Jump to content

Im Oktober gelingt der GOLDENE Treffer

Rate this topic


Luni11
 Share

Recommended Posts

Ich denke der Schatten war Einbildung :-( gestern war der Frühtest blütenweiß. Und ich fühle mich weder schwanger noch ist mir schlecht :-(

Andererseits ist ja nmt erst am Sonntag. Und der Muttermund ist seit gestern nach oben gewandert... ganz wenig zs heute ( die letzten Tage wars eher viel)... es besteht also noch Hoffnung :-/

 

Luni, wie siehts bei dir aus?

Link to comment
Share on other sites

Huhu

nici, bis Sonntag ist noch alles drin bei dir! War dir in den Frühschwangerschaften immer schlecht? Welche Frühtests nimmst du? Ich halte dir hier weiterhin alle Däumchen! Bei dir haben ich n gutes Gefühlm wirst sehen!!! Du bist ja erst ES+11?!?

Bei mir ist alles unverändert. Morgens im Bett habe ich Mensschmerzen bzw. diese Vorankündigungen, gestern auch im Laufe des Tages und dachte : so, nun kommt sie wirklich, Geschmack im Mund wird dann immer so metallisch, es zieht dann wirklich bis in den Rücken, das kenne ich schon seit vielen Jahren so. Aber noch ist nichts. Heute Morgen hatte ich ebenfalls kaum schlafen können, immer so n blöder Mensschmerz, wenn sie wirklich kommt, darf ich mich wohl festhalten, sie kommt wohl richtig heftig :( die Mens des Lebens :( ich habe auch leider oft fiese Schmerzen, richtig wehenartig.

Alles ist negativ; Frühtest, Gefühl, Mumuwar heute gar nicht zu erreichen, aber ich stelle mich auch einfach zu blöde an dafür. Bin heute ZT43, ES+/1213/14 denke ich. der Frühtest hätte doch irgendwas anzeigen müssen. Deswegen ist es gelaufen, denke ich. Die Tempi kriecht seit drei Tagen gleichmäßig viel tiefer und nur noch 0,2 über CL umher.Laut Kurve soll morgen meine Mens kommen. 

Aber Leute, gestern hatte ich beim Sapziergang im Regen so eine kleine Eingebung. Wenn ich jetzt n ES "kann", dann versuchen wir eben im nächsten Zyklus richtig fleißig zu sein, damit wir den fruchtbaren Zeitraum erwischen.  Dann könnte es doch klappen. Das würde es ein Julikind werden.

Und seit über einem Jahr hatte ich auf den JULI 2016 gewartet, damit endlich meine Hibbelzeit losgeht. Auf einer Hochzeit Mitte Juli sagte mein Mann dann noch  locker zu mir, in einem Jahr haben wir unser drittes Krümelchen dann schon.....tja, ist ja nun nicht so, aber evtl wartet das Mäuschen wirklich auf den JULI., da das ein "Termin" war, auf den ich so ewig gewartet hab und überrascht uns dann genau ein Jahr später mit der geburt Mitte Juli :D:D:) die Vorstellung fand ich gestern richtig schön udn fast plausibel :D kein Wunder also, warum es noch nicht klappte :D

Link to comment
Share on other sites

So meine Lieben,

nici, hast du heute noch mal einen Frühtest gemacht?

 

Ich fahre nun gleich mit meinen Zwergen los, ca. 280 km zu meinen Eltern. Hab alles gepackt,aufgeräumt und gekocht - und die Kids mit TV beschäftigt, damit sie in der Zwischenzeit kein Chaos veranstalten :D ich böse Mami.

Bin also nur noch mitm Handy online und hoffe, ich verpasse nichts, nici ;)

Machts gut!

