Jump to content

Husten


mama21
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

Ich wollte mal fragen wie es bei euren Kindern so ist wenn sie Husten haben?Und was der artzt so gesagt hat.

Also meine Jessica (1 1/2 J) hat SA auf einmal angefangen zu Husten aber voll schleimig und so dann bekam sie noch fieber.Mit Zäpfchen ging dann ads Fieber auch wieder runter.

War MO gleich beim Arzt und er meinte es is noch nichts auf den Bronchen und gab mir ein Rezept für einen Saft gegen Reizhusten.Soll ihn aber nur Nachts geben zum Durchschlafen.

Das hat sie nicht sie ist immer wieder wegen HUsten und Fiebeer aufgewacht.Da die Nase auch Läuft und bissel verstopt ist hat sie manchmal kaum Luft bekommen.Beim Husten muss sie sich malchmal fast übergeben so schlimm ist das!

Tagsüber geb ich ihr von mir aus einen Saft der gegen Husten, Bronchitis verschleimung der Bronchen ist.Den hab ich von meiner zukünftigen Schwiegermama sie arbeitet in der Apotheke.Ist für Jessi auch geeignet. Hab das gefühl der ist besser.

was meint ihr? Kennt ihr das?Hilft der Reizhustensaft bissel später.oder kennt ihr hausmittel?

sorry wenn ich so viel frag aber sie ist das erstemal so krank.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Im letzten Winter und auch in diesem hatte Frederik immer Husten und Schnupfen, die er sich aus der Krippe mitgebracht hat. Unsere Kinderärztin hat uns Mucosolvan Kindersaft verschrieben und gemeint, man könne den Saft ruhig großzügig über den ganzen Winter geben (natürlich nur, wenn der Husten da ist), damit der Schleim gut abgehustet wird und sich nichts festsetzt. Das haben wir dann auch gemacht, der Husten ist öfter mal weg gewesen. Wenn er wieder angefangen hat, haben wir ihm gleich wieder Hustensaft gegeben, und damit sind wir sehr gut gefahren.

Wichtig ist auch bei gleichzeitigem Schnupfen nachts abschwellende Nasentropfen zu geben, dass das Kind wieder durch die Nase atmen kann und nicht durch den Mund. Sonst geht der Husten nicht weg.

Einen Hustenstiller haben wir nur einmal bekommen, als er mal kurzzeitig Bronchitis hatte, und das auch nur für 3 Tage, weil die Ärztin meinte, er würde auf das Hustenreizzentrum im Gehirn wirken und dadurch den Husten unterdrücken, und das wäre auf Dauer nicht gut. Bei Schleimlösern (wie Mucosolvan) muss man nur darauf achten, dass man die letzte Dosis schon am späten Nachmittag gibt und nicht kurz vor dem Schlafengehen. Sonst wird der Schleim im Liegen gelöst und löst dadurch den Hustenreiz aus, weil das Kind im Liegen den Schleim schlecht abhusten kann. Wenn Frederik nachts mal sehr gehustet hat und davon aufgewacht ist, hat es meistens auch gut geholfen, ihm etwas Wasser zu trinken zu geben.

Wünsch Euch gute Besserung!

Link to comment
Share on other sites

hallo LindaK

Danke für deinen Tipp!!Also wir haben Silomat saft bekommen die Mama von meinem Freund meinte zu mir das ich den saft auch NUR zu nacht geben soll weil der schon heftig ist. Ich glaub ich frag sie einfach mal wie es aussieht.Den anderen Saft hab ich ihr am WE gegeben weil ich den ja da hatte und ich hab das gefühl das der besser ist. muss gleich mal anrufen bei ihr aber danke :)

Link to comment
Share on other sites

Bei verschleimten Husten sollte man unbedingt Hustenlöser geben, damit der Schleim auch richtig abgehustet werden kann, und das unbedingt so lange, bis der Husten richtig weg ist. Sonst gehts gleich von vorn los. Der Hustenstiller ist da eher kontraproduktiv, nur eben günstig für die Nacht, wenn die Kleinen vor lauter Husten nicht schlafen können. Wird alles besser! ;)

Link to comment
Share on other sites

ja der KIarzt meinte der Saft ist dazu da das sie nachts schlafen kann, kann sie aber nicht auch mit saft.Er meinte es sei nichts auf den Bronchen, naja er musste sie abhören wärend sie geschriehen hat...aber ich denke er aht da schon erfahrung. War deiner auch dann auch von schlafrhytmus anders sie ist seit 5 UHR:eek: wach aber sonst acuh in der nacht und hab sie jetzt schlafen gelegt und sie spielt brabbelt usw.

