändert.

Schminken tu ich mich gar nicht (kann ich auch gar nicht...)

Nur meine Haare könnten echt mal wieder ne Schere sehen ... die gehen inzwischen bis zum Hintern :eek:

Aber gut, durchs Flechten werden sie zum Glück wieder ein gutes Stück kürzer :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mir scheint es so als möchte ich unbewusst dem Klischee entgegenwirken, dass Mamas und Hausfrauen nur noch mit strähnigem Haar oder praktischer Kurzhaarfrisur,in Jogginghosen und Sweatshirt beim Bäcker anzutreffen sind:D

Lege nach dem zweiten Kind noch mehr Wert auf die Optik.

Nicht nur wegen der anderen Leute-

hauptsächlich weil es MIR gut tut,gepflegt zu sein.

Meine Haare sind schon seit Jahren lang,daran hat sich auch ncihts geändert.

Ab und an ein Besuch beim Friseur war in Helens Säuglingszeiten lange Zeit der einzige Luxus, inzwischen gehe ich alle 14 Tage auch mal ins Solarium.

Ausserdem kaufe ich mir inzwischen mangels Zeit nicht mehr soviele verschiedene Klamotten-

dafür eben hochwertigere Teile.

Wenn ich doch mal wieder bei H&M lande, kaufe ich mir schöne Unterwäsche und lande dann meistens sofort in der Kinderabteilung, in der ich stuuuundeeeenlaaang stöbern könnte:D

Ach ja...und Helens "rosa-Tick" hat mich angesteckt!!!!

Früher trug ich nie rosa-

aber seit der SS darfs ruhig mal vorkommen:cool:

LG,Mimi

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch mal ne Frage!:)

Also von der Figur her hat sich garnichts verändert, bin höchstens einwenig dünner geworden.

Aber bei den Klamotten schon, ich habe früher sehr viel Figurbetonende Sachen getragen, auch mal Bauchfrei oder so, aber das mache ich jetzt garnicht mehr. Und ich kleide mich auch einwenig dezenter, also nicht mehr so auffällig. Und ich war auch immer dunkel Haarig und gleich nach der Geburt bin ich auf blond umgestiegen und habe mir die Haare wachsen lassen, also doch schon eine ganz schöne veränderung.:D

Link to comment
Share on other sites

Wow, das klingt echt interessant...

Die einen so und die anderen so...

Also jetzt mal zu mir - ich hab vor meiner ss auch eng u auch mal Bauchfrei getragen und ich war n absoluter Schwarz- Typ.

Inzwischen geht Bauchfrei gar nimmer - stört mich aber net. Eng geht so langsam wieder (noch 2kg und dann hab ich das Gewicht von vor der ss), aber das Schwarz hab ich größtenteils schon während der ss abgelegt...

So langasam bin ich dabei mich wieder mehr um mich zu kümmern - zuhause nicht mehr den ganzen Tag im Jogginganzug rumlaufen, zum Friseur gehen und mich bei Gelegenheit schminken...

Meinen eigentlichen Stil hab ich jetzt noch net so recht gefunden...

Link to comment
Share on other sites

Ich denke mal,daß das mit dem eigenen Stil auch ne Entwicklungssache ist.

Mit 22 hätte ich z.B. Stein und Bein geschworen, daß ich niemals plont werden würde....

heute bin ichs und fühle mich sehr,sehr wohl dabei.

Vielleicht aber in 3 Jahren dann nicht mehr?Wer weiss.

Aus diesem Grund habe ich mir auch lieber ein wieder zu entfernendes Bauchnabelpiercing stechen lassen als-wie die meisten freundinnen damals- ein Tattoo......

heute bin ich soooo froh drum, mich mit meinem schwankenden Geschmack nicht für was endgültiges entschieden zu haben.

Stil ist was,

was sich ja durchaus immer wieder ändern kann.

Und man bleibt sich dann trotzdem treu.

Fpr mich ein Rätsel: Frauen wie Mireille Matthieu......hiiiilfeeeeeee.......IMMER diese Frisur.

Aber auf der anderen Seite:

wenns ihr gefällt,solls mir recht sein.

Ich hatte klamottentechnisch auch schon ziemlich alles:

meist sportlich,sportlich-schick,aber eben auch mal ein bisschen edler.

Haare meist wallend offen,wenn ich unterwegs oder aus bin, daheim oft hochgesteckt,weils praktischer ist.

Am Samstag habe ich mir z.B. einen schwarzen Trench-Kurzmantel gekauft.

Sowas ist genau mein Fall-

wird garantiert mein Lieblingsteil in dieser Saison.

Mit Stiefel-Jeans und hohen Stiefeln sportlich -schick,

mit Rock ,Bluse und hohen Schuhen nur schick,

mit Ballerinas oder Sneakers und sportlichen Hosen eben sportlich!

Ich wandel mich gern......ein bisschen Abwechslung tut gut!

Und da finde ich es auch voll cool, eine Frau zu sein.

Männer habens da doch deutlich schlechter!!!:D

LG,Mimi

Link to comment
Share on other sites

Ich probiere eh gerne viel aus... Aber einen gewissen eigenen Stil habe ich immer gehabt, an Modetrends habe ich mich nie festgehalten.

Jetzt in der SS merke ich aber doch, dass mein Stil sich ein wenig verändert. Früher trug ich nur ganz wenig Schmuck, ich hatte immer das Gefühl, das passt nicht zu mir...

Jetzt trage ich doch gerne mal etwas mehr und auch andere als früher.

Auch kleidungsmäßig hab ich mich ein ganz klein wenig verändert. Frisurenmäßig allerdings nicht, ich möchte meine Haare wachsen lassen, deshalb sind sie grade geschnitten.

Ich glaube im Sommer könnte sich wieder viel tun, was den Stil betrifft, habe mir ja auch vorgenommen einiges abzunhemen. Wies nach der Geburt aber ausschaut werden wir ja sehen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.