Link to comment
Share on other sites

Huhu

bin im neuen Zyklus, hoffentlich mein Glückszyklus. Mens ist da, zwar noch nicht so stark, aber immerhin. Tempi am Boden, Mumu geöffnet.

zähle also ab heute ZT 1

meine Traurigkeit hält sich in Grenzen, hab Schlimmeres erwartet. Ich bete einfach nur, dass Dieser Zyklus mit ES und "normal" sein wird. 

ich lege irgendwie nun echt geoße Hoffnungen in den neuen Zylus, wenns danach nichts wird, dann werd ich. Wohl tief fallen. Nun ja, wollte mir doch keinen Druck machen.

aber nun: Nici, nun bist du dran um den Sommer zu eröffnen! Wie siehts aus? Wie geht es dir? 

Wirst du vor dem NMT einen Test wagen? 

Link to comment
Share on other sites

Hmmm... diese blöden onestep Tests machen mich ganz kirre. Wenns durchläuft, siehts aus, wie wenn ein Schatten kommt. Wenns trocknet ist nichts mehr da. Auch im hellen Licht nicht :-(

Hoffe einfach, dass ich zu früh dran bin, oder die Tests lügen :-D. Die kaufen eh bald ab, vielleicht sind sie einfach zu alt... solange die Mens nicht kommt, besteht ja noch Hoffnung. Ich warte jetzt einfach mal auf Sonntag ;-)

Link to comment
Share on other sites

Babe, das ist ja ein Zufall.

Leiden wir gerade zusammen. Vielleicht hüpft ja auch jeweils ein Ei! Hoffen wir das Beste für uns! 

Zum Glück Habe ch dieses Mal keine Schmerzen, außer im Stehen, dann zieht es immer richtig nach unten. Ich verblute - bäh. 

nici, das ist ja wirklich wundersam., wenn eine Linie zu sehen ist, die dann wieder verschwindet. Diese Tests sollen ja auch eigentlich nicht so gut sein, unzuverlässig, falsche Ergebnisse, zeigen oftmals erst viel zu spät positiv. Ich habe sie hier ja auch noch liegen, glaube noch 6 oder 7 zum Verrücktmachen, aber auch mal Gute bestellt von CB. Mal sehen, die werde ich später nur nehmen, wenn der Verdacht sehr groß ist und ich am NmT bin.

wie geht es dir denn heute, liebe Nici?? Fühlst du was? Hast du dich nix einmal getraut zu testen? Ich halte hier weiterhin die Daumen für deinen Junizwerg.

dom, ch freue mich schon auf deine ansteckenden Viren :) 

Link to comment
Share on other sites

Danke! Wäre nicht schlecht. Ich hab Unterleibsschmerzen und Rückenschmerzen. War heute morgen bei der Osteopathin. Die hat aber sehr viel gemacht, nur nicht den unteren Rücken. Hoffe, bald wieder Sport machen zu können. Bin die ganze Zeit zu erkältet und die letzten Tage musste ich die kleine sehr viel tragen oder sie hat nachts halb auf mir geschlafen, da sie Brechdurchfall hatte. Bis Mittwoch muss ich wieder fit sein, dann ist endlich die Hepatitisimpfung und danach darfst bitte zügig mit dem schwanger werden klappen. 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab ihr gestern Abend klar gesagt, dass sie nun wieder in ihrem Bett schlafen muss. Hat auch erst heute morgen um 5:30 Uhr gerufen. Bisher hat es nach Krankheit immer super geklappt, sie wieder komplett in ihr Bett zu bekommen. Sie schläft eigentlich sehr gerne in ihrem Bett. 

Link to comment
Share on other sites

:( ach nö, Nici.  Ist schon Mensblut gekommen? Das tut mir leid.  Die einzige Hoffnung wäre noch, dass der Mumu morgens noch meist anders ist als am Tag.

 

Wir üben alle zusammen, ovulieren auch gemeinsam :D ( gibt es dazu überhaupt ein Verb?) 

und gehen eben gemeinsam in die nächste Runde, die uns dann hoffentlich Glück bringt! Das soll doch sicher kein Zufall sein, dass wir alle gleich "ticken" 

Link to comment
Share on other sites

Mädels, wir geben unser Bestes hier, versprochen! 