Ich fühl mich so Hilflos leider kann sie noch nicht sagen was wie wo weh tut:(

Link to comment
Share on other sites

Wenn Frederik Husten hatte, hat die Ärztin auch immer beim Abhören gesagt, die Lunge wäre frei. Das ist ja auch gut so, sonst hat man ja schnell ne Bronchitis. Hustensaft hat sie aber trotzdem gleich verschrieben, weil sie meinte, es sei wichtig, dass der Schleim abtransportiert werde. Aber da gibts vielleicht auch unterschiedliche Ansichten. Ich würde aber sagen, wenn Du den Eindruck hast, mit Hustensaft geht ihrs besser, dann gib ihn ihr.

Kann das total nachvollziehen, dass Du Dich da hilflos fühlst, wenn alles so durcheinander ist. Aber glaub mir, das ist nur die akute Phase, wenn sie sich wieder besser fühlt, spielt sich auch wieder der alte Rhythmus ein. Am besten Du gehst mit ihr viel an die frische Luft (wenn's nicht grad in Strömen regnet) und stellst richtest Dich einfach mal ein paar Tage nach Deinem Kind. Mein Sohn ist ja schon etwas älter (zwei Jahre) und kann schon ziemlich gut sprechen. Da ist das dann alles weniger dramatisch, wenn er nachts aufwacht, weil er gerade krank ist. Dann unterhält man sich eben kurz und er schläft wieder ein. Aber als er noch kleiner war, hat uns so ne Erkältung auch ganz schön mitgenommen. Übrigens noch ein kleiner Tipp: Deine Kleine ist ja schon 1 1/2, oder? Da reicht es, erst bei 39 ° Fieber ein Fieberzäpfchen zu geben und nicht schon bei 38,5° wie für Säuglinge empfohlen. Fieber ist ja eine gesunde Reaktion des Körpers, um die Erkältungsviren zu zerstören. Also ein bisschen Fieber hilft dem Körper, schneller wieder gesund zu werden. :)

Link to comment
Share on other sites

Ja, das darf man! :) Aber wahrscheinlich bist Du kaputter als sie. Ist doch ein gutes Zeichen, wenn sie spielen will! Bei uns wars auch schon ein paar Mal so, dass Frederik über 39° Fieber hatte und putzmunter und fröhlich war und ich nur gemerkt habe, dass er krank ist, weil er so warm war. Hätte ich so hohes Fieber, wäre mit mir nichts mehr anzufangen.

Link to comment
Share on other sites

ja wir würden nur da liegen aber unsre spielen dann:D

Hab grad mit meiner Schwiegermamma in sree getelt.Ich habs voll verrafft.Ich sollte ihr am abend 10ml(entsp.der Tagesdosis)geben damit sie durchschläft.hab ihr nur 2,5ml gegeneb wie es in der anleitung steht.Aber sie bekommt ihn nur zu nacht dann sei es ok meinte sie. Ich soll ihr auch noch den Anderen Saft(den ich von ihr habe) geben das ist nicht schlimm weil er Pflanzlich ist.Gut langsam sammelt sich mein Kopf wieder:)

Hab grad das Essen vorbeteitet und hoffe das sie dann was isst und vorallem TRINKT!!!!und schläft.

Ich freu mich echt schon wenn sie ausdrücken kann.

Dein Saohn ist 3 1 / 2 J hab ich das richtig verstanden?

Link to comment
Share on other sites

ach...schön und herzlichen glückwunsch zur Ss.

ich hätte acuh gern gehabt das sie schnell große Sis wird, aber das wird sie warscheinlich erst wenn sie in die schule kommt:-)

Sie hat grad den ganzen Teller gegessen aber wieder fast nichts getrunken sie hat immer sie nase zu hab grad nochmal nasentropfen gegeben und hoff sie schläft sieht aber gut aus.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.