Jump to content

Rate this topic


Kobold
 Share

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb Magic83:

Genau, die sind es :nod: Ich hab ja zwei davon. 

Hier mal ein Bild vom Brot 

DSC_0289.JPG

DSC_0288.JPG

magic es tut mir sooo leid - aber als ich die Brote sah dachte ich nur .... joah, man sieht welche Hunde sie hat! Die sehen so ähnlich aus :lol_liegend: 

Link to comment
Share on other sites

ich sollte erst lesen, dann weiss ich auch worum es geht. ich hab nur die Bilder gesehen und dachte einfach - joa wie ihre Hunde.... kann ja keiner ahnen, dass es extra so ist :grinsend_blau: 

 

 

 

Ich back ja auch - ich gestehe in der Woche oft in der Brotbackmaschine (aber immer mit eigenem Rezept ohne Fertigmischung) ab und an aber auch so - Sauerteig hab ich jedoch noch nicht selbst angesetzt.

 

Unser Lieblingsbrot ist ein Haferflockenbrot - das ist sooooo lecker! Und ist hier gerade für morgen im Automaten. So eingestellt, dass es fertig ist wenn ich aufstehe. Frischer geht es nicht....

 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Sonne:

Liebe geht eben durch den Magen :wub:

 

vor einer Stunde schrieb Bibbi:

ich sollte erst lesen, dann weiss ich auch worum es geht. ich hab nur die Bilder gesehen und dachte einfach - joa wie ihre Hunde.... kann ja keiner ahnen, dass es extra so ist :grinsend_blau: 

 

Achtung, es geht noch irrer 🤣

Einmal Brot und einmal Kuchen... 

DSC_1653.JPG

DSC_1631.JPG

  • Like 1
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe jetzt auch hin und wieder gebacken und möchte es gerne öfter machen. 

Mein Problem liegt tatsächlich darin das ich Roggen nicht gut vertrage. Ich bekomm dann Bauchschmerzen und nen dicken Blähbauch. Weiten ist kein Problem. Dinkel müsste ich mal probieren sollte aber gehen. 

Beim Bäcker werde ich immer angeschaut als wäre ich ein Alien weil ich nach was ohne Roggen frage. Wobei ich immernoch nicht sicher bin ob es am Roggen oder dem Sauerteig von den Broten im Supermarkt liegt. 

Naja egal, ich möchte gerne im allgemeinen wieder mehr selber machen. Seit ich den "billig Thermomix" habe macht es mir auch wieder mehr Spaß. 

Hat denn irgendwer ein schönes Brotrezept für mich? 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt Rezepte, die lediglich Weizenmehl verarbeiten. Mit Dinkel kenne ich mich überhaupt nicht aus, ist aber wohl ein enger Verwandter vom Weizen.
Daraus macht man dann eigentlich alle Arten von Weißbroten und da hapert es bei mir echt. Ich habe da so 2 oder 3 Rezepte bisher probiert und noch nicht das für mich passende gefunden.
Dieses hier war jedenfalls mein Einstieg und auch der Grund, warum ich inzwischen verschiedene Gärkörbchen und einen Pizzastein in meinem Besitz habe.
Mein zuletzt probiertes Rezept war mit Weizensauerteig und das habe ich aus einem meiner Bücher. Ist nicht schlecht, aber ich finde den säuerlichen Geschmack recht gewöhnungsbedürftig. Kann ja bei Interesse nachher mal schauen, in welchem Buch das steht.

 

Link to comment
Share on other sites

Ich tausche bei Pancakes und Kuchen Weizenmehl öfters mal gegen Dinkelmehl aus. 

Der Unterschied ist nicht spürbar. Das Dinkelmehl, das ich verwende, ist ebenso fein gemahlen wie das handelsübliche Weizenmehl.

Von daher kann man das bestimmt auch bei Broten, zumindest bei denen mit Hefebeigabe, 1 zu 1 ersetzen,

Link to comment
Share on other sites

Oh, jetzt will ich ganz schnell Sommer. :abiggrin:

Also ich habe gelesen, dass man beim Brot backen Weizen und Dinkel nicht einfach so austauschen kann. Also kann man schon, aber man muss wohl die Wassermenge verändern. Hab da aber wie gesagt null Erfahrungswerte.
Ich hab ehrlich auch keine Ahnung, was an Dinkel so toll und so besser als Weizen sein soll. :noidea:

Link to comment
Share on other sites

Ich kann da nur von Pancakes/Kuchen berichten 🙂 Bei Brot hab ich nicht wirklich Ahnung.