Ihr seid ja echt lieb :-)

Zyklustag 1... 

Immerhin war der letzte Zyklus damit exakt 30 Tage. Schon immer meine Länge :-) damit peile ich mal den 31.10. als ES-tag und den 14.10. als NMT an. 

Das ist ja schonmal was...

Hab Anfang November ne Woche Urlaub :-) Achterbahn fahren würde da ja noch nichts machen oder? 

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

ich muss wieder arbeiten. Wir kamen gestern um 23 Uhr wieder an. Es ist echt blöd, wenn man dann anschließend wieder nach 2 Wochen arbeiten muss.

Nici, deine Frage zur Achterbahn ist genauso witzig wie meine Badewannenfrage und den Spermien: wegschwimmen, rausfallen, durchgeschüttelt werden...: :D:D:D ich denk das passt schon ;) und passiert schon nichts :) 

 

Bei uns ist mal wieder kleine Ehekrise angesagt. :( Hoffentlich beruhigt sich das wieder in den nächsten Tagen. Echt schlimm mit uns :(

Ich war bei meinen Eltern und er nutzte es mal wieder (wie immer) sofort aus um mit einem Kumpel in die Nacht- Sauna zu gehen. Das macht er immer, wenn ich nicht da bin, sein Kumpel ist übrigens extrem "notgeil". Soll bedeuten, die fahren da nicht nur zum Entspannen hin, natürllich zum Gucken... ich kann das ja überhaupt nicht leiden.

Dann kam er am Wochenende mit einem Bus nach, weil wir ne Familienfeier hatten. Spät /nachts zurück finde ich in seinem Schuh eine aufgerissene Kondompackung !!

Ich meine, die Hülle habe ich noch nie gesehen und außerdem benutzen wir seit fast 4 Monaten keine Kondome mehr! Er kam in Erklärungsnot, schwört aber, dass er von nichts weiß, woher es kommt. Mein Bruder hat es zufällig auch mitbekommen und meinte er hätte nichts damit zu tun. Mein Mann meint, er hätte sich die Hülle ja überall an der Socke einfangen können, meine Eltern, meine Onkel und Tanten, die auch da waren ...

Wisst ihr, ich möchte ja keine Pferde verrückt machen und habe da auch niemanden mehr interviewt oder so. Es kommt mir nur alles so spanisch vor. Im Frühjahr habe ich ihn leider auch dabei erwischt, wie er einer Kundin (vom Bau, wo er gerade arbeitetet) hinterher war. Im Netz über sie geforscht, nur noch über sie gerdetet usw. mit einem Strahlen im Gesicht. Ich wurde misstrauisch und dann bin ich einfach mal nachtmittags mit den Kindern hin zur Baustelle, da er meinte, sie hätte auch Kinder und kleine Pferde. Und er war etwas geschockt, als ich plötzlich mit den Kids dort ankam (nur 2 Orte weiter). Da sah ich sie dann auch: Mischung aus SophiaTomalla und Amy Whinehouse (falls die so geschrieben werden), voll hübsch, groß, schlank, viel Holz vor der Hütte und naja :( jung und kess. 

Kacke, gestern auf der Rückfahrt habe ich dann viel erzählt, von der Woche, von meiner Mutter (das Verhältnis zwischen mir und meinen Eltern ist nicht so gut), von den ganzen Terminen, die nun kommen, Geburtstag vom Zwerg bald, ... und er sagte irgendwie NICHTS. :(  wäre sein Kumpel neben ihm, würden die sich pausenlos unterhalten. Aber er kann sich nicht mit mir unterhalten. Ich meinte es so und er dann: einfach mal Ruhe haben ist doch auch mal okay!

