Jump to content

Welche (Förder)Schule

Rate this topic


Guest
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hab da mal eine Frage.

Der Sohn meines Freundes ist jetzt 10 Jahre alt und geht in die 4 Klasse einer Sprachförderschule. Mit dem Formulieren hat er noch Schwierigkeiten(fängt auch ab und zu noch an zu stottern oder weiß nicht wie er einen Satz anfangen soll), aber es wird immer besser.

Unser größtes Problem ist, dass er für jede kleinigkeit anfängt zu weinen. Wenn ihm zb das Mittagessen nicht schmeckt sitzt er da und weint, sagt aber nicht wieso er weint. Es gibt unzählige Situationen indenen er anfängt zu weinen, möchte jtzt auch nich alle aufzählen.

Hinzu kommt, dass er auch Gewichtsprobleme hat und deswegen ab und zu in der Schule geärgert wird.

Seine Klassenlehrerin hat uns im januar mitgeteilt, dass sie es ratsam findet den Jungen auf einer Förderschule anzumelden (5-10Klasse) weil er auf einer "Normalen" öffentlichen Schule zugrunde gehen würde und das Emotional nicht packen würde.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Welche Art von Schule würde für ihn in diesem Fall zuständig sein?

Hoffe ihr könnt mir ein weneig helfen.

Lg

Sabrina

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Aurelia,

mein Sohn ist jetzt 8 jahre alt und hatte ähnliche Probleme, wie der Sohn Deines Freundes. Er hatte Verhaltensauffälligkeiten, die ihn soweit gebracht haben, in der Schule sehr schnell an seine Leistungsgrenzen zu kommen. Die waren jetzt am Ende soweit unten, das wir ihn vor 2 Wochen auf eine Förderschule bringen mussten, da auch bei ihm gesagt wurde, er könnte auf einer "normalen" Grundschule nicht bestehen. Wir sind seit letztem Jahr Oktober bei einem Kinder-und Jugendpsychologen, der ihm auch schon viel geholfen hat. In den zwei Wochen jetzt hat sich mein Sohn um mehr als 360° gedreht, er weint nicht mehr wegen jeder Kleinigkeit und ist allgemein ruhiger geworden. Ein Tipp, geht mit seinem Sohn auf jeden Fall mal zu einem Kinderpsychologen. Die betreuen auf Euren Wunsch auch Euch mit, damit Ihr dementsprechend auf Euer Kind eingehen könnt.

Ganz liebe Grüsse und viel Erfolg bei der Geburt

Marion

Link to comment
Share on other sites

Hallo Aurelia1984!!:)

Der Sohn deines Freundes befindet sich in einer vorpupertären Phase und hat demzufolge heftig mit den Hormonen zu kämpfen. Deshalb solltet ihr nicht gleich an eine Förderschule denken, sondern euch mit ihm hinsetzen und versuchen zu reden.

Ich kann euch garantieren, dass er nicht das einzige Kind in diesem Alter ist dass grundlos beginnt zu weinen.

Auch solltet ihr darauf achten was er den Tag über gemacht hat bevor er am Mittagstisch beginnt zu weinen ( denn der Grund ist definitiv nicht das Essen).

Oft haben Kinder in diesem Alter Versagungsängste und versuchen krampfhaft zu " funktionieren", gelingt ihnen dies nicht lassen sie es eben auf unterschiedliche Weise raus ( Weinen, Wut etc.)

Und dass größte Problem für ihn wird sicher sein dass er von seinen Mitschülern wegen seines Gewichtes geärgert wird...

Wenn es ihm hilft soll er einen Zettel mit all dem schreiben was ihn stört, ärgert, womit er unzufrieden ist etc und ihn euch in die Hand geben, dann seit ihr als Eltern gefragt und müsst agieren!!!... Dass kann sehr hilfreich sein und "Verhärtungen" im Vorfeld beseitigen.

Lg :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.