Bei feingemahlenem Dinkelmehl ohne „sichtbares Korn“ war kein Unterschied in der Flüssigkeitsmenge.

Sobald das Mehl mehr Struktur hatte, brauchte es mehr Flüssigkeit. Der Teig quellte  quasi nach.

Mmmhhhh...Eis...der Favorit des letzten Sommers: Mango mit Kokosmilch :wub:

Link to comment
Share on other sites

Dinkel hat mehr Geschmack als Weizen und soll besser verträglich sein, weil er nicht so hochgezüchtet ist wie moderner Weizen, der vor allem gut durch die Produktionslinien der Großbäckereien flutschen soll. Gerade bei Pfannkuchen schmeckt man da wirklich einen Unterschied, finde ich. 

Brot hab ich noch nicht oft gebacken, wir haben aber einen Brotbackautomat. Wie ist es mit der Haltbarkeit eurer Brote? Wenn mein Mann sein glutenfreies Brot backt, muss er sich mit dem Essen beeilen, spätestens nach 3 Tagen schimmelt es leider.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Erklärung, Melanie. :) Ich habe schon mal Dinkel in einem Rezept verwendet. Name vom Brot war herzhaftes Weißbrot. Passt dann ja. 😃 Macht mich grad bissl neugierig auf die Dinkelbrote in meinen Büchern. Die habe ich noch gar nicht recht beachtet.

Ob man nun wirklich Roggen durch Dinkel ersetzen kann? :noidea: 

Bisher hat hier noch nichts geschimmelt. Mag daran liegen, dass es selten so alt wird. :ugly: Aber auch wenn mal ein Rest älter wurde, war da keiner. Mal schauen wie es im Sommer wird. Da ist uns das Bäckerbrot regelmäßig geschimmelt. 

Link to comment
Share on other sites

Kobold, wenn ich die Brötchen so anschaue, dann kann ich den Duft erahnen und das Knuspern beim Aufschneiden und essen...

 

 

Wie wäre es dann mit ner Heimwerkerecke...zum Fluchen und virtuellen Finger verbinden 🤓 Mal gucken, ob es das nicht schon gibt, in den Untiefen des Forums.

Ich hoffe bei Dir ist noch alles dran, magic *Stirnabtupf

Link to comment
Share on other sites

Ich hab grad Weißbrot im Ofen, ich freu mich schon. Der Hahn ist leider wenig experimentierfreudig und mag bislang nur das. Aber vielleicht kommt es ja irgendwann mal noch anders :)

 

Ja, ich lebe noch, Lampe hängt auch, passt aber nicht in die Halterung. Da muss ich wohl nochmal macgyvern... 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By biene73
      Kennt jemand ein Rezept für Kuchen im Glas, also wo die Zutaten schon im Glas gemischt werden?
      Mein Mann hat das im TV gesehen, würde mich interessieren 😉
       
      ups verrutscht kann man das verschieben?
    • By Kaktusbluete
      Hallo, ihr Lieben!
      Da ich versuche, so gut es geht auf Verpackungsmüll zu verzichten und unser größter Verpackungsposten alles zum Knabbern und Naschen ist, suche ich Rezepte für selbstgemachte Knabbereien. Ganz besonders, falls jemand ein gutes Rezept für Kräcker hat.
      Was bei uns gut ankommt, sind selbstgemachte Gemüsechips, Popcorn und Schoko-Cookies. Die Cookies halten sich auch ein paar Tage, das andere muss immer frisch gemacht werden.
      Ich freu mich auf weitere Ideen.
    • By Kaktusbluete
      Hallo, ihr Lieben!
      Ich hab ein Rezept mit Chiasamen getestet und das schmeckte leider muffig und was gar nicht meins....
      Habt ihr leckere Rezepte mit Chia-Samen für mich? Oder kennt sich jemand aus und kann mir sagen, ob ich evtl. einfach ne schlechte Sorte erwischt habe?
    • By Kaktusbluete
      ... und zwar für Kindergarten-Kindergeburtstag. Also möglichst reine Vanille- oder Marmor-Muffins. Ich mochte am liebsten nicht mal Zuckerguss oder Schokoglasur draufmachen. Würd mich besonders über leckere Rezepte mit (Weizen-) Vollkornmehl freuen.
      Ich nehm auch gern Links zu den einschlägigen Kochseiten per PN.
       
      Danke schon mal!
       
      Eva
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.