Ähm, fast 3 Stunden Autofahrt, schlafende Kinder, wann hat man sonst mal Gelegenheit über alle Mögliche zu erzählen?!?!? Außerdem hatte er seit Mittwoch "Ruhe" und keine Frau und Kidner im Haus, konnte auch mal abschlaten (tat er ja schön in der Sportsauna :( ) und ausgeschlafen war er auch, da er gestern mit dem Zwerg zusammen Mittagschlaf gemacht hatte.

Ich warf ihm das vor und auch immer in "ich-Form", wie es mir damit geht, fragte ihn, warum er denn keine Gesprächsthemen mit mir findet usw. Dann meinte er irgendwann: weil wir nichts mehr unternehmen. OKAY. In den letzten Monaten kam er immer mit dem Vorschlag: Wir müssten mal die Oma (hier aus dem Ort) bitten auf die Kids aufzupassen, damit wir mal Kino/essen/Schwimmen/ usw. unternehmen können. GUT, aber mehr passierte auch nicht. Er lässt es immer im Sande verlaufen. Und ICH  habe zB unseren 1. Famielienurlaub gebucht, organisiert usw. auch den letzten gerade Anfang Oktober. ICH bin immer die, die hier an den Sonntagen vorschlägt, was wir als Familie machen. Ginge es nach ihm, würden wir so in den Tag hineintrudeln und NIX machen, vielleicht kurz raus un schaukeln mit den Kids, aber das wars auch. Ich schlage Pickkick vor, andere Spielplätze, Spaziergänge, Tierpark, Waldwege, ... alles, was man ohne viel Geld usw. unternehmen kann.

Blöde Erkenntnis, habe ihm das gestern dann im Auto auch so gesagt, wie hier geschrieben, er meint er möchte was unternehmen mit mir?? , dann nur zu: ich warte auch mal auf seine Initiative. !

Sorry, dass ich das nun hier nutze für die Ehekrise.

Nachts legte er die Große, ich den KLeinen ,, dann hin, der hellwach war nach der Fahrt und dann wollte mein Mann mich abwechseln und kam anschließend nicht mehr ins Bett zu mir :( schläft also im Kizi. Was soll das jetzt? Was habe ich nur verbrochen :(:( eingeschlafen ist er nicht, ich habe darauf geachtet und schon geahnt, dass er nicht ins Bett zu mir kommt. Was soll das nun für ein Zeichen sein?

Hoffentlich ist noch Zeit zum Reden, so lasse ich ihn nicht davonkommen. Immerhin schwörte er per Mails von Mi -Fr mir immer wieder, dass wir unser 3. Baby bald bekommen werden, er es sich auch so sehr wünscht, wir packen das usw, als ich ihm schrieb, dass die Mens nun da ist.

Ähm, ich bin ZT 5, und in ca. 10 Tagen könnte ja hoffentlich n ES kommen. Mano, ich bin echt durcheinander. Fast 4 Jahre verheiratet, fast 14 Jahre zusammen und ich bin durcheinander seit gestern.

Steht mal wieder alles auf Kippe gerade und das ist natürlich besonders toll, wenn man hier nun wieder anfängt zu arbeiten, demnächst habe ich wirklich so viele Termine, ich wieß gar nicht, wo mir der KOpf steht. Mit den Kindern, mit der Bank, Ärztetermine, dann auf der Arbeit :( und nun kommt auch die Klassenarbeitswelle bis Weihnachten :( und ab November muss ich 2 Stunden mehr machen für 10 Wochen :( nennt sich Prüfungsvorbereitung für die 10, Klassen in meinem Fach :(

zu Hülf, und danke fürs Auskotzen ;) mal sehen, was der Tag so bringt.

Hab ich schon erwähnt, dass ich  nicht wirklich Lust habe auf heute? Muss noch 3 Stunden planen gerade und bin etwas unmotiviert .Schlimm, schlimm. Hab noch eine Stunde Zeit. Vielleicht kommt der Motivationsschub nach dem 2. Kaffee :D 

 

Link to comment
Share on other sites

Oh Luni, was für ein beschissener Start in die neue Woche. Ich drück dich mal. Das mit deinem Mann macht mich ziemlich sprachlos :-( ich kann nachvollziehen, wie du dich fühlst. Neb wirklichen Rat hab ich nicht. Nur, dass er vermutlich nicht ganz begreift, wie sehr du am Limit bist - bald jeden Tag. Ich könnte mir vorstellen, dass er nur sich selbst sieht und sich vernachlässigt vorkommt. So 'pervers' es sich anhört: vielleicht taut er etwas an, wenn du ihm lecker kochst oder ne Überraschung machst, auch wenn es aus deiner Sicht die Sache noch unfairer macht. Männer halt... :-/

Link to comment
Share on other sites

Luni, ich bin mal wieder sprachlos. Ich hoffe, es klärt sich alles. Mein vertrauen in den Mann wäre erstmal echt dahin. Vielleicht ist das dritte Kind ja ein Kompromiss, dass du ihn nicht verlässt. Wir sehen unseren Nachbarn auch nie mit seinen Kindern spielen. Seine Frau ist für sie zuständig. Wir wohnen 15 min vom ZOOM und er war noch nie mit den Mäusen dort. Dein Mann scheint in die Rolle des Familienvaters nicht angekommen zu sein. Dabei dreht sich deine Welt nicht mehr um dich. Er muss dich mit zwei Kindern und den Job teilen. Er vermisst wohl eure Zeit zu zweit. Ich meine ja ihr habt seit fünf Jahren das Bett nicht für euch allein. Ihr braucht auch ein Ort, wo nur ihr zwei Platz habt. Das geht nun nicht um GV, sondern um die Zweisamkeit. Die Mäuse schlafen ja meist mittig und da kann nicht mal eben sich einfach so an den Mann/Frau ankuscheln. Die Paarebene geht einfach verloren. Ihr seit ja nicht nur Eltern und Arbeitnehmer. Ich muss gestehen, dass ich es dieses Mal versuchen werde zeitig den Käfer in sein eigenes Zimmer umsiedeln. Ich will nicht mehr unser Bett als Familienbett betreiben. Die Mäuse können gern kuscheln kommen aber geschlafen wird im eigenen Bett.

Link to comment
Share on other sites

Ach ihr Lieben, danke, dass ich hier noch immer mal n Feedback bekomme. Ich habe sonst niemanden :( zum Reden /Telefonieren mit Freunden,  sind alle nicht so im Thema ;) wie ihr. :D

Nach einer weiteren Auseinandersetzung heute Morgen ist er etwas einsichtig gewesen.. Man, hab ich geheult. Das tat so weh. Er meint er möchte unsere Familie NIEMALS aufs Spiel setzen usw. Naja, mal sehen. Er hat mir nun Einiges heute Morgen noch versprochen, aber in den Arm konnte er mich nicht einmal nehmen, obwohl mir total danach war und ich echt geheult habe.

Nici, ich warte jetzt glaube ich eher, ob er sich nun mal irgendwie Gedanken macht. Nun habe ich heute Morgen noch einmal genug gesprochen, gezeigt, was er NICHT tut für unsere Beziehung usw. Ich erhoffe mir einfach, dass er nun für demnächst mal eine Verabredung mit mir plant, oder andere nette Gesten. Kochen tue ich ja sowieso jeden Tag bzw. jeden 2. Tag, weil ich sonst keine warme Mahlzeit am Tag hätte und das irgendwie brauche. Damit belohne ich ihn ja immer, (in seinen Augen auch selbstverständlich)

Aber DOm, ich glaube auch, dass es daran liegt, dass man gar kein Liebespaar mehr sein kann. Nun schläft der Kleine ja bereits in seinem Zimmer. Es waren nun ca. 3 Jahre Kind zwischen uns. Daran kann auch Vieles liegen oder dadurch kaputt gehen. Meine Maus hatten wir sofort in ihrem Bett, allerdings mit 4-5mal Aufstehen in der Nacht, mit jedem Lebensmonat wurde es dann ca. besser.

 

Wie war euer Tag? Auf der Arbeit war es bei mir okay, bin nur sehr platt jetzt und fahre nachher noch Einkaufen mit den Kiddis.

Ja,  Familienmensch kann er gar nicht, er fährt die Kids um 8:15 Uhr ca. in der Woche zum KiGa und kommt um 19 Uhr nach Hause, um zu essen und um ein Kind ins Bett zu bringen. Das wars.   Am Samstag "Vormittag" ist er meist zum Reparieren oder auch auf ner Baustelle (bis ca. 15 Uhr) und dann wird hier weitergebaut, Garten, Pfastern, Wege, Schacht bauen usw.   Und am Sonntag am liebsten faulenzen.

Aufgefallen ist mir zB, dass er die Kids zum Kiga bringt und dort hängen meist wichtige Termine usw.   Da meinte ich mal, er solle das auch lesen oder abfotografieren, weil ich nicht immer in diesen RÄumen bin um die Kids abzuholen, die wechseln am Nachmittag meist in eine kleine Turnhalle... da meinte er: borr, was denn noch, was interessiert mich das, ob da was steht.  - Da habe ich ihn mal total zur Sau gemacht, dass es auch seine Kinder sind und er sich GENAUSO kümmern muss wie ich auch! erst dann machte es KLCIK bei ihm, so hatte er es wohl noch nie gesehen, oh ja, ich muss mich auch informieren usw. Verantwortung kann er nicht so tragen.   Arztbesuche, Termine, Verabredungen, Hobbies, Anziehsachen usw,. für die Kinder bin ja meist nur ich verantwortlich. Aber leider liegt es auch viel an seinem Job, wer von morgens bis abends weg ist :( aber er ist eben Chef seiner Firma :(

 

Wollte nun nicht mehr so viel vollschreiben über meine Ehekrise.  Ist ja schließlich unser Hibbelthread ;)

 

Mano, ich trage ja eine Menstasse und dieses Mal ist die Mens so seltsam, mal viel, mal weniger. Hatte sie gestern falsch reingetan und alles ging vorbei, heute Morgen war fast nichts mehr und ich achte, okay, kleine Einlage reicht .Pusekuchen. Bin in jeder Pause erstmal sofort auf Toilette um Papier reinzulegen. Hatte nichts dabei :( echt blöde, kann nun echt mal aufhören !!

Nun hole ich erstmal meine Mäuse ab. Die sind sicher auch platt nach den letzten Tagen, der Autofahrt gestern Nacht usw.

Machts gut!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • Guest CeLuSiPhi
      By Guest CeLuSiPhi
      Liebe Sterncheneltern,
      heute möchte ich Euch kurz den Verein "Initiative Regenbogen- glücklose Schwangerschaft e.V." vorstellen. Der Verein bemüht sich darum, Sterncheneltern zu helfen, und das schon seit über 20 Jahren. Er erstellt Informationsflyer, die die Eltern im Krankenhaus bekommen, setzt sich für die Einrichtung von Kindergräberfelder ein und vieles mehr. Ich selber arbeite auch ehrenamtlich für den Verein.
      Im Oktober findet das Jahrestreffen statt, diesmal in Bielefeld. Willkommen sind alle, die ein Kind verloren haben oder sonst Interesse an dem Thema haben. Wir tauschen uns aus und sprechen über unser Kinder.
      Wenn Ihr Interesse an diesem Treffen habt und mehr Informationen haben möchtet, könnt Ihr Euch gerne per PN an mich wenden.
      Ich werde auch da sein.
      Liebe Grüße
      Sandra
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.